Buchholz

Beiträge zum Thema Buchholz

Service
Ayse Bosse ist Autorin, Schauspielerin und Trauerbegleiterin

Ayse Bosse liest im Hospiz Nordheide
Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Viele Menschen werden beim Verlust eines anderen mit intensiven Gefühlen wie Leere, Angst, Vermissen, Einsamkeit und Wut konfrontiert. Nicht selten haben sie in ihrem Umfeld niemanden, mit denen sie diese Gefühle teilen können. Wie man sich trauen kann zu trauern, vermittelt eine Veranstaltung des Oekumenischen Hospizdienstes Buchholz: Am Donnerstag, 7. Juli, ab 19 Uhr im Veranstaltungsraum des Hospizes Nordheide (Hermann-Stöhr-Str. 14) ist die Autorin, Schauspielerin und ausgebildete...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 5× gelesen
Panorama
Rieke Ley mit der Urkunde für ihr Stipendium

Stiftung Völkerverständigung
Stipendium für Gymnasiastin Rieke Ley aus Buchholz

Um einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten, vergibt die "Stiftung Völkerverständigung" in jedem Jahr bundesweit fünf Stipendien für einen einjährigen Schüleraustausch. Zu den fünf Schülerinnen und Schülern, die im Schuljahr 2022/23 ein Stipendium erhalten, gehört auch Rieke Ley aus Buchholz. Die Gymnasiastin des Gymnasiums am Kattenberge hat sich für einen Aufenthalt in Kanada entschieden - wie zwei andere Stipendiaten auch. Die anderen beiden Schüler reisen nach Neuseeland bzw. die...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 12× gelesen
Panorama
Sprachwissenschaftler und Sprachlernexperte Kim Haegermann bei seiner Rede auf dem elften Internationalen Speaker-Slam
2 Bilder

Buchholzer mit Vortrag über das Sprachelernen
"Speaker-Slam"-Weltrekord

pm. Buchholz/Masterhausen. Vier Minuten Redezeit hatten die Redner Ende Juni bei dem "Speaker-Slam"-Weltrekordversuch im rheinlandpfälzischen Masterhausen, unter ihnen auch ein Buchholzer. Ein sogenannter "Speaker-Slam" ist ein Rednerwettstreit, der dem bekannteren "Poetry-Slam" ähnelt, jedoch ohne Reime auskommt. Die Teilnehmenden sprechen über ein Thema ihrer Wahl und müssen binnen weniger Minuten Publikum und Jury überzeugen. Der Weltrekordversuch beim elften internationalen "Speaker-Slam"...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 9× gelesen
Panorama
Gaben das Kletterhaus Am Eichholz frei: Ortsbürgermeisterin Ilka Stenzel und Baudezernent Stefan Niemöller (oben) sowie (unten, v. li.) Dirk Funck, Sacha Baustian und Georg Kartzig

Buchholz
Neue Geräte auf drei Spielplätzen

Kinder und ihre Eltern in Buchholz können sich freuen: Auf drei Spielplätzen - Am Eichholz und Hinter den Eichen in Steinbeck sowie am Heidekamp in der Kernstadt - wurden jetzt moderne Spielgeräte freigegeben.  Das neue Kletterhaus auf dem Kinderspielplatz Am Eichholz wurde vom Leiter des Kommunalbetriebs, Sacha Baustian, und Stadtbaurat Stefan Niemöller im Beisein der Steinbecker Ortsbürgermeisterin Ilka Stenzel, Ortsratsmitglied Georg Kartzig (beide CDU) und dem zuständigen Sachbearbeiter...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 8× gelesen
Service

Am Donnerstag, 7. Juli
Jobcenter in Buchholz und Winsen einen Tag geschlossen

Wegen einer internen Veranstaltung bleibt das Jobcenter Landkreis Harburg an den Standorten Buchholz und Winsen am Donnerstag, 7. Juli, ganztägig geschlossen. Telefonisch ist das Jobcenter unter Tel. 04181-9900 und 04171-607070 erreichbar. Bereits vereinbarte Termine finden am 7. Juli statt. Kunden sollen am Eingang das Wachpersonal ansprechen. (os).

