Konzert

Beiträge zum Thema Konzert

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
5 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Service
Das Ensemble legni a colori

Barockmusik in der St.-Stephanus-Kirche
Das Esemble legni a colori spielt in Egestorf

sv. Egestorf. Auf dem achten Konzert der Reihe "Musik in alten Heidekirchen" präsentiert das Ensemble legni a colori am Sonntag, 22. August, um 17 Uhr in der Kulisse der St.-Stephanus-Kirche in Egestorf, Sudermühler Weg 1, barocke Werke von Georg Philipp Telemann, Jakob Scheiffelhut und Christian Gottfried Krause. Der historischen Aufführungspraxis entsprechend wechseln die Mitglieder des Ensemble legni a colori frei zwischen ihren Instrumentenund begeistern ihre Zuhörer mit den Klängen von...

  • Hanstedt
  • 17.08.21
  • 14× gelesen
Service
Unter anderem verschiebt sich das Konzert von Abi Wallenstein & Blues Culture in der Empore vom 27. April auf den 22. Juli
Video

Geplante Veranstaltungen Ende April und im Mai werden verschoben
Alternative Termine für Konzerte, Kabarett, Lesung und Comedy in der Empore Buchholz

tw. Buchholz. Bis vor Kurzem hatte das Team der Empore Buchholz noch auf eingeschränkte Öffnung mit Corona-Konzept ab diesem Monat gehofft, doch dies ist vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung nicht mehr realistisch. Da die bis Mitte Mai ursprünglich geplanten Empore-Veranstaltungen absehbar nicht durchgeführt werden dürfen, konnten diese auf folgende neue Termine geschoben werden (oder fallen im Einzelfall aus): Abi Wallenstein & Blues Culture, Konzert (27. April; neu: 22. Juli)Hajo...

  • Buchholz
  • 23.04.21
  • 132× gelesen
Service
Auch auf diesem abwechslungsreichen Wimmelbild gibt es wieder Einiges zu entdecken!

Zeichner aus der Region erschafft faszinierende Illustration
Opulente Oper verzückt in diesem Wimmelbild das Publikum

(tw). Anspruchsvollen Gesang erlebt das begeisterte Publikum dieser Oper. Bis dies im wahren Leben wieder möglich ist, versüßt der Zeichner Hans Geiger (Foto) aus Jesteburg (Landkreis Harburg) die Wartezeit mit diesem prachtvollen Wimmelbild. Entdecken Sie die gesuchte Tasche? Oder die schwarze Katze, den schlafenden Zuschauer im Publikum und die Harfespielerin? WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt! Originelles Wimmelbild passend zu Ostern: Wo hat sich bloß das...

  • Buchholz
  • 23.04.21
  • 46× gelesen
Panorama
So schön war die Märchen-Aufführung des Tanzstudios Sedello im Jahr 2018 in der Burg Seevetal
2 Bilder

Tanzstudio-Betreiberin kämpft für Märchen-Aufführung
Corona: So geht die Kultur vor die Hunde - Veranstalter brauchen Ausnahmeregelung

ts. Hittfeld. Tanzstudio-Betreiberin Sarah Sedello (35) aus Hittfeld kämpft dafür, eine an zwei Tagen im Dezember geplante Märchen-Aufführung in der Burg Seevetal unter Corona-Bedingungen auf die Bühne zu bringen, ohne sich wirtschaftlich ruinieren zu müssen. Weil bei den geltenden Abstandsregeln maximal 180 statt etwa 380 Besucher in den Saal dürfen, lässt sich eine solche Veranstaltung nicht finanzieren. Die diplomierte Theatertänzerin und Tanzpädagogin appelliert deshalb an die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 06.10.20
  • 718× gelesen
Service
„Wildes Holz“ - drei Musiker, eine Mission: die Befreiung der Blockflöte vom Ruf eines Kinderspielzeugs

AC/DC auf der Blockflöte - Band Wildes Holz im Kulturpunkt Moisburg

mi. Moisburg. Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: Wenn das nicht mal eine Besetzung für eine Rockband ist! Das dachten sich die drei Männer, die ihre Band „Wildes Holz“ nennen und aus diesem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält. Davon überzeugen können sich Zuhörer am kommenden Sonntag, 15. Oktober, ab 17 Uhr im Schützenhaus in Moisburg. Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt?...

