Wildpark Lüneburger Heide

Beiträge zum Thema Wildpark Lüneburger Heide

Panorama
Die Rettungswache wird feierlich im Beisein von Vertretern der Kreisrettungsdienstgesellschaft, Wildpark Lüneburger Heide, Kreisverwaltung und der Kommunen Salzhausen und Hanstedt eröffnet: Landrat Rainer Rempe (Mitte) durchschneidet das Band
7 Bilder

Binnen 15 Minuten am Einsatzort
Einweihung der Rettungswache in Nindorf / Baukosten: 990.000 Euro

as. Nindorf. Nach zehn Monaten Bauzeit ist es so weit: Die neue Rettungswache des Landkreises Harburg in Hanstedt-Nindorf wurde jetzt feierlich eingeweiht. Auf 327 Quadratmetern wurde neben dem Wildpark Lüneburger Heide eine moderne Rettungswache nach neuesten Standards eingerichtet, die vier Notfallsanitätern und zwei Rettungsfahrzeugen jetzt als Stützpunkt dient, um den südöstlichen Landkreis, Buchholz und Wörme im Westen, Ramelsloh, Horst und Pattensen im Norden, die Samtgemeinde Salzhausen...

  • Hanstedt
  • 16.05.22
  • 803× gelesen
Service

Landfrauenverein Brackel-Hanstedt
Kino bei den Landfrauen

as. Nindorf. Der Landfrauenverein Brackel-Hanstedt lädt ins Kino ein: am Donnerstag, 19. Mai, im Wildpark Lüneburger Heide (Wildpark 1) in Hanstedt-Nindorf. Start ist um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wird ein Film des bekannten Filmemachers Jürgen A. Schulz gezeigt. Seine Dokumentationen haben besonders unsere heimische Region im Blick.

  • Hanstedt
  • 09.05.22
  • 9× gelesen
Service
WOCHENBLATT-Leserin Karina Schröder hat ihre "Teilnehmerkarte" sehr kreativ verschönert
2 Bilder

Gratulation:
Das sind die Gewinner des Oster-Bilder-Rätsels

(tw). Insgesamt sechs Fehler galt es im Oster-Bilder-Rätsel zu finden - und die WOCHENBLATT-Leser haben sie natürlich alle gefunden! Ein besonderer Dank geht stellvertretend für alle liebevoll gestalteten Einsendungen an Karina Schröder, die ihr Oster-Bilder-Rätsel auf einen großen gebastelten Hase klebte (großes Foto), und Corinna Tisdwell, die aus der ausgeschnittenen Seite einen Hasenkopf faltete. Aus den zahlreichen Einsendungen haben wir folgende Gewinner gezogen: Je eine von fünf...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 06.05.22
  • 22× gelesen
Panorama
Auf Anhängern werden die ehemaligen Weihnachtsbäume in
die Gehege transportiert und abgekippt
3 Bilder

Weihnachtsbäume sinnvoll wiederverwertet
Hunderte Tannen dienen im Wildpark Lüneburger Heide als Futter und zur Beschäftigung

lm/nw. Hanstedt-Nindorf. Weihnachtsbäume haben nur ein kurzes Dasein und landen nach dem Fest in der Regel auf dem Kompost. Nicht so die von den Freiwilligen Feuerwehren in Hanstedt und Toppenstedt eingesammelten Bäume, die im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf derzeit besonders nachhaltig weiterverwertet werden. Sie dienen dort vielen pflanzenfressenden Tieren wie zum Beispiel Rotwild, Mufflons und Zwergponys als Nahrung und zur Beschäftigung. „Besonders gern knabbern die Tiere die...

  • Hanstedt
  • 21.01.22
  • 64× gelesen
Service
Der Weihnachtsmann schaut auch im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf vorbei

Triff den Weihnachtsmann im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf

Kleine Geschenke und gemeinsames Weihnachtssingen stimmen auf die Feiertage ein Was gibt es derzeit besseres, als gemeinsam Zeit an der frischen Luft zu verbringen? Deshalb ist auch an Heiligabend ein Besuch im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf eine schöne Abwechslung vom hektischen Alltag. Und eine bessere Einstimmung auf die heimische Bescherung, als einen Besuch beim Weihnachtsmann, gibt es nun wirklich nicht. Zwischen 11 und 13 Uhr wartet der Weihnachtsmann am Freitag, 24....

