Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die 1. Bundesliga erreicht

Grenzenloser Jubel bei der Buchholzer Lateinformation, die mit Trainerin Franziska Becker (Mitte) in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist (Foto: oh)
(cc). Mit einem bemerkenswerten dritten Platz beim letzten Zweitliga-Wertungsturnier in Rüsselsheim hat das A-Team der Buchholzer Lateinformation den Aufstieg in die 1. Bundesliga perfekt gemacht. "Dabei ist es erst 10 Monate her, dass das Team in die zweite Liga aufgestiegen war," strahlte auch TSK-Obmann Hansgeorg von Thun. Das Team mit einem Durchschnittsalter von 21,7 Jahren gehört zu den jüngsten Formationen in der Zweitliga und ist jetzt nach dem TSC Braunschweig (1998) das zweite Team aus Niedersachsen, das in der Ersten Liga tanzen wird. In Rüsselsheim zeigten die Buchholzer in beiden Durchgängen eine beeindruckend starke Leistung und wurden dafür auch belohnt. Denn die Wertungen ging ganz knapp aus: 1. TTH Dorsten, 2. TSC Ludwigsburg und 3. TSK Buchholz 08. Das TSK-Team, das gemeinsam mit Dorsten aufgestiegen ist, hat sich gleichzeitig für die deutsche Meisterschaft am 9. November in Braunschweig qualifiziert.