Gästeführung

Beiträge zum Thema Gästeführung

Service
Wenn die Buxtehuder Symbolfiguren "Hase und Igel" durch die Stadt führen, geht es um viele kuriose Geschichten

Gästeführung
Unterwegs mit dem "Hasen" in Buxtehude

bo. Buxtehude. Kuriose Geschichten aus und um Buxtehude stehen im Mittelpunkt, wenn Hase und Igel durch die Estestadt führen. Am Freitag schlüpft eine Gästeführerin in das Kostüm des Hasen und zeigt den Besuchern die Altstadt. Unterwegs erzählt sie vom berühmten Wettlauf zwischen den beiden Buxtehuder Symbolfiguren Hase und Igel, vom heilenden Schmied, von der Jungmühle und vielen weiteren wundersamen Dingen und Begebenheiten. Der kurzweilige Rundgang dauert etwa 90 Minuten. Fr., 20.09., um 15...

  • 17.09.19
Service
Eine Gästeführerin berichtet vom schweren Handwerk eines Gerbers

Historische Stadtführung
Mit der Witwe des Gerbers durch die Buxtehuder Altstadt

bo. Buxtehude. Bei einem historischen Stadtrundgang durch Buxtehude erzählt die Witwe des Gerbers Heinrich Buurfeindt aus ihrem beschwerlichen Leben. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle der Frau und berichtet von ihrem anstrengenden Alltag mit fünf Kindern und von der ungesunden und harten Arbeit eines Gerbers. Die Gerberei galt als unehrliches und unreines Gewerk, in dem zu damaliger Zeit allerlei Gefahren lauerten. Mi., 14.08.; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2;...

  • Buxtehude
  • 09.08.19
Service
Ein Gästeführer in historischem Nachtwächter-Gewand nimmt Besucher auf einen abendlichen Rundgang durch Buxtehude mit

Gästeführung in Buxtehude
Mit dem Nachtwächter durch die Altstadt

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen..." führt der Nachtwächter durch Buxtehude. Ausgestattet mit Hellebarde, Laterne und Feuerhorn berichtet ein Gästeführer in historischer Kleidung aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag rund um die Buxtehuder Stadtgeschichte ist gespickt mit Pikantem und Interessantem aus der Estestadt. Fr., 26.07., Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2;...

  • Buxtehude
  • 19.07.19
Service

Zu Zeiten der Hanse
"Butter bei die Fische!": Erlebnisführung in Buxtehude

bo. Buxtehude. "Hat he denn ok butter bi de Fische?" war zu Zeiten der Hanse eine allseits bekannte Frage. Die Erlebnisführung "Butter bei die Fische!" vermittelt Einblicke in die Geschichte der Hanse und der Stadt Buxtehude sowie in das damalige Alltagsleben. Während des zweistündigen Rundgangs durch die Altstadt gibt es an ausgewählten Stationen drei kleine kulinarische Kostproben. Zum Abschluss dürfen sich die Teilnehmer auf einen hanseatischen Happen in einem Restaurant freuen. Sa.,...

  • Buxtehude
  • 21.06.19
Service
Im 16. und 17. Jahrhundert wurden in Buxtehude 20 Frauen der Hexerei bezichtigt

Historische Gästeführung
Die Hexenprozesse in Buxtehude

bo. Buxtehude. Besucher begeben sich in Buxtehude mit einem Gästeführer in die Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts, die mit den Hexenprozessen zu den dunkelsten Kapiteln der Stadtgeschichte gehört. Zwischen 1540 und 1644 wurden in der Estestadt 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt. Von den anfänglichen Verdächtigungen über Anklage, Verhör und Folter bis zur Urteilsverkündigung und Hinrichtung erfahren Gäste bei dem Rundgang durch die Altstadt alles, was zur damaligen Zeit als gesundes...

