Wilfried Staake

Beiträge zum Thema Wilfried Staake

Panorama
Der scheidende Vorstand um Simon Thompson (li.) und Wolfram Meinung (re.) drückt dem neuen Team die Daumen (v. li.): Hans-Jürgen Meyer (stellvertretender Vorsitzender), Saskia Reher (Vorsitzende) Heide Burmester (Kassenwartin) und Wolf Böckler (stellvertretender Vorsitzender)

Kulturverein Romantischer Kreis
Es geht nun doch weiter

Kulturverein "Romantischer Kreis" setzt Arbeit mit neuem Vorstand fort / Saskia Reher gewählt. mum. Hanstedt. Das sind gute Nachrichten: Die Zukunft des Kulturvereins "Romantischer Kreis" ist gesichert - zumindest hat sich vorige Woche im Zuge einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gefunden. Wie berichtet, stand der Fortbestand des Vereins auf tönernen Füßen. Mit Wolfram Meinung und Beate Binder-Karl wollten zwei Vorstandsmitglieder nicht wieder kandidieren. Und...

  • Hanstedt
  • 10.09.19
Service
Im Zuge der Auftaktveranstaltung am 1. September treten die "Heckenrosen" aus Buxtehude mit Chorleiter Walter Marquardt auf
2 Bilder

Plattdüütsch Weken im Landkreis Harburg
Jetzt wird es richtig platt

Verein "För Platt" organisiert zum neunten Mal die "Plattdeutschen Wochen" / Auftakt am 1. September. (mum). Plattdeutsch ist wieder im Aufwind und passt in unsere Zeit! Dass Plattdeutsch im Landkreis Harburg nicht ausstirbt, ist nicht zuletzt auch ein Verdienst des Vereins "För Platt". Dieser organisiert alle zwei Jahre die "Plattdeutschen Wochen", die "Plattdüütsch Weken", die im ganzen Kreisgebiet stattfinden. In diesem Jahr nun schon zum neunten Mal. Vom 1. September bis Ende Oktober...

  • Buchholz
  • 23.08.19
Panorama
Engagieren sich mit dem Trägerkreis für das Patenprojekt (v. li.): die Pastoren Markus Kalmbach und Carsten Stock, Kirchenvorsteher Peter Hagemann und Diakon Wilfried Staake

200 Paten engagieren sich bei Swasiland-Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen

ce. Winsen. Es begann vor knapp drei Jahren mit einer Idee: Heute werden bereits gut 200 Waisenkinder in Südafrika durch das Engagement von Paten aus dem Kirchenkreis Winsen liebevoll betreut. Möglich wurde dies durch die Übernahme von Patenschaften durch private Spender. "Mittlerweile haben sich über 200 Privatpersonen bereit erklärt, Pate zu werden", sagt Pastor Markus Kalmbach von der Winsener St. Marien-Gemeinde. Die Paten zahlen monatlich 20 Euro. "Wir sind sehr dankbar dafür. Hierdurch...

  • Winsen
  • 12.02.19
Service
Treten auf: Gerd Spiekermann...
2 Bilder

Gerd Spiekermann und Wilfried Staake gestalten Platt-Abend für Salzhäuser Familie Krys

ce. Salzhausen. Unter dem Motto "Salzhausen hilft!" lädt der Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" zu einem plattdeutschen Benefiz-Abend mit Gerd Spiekermann und Wilfried Staake am Mittwoch, 29. August, um 19.30 Uhr in der Dörpschün (Am Lindenberg 5) ein. Mit dieser Veranstaltung will der Verein die acht Kinder der Salzhäuser Familie Krys unterstützen, die kürzlich durch den Tod beider Elternteile innerhalb von zwei Wochen zu Vollwaisen wurden (das WOCHENBLATT...

  • Winsen
  • 22.08.18
Service
Tritt am Mittwoch, 13. Juni, in 
Hanstedt auf: Musiker 
Wilfried Staake

Von "Godewind" bis Knut Kiesewetter

Plattdeutscher Liederabend mit Wilfried Staake. mum. Hanstedt. Wilfried Staake gibt seit vielen Jahren im norddeutschen Raum Konzerte. Dabei präsentiert er eigene Lieder, traditionelle plattdeutsche Songs sowie Evergreens von "Godewind" bis Knut Kiesewetter. Am Mittwoch, 13. Juni, ist der Musiker auf Einladung des Kulturvereins "Romantischer Kreis" ab 20 Uhr im Hanstedter "Küsterhaus" (Am Steinberg 2) zu Gast. "Staake versteht es, seine Zuhörer immer wieder zum Mitsingen zu animieren und...

