Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

So wird das Hittfelder Dorffest 2018

Der 2. Vorsitzende des Gewerbevereins, Matthias Graf (Foto: Sulzyc)

Gewerbeverein berichtet erste Details zu der Sause am 14. bis 16. September / "The Rattles" spielen

ts. Hittfeld. Die Menschen in Hittfeld und Gäste feiern in diesem Jahr vom 14. bis 16. September ihr Dorffest. Die Organisation der großen Sause mit einer mehr als 30 Jahre langen Tradition gilt als die wichtige Aufgabe des Gewerbevereins Hittfeld. Die mehr als 70 Mitglieder kommen am Donnerstag, 15. März, 19 Uhr, in der Taverne Oniro zur Jahreshauptversammlung zusammen. Erste Details zu dem Dorffest 2018 hat der 2. Vorsitzende, Eventmanager Matthias Graf, vorab dem WOCHENBLATT berichtet.
Zwei Schauplätze werden die mehr als 500 Meter lange Festmeile im Ortszentrum prägen. Auf der Open-Air-Bühne werden die Rock- und Beatband "The Rattles" und die Partyband "Bourney & die Tri Tops" Konzerte geben. Die Agentur Team 412 (Festival- und Konzertgastronomie) feiert auf dem Dorffest ihr 25-jähriges Bestehen. Einer ihrer Gesellschafter ist der 2. Gewerbevereinsvorsitzende Matthias Graf. "Wir werden eine Party- und Streetfood-Area mit mehr als 500 Sitzplätzen schaffen und Musik aus den vergangenen 25 Jahren spielen", sagt er. Der Begriff Streetfood steht für diverse Zwischenmahlzeiten, die aus einem mobilen Imbiss verkauft werden. Das Dorffest in Hittfeld hat ein Budget von etwa 40.000 Euro.
Einzelhändler, produzierende Unternehmen, Kreditinstitute, Ärzte und andere Branchen gehören dem Gewerbeverein Hittfeld an. Drei neue Mitglieder sind hinzugekommen: die Werbeagentur "bahnhof-creativ", das Einrichtungshaus "Mein Wohnstudio" und das Modeunternehmen Green Tex Handelsgesellschaft.
Während der Jahreshauptversammlung wird der Gewerbeverein der Deutschen-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) einen Defibrillator spenden. Der Schockgeber kann bei Herzstörungen Leben retten. Mit dem Ertrag des Dorffestes, in der Regel einige tausend Euro, unterstützt der Gewerbeverein unterschiedliche Projekte in Hittfeld. Auf Vorschläge freut sich Matthias Graf. E-Mail an graf@gewerbeverein-hittfeld.de