Politik

BUND Niedersachsen lädt zu Onlineveranstaltung
Diskussion um die Endlagersuche

(bim). Zu einer Onlineveranstaltung zum Thema Endlagersuche für radioaktiven Müll lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Niedersachsen für Dienstag, 22. Juni, von 17 bis 21 Uhr ein. Hintergrund: 1.900 Behälter mit hoch radioaktivem Atommüll lagern in Deutschland unter unzureichenden Bedingungen. Seit 2017 befasst sich die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) mit der Suche nach einem möglichst sicheren Endlager für hochradioaktiven Atommüll und hat im vergangenen Jahr einen...

Panorama

13. JUNI: DIE AKTUELLEN CORONA-ZAHLEN
Inzidenz im Landkreis Harburg steigt den zweiten Tag in Folge

thl. Winsen. Auch am heutigen Sonntag (13. Juni) ist die Inzidenz im Landkreis Harburg wieder leicht angestiegen. Nach 3,1 am Samstag steht die Zahl aktuell auf 3,5. Eine neu infizierte Person (gesamt jetzt 6.562) ist dazugekommen. Die Zahl der Genesenen ist 6.432 gleich geblieben. Auch weitere Todesfälle (bisher 113) gibt es nicht zu beklagen. Kaum Veränderungen zum Vortag gab es bei den Inzidenzwerten der einzelnen Kommunen. Lediglich Hollenstedt, die am Samstag noch eine Null hatte, liegt am...

Panorama

65 Fälle: Stadt Stade bleibt der Hotspot
Aktuelle Corona-Zahlen im Landkreis Stade

tk. Stade. Die Stadt Stade bleibt der Corona-Hotspot im Landkreis Stade: Von den insgesamt 122 Fällen (Stand Freitag, 11. Juni) entfallen 65 allein auf Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 24. Dieser Wert pendelt seit einer Woche zwischen 26 und 22.  96 Menschen befanden sich am Freitag in häuslicher Quarantäne. Erfreulich: 84.385 Menschen im Kreis Stade sind bereits geimpft worden. Die Zahl der an COVID-19-Erkrankten, die im Elbe Klinikum behandelt werden, lag am Freitag bei vier. Davon...

Panorama
5 Bilder

Highfashion-Topmodel Antonia Wesseloh aus Buxtehude - Veränderungen privat und beruflich
Vom Topmodel zum Master

sla. Buxtehude. Raus aus Buxtehude und in der Welt Karriere machen - Antonia Wesseloh hat es geschafft. Sie war damals gerade mal 15 Jahre alt und ist mittlerweile seit über zehn Jahren ein international gefragtes Model auf den Laufstegen in der ganzen Welt. "Karriere mit Köpfchen", schrieb das WOCHENBLATT 2019. Seitdem ist viel passiert bei der 26-jährigen Buxtehuderin. Denn trotz Corona hat sie ihre Ziele und Interessen weiterverfolgt und auch privat hat sich einiges getan, wie sie aktuell...

Panorama
3 Bilder

WOCHENBLATT-Leser können aktiv mitmachen!
Kommentieren und Liken sind neue Funktionen auf WOCHENBLATT-Website

WOCHENBLATT-Leser machen mit: Auf der Internetseite ihrer Heimatzeitung (www.kreiszeitung-wochenblatt.de) können Leser / User  zukünftig in einem seriösen Umfeld Artikel liken und kommentieren und als Leserreporter eigene Beiträge schreiben und Schnappschüsse einstellen - kurz: Das WOCHENBLATT bietet registrierten Lesern ab sofort zusätzlich zu redaktionell geprüften Infos und spannenden Lesegeschichten auch eine Plattform für WOCHENBLATT-FREUNDE für Kommunikation und Diskussionen auf...

Panorama

Sonnenfinsternis mit Wolkenfilter

sla. Stade. Eine ganz besondere Aufnahme einer partiellen Sonnenfinsternis, die am Donnerstag gegen 13 Uhr auch am Himmel in Stade zu sehen war, machte der Stader WOCHENBLATT-Leser Reinhard Paulin. Besonders gut konnte man die Teilabdeckung der Sonne durch den Mond beobachten, als eine Wolke einen zusätzlichen Filter einbaute, erläutert Paulin. Die ringförmige Sonnenfinsternis vom 10. Juni spielte sich hauptsächlich in der nördlichen Polarregion ab. Nicht zuletzt weil sich die Finsternis kurz...

