Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Martin Hug kehrt an seine alte Wirkungstätte zurück

Martin Hug kehrt zur SGH zurück
(cc). Das ist die größte Überraschung der Handball-Saison: Die Rückkehr des Rosengarten-Erfolgstrainers Martin Hug, der mit Rosengarten-Buchholz seine größten sportlichen Erfolge feiern konnte. Am Donnerstag abend war klar: Martin Hug übernimmt nach der Sommerpause das Landesligateam Herren der SGH, und der derzeitige Trainer, Andreas Gevert, wird sich dann um die Förderung der Jugend des Vereins kümmern. "Damit soll der aktuelle Erfolg mittel- und langfristig ausgebaut werden," sagt SGH-Pressewart Claus Cohrs: "Dazu gehört vor allem die Förderung des „Unterbaus“ mit einem leistungsorientierten Jugendtraining und eine besonders enge Koordination in der Schnittstelle Jugend und Herren. Diesen Aufgaben wird sich Andreas Gevert in der neuen Saison widmen," bestätigt der Pressechef. Handballfreunde sollten nicht den Doppelspieltag am Sonntag, 17. Februar, in der Buchholzer Nordheidehalle verpassen: 16 Uhr: Zweitliga-Frauen der SGH gegen SVG Celle, und 18.30 Uhr: SGH-Landesliga-Handballer gegen Hollenstedt.