Schloss Agathenburg

Beiträge zum Thema Schloss Agathenburg

Service
Das Schloss Agathenburg ist einer der Höhepunkte dieser Ausflugstipps, bei denen es vor allem um Kunst und Kutur geht
  2 Bilder

Sommerlicher Ausflugstipp
Kultur in und um Stade genießen: Erst ins Schloss, dann ins Museum

jd/nw. Stade. Bei vielen Familien geht es in diesem Jahr Corona-bedingt nicht auf große Urlaubsreise. Stattdessen sind Ausflüge angesagt. Auch dafür muss man gar nicht so weit weg fahren: Der Landkreis Stade bietet jede Menge Ziele. Das WOCHENBLATT stellt in diesem Sommer im Rahmen einer kleinen Serie regionale Ausflugstipps vor. In den letzten beiden Samstags-Ausgaben ging es eher sportlich zu. Vorgestellt wurden die Elbe-Radweg und der Este-Wanderweg. Diesmal wird nicht in die Pedalen...

  • Stade
  • 01.08.20
Service

"Prima Klima"
Preisgekrönte Karikaturen in Agathenburg

nw/bo. Agathenburg. Mit wenigen Strichen sagen Karikaturen mehr aus als viele Worte und bringen Wahrheiten über Gesellschaft und Politik ans Licht: Im Agathenburger Schloss sind noch bis Sonntag, 21. Juni, die prämierten Arbeiten des diesjährigen 20. Deutschen Karikaturenpreises zu sehen. Unter dem Motto "Prima Klima" geht es in den Zeichnungen aber nicht nur um das Wetter, sondern auch um aufziehende Fronten zwischen oben und unten, links und rechts, Jung und Alt, Gott und Mensch, West, Ost,...

  • Horneburg
  • 03.06.20
Service

Führung im Schloss Agathenburg
Von Brauttausch und Intrigen

bo. Agathenburg. Was viele Besucher nicht wissen: Hinter den verwunschenen Mauern von Schloss Agathenburg verbergen sich etliche spektakuläre Geschichten. Schlossführerin Cornelia Klenkies lüftet bei dem neunzigminütigen Rundgang "Skandal im Schloss" die Geheimnisse: Es geht um Brauttausch, Zwangsheirat, Amour fou, Verführung, Mord und Intrigen. Beim anschließenden Kaffee oder Tee ist Zeit zum Plaudern über barocke Tafelfreuden. So., 11.01., um 14 Uhr im Schloss Agathenburg, Hauptstr.,...

  • Horneburg
  • 03.01.20
Panorama
Der Schlossgarten soll attraktiver gestaltet werden  Foto: Chr. Schmidt/LK Stade

Pflegearbeiten im historischen Garten des Agathenburger Schlosses
Der Garten des Grafen

jd. Agathenburg. Das Schloss Agathenburg gehört zu den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten im Landkreis Stade und bietet ein besonderes Ambiente für die dort stattfindenden kulturellen Veranstaltungen. Im Jahr 1655 von dem schwedischen Feldherrn und Grafen Hans Christoph von Königsmarck errichtet, ist das imposante Bauwerk wohl das bedeutendste Gebäude im Eigentum des Landkreises. Während das Schloss seinen ursprünglichen Charakter bewahrt hat, befindet sich der einstige Barockgarten...

  • Horneburg
  • 20.11.19
Service

Kleines Schlossfest
Sommerabend mit Big Band in Agathenburg

bo. Agathenburg. Das jährliche "Kleine Schlossfest" in Agathenburg hat sich zu einer liebgewonnenen Tradition entwickelt. Agathenburger und Gäste aus nah und fern treffen sich auf dem Ehrenhof des Schlosses zu einem gemütlichen Abend mit Plausch und Musik. Die Big Band "Soundtrain" unterhält mit schwungvollen Melodien. Es gibt Leckeres aus dem Steinbackofen und vom Grill. Bei schlechtem Wetter wird im Pferdestall gefeiert. Fr., 30.08., um 18.30 Uhr auf dem Ehrenhof von Schloss Agathenburg,...

  • Horneburg
  • 27.08.19
Politik
Besiegelten ihre Zusammenarbeit in Bezug auf das Schloss Agathenburg: Michael Roesberg (v. li.), Knut Willenbockel, Bettina Roggmann und Gerd Allers

"Juwel" im Dorf: Gemeinde und Schloss Agathenburg besiegeln Zusammenarbeit

lt. Agathenburg. Als ein "Juwel" bezeichnete Agathenburgs Bürgermeister Gerd Allers das überregional bekannte Schloss Agathenburg jetzt bei einem gemeinsamen Termin mit Landrat Michael Roesberg und Bettina Roggmann vom Vorstand der Kulturstiftung Schloss Agathenburg. Zusammen mit Gemeindedirektor Knut Willenbockel unterzeichnete er einen Vertrag, der die Zusammenarbeit der Gemeinde und der Stiftung dauerhaft auf feste Beine stellen soll. Darin festgelegt ist, dass die Gemeinde die Stiftung...