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 10× gelesen
Blaulicht

Unfall unter Alkoholeinfluss in Buchholz

Auf der Harburger Straße kam es am Dienstag gegen 4.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei war der 40-jährige Fahrer eines Hyundai gegen einen geparkten Opel gefahren. Der 40-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann alkoholisiert war. Er erreichte bei einem Atemalkoholtest einen Wert von rund 2,3 Promille. Zudem ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 27× gelesen
Sport
08-Trainer Nabil Toumi kann auf den Großteil seines bewährten Kaders auch für die kommende Saison zählen

Fußball-Oberliga
Fünf Neuzugänge beim TSV Buchholz 08

Nach dem großen Umbruch vor der vergangenen Saison will Fußball-Oberligist TSV Buchholz 08 in der anstehenden Saison 2022/23 mit einem weitgehend eingespielten Kader in der fünfthöchsten Liga bestehen. Vier Abgängen stehen fünf Neuzugänge gegenüber. Neu an der heimischen Otto-Koch-Kampfbahn sind Maurizio Carta (kommt vom Oberligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst), Maximilian Ofosu (Harburger TB) sowie die U19-Akteure Ben Bachorz (Ahlerstedt/Ottendorf), Arnaud Bosselmann (Niendorfer TSV) und...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 113× gelesen
Panorama
Befragt die Bevölkerung: die Kontaktbeamtin Katrin Ragge

Projekt von Polizei und Stadt Buchholz
Damit Bürger im öffentlichen Raum keine Angst (mehr) haben

Immer wieder erreichen die WOCHENBLATT-Redaktion Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern, die sich an bestimmten Ecken in der Buchholzer Innenstadt unsicher fühlen. Sie berichten u.a. von Pöbeleien und von mit Flüssigkeit gefüllten Ballons, die aus PS-starken Autos auf Passanten geworfen werden. Die Polizei und die Stadt Buchholz haben das Problem offenbar erkannt: Die Kontaktbeamtin der Polizei, Katrin Ragge, und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Buchholz, Jasmin Eisenhut, starten in...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 13× gelesen
Service

Nachbarschaft Buchholz
Ökumenischer Frauentreff nach dem Weltgebetstag

Im Nachklang zum Weltgebetstag, der Anfang März gefeiert wurde, lädt der Ökumenische Frauentreff der Nachbarschaft Buchholz zu einer Veranstaltung in die St.-Johannis-Kirchengemeinde (Wiesenstr. 25) ein. Am Samstag, 2. Juli, gibt es ab 16 Uhr ein Picknick. Um 17.45 Uhr folgt eine kurze Andacht, ab 18 Uhr gibt die Ökumenische Musikgruppe YUMI ein Konzert. Das sind die Gottesdienste der Nachbarschaft Buchholz am Sonntag, 3. Juli, jeweils ab 10 Uhr. St.-Johannis-Gemeinde (Wiesenstr. 25): mit...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 6× gelesen
ServiceAnzeige
Hat jetzt im Krankenhaus Buchholz angefangen: die urologische Fachärztin Dr. Margarete Hoppe

Ansprechpartnerin für Frauen, Männer und Kinder
Erste Urologin im Krankenhaus Buchholz

Margarete Hoppe verstärkt das Team der Fachabteilung Die urologische Fachärztin Dr. Margarete Hoppe (33) verstärkt ab sofort das Belegarztteam der urologischen Abteilung im Krankenhaus Buchholz, zu der jetzt sechs Fachärzte und zwei Assistenzärzte gehören. Außerdem arbeitet sie in den beiden urologischen Praxen des Teams in Buchholz und Winsen. Für Hoppe, die im Rahmen ihrer Facharztausbildung bereits in Buchholz gearbeitet hatte, ist die Rückkehr in die Nordheide ein Wiedersehen mit alten...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 33× gelesen
Sport
Bei der Eröffnung: Ortsbürgermeisterin Heidemarie Micheel mit den Vereinsvorsitzenden Norbert Viertheer (TSV Sprötze, li.) und Peter Noetzel (Dorfverein Sprötze)

