TOP-GESCHICHTEN

Politik
Heiner Schönecke (v. li.), Geschäftsführer Hans Martens, Geschäftsführerin Susanne Martens-Ulrich, Auszubildender Ole Zapke, Ausbilder Klaus Wellnitz und Landtagskandidat Jan Bauer
2 Bilder

Für Niedersachsen
Initative gegen Nachwuchsmangel in Speditionen

Die Situation bei der Nachwuchssuche nach Lkw-Fahrern ist prekär. "Darauf wurde ich bei einem der regelmäßig stattfindenden Fernfahrerstammtisch, organisiert durch die Polizei und das Speditionsgewerbe, angesprochen", berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. "Ich freue mich sehr, dass es jetzt einen gemeinsamen Antrag von SPD und CDU gibt, um das Problem zu lösen. Der Güterverkehr ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.“ Im Mai werde auf seine Initiative hin ein Antrag zur...

Sport
Auch Luchse-Haupttorschützin Marleen Kadenbach (7 Tore) konnte ihre Tränen nicht verbergen

1. Handball-Bundesliga
Bittere Tränen in Buchholz

„Luche“ steigen in die 2. Liga ab (cc). Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten müssen den Gang in die 2. Liga antreten. Am gestrigen Samstag verlor die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec mit 23:28 (12:13) gegen Bayer Leverkusen und fiel noch auf den Abstiegsplatz zurück. Denn zeitgleich gewann der bisherige Tabellenletzte BSV Sachsen-Zwickau mit 29:22 beim VfL Oldenburg, und erreichte damit die Relegation. Die „Luche“ lagen früh mit 2:5 zurück, konnten aber noch den 8:8-Ausgleich...

Panorama
Lassen sich nicht einschüchtern: Anne und Stefan Knütel
3 Bilder

Hass und Hetze an Hüller Bürger
Weil er sich für Ukraine-Flüchtlinge einsetzt: Morddrohungen gegen Stefan Knütel

Der Berufsschullehrer Stefan Knütel aus Drochtersen-Hüll erhält wegen seines Engagements als Flüchtlingshelfer Morddrohungen - zuletzt in der vergangenen Woche. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall, denn in den Briefen wird nicht nur gedroht: Es werden auch NS-Gräueltaten geleugnet und das ukrainische Volk verunglimpft. Unterzeichnet sind die Pamphlete mit einem „Z“ - das Symbol, das für die Unterstützung der russischen Armee und der russischen Regierung steht und inzwischen in den meisten...

Panorama
Gestapelte Gelbe Säcke an der Straße. Dieser Anblick sollte ab Anfang 2023 der Vergangenheit angehören
2 Bilder

Landkreis Harburg
Duale Systeme klagen gegen Gelbe Tonne

Die Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Harburg zum Januar 2023 wackelt, denn drei Duale Systeme (Der Grüne Punkt, Zentek und Landbell) haben Klage gegen deren Einführung beim Verwaltungsgericht Lüneburg erhoben. Mit einer Entscheidung ist laut Gericht wohl nicht mehr in diesem Jahr zu rechnen. Laut Norbert Völl, Pressesprecher von "Der Grüne Punkt", halten die Kläger die beschlossene Rahmenvorgabe "für wirtschaftlich nicht zumutbar". Dass es Gelbe Tonnen in Hamburg und im Nachbarlandkreis...

Politik
Die "Galerie des Grauens" vor dem 
Buxtehuder Rathaus

Holocaust-Verharmlosung als Masche
Radikaler Impfgegner vor dem Buxtehuder Rathaus

Meinungs- und Versammlungsfreiheit sind ein hohes Gut. Die Gesellschaft muss daher einiges aushalten. Auch Peter Ganz und seine "Galerie des Grauens", die am vergangenen Freitag ein "Gastspiel" der fragwürdigen Art in Buxtehude hatten. Leserinnen und Leser hatten die WOCHENBLATT-Redaktion auf diesen Auftritt vor dem Rathaus aufmerksam gemacht. Und vor allem die Frage gestellt: Wurde das tatsächlich genehmigt? Grund für die Kritik: Ganz ist - vor allem im Süden Deutschlands - für seine radikale...