  • Buxtehude
  • 19.06.19
Service

Stadtführung in Buxtehude
Auf Zeitreise zu einer Brautschau um 1900

bo. Buxtehude. "Was macht die junge Altländerin Marie immer in Buxtehude?" Dieser Frage geht eine historische Stadtführung nach, die sich mit der Zeit um 1900 in der Estestadt und im Alten Land befasst. Am Beispiel einer jungen Frau, die von ihren Eltern in den Haushalt eines Fabrikanten in Stellung geschickt wurde, um sich in Buxtehude einen Ehemann zu suchen, erzählt eine Gästeführerin über den Lebensalltag in der damaligen Zeit. Fr., 07.06.2019; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service
Ein Gästeführer in historischer Nachtwächterkleidung führt durch die abendliche Altstadt

Gästeführung
Mit dem Nachtwächter durch die Buxtehuder Altstadt

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." steht die Stadtführung mit dem Nachtwächter. Ausgestattet mit Hellebarde und Feuerhorn nimmt ein Gästeführer in historischer Kleidung Besucher auf einen Rundgang durch die Altstadt mit. Sa., 08.06.2019; Treffpunkt um 21 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 8 Euro (Kinder 2 Euro).

  • Buxtehude
  • 04.06.19
Service
Eine Gästeführerin in Altländer Tracht berichtet aus vergangenen Zeiten

Brautschau um 1900
Historische Gästeführung mit "Marie" in Buxtehude

gästeführung bo. Buxtehude. Was macht die junge Altländerin Marie immer in Buxtehude? Dieser Frage geht eine historische Stadtführung nach. Besucher begleiten "Marie" auf Brautschau in der Altstadt. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle der jungen Altländerin, die von ihren Eltern in einen wohlhabenden Haushalt in Buxtehude "in Stellung" geschickt wurde, um sich in der Stadt einen Ehemann zu suchen. Fr., 24.05.; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus in Buxtehude, Breite Str. 2; Gebühr: 7 Euro...

  • Buxtehude
  • 17.05.19
Service
Feldsteinkirche und Friedhof

Führung durch die Kirche auf der Horst in Burweg

tp. Burweg. Zur Gästeführung durch Kirche auf der Horst in Burweg lädt die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten am Sonntag, 23. September, um 14 Uhr ein. Gästeführerin Irmgard Polansky gibt Einblicke in die Feldsteinkirche sowie die Geschichte und Geschichten, die sich um die Kirche und den denkmalgeschützten Friedhof ranken.

  • Stade
  • 18.09.18
Panorama
Radler im Park bei der Villa

Kostenlose Gästeführungen

Mit dem Rad durch Himmelpfortentp. Himmelpforten. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten finden auch in der Sommersaison 2018 wieder öffentliche Gästeführungen statt. Den Anfang macht Gästeführer Helmut Wulff mit einer Radtour in Himmelpforten und Umgebung am Sonntag, 27. Mai. Start ist um 13.30 Uhr an der Villa von Issendorff, Christkindplatz 1. In der Reihe der Gratis-Gästeführungen (ohne Anmeldung) sind weitere Termine geplant (jeweils sonntags): 10. Juni: Führung durch das Hohe Moor,...

  • Stade
  • 25.05.18
Service
Gästeführerin Grethild Korn in Geesttracht

Gästeführung im Harsefelder Kosterpark

bo. Harsefeld. Auf einen Spaziergang durch den Harsefelder Klosterpark nimmt Gästeführerin Grethild Korn Besucher am Sonntag, 13. August, mit. In traditioneller Geesttracht zeigt sie um 11 Uhr die Grundmauern des Klosters mit Kreuzgang und Innenhof sowie den Amtshof, einst Wohnsitz des Abtes, mit Küche und Weinkeller sowie die St. Marien- und Bartholomäikirche. Zu dem historischen Ensemble gehört auch das Museum mit den zwei Dauerausstellungen "5.000 Jahre Leben an der Aue" und "Burg, Stift,...

  • Harsefeld
  • 11.08.17
Panorama
Diese Reisegruppe aus dem Kölner Raum kam für einen Tag nach Stade und besuchte natürlich auch den Fischmarkt
4 Bilder

"Touris" besuchen die Region / Stade Tourismus zieht positives Fazit

lt. Stade. Sie sind wieder unterwegs: Die „Blütenspanner“ im Alten Land. In diesen Tagen wimmelt es von Touristen im Landkreis Stade. Wer die Augen offen hält kann täglich beobachten, wie Reisebusse ihre Ladung z.B. am Stader Hafen „ausspucken“ und die Gruppen von dort in die schöne Altstadt flanieren, um danach weiter durch die Obstblüte zu fahren. Viel zu tun haben in diesen Wochen nicht nur die Altländer Gästeführer, die in Stade und Umgebung in traditioneller Tracht über die Geschichte...

