Romantischer Kreis

1 Bild

Zum Saisonabschluss wird es klassisch: Duo "La Vigna" tritt in Hanstedt auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 2 Tagen

Hanstedt: Küsterhaus | mum. Hanstedt. Zum Abschluss eines erfolgreichen Jahres mit zahlreichen Top-Veranstaltungen laden die Mitglieder des Kulturvereins „Romantischer Kreis“ zu einem Weihnachtskonzert mit dem Duo „La Vigna“ in das „Küsterhaus“ (Am Steinberg 2) ein. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 7. Dezember, um 20 Uhr. Das Duo „La Vigna“ - das sind Theresia Stahl (Blockflöten) und Christian Stahl (Theorbe sowie Barocklaute) - musiziert...

1 Bild

Ein Abend wie ein Flirt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.11.2016

Hanstedt: Küsterhaus | Cornelia Zander-Prigge tritt im „Küsterhaus“ auf. mum. Hanstedt. „Ich wär so gern ein 6Appeal“ lautet der bescheidene Wunsch der Musikkabarettistin und Sängerin Cornelia Zander-Prigge. Auf Einladung des Kulturvereins „Romantischer Kreis“ ist die Musikerin am Mittwoch, 9. November, ab 20 Uhr zu Gast in Hanstedt. Als Chansonsängerin ist Zander-Prigge ein Erlebnis der besonderen Art. Begleitet von Ulla Höper am Klavier,...

1 Bild

AC/DC auf der Blockflöte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.09.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | Band "Wildes Holz" will im "Alten Geidenhof" das Publikum begeistern. mum. Hanstedt. "Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und eine Blockflöte - wenn das nicht die perfekte Besetzung für eine Rockband ist", dachten sich Tobias Reisige, Anto Karaula und Markus Conrads und gründeten ihre Band "Wildes Holz". Auf Einladung des Kulturvereins "Romantischer Kreis" ist das Trio am Mittwoch, 14. September, ab 20 Uhr zu Gast im...

1 Bild

Wie eine Reise nach Argentinen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.08.2016

Hanstedt: Küsterhaus | Das Ensemble „Faux Pas“ präsentiert Tango-Variationen in Hanstedt / Der Eintritt ist frei. mum. Hanstedt. Ein Muss für alle Freunde des Tango: Das Ensemble „Faux Pas“ macht auf Einladung des Kulturvereins „Romantischer Kreis“ am Mittwoch, 17. August, um 20 Uhr Station im Küsterhaus (Am Steinberg 2). Marlene Clement (Akkordeon/Bandoneon), Maren Kallenberg (Klavier), Katharina Pfander (Violine), Udo Betz (Kontrabass),...

1 Bild

Ein Duo für raffinierte Klangkultur

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Musik kann Geschichten erzählen. Das zeigt auf besonders eindrucksvolle Weise das Werk „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky aus dem Jahr 1874. Die einzelnen Stücke beschreiben Gemälde und Zeichnungen von Mussorgskys Maler-Freund Viktor Hartmann. Wer das Werk erleben möchte, sollte am Mittwoch, 15. Juni, in den „Alten Geidenhof“ nach Hanstedt kommen. Auf Einladung des Kulturvereins „Romantischer...

1 Bild

Platt-Rock zum Mitsingen - "Pier 104" tritt im "Alten Geidenhof" auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Das wird ein Abend für alle, die gute, handgemachte Platt-Musik mögen! Der Kulturverein "Romantischer Kreis" hat die Gruppe "Pier 104" für ein Konzert am Mittwoch, 18. Mai, um 20 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) verpflichtet. "Wir sind eine Band, die etwas zu sagen hat und ausschließlich eigene Songs spielt", sagt "Pier 104"-Mitglied Manuel Riemann. Mal lustig, mal nachdenklich - aber immer...