Panorama
Die geringer werdende Nachfrage nach Impfungen war ein Grund für die Vernichtung der Impfdosen

Haltbarkeit war abgelaufen
Landkreis Harburg musste 15.000 Impfdosen vernichten

Das ist bitter: Rund 15.000 Impfdosen verschiedener Stoffe gegen Corona musste der Landkreis Harburg jetzt ungenutzt entsorgen, weil ihre Haltbarkeit abgelaufen war. Das bestätigt Kreis-Pressesprecher Andres Wulfes auf WOCHENBLATT-Nachfrage. "Ende vergangenen Jahres haben wir - wie auch andere Landkreise - vom Bund ein großes Sonderkontingent an Impfdosen bekommen. Deren Haltbarkeit war aber nur relativ kurz", so Wulfes weiter. Mit Beginn dieses Jahres sei zudem die Impfnachfrage stetig...

Panorama

Nach Artikel im WOCHENBLATT
Landkreis Harburg veröffentlicht Corona-Zahlen wieder täglich

"Dann kann man auch ganz drauf verzichten" titelte das WOCHENBLATT in der vergangenen Woche und bezog sich dabei auf die Praxis des Landkreises Harburg, die Corona-Zahlen nur noch einmal wöchentlich zu veröffentlichen. Beim Landkreis ist diese indirekte Forderung nach der bisherigen Methodik wohl nicht ungehört geblieben: die Zahlen werden jetzt wieder jeweils für den Vortag auf der Internetseite des Landkreises veröffentlicht.  Die Zahlen für die Städte und Gemeinden im Landkreis werden dabei...

Panorama
Beim Zensus 2020 müssen die Antworten nicht online erteilt werden. Auf Wunsch gibt es Fragebögen oder der Erhebungsbeauftragte kommt persönlich

Verwirrung um Zensus 2022 und Mikrozensus
Post an eine Tote: Tochter ist sauer

tk. Buxtehude. Der Zensus 2022 soll Daten, Fakten und statistische Grundlagen für die Zukunft bringen. Er ist in dieser Woche angelaufen. Das, was eine WOCHENBLATT-Leserin erlebt hat, zeigt: Bei der Datengrundlage zur Datenerhebung hapert es offenbar. "Meine Mutter ist vor drei Jahren gestorben und wurde jetzt angeschrieben", sagt die Frau. Das rege sie "tierisch" auf. Zudem sei das Ausfüllen online für ihren betagten Vater nicht möglich und der Weg zum schriftlichen Fragebogen über eine...

Service
5 Bilder

Die Corona-Zahlen am 20. Mai
Inzidenz im Landkreis Stade steigt

(sv). Die Inzidenz im Landkreis Stade ist am heutigen Freitag, 20. Mai, den zweiten Tag in Folge gestiegen, von 675 auf 689. Seit Beginn der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 54.020 Positiv Getestete (+275). Davon sind bislang insgesamt 201 Personen an oder mit Corona gestorben. Momentan werden neun Corona-Patienten in den Elbe Kliniken stationär behandelt, das sind drei mehr als gestern. Die Corona-Zahlen in der Region Landkreis Cuxhaven: 564,3 (608,6) Landkreis Harburg: 601,1...

Blaulicht
Die Versuche an Affen im LPT-Labor in Minenebüttel (Kreis Harburg) haben weltweit für Entsetzen gesorgt

Strafbefehl gegen Affen-Quäler
Ex-LPT-Mitarbeiter zu Geldstrafe verurteilt

Der erste Tierquäler der als Tierpfleger im LPT-Labor in Mienenbüttel (Landkreis Harburg) gearbeitet hatte, ist verurteilt worden. Der Mitarbeiter (53) des inzwischen geschlossenen Tierversuchslabors, der aus Kasachstan stammt, ist zu einer Geldstrafe von 900 Euro verurteilt worden. Der Strafbefehl ist rechtskräftig. Zwei Fälle von tierquälerischer Misshandlung waren durch die undercover erstellten Videoaufnahmen der "Soko Tierschutz" dokumentiert worden. In einem Fall hatte der Mann gegen die...

