Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kühlschrank voller Bier gewonnen

Peter Gödeke übergab Nicole Glüsen den Retro-Kühlschrank gefüllt mit Störtebecker-Spezialitäten

Nicole Glüsen erhält Preis von GP-Getränkemarkt "Bi Beirmaack".

mum. Jesteburg. "Dann werde ich meinen Geburtstag wohl doch feiern!" Nicole Glüsen aus Jesteburg war außer sich vor Freude. Am Freitag nahm sie im GP-Getränkemarkt "Bi Beirmaack" in Jesteburg ihren Hauptpreis entgegen: einen nagelneuen Kühlschrank im Retro-Design. Gefüllt war der Kühlschrank mit zwei Kisten Störtebecker-Bier. Und das aus gutem Grund, denn die GP-Getränkemärkte ermitteln jedes Jahr das beliebteste Bier ihrer Kunden. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Störtebeker Braumanufaktur aus Stralsund. Als kleinen Anreiz zur Teilnahme lobte die Getränkemarkt-Kette viele attraktive Preise aus - darunter die Retro-Kühlschränke. Allein in Niedersachsen beteiligten sich mehrere tausend Kunden an der Abstimmung - GP zählt hier fast 600 Märkte.
"Ich trinke gern Bier", so Nicole Glüsen während der Preisübergabe. Vor allem das Bernstein-Weizen hat es ihr angetan. Diese Woche feiert Glüsen ihren 56. Geburtstag. Auch Sohn Fleming hat Geburtstag. "Ich denke, da werden wir unsere Gästen mit den Störtebeker-Spezialitäten verwöhnen", so die Jesteburgerin. Auch für den Kühlschrank hat sie Verwendung. "Mein Mann hat gerade ein Gartenhaus gebaut. Da könnte er seinen Platz finden. Wobei er eigentlich viel zu schön für den Garten ist."
"Ich freue mich, dass Kühlschrank und Bier an jemanden gehen, der sich über den Preis wirklich freut", sagt Marktleiter Peter Gödeke.