Beiträge zur Rubrik Panorama

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf wurden die geplanten Veranstaltungen „Ferienspaß“ vom 3. bis 11. April und der „Pflanzenmarkt“ am 17. und 18. April abgesagt. Zudem bleibt...

  • Winsen
  • 14.04.21
Die Klasse 3b der Elbe Grundschule Tespe freute sich zusammen mit den Organisatoren über den gelungenen Projektabschluss   Foto: Annika Paulini

Grundschüler aus Tespe erhielten eine ganzheitliche Ernährungsbildung

thl. Winsen/Tespe. "Regional, saisonal und gesund" ist eine ganzheitliche Ernährungsbildung, bei der Grundschulkindern gleichermaßen Wissen und praktische Kompetenzen vermittelt werden. Dabei steht das Wissen über regionale Produkte und das gemeinsame Kochen als wichtiger Schritt zu einer gesunden und nachhaltigen Ernährungsweise im Vordergrund. Und genau darauf zielt das Projekt "Gesunde Ernährung" ab, das in mehreren Grundschulen als Kooperation aller fünf Gemeinden der LEADER-Region...

  • Elbmarsch
  • 27.03.21

++Update++ Inzidenzwert 109,3: Die Corona-Zahlen vom 25. März
Muss der Landkreis Harburg wieder in den verschärften Lockdown?

+++Update: aktualisierte Zahlen vom Landkreis+++ (sv). Wann greift nun die Corona-Notbremse? Mit einer Inzidenz von 109,3 liegt der Landkreis Harburg am heutigen Donnerstag, 25. März, den dritten Tag in Folge über dem Schwellenwert von 100. Auf Grundlage der niedersächsischen Corona-Verordnung muss der Landkreis deshalb wohl wieder die Öffnungen zurückziehen und einen verschärften Lockdown verordnen. Der Landkreis meldet heute 393 aktive Fälle, das ist eine Neuinfektion mit dem COVID-19-Erreger...

  • Winsen
  • 26.03.21

Schärfere Regeln gelten ab Montag, den 29. März
Landkreis Harburg zieht die Corona-Notbremse

(os/nw). Weil der Inzidenz-Schwellenwert 100 drei Tage in Folge überschritten ist und der Landkreis Harburg damit als "Hochinzidenzkommune" gilt, treten ab Montag, 29. März, verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Kontaktbeschränkung Öffentlichkeit und privat: Ein Haushalt darf sich nur noch mit einer weiteren Person treffen, Kinder unter sechs Jahren sind ausgenommen. Click&Meet: Terminshopping in Schuhläden, Modefachgeschäften, Autohäusern, Fahrradläden, Möbelhäusern, Küchenfachgeschäften,...

  • Buchholz
  • 26.03.21

Marschachts Bürgermeister und DRK-Kreisverband berieten über Zusammenarbeit
Bessere Kinderbetreuung in Elbmarsch durch Kooperation mit DRK

ce. Marschacht. Inwieweit ist eine offene Zusammenarbeit der institutionellen Kinderbetreuung (Kindertagesstätten, Krippen) und der nicht institutionellen Kinderbetreuung (Tagesmütter und -väter) gemeindeweit und darüber hinaus möglich? Um diese Frage ging es jetzt bei einem Gespräch zwischen Marschachts Bürgermeister Heiko Scharnweber und Roger Grewe, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land. Scharnweber ist auch Vorsitzender des Vereins Kinderbetreuung Elbmarsch. Das Treffen fand...

  • Elbmarsch
  • 23.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 17. März
Über 300 Corona-Fälle im Landkreis Harburg

(sv). Erstmals meldet der Landkreis Harburg dieses Jahr wieder über 300 Fälle (309, das sind 25 mehr als am Dienstag). Zuletzt lagen die aktiven Fälle im Dezember so hoch. Vorn liegen hier die Gemeinde Neu Wulmstorf (66) und die Gemeinde Seevetal (58). Auch der Inzidenzwert schlägt am heutigen Mittwoch, 17. März, mit 83,32 wieder nach oben aus. Die Gemeinde Neu Wulmstorf (244,61) und die Gemeinde Stelle (159,22) führen die Liste der Kommunen hier seit einer Woche an. Seit Beginn der Pandemie...