Nachrichten - Jesteburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

53 folgen Jesteburg

Blaulicht

Landkreis Harburg
Güterzug setzt Bahndamm in Brand

(os). Ein sogenannter Heißläufer eines Güterzugs hat am frühen Samstagmorgen für den Einsatz mehrerer Feuerwehren im Landkreis Harburg gesorgt. Nach Angaben der Feuerwehr hatten die Räder des Zuges, der die Güterbahnstrecke von Buchholz in Richtung Maschen befuhr, Funken gesprüht und so an mehreren Stellen des Bahndamms kleinere Brände ausgelöst. Die Freiwilligen Feuerwehren Buchholz und Holm waren z.B. im Buchholzer Ortsteil Reindorf an zwei Brandstellen gefordert, dabei kamen auch...

  • Buchholz
  • 07.05.22
  • 1.059× gelesen

Auffahrunfall in Jesteburg

thl. Jesteburg. Auf der Harburger Straße kam es am Dienstag gegen 7.40 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 51-jährige Frau, die in Richtung Bendestorf unterwegs war, wollte mit ihrem Pkw nach links auf ein Grundstück abbiegen und musste verkehrsbedingt anhalten. Drei ihr folgende Fahrzeuge stoppten ebenfalls. Ein 23-jähriger Mann erkannte die Situation zu spät. Er fuhr mit seinem Audi auf den vor ihm haltenden VW Polo eines 19-Jährigen auf. Dieser wurde gegen den davor stehenden Dacia einer...

  • Jesteburg
  • 27.04.22
  • 70× gelesen
Taschendiebe schlagen blitzschnell und meist unbemerkt zu (Szene gestellt)   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei setzt Präventionskampagne fort
Alle elf Minuten klaut ein Dieb eine Tasche

as. Buchholz. Nahezu täglich werden der Polizei im Landkreis Harburg Taschendiebstähle angezeigt. Den Tätern gelingt es immer wieder, den Geschädigten unbemerkt Portemonnaies aus der Jackentasche oder der offen getragen Handtasche zu ziehen. Manchmal haben die Täter auch besonders leichtes Spiel: Handtaschen werden beim Einkaufen an oder in den Einkaufswagen gehängt oder gut sichtbar auf dem Rollator deponiert. Um die Bürgerinnen und Bürger zu mehr Wachsamkeit zu motivieren, hatte...

  • Buchholz
  • 13.04.22
  • 106× gelesen
Polizei_Polizeiabsperrung_YY_RikoBest

Harmstorf
Zusammenstoß beim Überholen auf der K9 - 11.000 Euro Schaden

as. Harmstorf. Auf der K9 (Seevestraße / Ramelsloher Allee) zwischen Ramelsloh und Harmstorf kam es am Dienstag, 12. April, zu einem Verkehrsunfall mit leicht Verletzten. In einer Rechtskurve wollte die 41-jährige Fahrerin eines VW Fox einen Traktor mit Anhänger überholen. In diesem Moment fuhr der sich hinter ihr befindende 44-jährige Fahrer eines VW Golf, der seinerseits einen Überholvorgang begonnen hatte, auf den Pkw der Frau auf. Der Golf kam in der Folge von der Fahrbahn ab und prallte...

  • Jesteburg
  • 13.04.22
  • 66× gelesen

Politik

Heiner Schönecke (v. li.), Geschäftsführer Hans Martens, Geschäftsführerin Susanne Martens-Ulrich, Auszubildender Ole Zapke, Ausbilder Klaus Wellnitz und Landtagskandidat Jan Bauer
2 Bilder

Für Niedersachsen
Initative gegen Nachwuchsmangel in Speditionen

Die Situation bei der Nachwuchssuche nach Lkw-Fahrern ist prekär. "Darauf wurde ich bei einem der regelmäßig stattfindenden Fernfahrerstammtisch, organisiert durch die Polizei und das Speditionsgewerbe, angesprochen", berichtet der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. "Ich freue mich sehr, dass es jetzt einen gemeinsamen Antrag von SPD und CDU gibt, um das Problem zu lösen. Der Güterverkehr ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft.“ Im Mai werde auf seine Initiative hin ein Antrag zur...

