Syrer

Mit abgelaufenen Führerschein unterwegs

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.10.2016

mi. Thieshope. Andere Länder, andere Sitten: Weil sein in seiner Heimat ausgestellter Führerschein in Deutschland abgelaufen war, hat ein Syrer jetzt eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis erhalten. Die Autobahnpolizei stoppte den 27-Jährigen auf der A7 zwischen Thieshope und Garlstorf.

3 Bilder

In Düdenbüttel wurden aus Fremden Freunde

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.05.2016

Völkerverständigung mit Praxis-Sinn auf der Stader Geest: Süßes Buffet als Liebesbeweis / Helfer gesucht tp. Düdenbüttel. Als die 44 Flüchtlinge im vergangenen Herbst in das leerstehende Landhotel Grefenmoor im gleichnamigen Ortsteil von Düdenbüttel zogen, herrschten diffuse Ängste und Verunsicherung unter vielen der knapp 1.000 Einwohnern des Geest-Dorfes. So viele Zugezogene auf einmal hatte die Gemeinde in ihrer bis ins...

Fest der Begegnung mit syrischen Flüchtlingen in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2016

Buxtehude: Familienbildungszentrum FaBiZ | bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Willkommen Vielfalt - Willkommen Syrien!" laden die Stadtteileltern des Familienbildungszentrums FaBiZ am Freitag, 26. Februar, zum zweiten Fest der Begegnung mit syrischen Mitmenschen in Buxtehude ein. Bei einem Buffet mit Speisen aus Orient und Okzident gibt es von 18.30 bis 20.30 Uhr im FaBiZ, Rotkäppchenweg 3, Gelegenheit zur persönlichen Begegnung. Issam Al-Hajjar zeigt seinen...

2 Bilder

Tonspenden werden zu Kunstwerken

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 13.02.2015

Nach WOCHENBLATT-Porträt über Künstler überraschende Materialspenden-Welle Da staunte Mohammad Maghamis nicht schlecht: Mehr als 100 Kilo Ton, Werkzeuge, Papier und Pinsel waren ihm von WOCHENBLATT-Lesern zur Verfügung gestellt worden. Sie hatten in dem Porträt, das vor drei Wochen im WOCHENBLATT erschien, von dem syrischen Künstler erfahren und sich daraufhin in der Redaktion gemeldet. "Ich freue mich so sehr, wenn...

3 Bilder

"Mein Herz ist voller Kunst"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 23.01.2015

Ein syrischer Künstler möchte in Neu Wumstorf Fuß fassen und seine Werke ausstellen Kunst ist sein Leben: Der Syrer Mohammad Maghanis (27) zeichnet, malt, formt Skulpturen. Fotos dienen ihm häufig als Motiv, doch nicht ausschließlich. Unter seinen Werken befindet sich auch eine Zeichnung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, mit Bleistift detailgetreu direkt nach seiner Flucht aus Syrien zu Papier gebracht. Seine Motivwahl hat...

1 Bild

Flüchtlinge in Beckdorf: Eine erfreuliche Entwicklung beim Streit um den Containerstandort

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.09.2014

Aus dem Beckdorfer Rat gibt es erfreuliche Nachrichten zum Thema Asylbewerberunterbringung: Nicht zuletzt aufgrund des Artikels im WOCHENBLATT sind bei Bürgermeister Stresow diverse Hilfsangebote eingegangen. Unter anderem gab es mehrere Vorschläge für alternative Standorte für die Container, die ursprünglich auf der Fläche direkt neben der Kinderkrippe aufgebaut werden sollten. Gegen diese Möglichkeit hatten die Eltern in...