  • Winsen
  • 17.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 15. März
83,3: Der Inzidenzwert steigt im Landkreis Harburg

(sv). Weiterhin schwankt der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Harburg unschlüssig oberhalb der 80er-Grenze. Gestern ging die Inzidenz noch von 82,9 auf 82,1 zurück, am heutigen Montag, 15. März, stieg sie wieder an -  auf 83,32. In den Kommunen bleiben die Zahlen sehr unterschiedlich: Die Samtgemeinde Jesteburg verzeichnet mit 17,9 den niedrigsten Wert, die Gemeinde Neu Wulmstorf führt aktuell mit 211,7 die Liste an. Dort verzeichnet der Landkreis heute 55 aktive Fälle. Der Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 15.03.21
Mit einem Foto von Mia in den Händen: Vereinsvorsitzende Anna Kloft sowie ihre Mutter und Stellvertreterin Antje Kloft
3 Bilder

Mias viel zu früher Tod soll Mahnung sein
Elbmarscher Familie Kloft gründet nach Drogentod der 20-jährigen Pflegetochter einen Präventionsverein

ce. Marschacht. "Frech - wild - wunderbar - frei" waren die Eigenschaften, die die junge Mia ausmachten - und jetzt auf einer Inschrift an ihrem Grab stehen. Mia, die die meiste Zeit ihres Lebens als Pflegetochter bei der Familie Kloft in der Elbmarsch (Landkreis Harburg) lebte, starb im Dezember auf tragische Weise an einer Überdosis Drogen - nur wenige Tage vor ihrem 21. Geburtstag. Die Klofts wollten gemeinsam mit Wegbegleitern "aus dem Verlust und der Trauer etwas Sinnvolles wachsen lassen"...

  • Elbmarsch
  • 12.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 12. März
Inzidenz bei 203,45 in Stelle, im Landkreis Harburg bei 81,75

(sv). Nach einem besorgniserregenden Anstieg des Inzidenzwertes im Landkreis Harburg, bringt der Freitag etwas Entspannung: 81,75 meldete der Landkreis am 12. März als Inzidenz. Immerhin ein kleiner Schritt zurück im Vergleich zum Vortag (84,90) und hoffentlich nicht der letzte am Ende dieser Woche. In der Gemeinde Stelle dagegen knackte der Inzidenzwert die 200er Grenze mit 203,45. Dahinter liegen die Gemeinde Neu Wulmstorf (164,64) und die Samtgemeinde Tostedt (135,30). Die Samtgemeinde...

  • Winsen
  • 12.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10. März
Inzidenzwert steigt im Landkreis Harburg auf 73,89

(sv). Nachdem vergangene Woche noch Hoffnung auf einen Rückgang bestand, steigt der Inzidenzwert im Landkreis Harburg nun in immer größer werdenden Schritten. Von 65,64 am Vortag kletterte der Wert am heutigen Mittwoch, 10. März, auf 73,89. Auch in den Kommunen steigt die Inzidenz. Die Gemeinde Stelle führt die Liste mit 141,53 an, gefolgt von der Samtgemeinde Tostedt (127,78) und der Gemeinde Neu Wulmstorf (117,60). Den niedrigsten Wert verzeichnet die Gemeinde Rosengarten (14,63). Aktuell...

  • Winsen
  • 10.03.21
"Die Bake allein reicht nicht": Die Anlieger (v. re.) Werner und Inga Mahler, Sieglinde Mollert-Kiesau und Gunnar Wallschläger fordern eine schnelle Reparatur des Schadens durch die Gemeinde

Stolperfalle an der Auffahrt
Tesper ärgern sich über abgesackte Straße vor ihrer Haustür

ce. Tespe. Ein Stein des Anstoßes im wahrsten Wortsinn ist für einige Anwohner die schon seit längerer Zeit teilweise marode Straße "Im Westerfeld" in Tespe. Der stark abgesackte und unebene Bereich an der Grenze zur Auffahrt von Hausnummer 21 gerät aufgrund großer Löcher im Asphalt immer öfter zur Stolperfalle. "Ende vergangenen Jahres bin ich dort umgeknickt und gestürzt. Ich verletzte mich dabei am Auge und an der Schulter, zudem ging meine Brille kaputt", berichtet der auf dem betroffenen...

  • Elbmarsch
  • 09.03.21

Die aktuellen Corona Zahlen vom 8. März
Zwei Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Schon wieder musste der Landkreis Harburg schlechte Neuigkeiten verkünden: Zwei weitere Menschen sind in der Samtgemeinde Tostedt und der Stadt Winsen am oder mit dem Coronavirus gestorben. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg am heutigen Montag, 8. März, auf 89. Der Inzidenzwert steigt nach wie vor an, von 59,7 am Sonntag auf 60,1 am heutigen Montag. Dafür geht die Zahl der aktiven Fälle weiter zurück. Aktuell meldet der Landkreis 171...