Panorama
Katrin Jakob kämpft für ihre Tochter AbigaleKatrin Jakob kämpft für ihre Tochter AbigaleKatrin Jakob kämpft für ihre Tochter Abigale
2 Bilder

Kostenübernahme für Heimplatz zurückgezogen
Wie das Sozialamt ein behindertes Kind in die Psychiatrie treibt

tk. Buxtehude. Ihre Seifenblasen sind Abigale beinahe heilig. Sie teilt sie mit niemandem. "Nach ganz kurzer Zeit in dieser Einrichtung hat meine Tochter einen Seelenverwandten gefunden. Mit diesem Jungen teilt sie ihre Seifenblasen", sagt Abigales Mutter Katrin Jakob. Nach drei Jahren intensiver Suche hat die Mutter aus Buxtehude für ihre zwölfjährige, mehrfach behinderte Tochter in Kappeln an der Schlei das richtige neue Zuhause mit einer langfristigen Perspektive für die Zukunft der...

Blaulicht
Nie auf Geldforderungen einlassen, rät die PolizeiNie auf Geldforderungen einlassen, rät die PolizeiNie auf Geldforderungen einlassen, rät die Polizei

Ein Medikament für 30.000 Euro
Jetzt nutzen Enkeltrick-Betrüger die Corona-Masche

nw/tk. Stade. Auch Betrüger wechseln ihre Masche und greifen aktuelle Themen auf: Beim Enkeltrick rufen Kriminelle bei Senioren an und versuchen, als vermeintliche Verwandte hohe Summen abzuluchsen. Aktuell hat es am Donnerstag im Kreis Stade mehrere solche Anrufe gegeben.  Dieses Mal ging es um angebliche Corona-Notfälle. Die Kinder oder Enkel lagen in Stade und Buxtehude im Elbe Klinikum - ihr Leben am seidenen Faden und nur ein einziges Medikament könne helfen. Das müsse allerdings aus der...

Service
Trotz der Verunreinigung des Trinkwassers soll keine Gefahr für die Gesundheit bestehenTrotz der Verunreinigung des Trinkwassers soll keine Gefahr für die Gesundheit bestehenTrotz der Verunreinigung des Trinkwassers soll keine Gefahr für die Gesundheit bestehen

Keine Gefahr für die Gesundheit
Verunreinigungen des Trinkwassers in Teilen der Samtgemeinden Fredenbeck und Harsefeld

nw/jab. Landkreis Stade. Nach Erneuerung einer großen Trinkwasserleitung im Zuge der Sanierung der Kreisstraße 1 in Fredenbeck ist es zu Verunreinigungen des Trinkwassers im Bereich Fredenbeck, Deinste, Helmste und Harsefeld gekommen. Die Verunreinigungen sind bei Routinebeprobungen aufgefallen, nachdem die neue Leitung in das Versorgungsnetz des Trinkwasserverbandes Stader Land eingebunden worden war. Ebenfalls verunreinigt waren die Proben aus Helmste, da der Ort über die Leitung mitversorgt...

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 333× gelesen
Politik
Siegfried Stresow kehrt auf die politische Bühne zurück

Beckdorfer Ex-Bürgermeister steht wieder zur Wahl
Siegfried Stresow kehrt zurück auf die politische Bühne

Ein Politik-Urgestein kommt zurück auf die politische Bühne: Siegfried Stresow (64), Ex-Bürgermeister von Beckdorf, wird bei der Kommunalwahl am 12. September wieder für die SPD kandidieren. "Es gab viele Hilferufe - ich bin von mehreren Seiten angesprochen worden, weil es für die SPD keine Kandidaten gibt", so Stresow. Auch seine eigenen Bemühungen, Mitbürger dazu zu motivieren, sich zur Wahl zu stellen, seien erfolglos gewesen. Neben privaten Gründen führt Siegfried Stresow den Mangel an...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 123× gelesen
Panorama
Der Jubilar: Mediaberater Rainer Dodenhoff
5 Bilder

Dienstjubiläum von Mediaberater Rainer Dodenhoff
Ein Vierteljahrhundert im Einsatz fürs WOCHENBLATT

