Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das bringt das Jahr 2014 in der Samtgemeinde Fredenbeck

Die Schützenfestsaison beginnt in der Samtgemeinde mit dem Fredenbecker Schützenfest vom 16. bis zum 18. Mai (Foto: Schützenverein Fredenbeck)

Viel Spaß und Unterhaltung - Planen Sie Ihr Jahr

sb. Fredenbeck. Die Samtgemeinde Fredenbeck hat im Jahr 2014 jede Menge zu bieten. Vereine und Institutionen laden zu diversen interessanten Veranstaltungen ein. Das macht auch für Auswärtige einen Abstecher auf die Stader Geest lohnenswert. Das WOCHENBLATT hat eine kleine Terminübersicht zusammengestellt:

Januar
• Samstag, 25. Januar, ab 19 Uhr: Wintervergnügen mit dem Schützenverein Wedel im Dorfgemeinschaftshaus

Februar
• Sonntag, 23. Februar, ab 15 Uhr: Kinderfasching mit dem Schützenverein Fredenbeck in der Niedersachsenschänke

März
• Samstag, 1. März, ab 19.30 Uhr: Samtgemeindekönigsball aller Schützenvereine in Mulsum

April
• Sonntag, 13. April: Frühlingsfest in Fredenbeck

Mai
• Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Mai: Schützenfest in Fredenbeck

Juni
• Montag, 9. Juni (Pfingstmontag): Deutscher Mühlentag mit der Windmühle „Anna-Maria“ in Mulsum und der Wassermühle in Fredenbeck
• Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Juni: Schützenfest in Kutenholz

Juli
• Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Juli: Schützenfest in Wedel
• Sonntag, 13. Juli, ab 10 Uhr: Messe „Frauenwelten“ im Fredenbecker Rathaus
• Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. Juli: Schützenfest in Aspe
• Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Juli: Schützenfest in Mulsum

September
• Sonntag, 14. September: Tag des offenen Denkmals mit der Windmühle „Anna-Maria“ in Mulsum, der Wassermühle in Fredenbeck, dem Deutschen Feld- und Kleinbahnmuseum in Deinste und dem Kulturbahnhof in Deinste

November
• Samstag bis Samstag, 1. bis 8. November: Familienfreizeit des Fördervereins für Jugendarbeit der Kirchengemeinde Fredenbeck (Infos auf Anfrage per E-Mail: foerju@gmx.de)

Anmeldung zum Frühlingsfest

Das Frühlingsfest des Vereins Geest Landtouristik Fredenbeck findet am Sonntag, 13. April, in Fredenbeck, auf dem Gelände der Niedersachsenschänke und auf dem benachbarten Schützenplatz statt. Vereine und Organisationen haben dort die Gelegenheit, sich und ihre Aktivitäten einem größeren Publikum vorzustellen.
Anmeldungen nimmt die Geest Landtouristik Fredenbeck noch bis Freitag, 14. Februar, per Post (Schwingestr. 1, 21717 Fredenbeck) oder E-Mail (info@geestlandtouristik.de) entgegen. In der Anmeldung enthalten sein sollten besondere Wünsche wie Platzgröße oder Stromanschluss, damit diese bei der Planung berücksichtigt werden können.
Alle Teilnehmer werden rechtzeitig zu einem Koordinations- und Informationsgespräch eingeladen.