  • Winsen
  • 08.03.21
Die Entwicklung des Inzidenzwertes in den vergangenen zwei Wochen im Landkreis Harburg

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. März
Inzidenz wieder bei 56,6 im Landkreis Harburg - 200 aktive Fälle

(sv). Nachdem es am Donnerstag noch aussah, als würde der Inzidenzwert im Landkreis Harburg wieder unter die 50er-Grenze sinken, stieg er am heutigen Freitag, 5. März, wieder an - auf 56,60. In den Kommunen bleibt die Gemeinde Stelle weiterhin an der Spitze der Inzidenzwerte (132,68), gefolgt von der Gemeinde Neu Wulmstorf (94,08). Die Samtgemeinde Jesteburg (8,97) und die Samtgemeinde Salzhausen (13,80) verzeichnen immer noch die niedrigsten Werte. Der Landkreis Hamburg kommt am Freitag auf...

  • Winsen
  • 05.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 4. März im Landkreis Harburg
Kurz vor der ehemals magischen 50: Inzidenzwert bei 52,67

(sv). Wir befinden uns wieder kurz vor der ehemals magischen Grenze 50: Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg lag am heutigen Donnerstag, 4. März, bei 52,67 - so niedrig wie zuletzt vor zwei Wochen. In den Kommunen verzeichnete die Samtgemeinde Jesteburg (8,97) den niedrigsten Wert, gefolgt von der Samtgemeinde Salzhausen (13,80). Die Samtgemeinde Stelle (114,99) wechselte die Samtgemeinde Tostedt (101,47) an der Spitze ab. Aktuell meldet der Landkreis Harburg 187 aktive Fälle, das sind drei...

  • Winsen
  • 04.03.21

Aktuelle Corona-Zahlen vom 3. März im Landkreis Harburg
Inzidenzwert bei 53,85: Es geht in kleinen Schritten abwärts

(sv). Ein leichter Trend nach unten: Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg sank am heutigen Mittwoch, 3. März, auf 53,85 (Dienstag: 58,17 ; Montag: 63,28). Auch in den meisten Kommunen ging die Inzidenz leicht zurück. Die Samtgemeinde Salzhausen verzeichnete mit 6,90 den niedrigsten Wert, gefolgt von der Samtgemeinde Jesteburg mit 8,97. Die Samtgemeinde Tostedt meldete mit 112,75 wieder die höchste Inzidenz, gefolgt von der Gemeinde Stelle (106,15). Aktuell meldet der Landkreis Harburg 184...

  • Winsen
  • 03.03.21
Lockt seit über 140 Jahren Besucherscharen aus dem In- und Ausland an: das Pferderennen am Stover Elbdeich
2 Bilder

Volksfest-Aus am Elbdeich?
Stover Rennverein bangt um Reit-Traditionsevent

ce. Elbmarsch. Schon in 2020 musste der Stover Rennverein sein seit über 140 Jahren am Elbdeich steigendes Event Corona-bedingt absagen. Jetzt droht aufgrund der Pandemie erneut die Absage der traditionsreichsten Veranstaltung dieser Art im Norden, die in der Vergangenheit bis zu 8.000 begeisterte Pferdesport-Freunde aus dem In- und Ausland anlockte. "Keiner aus dem Vorstand glaubt wirklich daran, dass das Rennen in diesem Jahr stattfinden wird. Es ist zwar auf den 25. Juli terminiert, aber...

  • Elbmarsch
  • 02.03.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 2. März aus dem Landkreis Harburg
Ein weiterer Corona-Toter - Inzidenz in Stelle schießt von 44 auf 115

(sv). Im Landkreis Harburg verstarb am heutigen Dienstag, 2. März, ein weiterer Mensch am oder mit dem Coronavirus. Der Tote kam aus der Samtgemeinde Elbmarsch, durch ihn erhöht sich die Gesamtzahl der Verstorbenen auf 86. Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis ging dafür weiter zurück, auf 170 (-14). Der Inzidenzwert sank von 63,28 am Montag auf 58,17 am Dienstag. Während die Inzidenz in den meisten Kommunen weitestgehend stabil blieb, schoss der Wert in der Gemeinde Stelle von 44,2 auf...

  • Winsen
  • 02.03.21

Die aktuellen Corona Zahlen vom 1. März aus dem Landkreis Harburg
Zwei weitere Corona-Tote in Tostedt

(sv). Schon wieder muss die Samtgemeinde Tostedt zwei Corona-Tote beklagen. Damit steigt am heutigen Montag, 1. März, die Zahl der Corona-Toten in Tostedt auf acht, im gesamten Landkreis Harburg auf 85. Die Gemeinde Rosengarten und die Samtgemeinde Hanstedt bleiben weiterhin die einzigen beiden Kommunen ohne Corona-Tote im Landkreis. In Seevetal (18), Jesteburg (17) und Neu Wulmstorf (16) starben bislang die meisten am Coronavirus. Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis Harburg sinkt...

