Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blau-Weiss holt Bärchenpokal

Erfolgreiche Nachwuchsturnerinnen (v.l.): Mariam Schill, Michelle Fiz und Karina Schönmaier (Foto: BLW Buchholz)

TURNEN: In der Einzelwertung siegte Karina Schönmaier

(cc). Zum zweiten Mal in Folge hat Blau-Weiss Buchholz beim Nachwuchswettbewerb der Altersklassen neun bis 11 Jahre in Berlin, den begehrten „Bärchen-Pokal“ des deutschen Turnerbundes gewonnen. „In diesem Jahr war es eine Jubiläumsveranstaltung. Aus diesem Grund schüttete der Veranstalter besonders viele Berliner Bären aus“, freute sich auch Blau-Weiss-Trainerin Susanne Tidecks.
Insgesamt waren 30 Teams mit 140 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland in Berlin am Start. „Die Turnfamilie ist in der Spitze sehr überschaubar. Jeder kennt jeden und im Nachwuchsbereich ist die Atmosphäre entspannt“, berichtete Susanne Tiedecks. Die Turntalent-Schule Buchholz (Träger Blau-Weiss Buchholz) trat zum zweiten Mal in diesem Reigen an. Die Mädchen der Buchholzer Turntalent-Schule traten geschlossen als Team auf und galten von Beginn an als die Favoriten der Veranstaltung. Sechs Teams gingen an den Start und mit 15 Punkten Vorsprung siegte der TV Vorst. In der Einzelauswertung gewann die 11-jährige Bundeskaderathletin von Blau-Weiss Buchholz Karina Schönmaier mit 73,90 Punkten. Von den 27 gestarteten Turnerinnen in der AK 11 erreichten nur diese drei Mädchen die Gesamtpunktzahl von 70 Punkten und mehr. Außerdem wurde Karina Schönmaier auch als beste Turnerin am Boden ausgezeichnet. Am Samstag, 18. Juni, wird sie beim Kader-Turn-Cup in Grünstadt teilnehmen.
In der Altersklasse 10 starteten drei Blau-Weiss-Turnerinnen: Inga Matura, Mariam Schill und Michelle Fiz gemeinsam mit Celine Charfi aus der Turntalent-Schule Schladen als Startgemeinschaft. Das Resultat war Platz sieben von acht gestarteten Teams. Landeskaderturnerin Mariam Schill trug mit 59,05 Punkten die meisten Punkte zum Teamergebnis bei. In der Altersklasse 9 starteten 16 Teams in zwei Durchgängen. Als Startgemeinschaft TTS Buchholz / TC Arnum belegten sie Platz 11.