Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meckelfeld gewinnt im Derby beim MTV Ashausen

TVM-Trainer Tobias Gäbel war zufrieden
(cc). Mit einem 1:0-Sieg im Derby beim MTV Ashausen-Gehrden hat sich der TV Meckelfeld als Tabellenzweiter wieder in eine bessere Position im Kampf um den Meistertitel in der Fußball-Bezirksliga gebracht. Das „Tor des Tages“ für den TVM erzielte Silko Fraerks in der 13. Spielminute. Spitzenreiter Eintracht Elbmarsch kam nicht über ein torloses 0:0 beim MTV Soltau hinaus. Dabei spielte die Eintracht aber der 34. Minute in Überzahl, nachdem ein MTV-Spieler vom Unparteiischen mit Gelb-Rot vorzeitig in die Kabine geschickt wurde.
Weiter spielten: TSV Auetal – TSV Winsen 1:1, TSV Heidenau – SV Essel 1:6, TuS Eschede – MTV Bortel-Sangenstedt 1:1, SVE Bad Fallingsbostel – VfL Westercelle 3:2 und SSV Südwinsen – Germania Walsrode 2:3.