  • Hanstedt
  • 08.06.18
Service
Bei der Aufnahme der Radioandachten: Wilfried Staake im NDR-Studio

Winsener Diakon Wilfried Staake spricht plattdeutsche Radioandachten

ce. Winsen. Plattdeutsche Andachten spricht Diakon Wilfried Staake (63) aus Winsen von Montag, 4., bis Freitag, 8. Juni, jeweils gegen 14.20 Uhr in der Reihe "Dat kannst mi glöven" auf NDR1 Radio Niedersachsen. In den Andachten geht es um trauernde Jugendliche, um Martin Luther Kings berühmten Ausspruch "I have a dream“, um die Frage, ob es auch gesunde Agressionen gibt, und schließlich um die Kinderbuch-Heldin Pippi Langstrumpf. Wilfried Staake ist Öffentlichkeitsbeauftragter des...

  • Winsen
  • 01.06.18
Panorama
Ist auf Zinne: Heinrich Schröder
2 Bilder

Zoff um Kirchenbrief

St. Marien-Gemeinde will Beleuchtung erneuern und lädt Zorn auf sich thl. Winsen. "Wir wissen noch nicht, ob es noch unsere St. Marien-Gemeinde ist, wenn Sie nicht zur Besinnung kommen." Mit diesem Satz endet ein offener Brief von SPD-Ratsherr Heinrich Schröder und seiner Frau Anita an den Kirchen-Vorstand und drückt den ganzen Zorn aus, die die Schröders (und auch andere Gemeindeglieder) in sich haben. Was ist passiert? Unter dem Motto "Neues Licht für St. Marien" hat die Kirche einen...

  • Winsen
  • 16.01.18
Service
Treten mit Swing und Oldtime-Country auf: die "Hawaiian Toasties"
2 Bilder

7. "Lange Nacht der Kirchen" lockt mit vielfältigem Programm an acht Schauplätzen

ce. Landkreis. Folk, Jazz, Gospel, Klassik, Swing, aber auch spannende Lesungen, Kabarett und ein Cine-Dinner: Vielfalt und Anspruch sind Trumpf bei der siebten "Langen Nacht der Kirchen", zu der am Freitag, 1. September, sieben Gemeinden im Kirchenkreis Winsen und das Schloss der Luhestadt einladen. Die "Lange Nacht“ beginnt in allen Kirchen um 19 Uhr und klingt gegen 23 Uhr mit einer Andacht aus.  "Kirche und Kultur gehören zusammen“, sagt Superintendent Christian Berndt. "In der 'Langen...

  • Winsen
  • 28.08.17
Service

Stadtpilgerwege starten wieder in Winsen

ce. Winsen. Anlässlich des 500-jährigen Reformations-Jubiläums lädt Wilfried Staake, Pilgerbegleiter und Diakon im Kirchenkreis Winsen, unter dem Motto "60 Minuten für die Seele" wieder ein zu Stadtpilgerwegen in Winsen. Die nächsten Termine sind am Freitag, 7. Juli und 11. August. Im Mittelpunkt steht dabei Reformator Martin Luther, der auf die Pilgerbewegung im Mittelalter nicht sonderlich gut zu sprechen war. Warum das so war und warum Wilfried Staake als Lutheraner trotzdem lospilgert,...

  • Winsen
  • 23.06.17
Panorama
Freuen sich auf die Feierlichkeiten im Luther-Jahr (v. li.): Öffentlichkeitsbeauftragter Wilfried Staake, Pastorin und Reformationsbeauftragte Ulrike Koehn und Superintendent Christian Berndt

"Luther ist eine Gallionsfigur": Interview zur heutigen Bedeutung der Reformation und ihres Wegbereiters im Kirchenkreis Winsen

ce. Landkreis. "Am Anfang war das Wort" - mit diesen Worten beginnt die erste für alle Bevölkerungsschichten verständliche deutsche Bibelübersetzung, die der Reformator Martin Luther schrieb. "Am Anfang war das Wort" lautet auch das Motto, unter dem im Kirchenkreis Winsen in diesem Jahr das 500-jährige Jubiläum der Reformationsbewegung gefeiert wird, die in Deutschland von Luther angestoßen wurde. WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann sprach mit Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt,...

