Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SV Bendestorf kontert Eintracht Hittfeld aus

Bendestorfs Felix Kaufmann (li.) behauptet den Ball gegen den Hittfelder Abwehrspieler Tim Stuhsnat. Da waren aber auch gleich zwei weitere Hittfelder zur Stelle. Am Ende gewann Bendestorf verdient mit 4:0

FUSSBALL: Kreisliga-Zweiter Luhdorf verliert bei SG Elbdeich - Egestorf rückt in der Tabelle vor

(cc). Durststrecke beendet! 4:0 im Heimspiel der Fußball-Kreisliga gegen TSV Eintracht Hittfeld. Die Elf vom SV Bendestorf hat das Siegen doch nicht verlernt. Schon in Halbzeit eins waren die Gastgeber überlegen, ließen aber noch Chancen liegen. Für Bendestorf trafen: Zweimal Leon Frommann (10. und 24. Spielminute), und Tim Roß (75.). Den vierten Treffer steuerten die Gäste durch ein Eigentor bei.
Tabellenführer bleibt die SG Scharmbeck-Pattensen, die eindrucksvoll mit 6:0 gegen den TVV Neu Wulmstorf gewann. Jeweils zweimal trafen für die SG Merlin Freitag und Sascha Damm. Der Tabellenzweite MTV Luhdorf-Roydorf verlor überraschend mit 0:1 bei der SG Elbdeich. Das Tor des Tages erzielte Nico Schönfeld (68.). Verfolger MTV Egestorf ist nach dem 2:0-Erfolg beim TSV Over-Bullenhausen auf Rang drei der Tabelle vorgerückt. Beide Treffer erzielte Jan-Ole Sellhorn (70. und 76. Minute) für den MTV.
Weiter spielten: FSV Tostedt - SG Estetal 5:4, TSV Heidenau - Eintracht Elbmarsch II 3:0, und TV Meckelfeld II - TuS Fleestedt 2:2,