Harsefeld

Beiträge zum Thema Harsefeld

Service

Bürgerbus sucht weitere Fahrer

sc. Harsefeld. Der Bürgerbus sucht weitere Fahrer im Flecken Harsefeld. Interessierte an der ehrenamtlichen Tätigkeit sollten Freude im Umgang mit Menschen haben und gerne einen Kleinbus für neun Personen fahren. Wie oft gefahren wird, kann jeder Busfahrer selber entscheiden. Die Kosten für den Personenbeförderungsschein übernimmt der Verein Bürgerbus Samtgemeinde Harsefeld. Für weitere Informationen an dem Ehrenamt direkt die Fahrer im Bürgerbus ansprechen oder beim Fahrdienstleiter Peter...

  • Harsefeld
  • 25.02.20
Service

Neue Ausstellungsstücke

sc. Harsefeld. Die Archiv-Vitrine im Eingangsbereich des Harsefelder Rathauses wurde neu bestückt. Ausgestellt sind überwiegend Balgen-Kameras der Firmen Agfa, Kodak, Voigtländer, Zeiss und Ikon aus der Kriegs- und Vorkriegszeit. Ergänzt wird die Sammlung durch einige Kuriositäten, wie zum Beispiel die Geheimdienst-Kamera Minox C oder die legendäre Kodak Instamatic. Die Öffnungszeiten des Samtgemeindearchivs Harsefeld sind Montag und Mittwoch von 9 bis 12.30 Uhr und nach Vereinbarung.

  • Harsefeld
  • 25.02.20
Politik
Die gleiche Stelle nach einem Jahr  Fotos: sc
2 Bilder

Noch keine Einigung über Schadensersatz wegen des radikalen Baumschnitts am Harsefelder Klingenberg
Kritik an Kahlschlag:Streit ist nicht beigelegt

sc/jd. Harsefeld. Der Streit um den Kahlschlag am Harsefelder Klingenberg (das WOCHENBLATT berichtete) ist noch nicht beigelegt - und könnte sogar vor Gericht landen, wenn sich Gemeinde und Verursacher nicht doch noch über die Höhe des Schadensersatzes einigen. Bislang ist eine Einigung jedenfalls nicht in Sicht. Doch wie weit dürfen Pflanzen, Äste und Buschwerk zurückgeschnitten werden? Was ist zulässig und wann beginnt der Naturfrevel? Um diese Fragen ging es im vergangenen Jahr, als im...

  • Harsefeld
  • 25.02.20
Service

Vortrag zum Thema Bio-Saft

sc. Harsefeld. Alle Saftliebhaber aufgepasst: Jurek Voelkel von der familiengeführten Bio-Safterei aus dem Wendland kommt am Freitag, 28. Februar, in den Bioladen Florentine in Harsefeld, Marktstraße 11. Von 15 bis 16 Uhr spricht Voelkel über den Anbau und die Verarbeitung von demeter-Gemüsesorten und was das mit aktivem Umwelt- und Klimaschutz zu tun hat. Der Vortrag ist inklusive einer Verkostung von Säften und bietet die Möglichkeit zum Austausch und zu einer anschließenden Diskussion....

  • Harsefeld
  • 18.02.20
Politik
Hier könnte der Trinkwasserbrunnen stehen

Politiker diskutierten über Standort
Brunnen für die Ortsmitte

sc/jd. Harsefeld. Der Trinkwasserbrunnen für Harsefeld ist beschlossene Sache. Anders sieht es bei der Frage des Standortes aus. Auf der Sitzung des Bauausschusses diskutierten die Politiker über mögliche Standorte im Klosterpark, auf dem Roten Platz und in der Marktstraße. Die Idee soll sein, dass Jogger, Wanderer, Fahrradfahrer, Touristen und Spaziergänger die Möglichkeit erhalten, einfach und schnell an Trinkwasser in Harsefeld zu kommen. Durch die Installation eines öffentlichen Brunnens...

  • Harsefeld
  • 18.02.20
Blaulicht
Pilotflug der neuen Drohne: Der erste Start vom Harsefelder Boden

Harsefelder Feuerwehr übt mit neuer Drohne / Zehn Piloten haben die Ausbildung begonnen
Zum Jungfernflug gestartet

sc/jd/nw. Harsefeld. Auf Unterstützung aus der Luft kann nun die Harsefelder Ortsfeuerwehr zählen: Sie ist die erste Feuerwehr im Landkreis Stade, die mit einer Drohne ausgerüstet ist. Der Jungfernflug und damit der Start der Drohnen-Pilotenausbildung erfolgten am vergangenem Samstag auf einer Wiese neben dem Feuerwehrgerätehaus. Möglich wurde die Anschaffung der Drohne dank einer Spende der Dow. Zur Ausstattung gehören zwei Drohnen, eine große Einsatzdrohne und eine kleinere Drohne, die...