(bim). Mediaberater Rainer Dodenhoff engagiert sich seit einem Vierteljahrhundert im WOCHENBLATT-Verlag. Die Kundinnen und Kunden kennen ihn als sympathischen und freundlichen Menschen. Stets im Hintergrund, aber von großer Bedeutung und sein ganzer Stolz, ist seine Familie - Ehefrau Birgit und die drei Kinder Johann (22), Till (20) und Christoph (16) sowie seine Hobbys, in denen er Ausgleich vom WOCHENBLATT-Alltag findet. Er lebt mit seiner Familie im Eigenheim in Elsdorf mit einem großen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 10.06.21
  • 109× gelesen
  • 4
Politik
Die Bauarbeiten an der K39 sollen laut Aussage des Landkreises Stade bis November 2021 abgeschlossen sein

Keine neue Ausschreibung beabsichtigt
Landkreis Stade hält an Planung zur K39-Sanierung fest

jab. Jork. Optimistisch blickt die Verwaltung des Landkreises Stade in die Zukunft der K39-Sanierung: Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt sollen wie geplant im November 2021 fertiggestellt werden - trotz erheblicher Probleme zu Baubeginn. Und auch am Planungsbüro und der Baufirma hält der Landkreis fest. Bis zum Jahr 2023 soll die K39 auf der Strecke von Jork-Borstel bis zur Landesgrenze umfangreich saniert werden. Doch bereits zweimal standen die Baustellenfahrzeuge an der K39 seit April still...

  • Jork
  • 11.06.21
  • 319× gelesen
Service
Der Luca-Schlüsselanhänger des Landkreises
Video

Landkreis Harburg bietet gratis Schlüsselanhänger an
Luca-App ist ab jetzt auch ohne Smartphone nutzbar

ce. Landkreis. Neben der Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Abstands- und Hygieneregeln ist die in der Corona-Verordnung des Landes ausdrücklich vorgesehene digitale Kontaktdatendokumentation über die Luca-App ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Damit auch Menschen ohne Smartphone die App nutzen können, stellt der Landkreis Harburg ab sofort kostenfreie Luca-Schlüsselanhänger zur Verfügung. Die Schlüsselanhänger werden in den Bürger-Service-Standorten Winsen, Buchholz und...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 410× gelesen
  • 1
Panorama
Die beiden Ärztinnen Behiye Linda Kilic und Dr. med. Beate Rothe vor ihrer Este-Praxis

Hausärztin Dr. med. Beate Rothe suchte anderthalb Jahre nach Verstärkung für ihre Praxis
Ärztemangel bis 2035 für Buxtehude erwartet

sla. Buxtehude. Zwischen statistischer und gefühlter Wirklichkeit gibt es mitunter gravierende Unterschiede. Wie berichtet, ist für Michael Schmitz, Geschäftsführer der Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Stade, der Versorgungsgrad mit Hausärzten im KV-Planungsbereich Buxtehude gut https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/buxtehude/c-politik/gefuehlt-fehlen-in-buxtehude-hausaerzte-in-der-statistik-nicht_a172400). Doch die Realität sieht häufig anders aus: überfüllte Wartezimmer,...

  • Buxtehude
  • 11.06.21
  • 108× gelesen

Nachrichten - Jesteburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen Jesteburg

Blaulicht

Zweiter Brand binnen drei Tagen
Schuppen in Jesteburg brannte

bim. Jesteburg. Die Feuerwehr Jesteburg musste erneut zu einem Brand ausrücken. Nachdem es am vergangenen Donnerstag zu einem Brand im Entsorgungsbereich eines Supermarktes gekommen war, wurde die Wehr in der Nacht zum Samstag gegen 23 Uhr erneut alarmiert. Ein Spaziergänger hatte in einem leerstehenden Gebäude mit angrenzendem Schuppen ein Feuer bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Beim Eintreffen der Retter schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des circa 21 Quadratmeter großen...

  • Jesteburg
  • 06.06.21
  • 135× gelesen

In Jesteburg
Zwei Autofahrer auf Drogen unterwegs

bim. Jesteburg. Zwei Autofahrer, die unter dem Einfluss von Drogen Auto fuhren, erwischte die Polizei am Samstagvormittag in Jesteburg. Ein 35-Jähriger hatte zuvor einen Joint geraucht, als er der Polizei bei einer Routinekontrolle auffiel.  In der Hauptstraße wurde der Fahrer eines Dacia angehalten, weil er nicht angeschnallt war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten bei dem 40-jährigen Hamburger körperliche Auffälligkeiten fest, die auf den Konsum von Drogen hindeuteten. Da der...