TSV und Dorfverein kooperieren
Boulebahn in Sprötze eröffnet

In der Buchholzer Ortschaft Sprötze kann jetzt auch Boule gespielt werden: Auf einem ehemaligen Tennisplatz des TSV Sprötze am Sanderfeld wurde jetzt eine Anlage mit drei Bahnen eröffnet. Das Projekt wurde durch die Kooperation zwischen dem TSV und dem Dorfverein Sprötze möglich. "Wir haben einen tollen neuen Begegnungspunkt in Sprötze", erklärten Ortsbürgermeisterin Heidemarie Micheel (CDU) sowie die Vereinsvorsitzenden Peter Noetzel (Dorfverein) und Norbert Vietheer (TSV). Dank des Einsatzes...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 13× gelesen
Panorama
Gruppenbild mit Ausstellern und ehrenamtlichen Helfern des Tierheims Buchholz
2 Bilder

Tierheim Buchholz
Kinderfest war ein voller Erfolg

Strahlende Gesichter bei den kleinen Gästen, ein attraktives Programm und gute Laune bei den Ausstellern: Als vollen Erfolg werten die Verantwortlichen des Tierheims Buchholz das Kinderfest, das am vergangenen Sonntag durchgeführt wurde. Tierheim-Leiterin Melanie Neumann bedankt sich bei allen Besuchern und Ausstellern, die zum Gelingen des Fests beitrugen. "Gemeinsam haben wir viel bewegt und vor allem eine Menge Spaß und Freude gehabt", betont Neumann.  Besonders beliebt bei den vierbeinigen...

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 68× gelesen
Politik
70 Minuten dauerte die Debatte über den Tagesordnungspunkt 21

Planungsmittel werden aufgeteilt
Kreistag sagt ja zu Ostumfahrung in Buchholz

Die Planungen für die Ostumfahrung in Buchholz können vorangetrieben werden. Nach dem Buchholzer Stadtrat hat jetzt auch der Kreistag des Landkreises Harburg der Übernahme der Planungskosten mit großer Mehrheit zugestimmt - Stadt Buchholz und Landkreis Harburg tragen jeweils etwa 2,15 Millionen Euro. Wie berichtet, soll die Ostumgehung in Buchholz im Rahmen des Projekts "Buchholz 2025plus" als Kreisstraße gebaut werden. Daneben ist der Bau von bis zu 1.500 Wohneinheiten im Osten der Stadt...

  • Buchholz
  • 28.06.22
  • 241× gelesen
Service

Buchholzer Schulen für den Umweltschutz
Voice-Aid-Schultour: Starbesetztes Konzert

pm. Buchholz. Internationale Stars geben am Freitag, 1. Juli, ein Doppelkonzert für Buchholzer Schüler. Hintergrund ist das Projekt "Voice Aid - Schools in Concert Tour 2022 - Music for the Planet" der Voice Aid Association, die sich für Humanität, Umweltschutz und die Bewahrung des Planeten einsetzt. Schülerinnen und Schüler der IGS Buchholz, der Heideschule, des Albert-Einstein-Gymnasiums und der Schule An Boerns Soll bewarben sich um die Austragung eines dieser bundesweit stattfindenden...

  • Buchholz
  • 28.06.22
  • 41× gelesen
Panorama
Jürgen Maack, hier am Tostedter Bahnhof, wo die Fahrstühle ebenfalls regelmäßig ausfallen
3 Bilder

Bahnhof Buchholz
Fahrstühle machen Sommerpause - mal wieder

Und es ist schon wieder geschehen: Die Problematik der dauernd ausfallenden Aufzüge an den Bahnhöfen nimmt kein Ende. Jürgen Maack vom Fahrgastbeirat hat es gerade wieder am Buchholzer Bahnhof erlebt. Er berichtet: "Am Donnerstag, 23. Juni, war ich am Nachmittag in Buchholz angekommen. Auf Gleis 3/6 war der Aufzug wieder einmal außer Betrieb. Bei diesem Aufzug auf Gleis 3/6 handelt es sich im Übrigen um einen Neubau. Doch damit nicht genug, denn auch der Aufzug zum Gleis 1 hatte seinen Dienst...