  • Harsefeld
  • 18.02.20
Panorama
So sehen sieger aus: Die Teams "Wi vom Dörp" und "Ghost Racing"
4 Bilder

Harsefelder und Ahlerstedter rasen an der Konkurrenz vorbei
Schüler räumen alle Preise ab

jab. Ahlerstedt/Wolfsburg. Sie sind klein und trotzdem fast so schnell wie ihre ausgewachsenen Verwandten - die Modell-Rennwagen der Schülerteams beim Nordmetall Cup Niedersachsen 2020 in der Autostadt Wolfsburg. Unter den 27 Mannschaften waren auch die Teams des MINT-Zentrums der Schule Auetal "Wi vom Dörp" aus Harsefeld und "Ghost Racing" aus Ahlerstedt sowie "Pegasus Construction" von der IGS Buchholz und "Die Schönen und das Biest" vom Gymnasium am Kattenberge dabei, um sich mit der...

  • Harsefeld
  • 14.02.20
Politik
Ute Appelkamp und Jörn Endlich (re.) vom Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld nahmen die erlaufene Spende von Udo Feindt (2.v.li.) und Jürgen Böker (CDU, 2.v.re.) entgegen Foto: CDU Harsefeld

CDU spendet für das Aue-Geest-Gymnasium
2.411 Euro erlaufen

sc. Harsefeld. Jürgen Böker (CDU) nahm am vierten Sechs-Stunden-Lauf des Lauftreff-Harsefeld im Klosterpark teil und sammelte dabei Spenden für jeden gelaufenen Kilometer für einen guten Zweck. In rund fünfeinhalb Stunden legte Böker eine Strecke von 56,62 Kilometer zurück. Mehrere Sponsoren, unter anderem die Kreatec Deden GmbH, die Pankel Lackier- und Karosseriefachbetrieb GmbH, und die Vie-brockhaus AG, unterstützten durch Spenden das ökologische Engagement des Aue-Geest-Gymnasiums...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Blaulicht

Samtgemeinde investiert 800.000 Euro in die Feuerwehr

sc. Harsefeld. Neue Fahrzeuge gibt es für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Harsefeld. "Wir warten auf fünf neue Fahrzeuge", so Bürgermeister Rainer Schlichtmann. Zwei von diesen Fahrzeugen bestellte die Samtgemeinde bereits im Juni 2018 für die Wehren in Kakerbeck und Oersdorf. Bis heute sind sie allerdings noch nicht ausgeliefert. "Wir können froh sein, wenn wir die Fahrzeuge in diesem Jahr bekommen", meint Schlichtmann. Er übt Kritik an der langen Wartezeit, die auch mit Mehrkosten in...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Panorama
Eine längere Grünphase soll die Staubildung an der Kreuzung Griemshorster Straße/K26n verringern
2 Bilder

Verkehrsexperten nehmen Harsefelder Kreuzungen unter die Lupe / Es gibt Verbesserungsvorschläge
Kein Vorteil durch Kreisel

sc. Harsefeld. Immer wieder gibt es Kritik an verschiedenen Kreuzungsbereichen im Flecken Harsefeld. Insbesondere am Bahnübergang Weißenfelde und an der Kreuzung zur Griemshorster Straße steht der Verkehr mehrmals täglich. Eine Umstellung der Ampelanlage soll nun die Situation verbessern. Dass es in einigen Kreuzungsbereichen zu Staus kommt, ist im Flecken Harsefeld bekannt. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann ließ daher das Hamburger Büro Argus eine Kapazitätsanalyse an drei wichtigen...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Service

Anmeldung für Besuch in Asfeld

sc. Harsefeld. Alle Asfeldfreunde aus Harsefeld und Umgebung lädt der Bürgermeister der französischen Partnergemeinde, Jean-Marc Brios, zu einem Besuch nach Asfeld von Donnerstag, 30. April, bis Sonntag, 3. Mai, ein. Die entsprechenden Vorbereitungen für die Fahrt werden derzeit vom Asfeld-Komitee und der Harsefelder Verwaltung getroffen. • Anmeldung für den Besuch der Partnergemeinde und weitere Informationen zum genauen Ablauf gibt es per E-Mail an samtgemeinde@harsefeld.de.

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Panorama

Harsefelder Standesamt erstrahlt in neuem Glanz

sc./nw. Harsefeld. Seit Beginn des Jahres freuen sich Brautpaare in Harsefeld über Trauungen im neu gestalteten Trauzimmer. Denn Ende 2019 wurde der Raum des Standesamtes renoviert. Das Designkonzept, das in den vergangenen Jahren auf einen alten, rustikalen Charme setzte, wurde dabei komplett überarbeitet. Im Vordergrund stehen jetzt Gold- und Cremetöne. Auch die Dekoration sowie die Vorhänge des Zimmers wurden ausgetauscht. Besonders praktisch ist nun, dass durch die neue Bestuhlung mehr...