  • Jesteburg
  • 06.06.21
  • 82× gelesen

In Asendorf
Betrunken durchs Getreidefeld

bim. Asendorf. Weil sie 1,62 Promille intus hatte, kam eine 43-jährige BMW-Fahrerin am Samstagnachmittag von der Fahrbahn der L213 ab und fuhr durch ein Getreidefeld. Anschließend setzte die Asendorferin ihre Fahrt in Richtung Jesteburg fort, wo sie durch Polizeikräfte angehalten und kontrolliert wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

  • Hanstedt
  • 06.06.21
  • 37× gelesen
Um alle Glutnester zu finden, wurde der Container teilweise ausgeräumt

Feuer im Jesteburger Supermarkt

thl. Jesteburg. Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Jesteburg sowie der Einsatzleitwagen (ELW) der Samtgemeinde zu einem Feuer in einem Supermarkt gerufen. Mitarbeiter des Marktes hatten gegen 21 Uhr einen Brand in einem Altpapiercontainer im Entsorgungsbereich des Gebäudes entdeckt. Sofort wurde die Brandbekämpfung unter Einsatz von Atemschutzgeräten durchgeführt. Parallel wurde eine Wasserversorgung zum ca. 140 Meter entfernten Hydranten aufgebaut. Nach wenigen Minuten war das Feuer...

  • Jesteburg
  • 05.06.21
  • 266× gelesen

Politik

Die Markierungen der Zebrastreifen an der Jesteburger Hauptstraße sind teilweise sehr verblasst und kaum noch zu erkennen Fotos: as
4 Bilder

"Die Landesbehörde soll endlich handeln!"
FDP-Ortsverband Jesteburg fordert Erneuerung der Zebrastreifen an der Hauptstraße

as. Jesteburg. Mit täglich bis zu 13.000 Fahrzeugen ist die Ortsdurchfahrt durch Jesteburg (Schützenstraße/Hauptstraße) die meistbefahrene Straße im Ort. Umso wichtiger ist es, Fußgängern dort ein sicheres Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Doch die Zebrastreifen sind in einem schlechten Zustand. Die Farbe ist auf der Straße größtenteils abgeblättert, die Beleuchtung ist teilweise defekt. Zuständig für den Erhalt der Landesstraße (L 213) ist die Niedersächsische Landesbehörde für...

  • Jesteburg
  • 11.06.21
  • 57× gelesen

Ausschuss für Bau und Planung der Gemeinde Jesteburg
Bebauungsplan "Seevekamp-Süd" wird beraten

as. Jesteburg. Der Bebauungsplan (B-Plan) "Seevekamp-Süd" ist Thema im Ausschuss für Bau und Planung der Gemeinde Jesteburg am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr im Jesteburger Schützenhaus (Am Alten Moor 10). Weiterhin wird diskutiert über die B-Pläne "Lüllauer Straße I", "Itzenbüttel-Ortsmitte", "Reindorfer Osterberg", "Brettbeekskoppeln" und "Lerchenberg". Die Besucherzahl ist begrenzt, im Gebäude gilt die Maskenpflicht.

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 30× gelesen
Jeden Samstag arbeiten die freiwilligen Helfer daran, den Spielplatz der Eröffnung ein Stück näher zu bringen, allen voran Bauleiter Frank Borgstedt vom Förderverein Jesteburger Spielplätze (re., im Bagger)
2 Bilder

"Von Beginn an haben wir Parkplätze eingeplant"
SPD will Stellplätze für den "JestePark" ausweisen, laut Förderverein ist das aber bereits in Planung

as. Jesteburg. Der größte Spielplatz in Jesteburg steht kurz vor seiner Fertigstellung: Der "JestePark am Seeveufer". Mit großer Beharrlichkeit, engagiertem ehrenamtlichen Einsatz und sehr viel Herzblut hat der Förderverein Jesteburger Spielpätze die naturnahe Spiellandschaft auf die Zielgerade gebracht. Jetzt meldet sich die Politik zu Wort: "Dieses Freizeitangebot wird eine überregionale Attraktion werden - deswegen müssen wir uns jetzt auch Gedanken machen, wie eventuelle Besucherströme...