  • Hollenstedt
  • 20.05.22
  • 131× gelesen
  • 1
  • 1
Am 9. Oktober wird im Landkreis Harburg der Landtag und der Landrat gewählt Foto: Adobe Stock / eb-picture

Jetzt als Wahlhelfer melden
Landkreis Harburg sucht Ehrenamtliche für Landtagswahl

Sie sind einfach unverzichtbar und ohne sie kann eine Wahl genauso wenig stattfinden wie ohne Kandidatinnen und Kandidaten: Für die Landtags- und Landratswahl am 9. Oktober suchen der Landkreis Harburg und die Kommunen Ehrenamtliche, die sich engagieren und als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer beim Auszählen der Stimmen dabei sein wollen. WOCHENBLATT-Redakteurin Anke Settekorn war im vergangenen Jahr sowohl bei der Kommunal- als auch bei der Bundestagswahl Wahlhelferin und berichtet von ihren...

  • Jesteburg
  • 20.05.22
  • 31× gelesen
Eine Karte des möglichen Radschnellwegs von Tostedt nac h Hamburg

Radschnellwegtrasse
Von Tostedt über Buchholz nach Hamburg

(bim). Mit dem Fahrrad schnell und sicher von Tostedt über Buchholz nach Hamburg fahren - das soll mit einem Radschnellwegenetz ermöglicht werden. Das Ziel: Menschen sollen motiviert werden, auf ihren alltäglichen Wegen zur Arbeit, zur Schule, in der Freizeit oder zum Einkaufen aufs Fahrrad zu wechseln. Die Machbarkeitsstudie zur Streckenführung wurde jetzt im Bau- und Planungsausschuss des Landkreises Harburg vorgestellt. Die ermittelte Vorzugstrasse führt über 28 Kilometer von Tostedt über...

  • Tostedt
  • 17.05.22
  • 148× gelesen
Täglich staut sich der Verkehr in der Ortsdurchfahrt Buchholz - hier an der Hamburger Straße
4 Bilder

Kreis-SPD positioniert sich eindeutig
Ja zu Planungsmitteln für Ortsumfahrung Buchholz

os. Buchholz. Die Planungen für die Ostumfahrung in Buchholz sollen vorangetrieben werden. Das hat der Kreis-Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung im Rathaus in Neu Wulmstorf mit großer Mehrheit beschlossen. Konkret ging es um die Zustimmung zur Drucksache der Kreisverwaltung, die geschätzten Planungskosten in Höhe von etwa 4,3 Millionen Euro jeweils zur Hälfte durch den Landkreis Harburg und die Stadt Buchholz finanzieren zu lassen. Wie berichtet, gibt es seit mehreren Jahrzehnten (!)...

  • Buchholz
  • 17.05.22
  • 298× gelesen
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

2 Bilder

Corona-Zahlen vom 19. Mai
644,1: Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt weiter

Der Trend der Corona-Zahlen im Landkreis Harburg zeigt weiter nach unten. Am gestrigen Donnerstag, 19. Mai, lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 644,1 (689,8 am Mittwoch). 1.649 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert. Keine Veränderung gibt es bei der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz. Dieser Wert liegt seit Mittwoch bei 6,2, die Intensivbettenbelegung ist gestiegen. Lag der Wert am Mittwoch noch bei 2,4, ist er am Donnerstag auf 2,6 Prozent gestiegen.  Seit dem Ausbruch der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 20.05.22
  • 371× gelesen
Landrat Rainer Rempe würdigte die Verdienste von Karin Plate
2 Bilder

Landkreis Harburg
Verdienstkreuz für Karin Plate

Sie hat Generationen von Kindern und Jugendlichen sowie allen Interesssierten die Themen Ernährung und Lebensmittel nähergebracht: Karin Plate aus Tostedt. Für ihre Verdienste um die Menschen im ländlichen Raum wurde sie jüngst von Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) mit dem Verdienstkreuz ausgezeichnet. Beim Kreislandfrauentag würdigte u.a. Landrat Rainer Rempe ihr Engagement. Für ihren "Bienenfleiß" erhielt sie von Bettina Brenning vom Landfrauenbezirksvorstand...

