Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rosengarten-Buchholz holt auch den Meistertitel

Lisa Prior steuerte sieben Tore zum 28:21-Auswärtssieg der SG BW Rosengarten-Buchholz bei. Davon zwei vom Siebenmeterpunkt (Foto)

HANDBALL: Der Erstliga-Aufsteiger gewinnt 28:21 bei der SG Herrenberg

(cc). Die Handball-Frauen der SG BW Rosengarten-Buchholz haben nach dem Aufstieg in die 1. Liga auch den Meistertitel in der 2. Bundesliga geholt. Am Samstagabend gewann das Team von Trainer Steffen Birkner eindrucksvoll mit 28:21- (11:8)-Toren bei den „Kuties“ der SG H2Ku Herrenberg. Nach diesem Auswärtserfolg haben die Rosengarten- „Luchse“ zwei Spieltage vor dem Saisonende sechs Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Dortmund und können vom ersten Tabellenplatz nicht mehr verdrängt werden. Die beste Werferin beim Aufsteiger war Spielmacherin Lisa Prior (7/2 Tore).
In der ersten Hälfte wurde das 11:8 zur Pause noch hart umkämpft. Vor allem die Abwehrreichen beider Mannschaften überzeugten. Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich auch der Angriff der Rosengarten- "Luchse" zielstrebiger und erhöhte innerhalb von sechs Minuten auf 16:10 (36.). Anschließend konnten die Gastgeberinnen zwar auf 15:16 (47. Minute) verkürzen, aber dann zog der Meister mit sieben Toren in Folge auf 22:15 auf und davon (54.). Bei diesem 7-Tore-Abstand blieb es bis zum 28:21-Endstand.