Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blau-Weiss-Schwimmer auf der Erfolgswelle

Carolin Stelting (Blau-Weiss Buchholz) verbesserte ihre alte Bestzeit (Foto: gaby stelting)

SCHWIMMEN: Auf Rang vier im Landesfinale knapp eine Medaille verpasst

(cc). Die Nachwuchs-Schwimmer von Blau-Weiss Buchholz schwimmen weiter auf der Erfolgswelle. Bei den Landesmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge (2002-2004), die in Hannover ausgetragen wurden, verpassten Stella Meyer und Stelting jeweils den Bronzerang. Stella Meyer wurde über 50-Meter-Rücken Vierte, und Vereinskameradin Carolin Stelting belegte über 50-Meter-Brust Platz fünf. "Carolin konnte sich auch für die Endläufe der acht Zeitschnellsten qualifizieren. Außerdem verbesserte sie ihr Zeit über 200-m-Brust um sechs Sekunden," lobte Betreuerin Petra Wittenberg. Bei den Jungen verbesserte sich Jannes Thees über 50-Meter-Rücken auf den 15. Platz, und Laurin Trapp unterbot seine bisherige Bestzeit um drei Sekunden und belegte Platz 17. Dritter im Bunde von Blau-Weiss bei den Jungen war Nico Scheller, der Platz 21 belegte.