Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ehrungen für "närrische Treue": Faslamsverein Vierhöfen zeichnete Mitglieder aus

Übergabe der Urkunden (v. li.): Dominik Sasse, Werner Rehr und Anja Warneke (Foto: oh)
ce. Vierhöfen. Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft standen an auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Faslamsvereins Vierhöfen. Anwesend waren die treuen "Narren-Jubilare" Anja Warneke und Werner Rehr, denen Vize-Vereinsvorsitzender Dominik Sasse ihre Urkunden überreichte. Die übrigen Geehrten waren verhindert und erhielten ihre Urkunden per Post.
Auf eine erfolgreiche Faslamssaison des Vereins blickte Dominik Sasse zurück. Vom Spieleabend über die Kindermaskerade und den Tanz für die Erwachsenen bis zur Schnorrtour hätten sich alle Veranstaltungen großer Beliebtheit erfreut. Erstmals wurde auch Doppelkopf beim Faslam gespielt. "Aufgrund der guten Resonanz wollen wir das künftig beibehalten", kündigte Sasse an. Er bedankte sich bei allen Sponsoren und anderen Aktiven, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
Sasse freute sich, dass sich Finanzlage des Vereins stabil und die Mitgliederzahl konstant geblieben sei.