  • Hanstedt
  • 21.12.21
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Arent Bolte (li.) und Marcel Sluppke (re.) von der 
Hamburger Sparkasse übergaben den Spendenscheck an 
Wildpark-Geschäftsführer Alexander Tietz

Aus dem Haspa-Lotteriesparen
10.000 Euro für eine neue Lernstation im Wildpark Lüneburger Heide

lm. Hanstedt-Nindorf. Da war die Freude groß bei Wildpark-Geschäftsführer Alexander Tietz: 10.000 Euro gab es für den Wildpark Lüneburger Heide jetzt als Zuwendung aus dem Zweckertrag des Lotteriesparens der Hamburger Sparkasse. Damit soll eine neue interaktive Lernstation gefördert werden. Übergeben wurde der Spendenscheck von den beiden Direktoren der Region Süd der Hamburger Sparkasse Arent Bolte und Marcel Sluppke. Mit dem Lotteriesparen werden mehr als 500 gemeinnützige Organisationen in...

  • Hanstedt
  • 19.11.21
  • 72× gelesen
Service

Mobiles Impfteam der Johanniter
Corona-Impfung im Wildpark zwischen Schildkröte und Leguan

sv/nw. Nindorf. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf und der mobile Impfdienst der Johanniter im Landkreis Harburg bringen die Corona-Impfung zu den Menschen: Im Rahmen einer Sonderimpfaktion können sich Wildpark-Besucher am Sonntag, 14. November, in der Zeit zwischen 11 und 15 Uhr in ganz besonderer Umgebung ihre Erstimpfung abholen. Das Impfteam empfängt alle Impfwilligen im Gebäude des Reptiliums in der Zooschule. Während es den Piks in den Arm gibt, kann man Schildkröten und...

  • Hanstedt
  • 09.11.21
  • 293× gelesen
  • 1
Panorama
Im Frühjahr 2022 soll die Rettungswache am Hanstedter Heide Himmel in Betrieb gehen - hier sind dann 24 Stunden am Tag zwei Rettungswagen für die Samtgemeinde Hanstedt und die Samtgemeinde Salzhausen einsatzbereit
3 Bilder

Wildpark Lüneburger Heide baut für den Landkreis Harburg
Eine Rettungswache entsteht am Heide Himmel

sv. Hanstedt/Nindorf. Bei insgesamt 135 Einsätzen in nur einem Jahr brauchten die Salzhäuser Rettungskräfte länger als die gesetzlich vorgeschriebenen 15 Minuten, um die benachbarte Samtgemeinde Hanstedt zu erreichen - so berichtete das WOCHENBLATT im Frühjahr 2018. Das soll sich bald ändern: Oberhalb des Heide-Himmel-Parkplatzes, direkt an der L216, wird seit dem Spätsommer eine neue Rettungswache gebaut. Grundstückseigentümerin und Investorin des eine Million Euro teuren Projekts ist die...

  • Hanstedt
  • 02.11.21
  • 199× gelesen
Panorama
Lukas Feyen, leitender Tierpfleger und Falkner im Wildpark, springt für einen kranken Kollegen bei der Flugshow ein Fotos: sv
6 Bilder

Hinter den Kulissen im Wildpark Lüneburger Heide
Unterwegs mit Tierpfleger Lukas Feyen

sv. Hanstedt. Ungewohnt menschenleer liegt der Wildpark Lüneburger Heide am frühen Morgen da. Die Ticketkassen sind noch unbesetzt, auf den Wegen tummeln sich keine Besucher und es toben keine Kinder auf der beliebten Kletterburg am Eingang. Dafür ertönt in der Ferne schon das morgendliche Wolfsgeheul, als der leitende Tierpfleger Lukas Feyen in einem weißen Transporter vorfährt. Auf der offenen Ladefläche sind die Futterkisten mit Wildfutter, Rindfleisch für die Tiger und ein Eimer Rosinen für...

  • Hanstedt
  • 29.10.21
  • 199× gelesen
ServiceAnzeige
Kürbisschnitzen ist zu Halloween ein großer Spaß

Halloween: Schauriger Familientag mit Kürbisschnitzen im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt

ah. Hanstedt. Der Herbst mit Halloween steht bevor. Im Wildpark Lüneburger Heide (Wildpark 1, 21271 Hanstedt, Tel. 04184-89390) freut sich das Event-Team, Erlebnisse für die Familien durchzuführen. Und die dürfen sich auf das Kürbisschnitzen an allen Sonntagen im Oktober von 13 bis 16.30 Uhr freuen. Hier kann jeder einen Halloween-Kürbis zum Leben erwecken. Die Kürbisse können vor Ort erworben werden – das Schnitzen ist kostenlos. Am Sonntag, 31. Oktober, steigt ab 13 Uhr der Höhepunkt im...

  • Hanstedt
  • 16.10.21
  • 60× gelesen
Service
Norbert Tietz ist besonders stolz auf die vielen Infotafeln auf dem Baumwipfelpfad, die Besuchern Wissen über den Wald und seine Bewohner vermitteln
3 Bilder

Betreiber Tietz zieht erstes positives Fazit / 130.000 Besucher jährlich
Der Heide Himmel, Hanstedts jüngstes Wahrzeichen, feiert zweijähriges Bestehen

sv. Hanstedt/Nindorf. Er thront hoch über den Baumwipfeln Nindorfs, erlaubt seinen Besuchern den Blick bis nach Hamburg zur Elbphilharmonie und ist für Hanstedt in kurzer Zeit zu einem richtigen Wahrzeichen geworden: Der Heide Himmel am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt/Nindorf feiert am Montag, 27. September, sein zweijähriges Bestehen. Nach einer Bauphase von nur sechs Monaten zieht der 700 Meter lange Baumwipfelpfad nun seit 2019 rund 130.000 Besucher jährlich an, ein Viertel davon...

  • Hanstedt
  • 25.09.21
  • 178× gelesen
Service
Frisch frisiert wartet das Damwild auf Besucher und Futter

Ausflugsziel für Klein und Groß in den Ferien
Zu Besuch beim Damwild im Wildpark Lüneburger Heide

sv/nw. Hanstedt-Nindorf. Stubenhocken in den Ferien war gestern - heute heißt es: Raus in die Natur! Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf - gleich an der A7 - hat reichlich davon. Auf unterschiedlich langen Wanderwegen durch den Park kann jeder sein Lieblingstier entdecken. Beeindruckend sind Bären, Schneeleoparden, Sibirische Tiger und Greifvögel. Der niedliche Nachwuchs bei den Wollschweinen und das neugierige Damwild hat es vor allem den jüngeren Besuchern angetan. Der große...

  • Hanstedt
  • 08.08.21
  • 31× gelesen
  • 1
ServiceAnzeige
Im Wildpark Lüneburger Heide gehören die Greifvögel zu den Stars des Parks Fotos: Adrian Fohl
2 Bilder

Energie tanken in Wildpark und Heide Himmel
Wildpark Lüneburger Heide: Ausflug in die heimische Natur- und Tierwelt

as/nw. Hanstedt-Nindorf. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Jetzt gilt es für viele Eltern und Kinder den Corona- und Schulstress hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken. Das gelingt am besten mit einem Ausflug in die heimische Natur- und Tierwelt. Davon gibt es im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf - gleich an der A7 - reichlich. In den großzügigen Gehegen der weitläufigen Parkanlage findet jeder sein Lieblingstier. Bären, Schneeleoparden, Sibirische Tiger und Greifvögel...

  • Hanstedt
  • 16.07.21
  • 25× gelesen
Panorama
Im rot umrandeten Bereich sollen drei Ferienhäuser mit je vier Wohnungen  entstehen

Wildpark plant zwölf weitere Ferienwohnungen
Drei neue Ferienhäuser für das Schäferdorf im Wildpark Lüneburger Heide

sv. Hanstedt/Nindorf. Der Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf in Hanstedt plant eine Erweiterung des „Schäferdorfs“ in östlicher Richtung um rund 2.700 Quadratmeter. Hier sollen drei neue Ferienhäuser mit jeweils vier Ferienwohnungen entstehen. Dafür musste der Bebauungsplan zum zweiten Mal geändert werden, denn die Flächen waren bisher als private Grünflächen festgesetzt. Bei der Aufstellung der ersten Änderung des B-Plans war eine Erweiterung in östlicher Richtung noch nicht absehbar. Der...