  • Hollenstedt
  • 20.05.22
  • 26× gelesen
  • 1
Vor der Heideampel (v. li.): Handelohs Bürgermeister Uwe Blanck, Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide, und Detlef Gumz, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg

Handeloh
Heideampel soll Besucher im Büsenbachtal zählen

"In vielen Naturparks gibt es eine Besucherzählung", berichtet Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide. Die soll es bald auch für das viel besuchte Landschaftsschutzgebiet Büsenbachtal in Handeloh-Wörme geben. Der zuständige Landkreis Harburg möchte so erfahren, wie viele Menschen sich dort zu welchen Zeiten aufhalten und wann das Gebiet als überfüllt gilt. Dazu wurde dort bereits vor Monaten ein Gerät aufgestellt, das den Namen Heideampel trägt. In Betrieb gehen soll...

  • Tostedt
  • 20.05.22
  • 16× gelesen
Gestapelte Gelbe Säcke an der Straße. Dieser Anblick sollte ab Anfang 2023 der Vergangenheit angehören
2 Bilder

Landkreis Harburg
Duale Systeme klagen gegen Gelbe Tonne

Die Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Harburg zum Januar 2023 wackelt, denn drei Duale Systeme (Der Grüne Punkt, Zentek und Landbell) haben Klage gegen deren Einführung beim Verwaltungsgericht Lüneburg erhoben. Mit einer Entscheidung ist laut Gericht wohl nicht mehr in diesem Jahr zu rechnen. Laut Norbert Völl, Pressesprecher von "Der Grüne Punkt", halten die Kläger die beschlossene Rahmenvorgabe "für wirtschaftlich nicht zumutbar". Dass es Gelbe Tonnen in Hamburg und im Nachbarlandkreis...

  • Tostedt
  • 20.05.22
  • 688× gelesen
  • 2

Service

Abendstimmung im Alten Hafen der Hansestadt Wismar

Reise
Die Hansestadt Wismar lockt mit 20 Jahre Welterbe und 100 Jahre Nosferatu

Zumindest ein positiver Aspekt kann der Pandemie abgewonnen werden: Mangels Reisemöglichkeiten ins Ausland während der Pandemie wurde das eigene Land ausgiebig entdeckt. Aber es warten immer noch zahlreiche Geheimtipps wie etwa Wismar (Mecklenburg-Vorpommern). Besonders in diesem Jahr laden diese beiden Höhepunkte zu einem Besuch in die Hansestadt ein: Himmlische Klöster und paradiesische Gärten im Kulturland Kreis Höxter • Die UNESCO erklärte die Altstadt von Wismar, ebenso wie die von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 21.05.22
  • 11× gelesen
Der Open-Air-Gottesdienst der Nachbarschaften der Kirchengemeinden Buchholz, Bendestorf und Jesteburg findet am Sniers Hus in Seppensen statt

Landkreis Harburg
Open-Air-Gottesdienste zu Himmelfahrt

Viele Kirchengemeinden laden am Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, in Nachbarschaften zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 26. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld und Winsen laden zu Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. So auf den Fuchsberg zwischen Rönneburg und Meckelfeld, am Sniers Hus in Seppsensen, auf dem Gut Immenbeck, am Dörpshus in Maschen oder an der Dibbersener Mühle. Nach den Veranstaltungen sind die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 20.05.22
  • 23× gelesen
Die Appeltown Washboard Worms brennen darauf, auf der Bühne mit Publikum ihren 40. Bandgeburtstag zu feiernAppeltown_Washboard_Worms_ce_Juergen_Bockholdt_42-21 Kopie

Konzert
Appeltown Washboard Worms feiern ihren 40. Geburtstag in Wenzendorf

Boogie-Woogie-Skiffle-Rock-Session auf dem Hof Oelkers Endlich wird gefeiert: Die Appeltown Washboard Worms begehen an Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai, ihren 40. Bandgeburtstag. Mit einer dreistündigen Session wird die Band aus dem Landkreis Harburg ab 11 Uhr auf dem Hof Oelkers (Klauenburg 6) in Wenzendorf die Halle zum Kochen zu bringen. Neben den aktuellen Musikern der Band haben sich auch zwei ehemalige angesagt: Michel Rausch, Boogie-Pianist aus dem Alten Land, spielt in den Pausen auf...