  • Stade
  • 12.05.17
Panorama
Die Gästeführer Ina Hagenah (v.li.), Helmut Wulff und Irmgard Polansky wissen genau, wo die schönen und interessanten Plätze in der Samtgemeinde zu finden sind

Die Heimat neu entdecken

sb. Himmelpforten. Zu fünf kostenlosen öffentlichen Gästeführungen lädt die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten dieses Frühjahr und diesen Sommer ein. Dafür haben sich die drei Gästeführerinnen und ein Gästeführer spannende Touren überlegt. Den Anfang machte bereits Anfang April Helmut Wulff. Mit insgesamt 20 Teilnehmern war er sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad in Himmelpforten und Umgebung unterwegs und unterhielt seine Gäste mit interessanten Fakten und spannenden...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.04.17
Panorama
Ex-Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms mit Gästeführern in der Altstadt
6 Bilder

Warum der Pferdemarkt so hässlich ist

Neue Gästeführung in Stade: Ex-Stadtbaurat Kersten Schröder-Doms führt launig durch Gruft und Gassen tp. Stade. Mehr als ein Vierteljahrhundert war Architekt Kersten Schröder-Doms Stadtbaurat in Stade. Im Ruhestand engagiert sich der ehemalige Spitzenbeamte als Gästeführer und lässt Touristen an seinem reichen Wissensschatz teilhaben. Am Freitag hatte die Themenführung „Architekt(o)ur“ Premiere. Beim Probelauf mit Gästeführern und dem Teamleiter der Stade Tourismus-GmbH, Frank Tinnemeyer, ging...

  • Stade
  • 20.04.16
Panorama
Vor der Hafenkulisse: Gästeführerin Rosi Oltmanns (vorne) mit der Reisegruppe aus Karlsruhe
5 Bilder

In 20 Minuten sitzt die Tracht

Mit Pointen durch die Geschichte / In Stade boomen die Stadtführungen / Zehn Reisebusse täglich tp. Stade. "Glauben Sie wirklich, dass ich sieben Unterröcke trage?": Der Stadtrundgang mit Gästeführerin Rosi Oltmanns (67) beginnt gleich mit einem Lacher. Heute führt die ebenso resolute wie redegewandte Rentnerin eine 20-Köpfige Besuchergruppe aus Karlsruhe durch die Stader Altstadt. Bereits vor dem Start um 9.30 Uhr hatte die Stadtführerin ein strammes Programm hinter sich: Das Anlegen der...

  • Stade
  • 19.05.15
Panorama
Sehenswert: der Amtshof in Harsefeld
2 Bilder

Ein Blick in die Vergangenenheit: die Keimzelle von Harsefeld

Wunderschöne Verschlungene Wege und weiträumige Wiesen mit Obstbäumen finden Besucher des Harsefelder Klosterparks. Und mitten drin die Keimzelle Harsefelds: 1040 Jahre ist es her, dass sich die Harsefelder-Stader-Grafen des Geschlechts der Udonen in Harsefeld niederließen. Erst bauten sie im Jahr 969 nach Christus eine Burg, die dann gegen 1002 zu einem Benediktiner-Mönchskloster weiterentwickelt wurde. Noch heute sind die Grundmauern der Klosteranlage zu sehen. Eine Klostermeile führt...

  • Harsefeld
  • 27.02.14
Panorama
Ein Muss bei jeder Stade-Führung: die Besichtigung der Skulptur "Fischfrau" (hi. re.). Diese Reisegruppe wurde von Gästeführerin Dagman Papenthien (re. in Tracht) betreut
4 Bilder

Gästeführer im Frühlingsstress

Täglich ein Dutzend Reisebusse in Stade / Viele Gäste aus Nordrhein-Westfalen tp. Stade. Zu Ostern klagten die Verantwortlichen wegen Schneematsch und Minusgraden noch über eine Urlauberflaute in der Reisestadt Stade (das WOCHENBLATT berichtete), jetzt herrscht hektische Betriebsamkeit in den Altstadtgassen und bei der Tourist-Info am Hafen. Rund 40 Gästeführer stecken voll im Frühlingsstress. Laut dem Teamleiter der Stade Tourismus-Gesellschaft, Frank Tinnemeyer, suchen derzeit stündlich 50...

  • Stade
  • 15.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.