1 Bild

Auf Weltreise im „Alten Geidenhof“ - Esther Lorenz und Peter Kuhz gastieren in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 01.03.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Das klingt nach einem wirklich internationalen Abend! Die Berliner Künstler Esther Lorenz (Gesang und Rezitation) sowie Peter Kuhz (Gitarre) nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch Spanien und Portugal. Damit nicht genug - sie singen und spielen Bossa Nova aus Brasilien, Bolero Cubano aus Kuba und stimmen mittelalterliche Gesänge der jüdischen Kultur Spaniens an. Dazu gibt es Gedichte und...

1 Bild

Das Trio Arpeggione begeistert mit Originalwerken von Paganini, Spohr, Lachner und Molino

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 17.02.2016

Hanstedt: Alter Geidenhof | bim. Hanstedt. Das Trio Arpeggione gastiert am Mittwoch, 24. Februar, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturvereins Hanstedt, Romantischer Kreis, im Alten Geidenhof, Buchholzer Straße 1 in Hanstedt. Das Trio, bestehend aus Carlos Johnsen (Violine), Semjon Kalinowsky (Viola) und Andreas Schumann (Gitarre), wurde 2002 in Lübeck gegründet und wird das Publikum mit Originalwerken von Paganini, Spohr, Lachner und Molino begeistern....

1 Bild

Zum Abschluss gibt es festliche Adventsmusik - Streichquartett "Goldene Tafel" tritt in Hanstedt auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.12.2015

Hanstedt: Küsterhaus | mum. Hanstedt. Das Jahr neigt sich seinem Ende zu. Die Mitglieder des Kulturvereins "Romantischer Kreis" wollen sich jedoch nicht ohne eine besondere Veranstaltung von 2015 verabschieden. Aus diesem Grund ist das Streichquartett "Die goldene Tafel" am Mittwoch, 9. Dezember, ab 20 Uhr zu Gast im Hanstedter "Küsterhaus" (Am Steinberg 2). Die Gäste können sich auf festliche Adventsmusik freuen. Karin Westphal (1. Violine),...

1 Bild

Wie eine Reise in die Südstaaten - "MaCajun" gastieren in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.10.2015

Hanstedt: Schützenhalle | mum. Hanstedt. Die Cajunmusik ist einer der ältesten heute noch lebendigen Volksmusiken. Die 1755 aus Kanada vertriebenen Franzosen siedelten sich in Louisiana an und wurden dort im Schmelztiegel diverser ethnischer Gruppen bald dominierend. Das Leben und die Musik der Cajuns richtet sich damals nach dem Motto "Genieße das Leben ständig!" Der besondere Groove der Cajunmusik mit dem besonderen Rhythmus begeistert. Instrumental...

Konzert mit Vadim Chaimovich fällt aus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.09.2015

mum. Hanstedt. Das sind keine guten Nachrichten! Der Pianist Vadim Chaimovich ist kürzlich mit dem Fahrrad gestürzt. Aus diesem Grund muss sein Klavierabend am Mittwoch, 7. Oktober, im Hanstedter "Küsterhaus" ausfallen. Der Kulturverein Hanstedt streicht das Konzert ersatzlos. "Wir bedauern diese Entscheidung sehr", sagt Sprecherin Dagmar Penzlin. • Mehr Informationen zum Programm des Kulturvereins gibt es im Internet unter...

3 Bilder

Der „Orient-Express“ stoppt in Hanstedt! Lesung mit Rainer Iwersen und „Mellow Melange“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.09.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Wer Lust auf einen musikalisch-literarischen Ausflug voller Spannung hat, sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen. Am Donnerstag, 17. September, steht der „Orient-Express“ von Graham Greene im Mittelpunkt eines Konzerts: Der Schauspieler Rainer Iwersen liest aus dem Roman vor. Begleitet wird er dabei vom Ensemble „Mellow Melange“. Der Kulturverein „Romantische Kreis“ hat dieses Event nach Hanstedt...