  • Winsen
  • 17.01.17
Service
Auf Sendung: Wilfried Staake

Radioandachten mit Winsener Diakon Wilfried Staake

ce. Winsen. Plattdeutsche Andachten spricht Diakon Wilfried Staake (61) aus Winsen von Montag, 16., bis Freitag, 20. Januar, jeweils gegen 14.20 Uhr auf Radio Niedersachsen in der Reihe "Dat kannst mi glööven" (UKW 103,2 MHz). Staake behandelt Alltagsthemen und setzt sie in Beziehung zu einem Bibelwort oder auch zu diakonischem Handeln. Dabei geht es unter anderem um Schlüssel, Engel, Dankbarkeit und auch um den neuen amerikanischen Präsidenten. Staake ist Öffentlichkeitsbeauftragter des...

  • Winsen
  • 14.01.17
Panorama
Bei der Jubiläumsfeier (v. li.): Christian Berndt, Wilfried Staake, Hildegard Rosczyk und Jan-Peter Bönsch
2 Bilder

Dienst am Nächsten mit Herzblut: Wilfried Staake ist seit 40 Jahren Diakon

ce. Winsen. "Du hast Segen empfangen, Du hast Segen weitergegeben": So fasste Superintendent Christian Berndt das Engagement von Wilfried Staake (61) beim Dienst am Nächsten zusammen, als Staake jetzt sein 40-jähriges Dienstjubiläum als Diakon im Kirchenkreis Winsen feierte. Zu den Gratulanten gehörten auch Hildegard Rosczyk vom Vorstand der St. Marien-Kirchengemeinde und Jan-Peter Bönsch vom Kirchenkreisamt. Nach dem Besuch der Realschule in Winsen begann Wilfried Staake eine...

  • Winsen
  • 24.06.16
Politik

Mahnwachen anlässlich des fünften Jahrestags des Reaktorunglücks in Fukushima

bim. Buchholz/Winsen. Um an das Reaktorunglück im japanischen Fukushima zu erinnern und die Forderung nach einem schnellen Atomausstieg zu untermauern, rufen das Winsener Bündnis für Erneuerbare Energien (BEEW), die Friedensgruppe Nordheide und Greenpeace Buchholz zur Teilnahme an Mahnwachen auf. Diese finden am Freitag, 11. März, um 17 Uhr vor dem Winsener Rathaus und am Montag, 14. März, um 18 Uhr vor dem Buchholzer Veranstaltungszentrum "Empore" statt. Bundesweit wird rund um den Gedanktag...

  • Tostedt
  • 09.03.16
Panorama

Neuer Bildband über Schätzen in Gotteshäusern im Kirchenkreis Winsen

ce. Landkreis. "Was macht Schneewittchen in der Kirche?" ist der humorige Titel eines kleinen Bildbandes, den der evangelische Kirchenkreis Winsen jetzt herausgebracht hat. Gezeigt werden auf 21 großformatigen Abbildungen Schätze, die sich in den 16 Kirchen in der Region finden. Von Engeln über Altarbilder und Gemälden bis hin zu kunstvollen Buntglasfenstern gibt es so manches zu entdecken. Die Idee hatte Superintendent Christian Berndt, der im Rahmen seiner Visitationen inzwischen alle...

  • Winsen
  • 16.12.15
Panorama
Pilgerbegleiter Wilfried Staake

Seele tankt beim Pilgern auf: Neues Angebot des Kirchenkreises Winsen startet am Samstag

ce. Winsen. "45 Minuten für die Seele" lautet das Motto, unter dem Pilgerbegleiter und Diakon Wilfried Staake ab sofort bis Oktober an jedem ersten Samstag im Monat für alle Interessierten einen Stadtpilgerweg durch Winsen anbietet. Start ist am 2. Mai um 11 Uhr an der St. Marienkirche. Der Weg führt dann jeweils entlang der Luhe bis zum Klostergarten und wieder zurück. Unterwegs gibt es Denkanstöße für die Besucher. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Die...