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. 11. + 12. Juni  Dibbersen: Schützenfest  12. Juni Jesteburg: Jubiläumsfeier "50 Jahre Kita Seeveufer" Stove: Stove-Open-Air (neuer Termin voraussichtlich am 11. Juni 2022) 13. JuniStove: Traktor-...

  • Winsen
  • 03.06.21
  • 31.320× gelesen
Dank des BKB lädt die neue Picknickgarnitur neben der 
Thiemann-Scheune wieder zum Verweilen ein
2 Bilder

BKB ist auch in Corona-Zeiten aktiv und verschönert den Ort
Bürger- und KulturForum Bendestorf baut Picknick-Platz neben der Thiemann-Scheune

as. Bendestorf. Auch in Coronazeiten ist das Bürger- und KulturForum Bendestorf (BKB) aktiv – rechtzeitig zum Start der Freiluftsaison hat der Verein eine marode Sitzgarnitur an der Thiemann-Scheune erneuert. Der Picknicktisch und die zwei Bänke waren mutwilliger Zerstörungswut zum Opfer gefallen. Helmut Lüllau, der im Vorstand des BKB die Aufgaben der Ortsverschönerung übernommen hat, konnte zwei Spender für die Erneuerung gewinnen. Anfang des Jahres wurde die Firma Konrad mit der Herstellung...

  • Jesteburg
  • 01.06.21
  • 18× gelesen
Der Vorstand des Jesteburger Schützenvereins 2021 (v. li.): Schriftführer Gunnar Jäckel, Präsident Torsten Lange und Vizepräsident Sven Hatesuer
3 Bilder

Jesteburger Schützenverein: Feier abgesagt / Schützenfest soll im Juni 2022 stattfinden

as. Jesteburg. Die Jesteburger Schützen machen keine halben Sachen: "Eine Verschiebung des Schützenfestes kam für uns nicht in Frage, da wir unserem König zum Abschluss seiner Amtszeit ein Schützenfest ohne Einschränkungen mit gewohnten Traditionen, Festplatz, Ummärschen und Königsburg ermöglichen möchten", sagt Schriftführer Gunnar Jäckel. Auch ein Nachfolger soll wieder ein volles Königsjahr absolvieren können. Die Jesteburger Schützen haben deshalb beschlossen, das Schützenfest auch in...

  • Jesteburg
  • 01.06.21
  • 50× gelesen

Jesteburger Schützenverein von 1864
Der Jesteburger Spielmannszug stellt sich vor

as. Jesteburg. „Wir können ganz schön laut … und sind so vielseitig!“, sagt Manuela Versemann, Leiterin des Spielmannszugs. Als die musikalische Abteilung im Jesteburger Schützenverein sind die Musiker diejenigen mit der längsten „Corona-Pause“. "Dafür freuen wir uns umso mehr, wenn es endlich wieder losgehen kann und wir unserem Hobby gemeinsam nachgehen dürfen", betont Versemann. "Denn einer alleine funktioniert nicht, es geht nur zusammen. Und da sind wir ein bunt gemischter Haufen mit...

  • Jesteburg
  • 01.06.21
  • 16× gelesen

Service

Eigenschaften von Papier am "Tag der kleinen Forscher" entdecken

(nw/tw). Papier ist mal dick, mal dünn, glatt oder hat Struktur. Es kann schwimmen, fliegen und sogar schwere Dinge tragen. Zum „Tag der kleinen Forscher“ am Mittwoch, 16. Juni, lädt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Erzieher, Grundschullehrkräfte, aber auch (Groß-)Eltern ein, Eigenschaften und Fähigkeiten von Papier mit Kindern zu entdecken und zu erforschen. Der bundesweite Mitmachtag rückt mit dem diesjährigen Motto "Papier - das fetzt!" eines der wichtigsten und wertvollsten...

  • Buchholz
  • 12.06.21
  • 10× gelesen
Die A-cappella-Gruppe LaLeLu bietet dem Publikum der Empore gleich zwei Shows
Video 2 Bilder

Weitere Lockerungen beim Konzert-Besuch
LaLeLu und Axel Zwingenberger sind in der Empore zu Gast

tw. Buchholz. Nach dem kürzlichen Neustart der Empore in Buchholz freut sich das Team des Veranstaltungszentrums, endlich wieder Kultur anbieten zu können. Bei den derzeit sehr guten Inzidenzen im Landkreis ist kein tagesaktueller Test oder Impfnachweis vorzulegen. Da der Saal mit einer Frischluftanlage ausgerüstet ist und die Abstände mit Schachbrettbelegung und maximal 200 Plätzen eingehalten werden, entfällt zudem auf dem Sitzplatz die Maskenpflicht. Gleich in der kommenden Woche sorgt Axel...

