Beiträge zum Thema Ina Theml

Panorama
Freude bei der Scheckübergabe herrschte bei (hinten v. li.): "Die6" mit Jürgen Dobelmann, Ronald Luhmann, Jochen Fischer, Norbert Beins, Bernhard Giersch und Michael Lammers sowie (v. li.)
Sabine Müller-Oertzen, Ina Theml, Gine Hedden und Klaus Theml vom Tschernobyl-Verein

4.000 Euro für Kinder

Kulturinitiative "Die6" übergibt Konzerterlös an Tschernobyl-Verein thl. Winsen. Das Konzert mit Abi Wallenstein, das die Kultur-initiative "Die6" im Februar veranstaltet hat (das WOCHENBLATT berichtete), war ein grandioser Erfolg. Der Marstall war komplett ausverkauft. "Wir hätten weit mehr als 100 zusätzliche Karten absetzen können", sagt Norbert Beins von "Die6", der an dieser Stelle der Stadt einen Dank aussprechen möchte: "Und zwar für den schnellen und unkomplizierten Umbau des Tresens."...

  • Winsen
  • 17.03.20
  • 115× gelesen
Panorama
Spendenübergabe: Die Initiative "Die6" und Helfer, übergaben jetzt 4.000 Euro Spendenerlös an Ina und Klaus Theml (vo., 2. u. 3. v. re.) sowie an Friedlinde Schneider (li.)

"Die6" übergeben Erlös aus Konzert
4.000 Euro für Kinder

bs. Winsen. 4.000 Euro Spendenerlös wurde jetzt von der Kulturinitiative "Die6" an Ina Theml und Friedlinde Schneider vom Verein "Tschernobyl Kinderhilfe" aus Winsen übergeben. Mit der Spende werden Aufenthalte von Kindern aus der Ukraine in der Luhestadt und Umgebung unterstützt, die hier jedes Jahr unvergessliche Wochen verbringen. "Diesen tollen Erlös haben wir einem grandiosen, ausverkauften Konzert der Band 'Heart Rock Café' im Marstall, absolut tollen und begeisterten Zuschauern sowie...

  • Winsen
  • 30.11.19
  • 161× gelesen
Panorama
Die Winsener wurden in der Ukraine herzlich empfangen   Foto: Tschernobyl Kinderhilfe

Besuch in Winsen
Tschernobyl-Kinder kommen wieder

Winsener Verein benötigt noch dringend Unterstützung thl. Winsen. Der Verein "Tschernobyl Kinderhilfe" aus Winsen freut sich wieder auf den Besuch aus Bila Zerkwa: Im August kommt eine 20-köpfige Kindergruppe aus der Ukraine an die Luhe, um ihr vier Wochen Abstand von familiären Sorgen und wirtschaftlicher Not zu ermöglichen. Gerade erst hat eine Delegation des Vereins die Freunde in der Ukraine besucht und wurde vor Ort freudig empfangen. "Die Situation in unserer Partnergemeinde macht nach...

  • Winsen
  • 25.06.19
  • 332× gelesen
Panorama
Hoffen auf viele Unterstützer: Ina Theml (re.) und Friedlinde Schneider

"Brauchen noch Spenden" - Verein Hilfe für Tschernobyl-Kinder sucht Spielzeug und mehr

thl. Winsen. "Ich habe Christoph Rödiger auf dem Sterbebett versprochen, den Verein fortzuführen. Und das mache ich auch", sagt Ina Theml, Vorsitzende des Vereins Hilfe für Tschernobyl-Kinder. Im Jahr 2000 gegründet, holt der Verein in diesem Jahr zum 17. Mal arme Kinder aus der von Atomkatastrophe und Bürgerkrieg betroffenen Ukraine. Am kommenden Mittwoch, 26. Juni, kommen 24 Kinder zwischen acht und zwölf Jahren im Freizeitheim Raven an und bleiben bis zum 24. Juli. "Sonst waren die Kinder...

  • Winsen
  • 20.06.17
  • 456× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.