  • Stade
  • 12.06.18
Panorama
Freuen sich auf die Jubiläumsveranstaltung (v. li.): die Stader Soroptimistinnen Margret-Edda Andrich-Stich (Präsidentin), die Clubschwestern Barbara Wilms und Jutta de Vries sowie die Vizepräsidentin Sonja Domröse
  2 Bilder

25-jähriges Jubiläum beim Club Soroptimist Stade

Gemeinsamer Anspruch: "Der Gesellschaft etwas geben" / Theater im Schloss tp. Stade. Seit 25 Jahren gibt es den Damen-Service-Club Soroptimist in Stade. Das Jubiläum feiert die ausschließlich aus Frauen bestehende wohltätige Organisation am Samstag, 30. September, im Schloss Agathenburg mit dem Musik-Theater "Damen Gambit" (siehe Infokasten). Soroptimis Stade unterstützt soziale und kulturelle Projekte, bei denen Frauen im Vordergrund stehen. Kürzlich erhielt die „Beratungsstelle...

  • Stade
  • 08.09.17
Panorama
Das Netzwerk Häusliche Gewalt hat ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt

"Frauenrechte sind Menschenrechte"

bc. Stade. Zu einem weiteren traurigen Höhepunkt von Gewalt gegen Frauen kam es vor wenigen Tagen in Hameln, als ein Mann seine Ehefrau mit einem Strick um den Hals am Pkw mehrere Hundert Meter über die Straßen schleifte. Doch Gewalt gegen Frauen äußert sich nicht immer so spektakulär: Erniedrigung, Schläge, Beschimpfungen, Verbote, sexuelle Nötigung - Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter. Derzeit findet weltweit die 16-Tage-Kampagne „Frauenrechte sind Menschenrechte!“ statt - auch im...

  • Buxtehude
  • 25.11.16
Panorama
Dieter Kunze neben der Scheune. Im Hintergrund: das abgebrannte Reetdachhaus
  4 Bilder

Baudenkmal in Stade kurz vor der Schenkung zerstört

Reetdachhaus an der Harburger Straße brannte zum zweiten Mal / Stiftung hält an Nutzungsplänen fest tp. Stade. Wer auch immer den Ehrenamtlichen der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte einen Strich durch die Rechnung machen will: „Wir halten an unseren Plänen fest“, sagt der Stiftungs-Chef Dieter Kunze (76) und blickt betrübt auf Mauerreste aus Backsteine von Löschwasser durchtränktes Reet und verkohlte Balken an der Harburger Straße in Stade. Dort wurde am Samstagmorgen - möglicherweise...

  • Stade
  • 02.12.15
Panorama
Das Schloss Agathenburg bei Stade ist ein beliebtes Ausflugsziel mit einer spannenden Historie

Mit dem Rad aufs Schloss

Radler erhalten spannende Einblicke in Stader Geschichte sb. Stade. Sie gilt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten ihrer Zeit: Aurora von Königsmarck, Geliebte vom berühmten August dem Starken, geboren in der Großen Schmiedestraße in Stade, aufgewachsen im Schloss Agathenburg. Bei einer Themenführung mit Fahrrad, die die Stade Tourismus-GmbH und das Schloss Agathenburg gemeinsam entwickelt haben, begeben sich die Teilnehmer auf die Spur dieser barocken Grafenfamilie: Weshalb war die...

  • Stade
  • 01.07.13
Service
Die historische Feld- und Kleinbahn Deinste nimmt Ostern Fahrt auf

Programmvielfalt zu Ostern

Zu Ostern bieten zahlreiche Veranstalter der Region ein buntes Programm für die ganze Familie an. Eine Auswahl von Ausflugsmöglichkeiten von Samstag bis Montag, 30. März bis 1. April: • Stade: Öffentliche Stadtrundgänge am Samstag und Sonntag um 14 Uhr, am Sonntag um 11.30 Uhr; Nachtwächterrundgang am Samstag um 21 Uhr; maritimer Stadtrundgang Montag um 11.30 Uhr; vergnügliche Stadtführung "Dörch Stod op platt" am Montag um 14 Uhr; Ausflugsfahrten mit dem Flachbodenschiff "Tidenkieker" zu den...

  • Buxtehude
  • 25.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.