  • Buchholz
  • 12.06.21
  • 37× gelesen
Safari im Nationalpark: Mit etwas Glück können Besucher Wildpferde oder Wasservögel ganz nah beobachten
2 Bilder

Reise
Flevoland, die jüngste Provinz der Niederlande, wurde aus dem Nichts geschaffen

Ausritte zwischen Raps und Ostsee auf der Insel Poel(tw/djd). Die drei Polder (eingedeichte Rückhalteflächen) von Flevoland bilden zusammen den wohl größten vom Menschen geschaffenen Naturpark der Welt. Die jüngste Provinz der Niederlande ist erst in den 1980er-Jahren entstanden, trägt den passenden Namen Nieuw Land und liegt nur eine halbe Stunde Autofahrt von Amsterdam entfernt. Gut vier Meter unter dem Meeresspiegel, durch viele Kilometer Deich geschützt, wurde ein ganzes Gebiet aus dem...

  • Buchholz
  • 11.06.21
  • 107× gelesen
Karin Maring und Matthias Schuh zeigen, dass oben auf den Stängeln die schmackhaften Etagenzwiebeln wachsen
Video

Ernährungs- und Gartentipp
Bizarre Etagenzwiebeln: Dieses Gewächs wird von oben geerntet

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, die Etagenzwiebel als Ernährungs- und Gartentipp für den Monat Juni. Denn beim Bummel durch die Gärten auf dem Kiekeberg-Gelände lässt sie sich jetzt entdecken. Die Etagenzwiebel ist eine alte Rarität, bei der die...

  • Rosengarten
  • 11.06.21
  • 26× gelesen

Sport

Jesteburg
Jesteburger Schützenverein gedenkt am Ehrenmal der Kriegsopfer

as. Jesteburg. Auch wenn das Schützenfest Corona-bedingt leider ausfallen musste, halten die Jesteburger Schützen an ihrer Tradition fest: Wie in jedem Jahr hat der Vorstand des Schützenvereins Jesteburg und Umgebung mit dem amtierenden König und einer kleinen Abordnung einen Kranz am Ehrenmal in Jesteburg niedergelegt, um der Gefallenen der Kriege zu gedenken. Präsident Torsten Lange hielt eine kurze Ansprache.

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 23× gelesen
In Jesteburg gingen die Läufer zugunsten des VfL Jesteburg an den Start. AHD-Chef Ole Bernatzki (hinten re.) hat den Lauf mit 5 Euro pro Kilometer unterstützt Foto: Joachim Meyer
4 Bilder

15.000 Euro für guten Zweck erlaufen
"Laufen und Fördern": 890 Sportler waren dabei

as/os. Jesteburg/Buchholz. Als "Riesenspektakel" und "großen Erfolg wertet Mitorganisator Arno Reglitzky die Veranstaltung "Laufen und Fördern" für den guten Zweck: 890 Läufer, Walker, Skater und Handbiker waren am vergangenen Samstag im Einsatz, um mit ihrer Teilnahme Geld für die Kinder- und Jugendarbeit sowie für die Förderschule An Boerns Soll in Buchholz einzusammeln. Wie berichtet, hatten sich die Sportler im Vorfeld Sponsoren gesucht, die für jeden absolvierten Kilometer einen vorab...

  • Jesteburg
  • 07.05.21
  • 109× gelesen
Fynn Neb taucht ohne Schnorchel und Sauerstoffflasche
2 Bilder

180 Meter ohne Sauerstoff
Apnoe-Taucher aus Buchholz möchte Rekord im Streckentauchen aufstellen

lm. Buchholz. Was bei anderen für Beklemmung und Angstzustände sorgt, ist für Fynn Neb die absolute Entspannung. Der gebürtige Buchholzer ist Apnoe-Taucher. Das heißt, er versucht mit Hilfe von speziellen Techniken solange unter Wasser zu bleiben wie möglich, ohne Schnorchel und Sauerstoffflasche. Am 11. April nimmt der 32-Jährige an einem Event in Spanien teil, bei dem er einen Rekord im Streckentauchen aufstellen will. Dafür muss er eine Strecke von 180 Metern zurücklegen. Wie er zum Apnoe...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 436× gelesen
Der VfL Jesteburg-Vorsitzende,  Prof. Dr. Michael Bockisch, fordert dass negativ getestete Schüler in ihrer Freizeit auch wieder gemeinsam Sport treiben dürfen
2 Bilder