  • Hanstedt
  • 14.07.21
  • 72× gelesen
  • 1
Panorama
Vorsichtig nähert sich Tiger Alex seiner Geburtstagstorte. Sehen kann er sie nicht mehr, denn der 17 Jahre alte Senior ist 
inzwischen erblindet
3 Bilder

Eine Fleischtorte zum Geburtstag
Tiger Alex aus dem Wildpark Lüneburger Heide ist 17 Jahre alt geworden

sv/nw. Hanstedt/Nindorf. Alex, der majestätische sibirische Tiger im Wildpark Lüneburger Heide, ist stolze 17 Jahre alt geworden. „Für einen Tiger ist das ein hohes Alter und wir sind sehr froh, dass Alex uns schon so lange Freude macht“, sagt Raubtierpfleger Jens Pradel, der seinem Schützling zum Geburtstag eine kleine Überraschung im Gehege aufgetischt hat – zum Frühstück gab es eine Torte aus Rindfleisch, Wild und Sahne. Alex war im Juni 2010 im Alter von sechs Jahren gemeinsam mit der...

  • Hanstedt
  • 04.06.21
  • 401× gelesen
  • 1
Blaulicht
Mit voller Atemschutzausrüstung musste dieses Hindernis kriechend bewältigt werden
4 Bilder

Samtgemeinde Hanstedt
Feuerwehr-Belastungsübungen auf dem Baumwipfelpfad

sv/nw. Hanstedt/Nindorf. Die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt leisteten kürzlich auf dem Baumwipfelpfad am Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf ihre Belastungsübung ab. Mindestens einmal jährlich müssen die Atemschutzgeräteträger ihre körperliche Belastungsfähigkeit unter Beweis stellen, sonst dürfen sie unter Atemschutz keine Einsätze mehr durchführen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten diese Übungen jedoch nicht wie gewohnt in der Feuerwehrtechnischen...

  • Hanstedt
  • 01.06.21
  • 125× gelesen
  • 1
Panorama
Die Mufflon-Zwillinge sind eine kleine Sensation im Wildpark
3 Bilder

Neuer Internetauftritt
Wildpark Lüneburger Heide freut sich über Mufflon-Zwillinge

sv/nw. Hanstedt-Nindorf. Die Tierpfleger des Wildparks Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf wurden am 1. April Zeuge einer ganz besonderen Überraschung: eine Mufflon-Zwillingsgeburt. Das kommt bei den Mufflons überaus selten vor und auf den ersten Blick sehen die beiden Jungtiere auch nicht wie Zwillinge aus. Das eine ist groß und kräftig, das andere hingegen gedrungener als seine Artgenossen im gleichen Alter. Nach der Geburt war lange nicht klar, ob das kleine Mufflon den Weg ins Leben...

  • Hanstedt
  • 27.04.21
  • 49× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute löschen auf dem Parkplatz des Wildparks Lüneburger Heide einen Renault, der in Brand geraten war
2 Bilder

Brandursache unbekannt
Pkw geht auf Wildpark-Parkplatz in Flammen auf

ts. Nindorf. Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Samstag ein Renault auf dem Besucherparkplatz des Wildparks Lüneburger Heide in Nindorf in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehren aus Nindorf und Hanstedt eintrafen, brannte der Motorraum bereits, teilte die Feuerwehr der Samtgemeinde Hanstedt mit. Zahlreiche Besucher des Tierparks sahen bei dem Feuerwehreinsatz zu. Nur der Fahrzeugbesitzer bekam nichts davon mit - bis zum Ende der Löscharbeiten traf er nicht an seinem Auto ein. Die Polizei...

  • Hanstedt
  • 18.10.20
  • 250× gelesen
Panorama
Mit interaktiven Infotafeln informiert der Baumwipfelpfad Heide Himmel über die regionale Flora und Fauna
2 Bilder

Wildpark und Heide Himmel schneiden gut ab
Spitzenplätze in deutschlandweiter Studie

lm. Hanstedt. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf bietet seinen Besuchern seit nunmehr einem Jahr mit dem Heide Himmel eine Aussichtsplattform, die an besonders schönen Tagen nicht nur die Lüneburger Heide überblicken lässt, sondern auch einen Blick auf die Hansestadt an der Elbe erlaubt. Dass sich das in der Zufriedenheit der Besucher niederschlägt, zeigt nun eine deutschlandweite Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF). Hierbei wurden im Auftrag von...