Von Barock bis Jazz - Klavier trifft Posaune! Martin Schumann und Alexander Kockel in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.07.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Einen Bogen vom Barock bis zum Jazz spannen der Pianist Professor Martin Schumann und der Posaunist Alexander Kockel. Beide beherrschen ihr jeweiliges Instrument virtuos und stellen ihr Können sowohl als Solisten als auch als Duo unter Beweis. Wer das erleben möchte, sollte den Auftritt der Musiker am Mittwoch, 5. August, ab 20 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) nicht verpassen. Der Kulturverein...

Mit Witz und Dramatik - Das Duo "TastenZauberSchlag" spielt für Kinder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.05.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Premiere beim Hanstedter Kulturverein "Romantischer Kreis": Am Samstag, 9. Mai, gibt es erstmals ein Kinder- und Jugendkonzert. Das Duo "TastenZauberSchlag" spielt ab 16 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1). Auf dem Programm stehen Auszüge aus zwei Klassikern - "Karneval der Tiere" und "Die Bilder einer Ausstellung" Die Pianistin Elisaveta Ilina und der Marimba-Spieler Sönke Schreiber haben beide an...

1 Bild

Mit Elbwasser getauft und voller Musik - "Romantischer Kreis" holt "Tüdelboys" auf die Bühne

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.04.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Sie sind laut eigener Aussage die älteste Boygroup Norddeutschlands, "mit Elbwasser getaufte und mit Alsterwasser nachgespülte Hamburger": Konrad Lorenz, Jürgen Rau, Holly Waernecke unterhalten bereit seit Jahren als "Tüdelboys" ihr Publikum. Das nächste Mal tritt das Trio auf Einladung des "Romantischen Kreises" am Donnerstag, 16. April, ab 20 Uhr im "Alter Geidenhof (Buchholzer Straße 1) auf. In ihren...

1 Bild

Wie in einem Kaffeehaus: Bella und Semjon Kalinowsky sind in Hanstedt zu Gast

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.03.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Wer Lust hat auf entspannte Kaffeehaus-Atmosphäre oder gern Leckerbissen der Salonmusik naschen möchte, ist am Mittwoch, 25. März, im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) genau richtig. Der Kulturverein „Romantischer Kreis“ hat das Künstlerehepaar Bella und Semjon Kalinowsky eingeladen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Musiker - sie stammen aus der Ukraine - treten bereits seit 1991 erfolgreich im Inland...

Romantischer Kreis: Jetzt wird interpretiert!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 24.02.2015

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Jazz, Soul und Blues - die Gäste des Kulturvereins „Romantischer Kreis“ können sich auf ein besonderes Konzert freuen: Die Band „Way Out“ tritt am Mittwoch, 4. März, ab 20 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt auf. Klaus Beckstett (Sänger, und Klavier), Michael Trepte (Saxophon) und Mick Reznikov (Schlagzeug) spielen seit 1999 zusammen. Das Trio interpretiert bekannte Standarts, überrascht...

Zuschüsse für Kultur und Schützen - diesmal in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 03.02.2015

mum. Hanstedt. Mit einem Zuschuss für den Schützenverein Hanstedt beschäftigt sich der Gemeinderat am Dienstag, 10. Februar, um 20 Uhr, im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1). Die Schützen wollen das Dach ihres Vereinshauses sanieren. Kosten: 77.800 Euro. Präsident Friedhelm Nottorf stellte den Antrag, dass die Gemeinde sich an den Kosten mit 38.400 Euro beteiligt (50 Prozent). Außerdem diskutieren die Politiker über...

„Wir sind offen für alles“ - Kulturverein Hanstedt hat für die Saison 2015 viele interessante musikalische Leckerbissen im Programm

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 20.01.2015

mum. Hanstedt. Hut ab vor diesem Engagement: Die Mitglieder des Hanstedter Kulturvereins „Romantischer Kreis“ organisieren jedes Jahr ein attraktives Programm - ohne dabei auf nennenswerte finanzielle Unterstützung seitens der Gemeinde zurückgreifen zu können. Zudem ist der Eintritt stets frei, um allen Menschen Kulturgenuss zu ermöglichen. Jetzt liegt das neue Jahresprogramm vor. „Wir sind offen für alles“, sagt Dagmar...