Offener Brief des VfL Jesteburg-Vorsitzenden Prof. Dr. Michael Bockisch an Ministerpräsident Stephan Weil
"Wir müssen Sport für negativ getestete Schüler ermöglichen!"

as. Jesteburg. Negativ getestete Schüler sollen möglichst bald auch wieder Sport treiben dürfen. Das fordert Prof. Dr. Michael Bockisch, Vorsitzender des größten Jesteburger Sportvereins, VfL. Hintergrund: Das Kultusministerium hat nach den Osterferien für alle Schüler zwei verpflichtende Schnelltests pro Woche angeordnet. Vorgabe ist, dass nur negativ getestete Schüler am Unterricht teilnehmen dürfen, damit die Ausbreitung der Pandemie verringert wird. In einem offenen Brief an Niedersachsens...

  • Jesteburg
  • 07.04.21
  • 156× gelesen

Wirtschaft

Kostenloses Konzert für Pflegekräfte in Jesteburg
BGV unterstützt "Wir sagen DANKE"

as. Jesteburg. Einfach mal "Danke" sagen: Der Verein Naturbühne Jesteburg organisiert ein kostenloses Festival für Pflegekräfte am 28. August. Jetzt ist auch der Bürger- und Gewerbeverein Jesteburg und Umgebung (BGV) mit an Bord. Mit der Veranstaltung wollen sich die Naturbühne und der BGV stellvertretend für alle Jesteburger bei den Menschen bedanken, die während des vergangenen Jahres durch ihren Beruf in der Pflege und Medizin täglich der Gefahr einer Ansteckung mit dem COVID-19-Virus...

  • Jesteburg
  • 11.06.21
  • 8× gelesen
Der Vorstand des Bürger- und Gewerbevereins Jesteburg mit dem neuen Vorsitzenden Bernd Jost (3. v. li.) und seinem neuen Stellvertreter Michael Schröder (v. li.) sowie Alexander Schaal, Andreas Kroll, Nadine Schröder, Edmund Minke, Carmen Otte, Fritz Appel. Nicht im Bild: Henning Erdtmann

Tradition pflegen, Gemeinsinn fördern und den Ort stärken
Neue Vorsitzende im Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg

as. Jesteburg. Getreu seinem Motto "Gemeinsam viel bewegen" hat der Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg (BGV) auf der Mitgliederversammlung jetzt seine "Agenda 2.0" vorgestellt. Darin setzt sich der Verein zum Ziel, mit seiner Arbeit noch stärker als zuvor das gesellschaftliche Miteinander zu fördern, Traditionen zu pflegen, Kommunikation anzuregen, Netzwerke zu schaffen und natürlich das ortsansässige Gewerbe zu stärken. Weiterhin standen Wahlen an. Der Vorsitz war vakant...

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 222× gelesen
  • 1
Matthias Süchting, Geschäftsführer des Autohauses S&K, mit einem Toyota Mirai, der über einen Wasserstoffantrieb verfügt

Internationales Wasserstoff-Symposium am 15. Juni
Die Wasserstoff-Wirtschaft liegt im Trend

(ah). Wasserstoff ist als Zukunftstechnologie aus den Diskussionen über eine nachhaltige Energieversorgung nicht mehr wegzudenken. In Norddeutschland macht die Wasserstoff-Branche große Fortschritte: Es gibt deutlich mehr Forschungs- und Pilotprojekte, Netzwerkaktivitäten und politische Strategien als vor zwei Jahren. Der Norden Deutschlands bietet beste Voraussetzungen, grünen Wasserstoff zu erzeugen, zu speichern, zu nutzen und über die deutschen Seehäfen zu exportieren - dies ist eine enorme...