  • Buchholz
  • 28.06.22
  • 122× gelesen
Service
Annegret Soltau nennt dieses Werk "Doppelkopf - Selbst mit Tochter und Sohn" (1991/92)

Auseinandersetzung mit der eigenen Identität
Werke von Annegret Soltau im Kunstverein Buchholz

Die Ausstellung "Wie's in mir aussieht" mit Werken von Annegret Soltau wird am Sonntag, 3. Juli, wird um 11 Uhr in den Räumen des Kunstverein Buchholz/Nordheide (Kirchenstr. 6) eröffnet. Die Begrüßung übernimmt der 1. Vorsitzende des Kunstvereins, Dr. Sven Nommensen, die Einführung in die Ausstellung Enno Wallis (Kurator). Die Künstlerin ist ebenfalls anwesend. Die Werke Annegret Soltaus sind Zeugnis ihrer Auseinandersetzung mit der eigenen Identität. Sie setzt sich mit Beharrlichkeit und...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 9× gelesen
Service
Mit Musik, die gute Laune macht, unterhält das Stadtorchester Buchholz beim „Klappstuhlkonzert“ auf dem Peets Hoff in der Buchholzer Innenstadt

Buchholz
Stadtorchester lädt zum Open-Air-Konzert

Mit Premiere des Jugend- und Einsteigerorchesters "Early Birds“ Aus der (Pandemie-)Erfahrung der beiden vergangenen Jahre, nutzt das Stadtorchester Buchholz den Sommer wieder für eine Open-Air-Veranstaltung. Das „Klappstuhlkonzert“ beginnt am Sonntag, 3. Juli, um 16 Uhr auf dem Peets Hoff in der Buchholzer Innenstadt für Fans und die, die es noch werden wollen. Über 50 Musiker spielen ein buntgemischtes Programm unter der Leitung von Inka Kruse. Es werden Medleys von der Popgruppe „ABBA“, aus...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 10× gelesen
Politik
SPD-Landtagskandidatin Steffi Menge

SPD-Landtagskandidatin Steffi Menge
Diskussionsabend zum Thema Homeoffice in Buchholz

Zu einem Diskussionsabend zum Thema "Homeoffice" lädt die Buchholzer Landtagskandidatin Steffi Menge (SPD) ein. Gesprächspartnerinnen am Mittwoch, 6. Juli, ab 19 Uhr im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4) sind Andrea Kowalewski (Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft), die Unternehmerin Sabrina Meincke sowie die langjährige SPD-Frauen- und -Sozialpolitikerin Hannelore Buls. Als Lehrerin sei sie mit der Arbeit zu Hause seit Langem bestens vertraut, erklärt Steffi Menge. "Aber selbst in...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 26× gelesen
Politik
Prof. Dr. von Rohr stellt bei der Feierstunde sein neues Buch zur Gebietsreform in Buchholz vor
2 Bilder

50 Jahre Gebietsreform in Buchholz
Ex-Bürgermeister erinnert sich in WOCHENBLATT-Serie

„Wie Buchholz eine richtige Stadt wurde - 50 Jahre Gebietsreform 1972. Ihre Vorgeschichte und ihre Folgen“ - so lautet der Titel des neuen Buches von Prof. Dr. Götz von Rohr. Auf 150 Seiten erzählt der ehemalige Bürgermeister der Nordheidestadt, wie aus der Ortschaft Buchholz die größte Stadt im Landkreis Harburg wurde. Mit einer kleinen Feierstunde im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) erinnert die Stadt Buchholz am Mittwoch, 6. Juli, ab 19 Uhr an die für die Entwicklung der Stadt...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 82× gelesen
Sport
Freuen sich auf den Brunsberglauf: (v. re.) die Hauptorganisatoren Armin Schneider und Michael Wiese sowie Jan Peter Groth aus dem Orgateam