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Politik
Spielflächen sollen auch auf dem neuen Hundeplatz "Im Wieh" entstehen

Neuer Platz "Im Wieh" ist beschlossen / Hundehalter kritisieren die geringe Größe der Fläche
Hundespielplatz zieht um

sc/lt. Harsefeld. Der Harsefelder Hundespielplatz zieht um. Der Flecken Harsefeld stellt dem Verein „Hundespielplatz Harsefeld“ eine Fläche von rund 5.000 Quadratmetern "Im Wieh" am Ortsausgang Richtung Hollenbeck zur Verfügung. Wie berichtet, mussten an der Fläche noch planungsrechtliche Grundlagen geschaffen werden. Als Übergang hatten die Hundebesitzer bisher ein rund 5.800 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Weißenfelde genutzt. In der Ausschusssitzung für Bau, Umwelt und...

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Service

Verbesserungen in der Gemeinde

sc/nw. Harsefeld. Die CDU des Samtgemeindeverbandes Harsefeld trifft sich am Mittwoch, 5. Februar, ab 19 Uhr im Eiscafé Dante, um über Verbesserungen in den Gemeinden zu diskutieren und neue Ideen und Ziele zu entwickeln. Das Treffen findet in lockerer Runde statt. Auf Wunsch kann es Diskussionen über aktuelle landes- und bundespolitische Themen geben. Die Tagesordnung und die Themen werden zu Beginn von den Anwesenden bestimmt. Nicht nur CDU-Mitglieder sind herzlich willkommen, sondern auch...

  • Harsefeld
  • 30.01.20
Service

Boßeltour mit Oliver Grundmann

sc/nw. Harsefeld. Die CDU Harsefeld veranstaltet am Samstag, 15. Februar, eine Boßel- und Grünkohltour von Harsefeld nach Ruschwedel. An der Veranstaltung wird der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann teilnehmen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Parkplatz der Grundschule am Feldbusch. Getränke werden auf der Tour von der CDU Harsefeld gestellt. Die Tour endet im Gasthaus Augustin gegen 17 Uhr. Dort findet ein abschließendes Grünkohl- oder Schnitzelessen statt. Für das Essen und das...

  • Harsefeld
  • 30.01.20
Wirtschaft

Flecken Harsefeld genehmigt Neubau
Neuer Legehennenstall

sc. Harsefeld. Hof Holtermann will sich vergrößern: Einen neuen Bio-Legehennenstall mit Auslaufhaltung will der Landwirt Oliver Holtermann bauen. Der Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens Harsefeld stimmte für das Vorhaben. Platz für 14.990 Tieren soll der geplante Legehennenstall bieten. In sechs Gruppen mit einer Größe von zirka 2.500 Tieren je Gruppe werden die Hennen aufgeteilt und können auf die vorgesehene Auslauffläche von ungefähr 68.000 Quadratmeter. Der Stall soll...

  • Harsefeld
  • 30.01.20
Sport
Schwungvoll geht es für Maren und Jörn Rennhack in die 
nächsthöhere Tanzklasse

Turniertänzer Maren und Jörn Rennhack steigen in die "A-Klasse" auf
Erfolgreich auf dem Parkett

sc. Harsefeld. Das Harsefelder Turniertanzpaar Maren und Jörn Rennhack ist höchst erfolgreich in seiner Sportdisziplin unterwegs. Jetzt tanzte sich das Paar in die "A-Klasse", die zweite Bundesliga des Turniertanzsports. Die Erfolgsserie des Ehepaares ging bereits im September 2019 los. Die beiden leidenschaftlichen Tänzer starteten auf den gemeinsamen Landesmeisterschaften im Turniertanz der Standardtänze in Hamburg. Zwölf weitere Paare aus den Landesverbänden Hamburg, Schleswig-Holstein,...

  • Harsefeld
  • 27.01.20
Politik

Land leistet Zahlungen

sc. Harsefeld. Die Zahlungen des Landes aufgrund der Kita-Beitragsfreiheit für Kinder ab drei Jahren reichen nicht aus, um die fehlenden Elternbeiträge zu kompensieren. Daher hat der Flecken Harsefeld Fehlbeträge für die vergangenen drei Kindergartenjahre geltend gemacht. Das Land bewilligte dem Flecken inzwischen einen Betrag von 503.000 Euro als Ausgleich. Der Ausgleich der Fehlbeträge verringere sich, da die Anteile des Landes an den Personalkosten prozentual steigen, so Verwaltungschef...

