Seemannsclub Oase

4 Bilder

Zuhause für Matrosen aus aller Welt in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.10.2016

30 Jahre Seemannsclub "Oase" in Bützfleth: Hund und Frauchen als Familienersatz tp. Bützfleth. Seit 30 Jahren gibt es den Seemannsclub "Oase" der Deutschen Seemannsmission in Bützfleth. Den "runden Geburtstag" feiern Gäste in diesem Herbst gemeinsam mit den haupt- und ehrenamtlichen Helfern um Leiterin und Diakonin Kerstin Schefe (35). Mit einem fröhlichen "Wuff" und Schwanzwedeln gratuliert auch "Oasen"-Hund...

1 Bild

"Um uns herum nichts": Theaterstück im Stader Industriehafen um den Alltag auf See

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.07.2014

Stade: Buss Terminal Stade in Bützfleth | bo. Stade-Bützfleth. Mit dem romantischen Klischee vom Beruf des Seemanns räumt das dokumentarische Schauspiel "Um uns herum nur nichts" am Dienstag, 15. Juli, um 20 Uhr im Industriehafen in Stade-Bützfleth auf. Das Theaterensemble "Das letzte Kleinod" gibt auf Einladung des Stader Seemannsclubs "Oase" auf dem BUSS-Terminal in Stade-Bützfleth, Am Seehafen 4, Einblick in den modernen Arbeitsalltag auf See. Autor Jens-Erwin...

Sommerfest im Seemannsclub

Aenne Templin
Aenne Templin | am 05.07.2014

Stade: Seemannsclub Oase | at. Stade. Der Seemannclub Oase feiert am Samstag, 12. Juli, ab 15 Uhr sein Sommerfest. Besucher können bei einem Grill- und Salatbuffet die Oase kennenlernen und bei Musik mit vielen verschieden Menschen in Kontakt kommen.

8 Bilder

Ein Zuhause in der Ferne

Aenne Templin
Aenne Templin | am 07.05.2014

at. Stade-Bützfleth. "Es sind die kleinen Dinge, die die Arbeit in der Seemannsmission ausmachen", sagt Seefahrt-Diakonin Kerstin Schefe. Sie leitet den Club "Oase" in Bützfleth, der zur Deutschen Seemannsmission Hannover gehört. Das Wichtigste für sie: "Den Seefahrern einen warmen Empfang im Hafen bereiten." Die Männer sind mindestens neun Monate auf dem Schiff unterwegs. Der Aufenthalt in jedem Hafen ist zwischen sechs...

1 Bild

Spende für den "Seemannsclub Oase"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.05.2013

Tischtennisplatte und Tischfußball für Seefahrer tp. Stade. Große Freude beim "Seemannsclub Oase" in Stade: Der Verein "Die Hökerstube" aus Osten (Kreis Cuxhaven) spendete an die Einrichtung am Hafen von Stade kürzlich 500 Euro. Seemannsdiakonin Kerstin Schefe nahm das Geld gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Barbara Buhmann von den Freiwilligen der "Hökerstube", Hilly Glasmacher, Petra Vogel (Vorsitzende), Ellen Groß und...