  • Buchholz
  • 05.06.21
  • 56× gelesen
  • 2
"Pixelfräulein" entwickelt maßgeschneiderte Konzepte von Print bis Online
2 Bilder

Vom Konzept bis zum Marketing: Seit fünf Jahren lässt "Pixelfräulein" ihre Kunden gut aussehen
Werbung mit Herz und Verstand: "Pixelfräulein" feiert 5-jähriges Bestehen

as. Jesteburg. "Ich bin dankbar, dass es so gut gelaufen ist. In den vergangenen fünf Jahren ging es für 'Pixelfräulein' immer bergauf", freut sich Pamela "Pam" Tinnemeyer. 2016 hat sie "Pixelfräulein - das Design-Kollektiv" gegründet. Jetzt feiert die Werbeagentur ihr fünfjähriges Bestehen. "Pixelfräulein", das ist Begeisterung für die Kunden, ein Rundum-Service und die unkomplizierte und herzliche Art von Creative Directorin Pam - eben Werbung mit Herz und Verstand. Ob die Entwicklung eines...

  • Jesteburg
  • 04.06.21
  • 38× gelesen
  • 2

Wir kaufen lokal

Anzeige
Handgefertigte Unikate von Kunsthandwerkern aus der Region zeigt Matthias Malitius in der "Galerie der Kunsthandwerker"
5 Bilder

Neustart während der Corona-Krise
Feinstes Handwerk aus der Region gibt es jetzt in Jesteburg in der "Galerie der Kunsthandwerker"

as. Jesteburg. Keine Märkte, Veranstaltungen oder Ausstellungen: Für die Kunsthandwerker war das vergangene Jahr hart, hatten sie durch die Corona-Pandemie doch kaum Möglichkeiten, ihre Waren zu präsentieren. Das will Matthias Malitius jetzt ändern: In Jesteburg hat der Kunsthandwerker jetzt ein Ladengeschäft eröffnet, in dem er und seine Kollegen ihre handgefertigten Einzelstücke ausstellen. In der "Galerie der Kunsthandwerker" gibt es zum Beispiel punzierte Lederschnallen, Betonkunst, Taschen...

  • Jesteburg
  • 08.06.21
  • 89× gelesen

Der Weihnachtsmann besucht Dittmer in Hanstedt

tw. Hanstedt. Der "mit Abstand" beste Weihnachtsmann ist zu Besuch bei Dittmer in Hanstedt (Bei der Kirche 10 - 12) am Samstag, 5. Dezember, von 15 bis 17 Uhr. Wer außerdem bereits nach Geschenken für Weihnachten sucht, wird hier ebenfalls sicherlich fündig. Das Angebot von Dittmer umfasst Damen-, Herren- und Kindermode, Young-Fashion, Sport & Fitness, Lederwaren & Reisegepäck, Spielwaren, Schreibwaren sowie Tabak & Zeitschriften. Weitere Infos: www.dittmer-hanstedt.de

  • Hanstedt
  • 02.12.20
  • 114× gelesen
Viel Bewegung an frischer Luft genießen die Weihnachtsgänse auf dem Cassenshof
2 Bilder

Gastronomie im Advent
In diesem Jahr gibt's "Gänsebraten-to-go"

bim. Handeloh. Die (Vor-)Weihnachtszeit ist für viele Familien ein schöner Anlass, gemeinsame Stunden zu verbringen. Traditionell gehört häufig das Gänse-Essen in einem der Gasthöfe der Region dazu. Wegen des aktuellen Corona-Shutdowns entfällt dieses wichtige Event, auf das sich die Gastronomie seit Monaten vorbereitet hat. Betroffen davon ist neben vielen weiteren der Cassenshof in Handeloh-Inzmühlen. Die Betreiberfamilie Voß berichtet, was die Aufzucht heimischer Gänse ausmacht - und warum...

  • Tostedt
  • 28.11.20
  • 622× gelesen
22 Bilder

WOCHENBLATT-Kampagne: Wir sind für Sie da!
Diese Geschäfte im Landkreis Harburg empfangen Kunden

WOCHENBLATT-Aktion für lokalen Handel gewürdigt (wd). "Wir sind für Sie da" und "Wir haben geöffnet": Die Kampagne, die das WOCHENBLATT und die Buchholzer Firma "Der Beschrifter" vor zwei Wochen gemeinsam ins Leben gerufen haben, kommt bei Einzelhändlern und Dienstleistern super gut an. Mehr als 300 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade beleben aktuell mit rund 750 Bannern ihre Schaufenster. Mittlerweile sind die Banner, die das WOCHENBLATT und "Der Beschrifter" kostenfrei verteilen,...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 367× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.