  • Harsefeld
  • 22.01.20
Blaulicht
Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft: Klaus Ehlers (li.) und Ortsbrandmeister Olaf Jonas
2 Bilder

Der Klimawandel stellt die Freiwilligen Feuerwehren vor neue Herausforderungen
Den Problemen stellen

sc/jd. Harsefeld. Ein ruhiges Einsatzjahr sei zu Ende gegangen, berichtete Ortsbrandmeister Olaf Jonas auf der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld. Jonas blickte in seinem Jahresbericht nicht nur auf das Jahr 2019 zurück, er ging auch auf die Herausforderungen ein, die in diesem Jahr anstehen. Zu insgesamt 93 Einsätzen wurden die Retter der Harsefelder Ortswehr im vergangenen Jahr gerufen - darunter 22 Brandeinsätze und 67 technische Hilfeleistungen, wovon fünf nach...

  • Harsefeld
  • 22.01.20
Panorama
Poetry-Slammerin Mona Harry aus Kiel sorgte für gute Stimmung mit ihren wortgewandten Texten Fotos: sc
3 Bilder

Landfrauen Harsefeld begrüßen gemeinsam das neue Jahr / Landwirte und Wölfe sind Thema
Eine wortreiche Begegnung

sc/jd. Harsefeld. Das neue Jahr soll wortreich beginnen. Gemeinsam mit ihren Vereinsdamen begrüßte die Vorsitzende des Harsefelder Landfrauenvereins, Birgit Dammann-Tamke, die zahlreichen Gäste der Neujahrsbegegnung in der Festhalle Harsefeld. Um Worte, die von Herzen kommen - darum solle es bei den Landfrauen gehen, so Dammann-Tamke. Und wortgewandt ging es auch durch das Programm. So sorgte die Poetry-Slammerin Mona Harry für stimmungsvolle Unterhaltung. Ihren rhetorisch geschliffenen...

  • Harsefeld
  • 22.01.20
Politik
Dass die Gedenkstelen in das Kriegerdenkmal integriert werden sollen, stößt bei Experten auf große Kritik

Harsefeld möchte NS-Opfern in Kriegerdenkmal gedenken
"Pläne sind unangemessen"

jab. Harsefeld. Die Gemeinde Harsefeld möchte ihrer lokalen Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft gedenken - ein sehr lobenswertes Vorhaben. Bei dem Ort, an dem die Gedenkstelen aufgestellt werden sollen, handelt es sich aber um das Kriegerdenkmal am Denkmalsweg nahe der Kirche. Diese Planung sorgte unter anderem für Unverständnis bei Geschichtsforscher und Beiratsmitglied der Stiftung niedersächsischer Gedenkstätten Michael Quelle (das WOCHENBLATT berichtete). Nun äußerte sich zu...

  • Harsefeld
  • 14.01.20
Panorama
Die Stelen mit den Namen der NS-Opfer sollen in das bestehende Kriegerdenkmal integriert werden
2 Bilder

Erinnern an Opfer des Nazi-Regimes
Skandal um Gedenkstelen in Harsefeld

jab. Harsefeld. Den Opfern der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft soll künftig in Harsefeld durch zwei Stelen gedacht werden. Doch diese sollen ausgerechnet in das Kriegerdenkmal am Denkmalsweg in der Nähe der Kirche integriert werden. "Eine Unmöglichkeit", meint Michael Quelle, Stader Geschichtsforscher und Mitglied im Beirat der Stiftung der Niedersächsischen Gedenkstätten. Diese Empfehlung des Kulturausschusses der Samtgemeinde Harsefeld sorgte bei Quelle für mehr als nur...

  • Harsefeld
  • 11.01.20
Wirtschaft

Mehr Platz für Unternehmen

sc/jd. Harsefeld. Ein weiteres acht Hektar großes Gewerbegebiet soll in Harsefeld im Bereich Weißenfelder Straße/Griemshorster Straße entstehen. Der Rat des Fleckens Harsefeld beschloss, die Flächen zu einem Verkaufspreis von 40 Euro pro Quadratmeter anzubieten. Mehrere Unternehmen hätten bereits Interesse an einem dortigen Grundstück bekundet, berichtet Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann. Die Erschließungsarbeiten für dieses Gewerbegebiet sollen im Laufe des Jahres beginnen. Über Einzelheiten...

  • Harsefeld
  • 07.01.20
Politik

Im Juni soll gewählt werden

sc/jd. Harsefeld. Dieses Jahr stehen in Harsefeld Samtgemeindebürgermeister-Wahlen an. Wahltermin wird voraussichtlich Sonntag, 14. Juni, sein. Grund für die Neuwahl ist die Ankündigung des jetzigen Amtsinhabers Rainer Schlichtmann, seinen Posten Ende September niederzulegen. Nachfolgerin möchte Ute Kück, Erste Samtgemeinderätin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, werden. Sie ist bisher die einzige Kandidatin, die sich zur Wahl stellen will. Kück wurde von der FWG als...

  • Harsefeld
  • 07.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.