  • Winsen
  • 28.04.15
Panorama
Die Initiatoren der Aktion (v. li.): Adem Icöz, Pastor Markus Kalmbach, Denis Akzu, André Wiese, Muharrem Avci und Christian Berndt

Gemeinsames Bekenntnis von Winsener Religionsgemeinschaften zum Frieden - Bürger sind zur Unterzeichnung aufgerufen

ce. Winsen. Ein gemeinsames Bekenntnis zum Frieden haben haben jetzt in Winsen auf Einladung von Bürgermeister André Wiese Vertreter unterschiedlicher Religionsgemeinschaften unterschrieben. Mit dabei waren Adem Icöz und Muharrem Avci von der türkisch-islamischen Gemeinde, Pastor Markus Kalmbach (Kirchengemeinde St. Marien), Denis Akzu (alevitische Gemeinde) und Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt. André Wiese ist Schirmherr der Aktion. Am Samstag, 24. Januar, um 10.30 Uhr wird das...

  • Winsen
  • 23.01.15
Panorama
Freuen sich über den gelungenen Internetauftritt: Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt (li.) und Öffentlichkeitsbeauftragter Wilfried Staake
2 Bilder

Relaunch für Internetauftritt: Online-Neustart beim Kirchenkreis Winsen

ce. Winsen. Einen sehr nutzerfreundlichen Relaunch hat der Kirchenkreis Winsen jetzt seinem 2007 gestarteten und fast eine Million Mal angeklickten Internetauftritt www.kirchenkreis-winsen.de verpasst. Ein neues Erscheinungsbild und eine einfachere Navigation zeichnen den Auftritt aus. Hinter einem Aufklappmenü finden sich alle Seiten mit Angaben zu den Gemeinden, Diakonie, Hospizdienst oder evangelischer Jugend. Auch über Termine für Gottesdienste, Konzerte und Vorträge wird...

  • Winsen
  • 11.11.14
Panorama
3 Bilder

Gelungene "Wir"-Auftaktveranstaltung

bs. Marschacht. Mit einem Paukenschlag absolvierte der im Juni dieses Jahres gegründete Verein "Wir - Kunst und Kultur in der Elbmarsch" (Das WOCHENBLATT berichtete) jetzt seine erste Veranstaltung unter dem Motto "Hören-Sehen-Helfen". "Wir sind so ausverkauft, dass teilweise die eigenen Mitglieder fast keinen Platz mehr im Saal haben", freute sich dabei Vereins-Vorsitzende Corinna Beering über den Erfolg des Benefiz-Konzertes mit Liedermacher Wilfried Staake, dessen Erlös zu 100 Prozent an...

  • Winsen
  • 21.10.13
Panorama
Pastor Markus Kalmbach (li.) und Wilfried Staake

Besonderer Gottesdienst

thl. Laßrönne. Eine besondere Andacht fand jetzt am Feuerwehrhaus in Laßrönne statt: der traditionelle St. Florians-Gottesdienst. Zahlreiche Besucher lauschten den Worten von Pator Markus Kalmbach, der betonte, dass die Arbeit der Feuerwehr auch in der heutigen Zeit nicht als selbstverständlich hingenommen werden dürfe. Die musikalische Begleitung übernahm Wilfried Staake.

  • Winsen
  • 10.06.13
Panorama
Werben für den Gottesdienst beim Handball-Turnier (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Turnierorganisator Malte Staiger und Küster Heiko Rasch

Gottesdienst beim Handballturnier

ce. Landkreis. Zu einem ganz besonderen Gottesdienst für Jung und Alt lädt die Winsener St. Marien-Kirchengemeinde am Pfingstmontag, 20. Mai, ein: Er findet um 10.30 Uhr vor der Win-Arena an der Bürgerweide im Rahmen des internationalen Jugendhandball-Turniers "Famila Elbe Masters" statt. ein. "Wir wollen nicht nur warten, dass die Menschen zu uns in die Kirche kommen, sondern immer wieder auch dorthin gehen, wo die Menschen sind", sagt Superintendent Christian Berndt. Elbe Masters-Organisator...

  • Winsen
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.