  • Hollenstedt
  • 20.05.22
  • 16× gelesen
Die Gruppe Hansen

Für Stimmung sorgt die Gruppe Hansen
Vatertags-Party am Jorker Rathaus

sla. Jork. Nach der Corona-bedingten Pause lebt die Tradition des Vatertag-Konzertes mit der Band "Hansen" am 26. Mai am Jorker Rathaus wieder auf. Die Band spielte bereits im Vorprogramm von Torfrock oder beim Hafengeburtstag in Hamburg und ist dieses Jahr endlich wieder im heimischen Jork präsent. Die große Vatertagsfete startet um 11 Uhr direkt am Jorker Rathaus. In dem extra für diesen Anlass aufgebauten großen Rundzelt startet das Konzert von "Hansen" gegen 12 Uhr. Die Band ist bekannt für...

  • Buxtehude
  • 20.05.22
  • 19× gelesen

Sport

Die Elitefahrer im Hauptrennen gehen um 14.31 Uhr an den Start und fahren 32 Runden auf dem Rundkursus
4 Bilder

Radrennen "GP Buchholz" an Himmelfahrt
Auch der allererste Sieger ist beim Jubiläum vor Ort

Großes Jubiläum für den "Großen Preis von Buchholz" (GP): Am Himmelfahrtsdonnerstag, 26. Mai, lädt die Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW) zur 30. Auflage des Radrennklassikers auf dem bewährten Rundkurs in der Innenstadt ein. Um 9 Uhr fällt der Startschuss für das erste von insgesamt zwölf Rennen - von den U11-Schülerinnen und -Schülern bis zu den Elitefahrern. Nach dem großen Erfolg bei der Premiere vor zwei Jahren ist um 13 Uhr zudem erneut ein Rennen für Hobbyfahrer angesetzt....

  • Buchholz
  • 20.05.22
  • 71× gelesen

Frank Martin gewann das M**-Springen mit Stechen

Maimarkt-Turnier
Gelungene Turniere in Jesteburg

REITSPORT: Im Springen der Klasse Zwei-Sterne-M trug Frank Martin auf „Greys Girl“ den Sieg davon (cc). Am zweiten Wochenende des Maimarkt-Turniers auf der neuen Anlage des Reit- und Fahrvereins Nordheide-Jesteburg standen Springprüfungen mit einem hochklassigen Teilnehmerfeld auf dem Programm. Das Highlight der tollen Turniertage war die Springprüfung der Klasse Zwei-Sterne-M, in der sich Frank Martin (RV Der Montagsclub) im Sattel von „Greys Girl“ im Stechen den Turniersieg sicherte. Auf die...

  • Jesteburg
  • 18.05.22
  • 185× gelesen

Der Präsident wird gewählt
Versammlung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch

as. Jesteburg. Der Schützenverband Nordheide und Elbmarsch lädt ein zur Delegiertenversammlung am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr in der Schützenhalle in Jesteburg (Am Alten Moor 10). Unter anderem steht das Amt des Präsidenten zur Wahl. Ebenfalls gewählt werden Sportleiter Langwaffen, Schriftführer, Damenleiter und Kassenprüfer des Verbands. Weiterhin berichten der amtierende Präsident Volker Höper und die Spartenleiter über die vergangenen zwei Jahre und es wird der Haushalt besprochen. Die...

  • Jesteburg
  • 16.05.22
  • 15× gelesen
Bei der Siegerehrung: (v. li.) Co-Trainerin Maria Hartmann, Max Henri Hermann, Finn Muttersbach, Laura Claessen, Lea Pauline Scholz, Niklas Heilandt sowie Trainerin und Sport-Lehrerin Meike Scholz
6 Bilder

Jugend trainiert für Olympia
Buchholzer Turner Dritte im Bundesfinale

os. Buchholz. Was für eine tolle Leistung der zehn- bis 13-jährigen Turnerinnen und Turner des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Beim Bundesfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin belegten Lea Pauline Scholz, Laura Claessen, Max Henri Hermann, Finn Muttersbach und Niklas Heilandt den dritten Platz. In der Wettkampfklasse IV mussten sich die GAK-Schüler lediglich dem Sieger Wirtemberg-Gymnasium aus Stuttgart (Baden-Württemberg) und Kardinal von Galen Gymnasium...