11. Brunsberglauf in Holm-Seppensen
Es geht wieder "bergauf" für die Athleten

Laufsportler, die sich auch während der nahenden Sommerferien auf einen attraktiven Wettbewerb vorbereiten wollen, sollten sich Sonntag, 4. September, dick im Terminkalender anstreichen: Dann steigt in Holm-Seppensen die elfte Auflage des Brunsberglaufs auf dem Programm. Frei nach dem Motto „Der Berg ruft" führen die Hauptläufe über den Brunsberg, die höchste Erhebung der Nordheidestadt Buchholz.  "Nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause starten wir wieder voll durch“, versprechen die beiden...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 88× gelesen
Service
Das Werk von der Künstlerin Julia Kotenko ist zu sehen

Märchenhaftes erleben
Die Buchholzer ART Galerie SINNFALL eröffnet Ausstellung

Es gibt wieder etwas Besonderes in der ART Galerie SINNFALL (Bremer Straße 1) in Buchholz zu entdecken: Am Sonntag, 3. Juli, um 18 Uhr startet die neue Ausstellung „Märchenhaft“ zum Motto des diesjährigen niedersächsischen Kultursommers 2022. Die Schüler, Kinder und Erwachsene, der Malschule SINNFALL präsentieren ihr Können zu dem Thema. Die Vielfalt ist groß. Jeder hat sich Gedanken gemacht und Ideen umgesetzt. So hat Romy Rovko, die seit Februar im der Malschule an dem Unterricht teilnimmt,...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 55× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall vor Parkhaus in Buchholz

Am Sonntagabend ist ein 53-jähriger Mann von drei unbekannten Personen geschlagen und beraubt worden. Der Mann kam vom Bahnsteig und überquerte gegen 23.15 Uhr den Vorplatz des Parkhauses an der Rütgersstraße, als ihn die drei Unbekannten von hinten Ansprachen und sofort auf ihn einschlugen. Der Mann ging zu Boden und wurde mehrfach getreten. Einer der Täter entriss ihm ein Smartphone. Anschließend liefen die drei in unbekannte Richtung davon. Zeugen alarmierten die Polizei. Trotz einer sofort...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 172× gelesen
Wirtschaft
Sie treiben „USIN5G“ gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft voran (v.li.): WLH-Innovationsmanager und 5G-Projektleiter für den TIP Dr. Timo Maurer, Erster Kreisrat und CDO der Kreisverwaltung Kai Uffelmann, Landrat Rainer Rempe, Ana Christina Bröcking, Leiterin der Stabsstelle Digitale Infrastruktur im Landkreis Harburg und Jens Wrede, WLH-Geschäftsführer
3 Bilder

TIP Innovationspark mit 5G-Projekt
Innovationsnetzwerk wird getestet

(pm/nw). Buchholz. Das Innovationsnetzwerk „USIN5G“ startet auf dem Campus des TIP Innovationsparks Nordheide in Buchholz durch. Miteinander kommunizierende Industrieroboter, autonomes Fahren: Die Anwendungsentwicklung auf Basis des 5G-Mobilfunkstandards ist für viele Menschen ein Thema von Metropolen oder Science-Fiction. Im ländlichen Landkreis Harburg ist sie aber bereits Realität. Seit Anfang 2022 machen Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft den TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 54× gelesen
Politik
Viele Bürger in Holm-Seppensen wollen ihre Kleinkläranlagen behalten
4 Bilder

Thema Abwasser in Buchholz
Schmutzwasserkanal in Holm-Seppensen entzweit Bürger und Verwaltung

Die Emotionen kochten hoch bei der jüngsten Sitzung des Ortsrates Holm-Seppensen: Die meisten der etwa 50 anwesenden Bürgerinnen und Bürger machten lautstark deutlich, dass sie für die Beibehaltung der dezentralen Abwasserentsorgung in der Buchholzer Ortschaft sind. Baudezernent Stefan Niemöller und der Abteilungsleiter Tiefbau, Cristian Golea, hatten einen schweren Stand und wurden mehrfach bei ihren Erklärungen unterbrochen. Auslöser der mitunter hitzigen Debatte waren die Pläne der...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 214× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.