Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ronja Fritz ist Landesmeisterin

Ronja Fritz (13) wurde Landesmeisterin im Blockwettkampf W14 (Foto: Becker)

LEICHTATHLETIK: Mit vier neuen Bestleistungen zum Titel

(cc). Eigentlich sollte Ronja Fritz von der LG Nordheide (Stammverein MTV Obermarschacht) erstmals Erfahrungen bei einer Landesmeisterschaft sammeln. Daraus wurde prompt ein Titel für die 13-jährige Schülerin im Blockwettkampf der Altersklasse W14.
Bei den niedersächsischen Titelkämpfen der Leichtathleten, die im Sportzentrum von Stuhr-Moordeich ausgetragen wurden, beeindruckte die Nachwuchsathletin des MTV mit vier neuen Bestleistungen: Die 100 Meter sprintete sich in 14,65 Sekunden, lief die 80 Meter Hürden in 13,47 Sekunden, kam beim Kugelstoßen auf eine Weite von 9,41 Meter, und schleuderte den Diskus 22,94 Meter weit. Hinzu kamen 4,41 Meter im Weitsprung, der Ronja Fritz auf insgesamt 2284 Punkte im Blockwettkampf Wurf brachte. Ihre Teamkameradinnen von der LG Nordheide, Lisa Gries (MTV Tostedt, 2100 Punkte) und Lea Hammermeister (MTV Borstel-Sangenstedt, 2065) belegten die Plätze fünf und sieben.
Im Blockwettkampf Sprint/Sprung der Klasse W15 wurde Anna Lara Klostermann (MTV Tostedt, 2345 Punkte) Sechste. Das Team der LG Nordheide, zu dem noch Ann Katrin Liepelt (TSV Winsen) und Rike Becker (TSV Over-Bullenhausen) gehören, kam mit 11001 Punkten auf Rang vier von insgesamt zwölf Mannschaften.