  • Buchholz
  • 13.05.22
  • 149× gelesen
  • 1

Wirtschaft

Jessica und Sebastain Pötzscher bieten unter dem Titel "Dorfdeli" Feinkost vom Land
5 Bilder

Kakenstorf
Nahversorgung in privater Hand

Nahversorgung auf dem Land bei vielfach gleichzeitig schlechten Verkehrsanbindungen ist ein Dauerbrenner, Dorfläden meist Zuschussbetriebe. Der Dorfladen in Kakenstorf hat vor ein paar Jahren seine Türen geschlossen. Frische Eier und Nudeln, Heidekartoffeln und regionale Fleisch- und Wurstwaren gibt es seither an drei Automaten auf dem Gelände des Landgasthofs "Zum Estetal". "Wir sind vor zwei Jahren nach Kakens-#+torf gezogen und haben uns an dem Automaten erfreut", berichten Jessica und...

  • Tostedt
  • 20.05.22
  • 417× gelesen
Sie leiten die Geschicke der Bank: Vorstand Ulrich Stock (links) und Gerd-Ulrich Cohrs (rechts) mit dem Aufsichtsrat der Genossenschaftsbank inklusive Arbeitnehmervertreter
2 Bilder

Zwei Prozent Dividende für die Genossenschaft
Vertreterversammlung der Volksbank Lüneburger Heide eG

"Der Zins ist wieder da" - das war nur eine von vielen erfreulichen Nachrichten aus dem Geschäftsjahr 2021 der Volksbank Lüneburger Heide eG, die die Vorstände Gerd-Ulrich Cohrs, Ulrich Stock und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dieter Herzog der Vertreterversammlung mitteilten. Es war das erste persönliche Treffen mit den 170 Vertretern der rund 83.000 Genossenschaftsmitglieder seit Ausbruch der Pandemie. Zwar hat die Bank, wie viele andere Unternehmen auch, einige gesamtgesellschaftliche...

  • Jesteburg
  • 20.05.22
  • 62× gelesen

BBS Buchholz erweitert Angebot
Berufsschule für angehende Industriekaufleute

Betriebe im Landkreis Harburg, die ab dem 1. August junge Menschen zu Industriekaufleuten ausbilden möchten, können ihre Auszubildenden ab dem Schuljahr 2022/2023 nun auch wohnortnah zur Berufsschule anmelden. Die Berufsbildenden Schulen Buchholz (Sprötzer Weg 33, BBS) fungieren als erste Schule im Landkreis Harburg als Schnittstelle zwischen den Ausbildungsbetrieben der Region und den Auszubildenden der gefragten dreijährigen Ausbildung. „Gerade die Vielfältigkeit des Berufsfeldes und die...

  • Buchholz
  • 19.05.22
  • 16× gelesen
Es ist vorteilhaft, alle Angaben von einem Experten prüfen zu lassen, bevor diese abgegeben werden

Die Grundsteuer ist neu geregelt
Diese Reform ist in Niedersachsen gültig / Das müssen Grundstückseigentümer beachten

Niedersachsen hat seit dem 7. Januar 2021 ein eigenes Grundsteuergesetz, das einfach und gerecht ist. Ihm liegt das vom Land selbst entwickelte Flächen-Lage-Modell zu Grunde. Der neue Hauptfeststellungsstichtag für alle bebauten und unbebauten Grundstücke in Niedersachsen war der 1. Januar 2022. Zu diesem Zeitpunkt waren allerdings noch keine Erklärungen abzugeben. Entscheidend sind die steuerlichen Verhältnisse an diesem Stichtag. Jeder Eigentümer eines Grundstücks (bebaute und unbebaute...

  • Buchholz
  • 15.05.22
  • 2.832× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.