4.000 Euro für Kinder

Freude bei der Scheckübergabe herrschte bei (hinten v. li.): "Die6" mit Jürgen Dobelmann, Ronald Luhmann, Jochen Fischer, Norbert Beins, Bernhard Giersch und Michael Lammers sowie (v. li.)
Sabine Müller-Oertzen, Ina Theml, Gine Hedden und Klaus Theml vom Tschernobyl-Verein
  • Freude bei der Scheckübergabe herrschte bei (hinten v. li.): "Die6" mit Jürgen Dobelmann, Ronald Luhmann, Jochen Fischer, Norbert Beins, Bernhard Giersch und Michael Lammers sowie (v. li.)
    Sabine Müller-Oertzen, Ina Theml, Gine Hedden und Klaus Theml vom Tschernobyl-Verein
  • Foto: thl
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Kulturinitiative "Die6" übergibt Konzerterlös an Tschernobyl-Verein

thl. Winsen. Das Konzert mit Abi Wallenstein, das die Kultur-initiative "Die6" im Februar veranstaltet hat (das WOCHENBLATT berichtete), war ein grandioser Erfolg. Der Marstall war komplett ausverkauft. "Wir hätten weit mehr als 100 zusätzliche Karten absetzen können", sagt Norbert Beins von "Die6", der an dieser Stelle der Stadt einen Dank aussprechen möchte: "Und zwar für den schnellen und unkomplizierten Umbau des Tresens."
Wie üblich, spendet die Kulturinitiative den Überschuss des Getränkeverkaufs. Hinzu kommt der Inhalt eines gut gefüllten Sparschweins, das beim Konzert aufgestellt worden war. Und damit es eine schöne Summe ergibt, haben "Die6" den Betrag großzügig auf 4.000 Euro aufgestockt.
Dieses Geld wurde jetzt an Ina Theml, Vorsitzende des Vereins Tschernobyl-Hilfe, und ihre Mitstreiter übergeben. Mit der Spende wird der Aufenthalt von Kindern aus der Ukraine im Freizeitheim Raven unterstützt, die dort unvergessliche Wochen verbringen.
Übrigens: Das nächste von "Die6" organisierte Konzert findet am 14. November im Marstall statt. Zu Gast ist dann die Band "21twenty".

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen