Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Panorama
Die Feuerwehranwärter leisten den Eid in Quarrendorf

Neue Feuerwehrkräfte für die Samtgemeinde Hanstedt
Anwärter leisten Eid

lm. Hanstedt. Die Feuerwehr der Samtgemeinde Hanstedt begrüßt 23 neue Kameraden in ihren Reihen. 19 Anwärter und vier Anwärterinnen wurden jüngst im Garten vor dem Quarrendorfer Gerätehaus verpflichtet. Kreisbrandmeister Volker Bellmann bedankte sich bei den Nachwuchskräften für ihre Bereitschaft, ehrenamtlich zu jeder Tages- und Nachtzeit Dienst am Nächsten zu verrichten. Im vergangenen Jahr absolvierten die Feuerwehrnachwuchskräfte ihre Truppmann-Ausbildung und werden nun in die Reihen...

  • Hanstedt
  • 20.10.20
Service
Poitou-Esel-Fohlen haben die längsten Ohren aller Jungtiere im Wildpark Lüneburger Heide Foto: Wildpark Lüneburger Heide

Wildpark Lüneburger Heide
Nachwuchs mit schlappen Ohren

Eselfohlen "Jacques" fehlt noch die Spannkraft.  mum. Hanstedt-Nindorf. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf ist ein Poitou-Eselfohlen derzeit der Publikumsliebling schlechthin. Der kleine Hengst, der auf den edlen Namen "Jacques de Lüneburg" hört, ist mit seinen staksigen Beinen, aber vor allem seinen langen, schlappen Ohren ein echter Hingucker. Dass die Ohren, die übrigens die längsten von allen Jungtieren im Wildpark sind, nach der Geburt wie bei einem Schlappohr-Kaninchen...

  • Hanstedt
  • 03.01.20
Panorama
Der erste Tiernachwuchs in diesem Jahr im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf kommt von den Bentheimer Landschafen

Erster Tiernachwuchs am Kiekeberg

as. Ehestorf. Der erste Tiernachwuchs in diesem Jahr im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf kommt von den Bentheimer Landschafen. Die zwei kleinen Schäfchen sind noch etwas wackelig auf den Beinen, erkunden aber schon neugierig den Stall und die Weide - auch im Schneefall. Mit der Geburt der Lämmer leistet das Freilichtmuseum einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der gefährdeten Nutztierrasse Bentheimer Landschafe. Mitte der 1950er Jahre weideten im Emsland und an der Weser...

  • Rosengarten
  • 23.01.18
Wirtschaft
Nele Dierksen, Inhaberin des Ringhotel Sellhorn und Küchenchef Jörn Sommer freuen sich mit Til Große  über seinen ersten Platz im Kochwettbewerb

Til Große vom Ringhotel Sellhorn kochte erfolgreich

(ah). Toller Erfolg für Til Große, der sich im zweiten Ausbildungsjahr im Hanstedter Ringhotel Sellhorn befindet: Er gewann den Nordentscheid des Nachwuchswettbewerb "Kochtalente der Ringhotel Schmiede", der im Hanstedter Hotel Sellhorn stattfand. Dabei haben Auszubildende aus allen Ringhotels die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Alle Koch-Auszubildenden sind teilnahmeberechtigt, die sich im ersten oder zweiten Lehrjahr befinden und deren Ausbildung noch bis 2017 dauert. Die drei...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Panorama
Überglücklich über den Nachwuchs bei den Timberwölfen: Tierpfleger Jens Pradel
5 Bilder

Vier auf einen Streich: Timberwolf-Nachwuchs im Wildpark Lüneburger Heide

Wölfin "Summer" bringt ein Jahr nach dem ersten Wurf wieder Nachwuchs zur Welt. mum. Hanstedt-Nindorf. Es ist vermutlich das Traumpaar des Wildparks Lüneburger Heide: Die Timberwölfe "Summer" und "Ole" sind jetzt zum zweiten Mal Eltern geworden. Vier Welpen hat "Summer" zur Welt gebracht. Anlässlich des Fototermins hat Wildpark-Tierpfleger Jens Pradel den Nachwuchs jetzt erstmals begutachten können und eine Antwort auf die spannende Frage nach dem Geschlecht der Welpen erhalten. Der Wurf...

  • Hanstedt
  • 23.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.