  • Hollenstedt
  • 10.10.17
  • 111× gelesen
Service
Maria Pallasch ist die künstlerische Leiterin von „Musik in alten Heidekirchen“
2 Bilder

Erfolgreich seit 44 Jahren

500 Jahre Reformation: Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ thematisiert Luther-Jahr . (mum). 500 Jahre Reformation und der 250. Todestag von Georg Philipp Telemann - diese beiden Jubiläen stehen im Fokus der 44. Konzertsaison von „Musik in alten Heidekirchen“. Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr mit der international gefeierten Sopranistin Bettina Pahn statt. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen Paul-Gerhardt-Vertonungen. Historische Spielorte und mehr Konzerte -...

  • Jesteburg
  • 09.06.17
  • 199× gelesen
Panorama
Auf den Saarwiesen verbreiteten "De Tampentrekker" Partystimmung
4 Bilder

Drei Auftritte beim "Saarspektakel" - Shantychor "De Tampentrekker" war auf großer Fahrt

(thl). Von einer dreitägigen Reise zum "Saarspektakel" in Saarbrücken kehrte jetzt der Hamburger Shantychor "De Tampentrekker", von dem viele Mitglieder aus den Landkreisen Harburg und Stade kommen, zurück. Auf Einladung der Stadt sorgten die "Nordlichter" - angeführt von ihrem Vorsitzenden Lothar Überall aus Harsefeld - bei drei Auftritten für beste Stimmung. Der erste Auftritt fand vor einer Seemannsandacht in der Ludwigskirche statt. Dort bekam der aus Funk und Fernsehen bekannte Shantychor...

  • Winsen
  • 15.08.14
  • 408× gelesen
Panorama

Minke spielt beim Orgelsommer

ce. Salzhausen. Werke von Scheidemann, Bach und Sweeling spielt Christoph D. Minke aus dem mecklenburgischen Schönberg beim "Salzhäuser Orgelsommer" am Freitag, 23. August, von 18.30 bis 19 Uhr in der St. Johannis-Kirche. Veranstalter ist der örtliche Förderverein "Freunde der Kirchenmusik". Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

  • Salzhausen
  • 20.08.13
  • 121× gelesen
Service

Nächstes Konzert des "Orgelsommers"

ce. Salzhausen. Eigene Werke sowie Stücke der amerikanischen Komponisten Richard Rogers und Nick Drake spielen Organist Daniel Stickan aus Lüneburg und der Berliner Saxophonist Uwe Steinmetz beim Konzert im Rahmen des "Salzhäuser Orgelsommers" am Freitag, 16. August, um 18.30 Uhr in der St. Johannis-Kirche. Beide Künstler haben zahlreiche Preise gewonnen und Lehraufträge im In- und Ausland. Veranstalter ist der Salzhäuser Förderverein "Freunde der Kirchenmusik". Der Eintritt ist frei, um...

  • Salzhausen
  • 13.08.13
  • 133× gelesen
Service
Stimmgewaltige Formation: die Chorgemeinschaft Pattensen-Scharmbeck mit ihrem Leiter Michael Krause (vorne li.)

Die schönsten Klänge aus vier Jahren

ce. Tangendorf. "Macht Musik" lautet das Motto zweier Konzerte, die die Chorgemeinschaft Pattensen-Scharmbeck am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr und am Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr in der Tangendorfer Ahlbergscheune (Ahlbergstraße) gibt. Einlass ist um 19.30 Uhr bzw. um 16.30 Uhr. In der stimmgewaltigen Gemeinschaft haben sich die Gemischten Chöre des MTV Pattensen und aus Scharmbeck zusammengeschlossen. Die Sängerinnen und Sänger präsentieren die Höhepunkte aus ihren Konzerten der vergangenen...

  • Salzhausen
  • 25.06.13
  • 149× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.