Aurora von Königsmarck

1 Bild

Oriental Jazz bei "Auroras Sommernachtstraum" in Schloss Agathenburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 21.09.2015

Agathenburg: Schloss Agathenburg | bo. Stade/Agathenburg. "Auroras Sommernachtstraum" lässt der Lions Club Stade "Aurora von Königsmarck" am Samstag, 26. September, im Schloss Agathenburg wahr werden. Ganz im Sinne der Weltbürgerin Aurora, die 1662 in Stade geboren wurde und Namensgeberin des sozial engagierten Vereins ist, trifft bei der Konzertveranstaltung um 19 Uhr Okzident auf Orient. Das deutsch-türkische Ensemble "FisFüz" unterhält mit Oriental Jazz....

Mit dem Fahrrad aufs Schloss

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.07.2013

Agathenburg: Schloss | Aurora von Königsmarck steht im Mittelpunkt einer Themenführung der Stade Tourismus GmbH am Samstag, 10. August. Mit dem Fahrrad begeben sich die Teilnehmer um 13.30 Uhr auf die Spur der barocken Grafenfamilie. Die Tour beginnt mit geschichtlichen Erläuterungen in Stade und führt weiter nach Agathenburg. Bei der Schlossbesichtigung erfahren die Radler interessante Details aus dem Familienleben derer von Königsmarck. • Gebühr...

1 Bild

Mit dem Rad aufs Schloss

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 01.07.2013

Radler erhalten spannende Einblicke in Stader Geschichte sb. Stade. Sie gilt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten ihrer Zeit: Aurora von Königsmarck, Geliebte vom berühmten August dem Starken, geboren in der Großen Schmiedestraße in Stade, aufgewachsen im Schloss Agathenburg. Bei einer Themenführung mit Fahrrad, die die Stade Tourismus-GmbH und das Schloss Agathenburg gemeinsam entwickelt haben, begeben sich die...

1 Bild

Lions-Club spendet Glasvitrine für Schülerfirma

Lena Stehr
Lena Stehr | am 27.05.2013

lt. Stade. Über eine neue Glasvitrine für die Schülerfirma freuen sich die Förderschüler der Stader Friedrich-Fröbel-Schule. Sie nahmen das Geschenk des Lions Clubs Aurora von Königsmarck jetzt von Club-Präsident Manfred Kaminsky entgegen. Die Schülerfirma bietet den Schülern zur großen Pause eine Stärkung an. Verkauft werden u.a. belegte Brötchen und Gebäck. Die waren können jetzt angemessen präsentiert werden