  • Hanstedt
  • 06.10.20
  • 161× gelesen
Panorama

Auswilderung in den Marschwiesen
Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf lässt 16 Turmfalken frei

sv/nw. Hanstedt-Nindorf/Winsen. Die Falknerei im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist in erster Linie für die spektakulären Flugshows und die Zucht seltener Greifvogelarten bekannt. Doch die Falkner kümmern sich dort noch um eine weitere wichtige Aufgabe: die Greifvogel-Auffangstation. So betreute die Falknerei in den vergangenen Monaten 16 Turmfalken. Falkner Michael Kirchner entließ die im Wildpark aufgepäppelten Vögel jetzt in den Marschwiesen bei Winsen in die Freiheit. Hilfe...

  • Hanstedt
  • 18.09.20
  • 281× gelesen
Panorama
Wildpark-Geschäftsführer Alexander Tietz (Mitte) übergab 2.500 Freikarten an Heike Landig und Volker Wiesch, Pflegedienstleiter in den Krankenhäusern Buchholz und Winsen. Die Fleckenuhus "Ariel" und "Persil" freuen sich auf den Besuch der Krankenhaus-Mitarbeiter

Krankenhaus-Mitarbeiter eingeladen: Wildpark Lüneburger Heide verschenkt 2.500 Freikarten

mum. Hanstedt-Nindorf. Die Mitarbeiter der Krankenhäuser in Buchholz und Winsen können sich auf einen schönen Tag zum Ausspannen und Erholen im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf freuen. 2.500 Freikarten haben die Pflegedienstleiter Heike Landig und Volker Wiesch jetzt stellvertretend für die beiden Krankenhäuser von Wildpark-Geschäftsführer Alexander Tietz entgegengenommen. Mit der Aktion möchte der Wildpark seine enge Verbundenheit mit der Region und ihren Menschen unterstreichen...

  • Hanstedt
  • 31.07.20
  • 262× gelesen
Panorama
Dascha (hinten) und Anushka sind diese Woche im Wildpark Lüneburger Heide angekommen

Nachwuchs in Hanstedt-Nindorf
Zwei neue Tiger für den Wildpark Lüneburger Heide

mum. Hanstedt-Nindorf. Wow - das sind tolle Nachrichten für alle Freunde des Wildparks Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf: Anushka und Dascha heißen die beiden Tigermädchen, die dort gerade eingezogen sind. Die beiden knapp drei Jahre alten Weibchen kommen aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Samstag im WOCHENBLATT. Mehr Informationen zum Wildpark Lüneburger Heide gibt es unter www.wild-park.de.

  • Hanstedt
  • 13.05.20
  • 553× gelesen
Service
Nach der langen Zwangspause dürfen sich Besucher des Wildparks auf viele Jungtiere freuen
6 Bilder

Neustart mit Hygienekonzept / Besucherfreie Zeit für Modernisierungsarbeiten genutzt
Wildpark Lüneburger Heide und Baumwipfelpfad Heide-Himmel öffnen wieder für Besucher

mum. Hanstedt-Nindorf. Nach rund zwei Monaten Zwangspause öffnen der Wildpark Lüneburger Heide und der Baumwipfelpfad Heide Himmel in Hanstedt-Nindorf am Mittwoch, 6. Mai, um 8 Uhr wieder die Pforten für ihre Besucher. Gemäß der aktuellen Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung unterliegt die Wiedereröffnung bestimmten Auflagen, um Besucher und Mitarbeiter vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Dazu wurde ein entsprechendes Hygienekonzept vorgelegt. Es sieht - wie in allen...

  • Hanstedt
  • 05.05.20
  • 3.353× gelesen
Panorama
Wildpark-Chef Norbert Tietz ist Gastgeber der Jubiläumstagung des Deutschen Wildgehege-
Verbands

Der Wolf steht im Fokus

Tagung des Deutschen Wildgehege-Verbands findet in Nindorf statt.  mum. Hanstedt-Nindorf. Eine spannende Versammlung findet kommende Woche im Wildpark Lüneburger Heide statt - die Tagung des Deutschen Wildgehege-Verbands. Im Zentrum steht vor allem das Thema Wolf und dessen Akzeptanz in Gesellschaft, Politik und Bildung. Hochrangige Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen werden als Referenten erwartet. Außer dem Hausherrn Norbert Tietz wird auch Landrat Rainer Rempe (CDU) Grußworte an...

  • Hanstedt
  • 14.02.20
  • 198× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.