Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Fußball-Club will Herrenteams stärken

Die A-Junioren des Buchholzer FC mit Trainer Abdoul Bouba (hinten re.) stellen künftig den Grundstock für die BFC-Herren (Foto: oh)
os. Buchholz. Der Buchholzer Fußball-Club (BFC) schlägt zur kommenden Saison ein neues Kapitel auf: Erstmals rückt eine eigene Junioren-Elf in den Senioren-Bereich auf. "Wir wollen es auf diesem Weg schaffen, unsere Herren aus der 3. Kreisklasse in höhere Spielklassen zu führen", sagt BFC-Pressesprecher Oliver Arndt. Man wolle nachfolgenden Jugendmannschaften, die meistens auf Bezirks- oder Landesebene erfolgreich sind, ermöglichen, später beim BFC leistungsorientierten Fußball zu spielen.
Abdoul Bouba, Coach der U19-Junioren, wird künftig im Herrenbereich aktiv sein. Der Stamm der A.Junioren bleibt dem BFC erhalten. Ihm steht Roger Schroeer als Co-Trainer zur Seite. Dennis Scheepker und Carsten Rose zeichnen für die 2. Herrenmannschaft verantwortlich, die ab der kommenden Saison neu ins Rennen geschickt wird.
Neue Spieler sind gern gesehen. Wer Interesse hat, findet unter www.bfc.info alle Informationen und Trainingszeiten.