  • Winsen
  • 01.03.21

23. Februar: Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Ein Corona-Toter, Inzidenz steigend

(sv). Erneut ist ein Mensch im Landkreis Harburg am oder mit dem Coronavirus gestorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte die Person aus Winsen. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 82. Auch der Inzidenzwert klettert seit einer Woche langsam, aber stetig nach oben. Vom letzten Tief (52,7) am vergangenen Donnerstag auf 58,96 am heutigen Dienstag, 23. Februar. Zurzeit gibt es 178 aktive Fälle im Landkreis Harburg. Derweil schwanken die Werte in den Kommunen...

  • Winsen
  • 23.02.21
Soll im nächsten Jahr aufwendig saniert werden: die Elbbrücke zwischen der Elbmarsch und Geesthacht

Politik und Wirtschaft beraten und informieren über Großprojekt
Elbbrücken-Sanierung in der Elbmarsch steht im Fokus

ce. Elbmarsch/Geesthacht. Die in 2022 geplante Sanierung der Elbbrücke zwischen der Elbmarsch und Geesthacht steht im Mittelpunkt eines erneuten Gipfeltreffens, zu dem die Elbmarscher Jusos in diesen Tagen wieder Vertreter der regionalen Parteien sowie die Bürgermeister der Samtgemeinde und der Mitgliedsgemeinden einladen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatten sich die Elbmarscher Politiker im vergangenen Jahr fraktionsübergreifend dafür eingesetzt, dass die erforderlichen Brückenarbeiten...

  • Elbmarsch
  • 23.02.21

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 22. Februar
Jetzt 81 Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldete am Montag, 22. Februar, zwei weitere Corona-Tote, die an oder mit dem Coronavirus gestorben sind. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Verstorbenen im Landkreis Harburg auf 81. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammten die Toten aus Salzhausen. Der Inzidenzwert ging zum Beginn der neuen Woche wieder leicht zurück, von 57,8 am Sonntag auf 56,6 am Montag. Die Zahlen in den Kommunen blieben verhältnismäßig gleich, nur der...

  • Winsen
  • 22.02.21
Nach der Heckenrodung: Jolanta Gippert und ihre Tochter Christin am Bauzaun in der Tesper Schulstraße
2 Bilder

Wer muss für Bauzaun bezahlen?
Tesper ärgern sich über Folgen von Heckenrodung für Straßensanierung

ce. Tespe. "Rechtlich gibt es keine Einwände gegen das, was hier geschehen ist. Von dem in unseren Augen unfairen Stil sind wir aber sehr enttäuscht." Das sagt Christin Gippert (25), die mit Mutter Jolanta (54) und Vater Andreas (57) in einem Haus an der Tesper Schulstraße wohnt. Diese soll aufwendig saniert werden, wofür die Gemeinde eine große Hecke an der Grenze zum Grundstück der Gipperts roden ließ - und die Familie nach deren Aussage entgegen anderer Absprachen auf den Kosten für einen...

  • Elbmarsch
  • 16.02.21

Die aktuellen Corona Zahlen vom 12. Februar
Von 7,7 bis 107,7 - So weit liegen die Inzidenzwerte in den Kommunen auseinander

(sv).  Es war wieder ein leichter Rückgang des Inzidenzwertes am Freitag, 12. Februar, zu verzeichnen. Von 58,2 am Donnerstag sank die Inzidenz im Landkreis Harburg auf 57,7. Nur der Inzidenzwert der Samtgemeinde Jesteburg liegt seit dem heutigen Freitag, 12. Februar, mit 107,7 wieder über 100. Die Samtgemeinde Elbmarsch hat mit 7,7 nach wie vor den niedrigsten Inzidenzwert unter den Kommunen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg blieb zudem bei 164 (+/-0). Es starb kein...

  • Winsen
  • 12.02.21
Ein weiterer Toter aus Buchholz

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 11. Februar
Ein weiterer Toter aus Buchholz - Über 4.000 Fälle im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten aus Buchholz: Am heutigen Donnerstag, 11. Februar, verstarb ein weiterer Mensch aus Buchholz am oder mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 74. Zudem überschritt die Gesamtzahl der Corona-Fälle heute eine düstere Grenze: 4.004 Menschen waren seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 38 mehr als am Vortag. Davon sind 3.766 (+13) genesen. Auch der Inzidenzwert stieg am Donnerstag...

  • Winsen
  • 11.02.21

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.