1 Bild

Auf der Zither: Von Klassik bis Filmmusik - „Collegium Concertante“ gibt ein Konzert in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.12.2014

Hanstedt: Küsterhaus | mum. Hanstedt. Das „Collegium Concertante“ ist ein Zither-Ensemble, das konzertante Musik vieler Stilrichtungen präsentiert. Der musikalische Bogen des Trios mit Hans Krasser, Gisela Müller-Kopp und Jörg Jahn umspannt Originalkompositionen neuer und romantischer Musik sowie klassische Bearbeitungen und Titel aus der Unterhaltungsmusik. Mit Kostbarkeiten der Zither-Musik zeigt das Ensemble die Vielseitigkeit des Instruments....

1 Bild

"New Oldies": Rockmusik für das Wohnzimmer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.11.2014

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Detlef Scharper und Heiner Germer stehen für Rockmusik der vergangenen Jahrzehnte im Wohnzimmerformat - nicht zu laut und nie zu leise. "Sie spielen Songs, mit denen sie aufgewachsen, erwachsen und alt geworden sind", sagt Wolfram Meinung, Sprecher des Kulturvereins "Romantischer Kreis". Am heutigen Mittwoch, 19. November, tritt das Duo ab 20 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) auf. Durch ihre ganz...

1 Bild

Spielfreude trifft auf Kreativität: Klezmer-Band "Zizal" tritt in Hanstedt auf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.10.2014

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Den Mitgliedern des Kulturvereins "Romantischer Kreis" ist es wieder einmal gelungen, ein attraktives Konzert-Erlebnis zu organisieren. Am Mittwoch, 29. Oktober, tritt ab 20 Uhr die Klezmer-Band "Zizal" im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt auf. Die drei Musiker David Ignatius (Violine), Reiner Kuttenberger (Klarinette, Bassklarinette) und Jan Bertram (Klavier) zeigen, wie durch Spielfreude...

1 Bild

Bach, Beethoven und Prokofieff - Konzert im "Küsterhaus"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.10.2014

Hanstedt: Küsterhaus | mum. Hanstedt.Ein Termin für Kurzentschlossene: Der Kulturverein "Romantischer Kreis" hat für ein Konzert am Mittwoch, 8. Oktober, Marie Rosa Günter (Klavier) und Stanislas Emanuel Kim (Cello) verpflichtet. Ab 20 Uhr werden die beiden Musiker im Hanstedter "Küsterhaus" (Steinberg 2) Werke von Bach, Beethoven und Prokofieff spielen. Marie Rosa Günter konzertierte bereits in vielen westeuropäischen Ländern sowie in Russland...

1 Bild

"Und die Welt hebt an zu singen" - „Rosenau-Trio“ wagt sich an Eichendorff-Texte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.09.2014

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Anlässlich des 225. Geburtstags von Joseph von Eichendorff präsentiert das „Rosenau Trio“ (Baden-Baden) auf Einladung des Kulturvereins „Romantischer Kreis“ am Mittwoch, 17. September, ab 20 Uhr eine abwechslungsreiche Folge aus seinem Lyrik- und Prosawerk im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1). Der große deutsche Romantiker („Aus dem Leben eines Taugenichts“) schrieb auch Gedichte, von denen viele vertont...

1 Bild

"Klassik, frei nach Mozart, Mahler & Co.": "UWAGA"-Konzert im "Alten Geidenhof"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.08.2014

Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Ein virtuoser klassischer Violinist mit Vorliebe für osteuropäische Gipsy-Musik; ein Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung; ein meisterhaft improvisierender Akkordeonist mit Balkan-Sound im Blut und ein Bassist, der sich in Symphonieorchestern ebenso zu Hause fühlt wie in Jazzcombos oder Funkbands - wer dieses Quartett erleben möchte, sollte am Mittwoch. 27. August, ab 20 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße...