Alles zum Thema Horneburg

Beiträge zum Thema Horneburg

Panorama
Maren Grossmann arbeitet mit einem ungewöhnlichen Material: Beton Fotos: sc
2 Bilder

Alles, was das Herz begehrt

"Handmade-Markt" in Horneburg begeistert mit selbstgemachten Waren sc. Horneburg. Hier gab es einiges zu entdecken: Der dritte Horneburger "Handmade-Markt" präsentierte sich in großer Vielfalt. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Markt im Handwerksmuseum in Horneburg auf den Schlosspark ausgeweitet - und das mit Erfolg. Mehrere hundert Besucher sahen sich an den zahlreichen Ständen Dekoartikel, Schmuck, Kunst, Seifen oder Taschen, an. Das Besondere: alles handgemachte Eigenproduktionen...

  • Horneburg
  • 17.04.19
Sport

Erfolgreiche Teilnahme
Horneburger Oberschule siegt im Handball

jab. Horneburg. Die Johann-Hinrich-Pratje-Schule hat erfolgreich an "Jugend trainiert für Olympia" teilgenommen. Trotz der vielen starken Teams konnte sich das Horneburger Gymnasium gegen seine Konkurrenz im Handball durchsetzen. Die Teilnahme war ein voller Erfolg: Die Schüler sind jetzt Niedersachsenmeister.

  • Horneburg
  • 12.04.19
Panorama
Der neue Vorstand wurde gewählt (v.li.): Renate Heise, Hella Beck, Astrid Rehberg, Klaus Oltmanns, Angelika Schmidt, 1.Vors. Elke Ebers, 2.Vors. Peter Hoffmann und Ulla Lehmkau Foto: Methusalems

Neuer Vorsitz
Horneburger Methusalems wählen neue, doppelte Führung

jab. Horneburg. Die vor kurzem stattgefundene Jahreshauptversammlung der Methusalems brachte einige Veränderungen mit sich: Der langjährige Erste Vorsitzende Dirck Schneider trat aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl des Vorstandes an. Als Interims-Vorsitzende stellte sich seine bisherige Stellvertreterin Elke Ebers zur Verfügung. Gemeinsam mit dem zum Zweiten Vorsitzenden gewählten Peter Hoffmann wird sie die Vereinsführung im Tandem ausüben. Einstimmig sprachen sich alle Beteiligten für...

  • Horneburg
  • 02.04.19
Politik

Bürger gegen STRABS
850 Unterschriften für Bürgerbegehren in Horneburg überreicht

jab. Horneburg. „Keine Anliegerbeiträge für Straßenerneuerung“ – das fordert das Bürgerbegehren im Flecken Horneburg. 850 Unterschriften kamen bei der Sammelaktion zusammen und wurden vergangene Woche Jan-Henning Pantel, Kämmerer von Horneburg, übergeben. Die Zahl von mindestens 490 Unterstützern wurde weit überschritten. Nun gilt es für die Gemeinde, die Listen zu überprüfen und ihre Rechtmäßigkeit zu bestätigen. Dann steht dem angestrebten Bürgerentscheid bei den Europawahlen am 26. Mai...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Sport
Drei Erstplatzierte im 200-Meter-Lauf: Rebecca Dürr (v.li.), 
Christina Adolphi und Dajana 
Forstreuter Foto: Dennis Seifried

Horneburger Leichtathleten erfolgreich bei Hallenmeisterschaften
Adolphi ist Deutsche Meisterin

jab. Horneburg. Gleich drei Medaillen konnten die Leichtathleten des VfL Horneburg bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Senioren in Halle an der Saale abräumen. Christina Adolphi gelang beim 200-Meter-Lauf die Sensation: Sie konnte nicht nur ihre eigene Bestzeit mit 26,43 Sekunden schlagen, sondern auch noch die Goldmedaille einheimsen. Damit schrieb sie als erste Gold-Gewinnerin in dieser Disziplin Vereinsgeschichte beim VfL Horneburg. Mit persönlicher Bestzeit von 27,83 Sekunden...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Wirtschaft
Sechs Einkaufswagen konnten an die Horneburger Tafel übergeben werden Foto: Wirtschaftskurs

Schüler der Oberschule machen Spendenaktion zum Unterrichtsinhalt
Spende für Horneburger Tafel

jab. Horneburg. Die Schüler der Johann-Hinrich-Pratje-Schule in Horneburg übergaben Sachspenden im Wert von 1.000 Euro an die Horneburger Tafel. Zuvor beschäftigten sie sich mehrere Wochen in ihrem Wirtschaftskursus unter der Leitung von Hellena Persen mit der geplanten Aktion. Die Zehntklässler filterten die Produkte nach ihrer Haltbarkeit und den dazugehörigen Preisen sowie dem Bedarf der Menschen, die zur Tafel kommen. Kooperiert haben die Schüler mit dem Edeka Drewes in Horneburg. Das...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Panorama
Tief verwurzelt im VfL Horneburg: Hans-Erich Schlichtmann Foto: jab

Hans-Erich Schlichtmann legt nach 47 Jahren Kassenwart-Amt nieder
Beim VfL Horneburg geht eine Ära zu Ende

jab. Horneburg. "Du hast große Fußspuren hinterlassen", sagen die anderen Vorstandsmitglieder des VfL Horneburg über dem Kassenwart Hans-Erich Schlichtmann. Nach fast 47 Jahren wird er nun sein Ehrenamt niederlegen. Die Vorstandswahlen stehen bereits Ende März bei der Jahreshauptversammlung an. "Langsam wird es Zeit, Platz zu machen", meint Schlichtmann. Das Organisatorische habe er schon abgegeben. Einige Projekte werde er aber noch zu Ende bringen, zum Beispiel den Ausbau eines Büros im...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Panorama
Valentin Schröer und Volker Schuchardt graben einen guterhaltenen Sargdeckel aus Fotos: jab
2 Bilder

Gräber aus dem 17. Jahrhundert freigelegt
Zufallsfund an der Liebfrauenkirche in Horneburg

jab. Horneburg. "Dieser Fund war eine echte Überraschung", sagt Kreisarchäologe Daniel Nösler. Nur eine Handbreit unter dem Pflaster fanden die Arbeiter der Baustelle an der Liebfrauenkirche den im Mittelalter angelegten Kirchhof Horneburgs. Er habe, sagt Daniel Nösler, noch nie vorher gesehen, dass Gräber so dicht unter der Oberfläche liegen. Normalerweise befänden sich Gräber in knapp zwei Meter Tiefe. Das zeige, wie voll belegt der Friedhof gewesen sein muss. Während der Grabungen wurden...

  • Horneburg
  • 29.03.19
Panorama
Das Horneburger Publikum hatte viel Spaß mit dem berühmten Comedy-Klempner aus dem Radio Foto: jab

"Schüssel-Schorse" zu Gast in Horneburg

Aus dem Promi-Treff in der Ortsmitte wurde ungeplant eine kleine Oldtimer-Show jab. Horneburg. Auf seiner "Berufe-Raten-Tour" durch Niedersachsen kam Klempner "Schüssel-Schorse" in die beschauliche Gemeinde Horneburg. Der bekannte Comedian aus dem Radio animierte die Hörer, aber auch die anwesenden Zuschauer zum lustigen Beruferaten. Mit seiner "Schorsetta", einem VW T1 Bulli von 1964, machte er Halt auf dem Platz in der Ortsmitte und wurde schnell von Fans umringt. Bereits seit sechs...

  • Horneburg
  • 14.03.19
Blaulicht
Am Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden

Obdachlosenunterkunft in Nottensdorf durch Feuer beschädigt

Brandstiftung? Polizei nimmt 18-jährigen Bewohner fest tp. Nottensdorf. Bei einem Brand "Am Walde" in Nottensdorf wurde am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr eine Obdachlosenunterkunft stark beschädigt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und nahm einen Bewohner (18) als Tatverdächtigen fest. Einer der drei Bewohner des Hauses hatte den Brand, der sich offenbar vom Obergeschoss in Erdgeschoss ausbreitete, bemerkt und sofort den Notruf gewählt. Der 29-Jährige konnte das Haus zusammen...

  • Stade
  • 02.12.18
Blaulicht

Horneburg: Feuer in zwei Altkleidercontainern

tk. Horneburg. In der Nacht zu Samstag brannten in Horneburg gleich zwei Mal Altkleidercontainer der DLRG. Zuerst gegen 1.30 Uhr am Burggraben und gegen 3.15 Uhr an der Straße "Im Stuck". Die Feuerwehr musste die Container aufbrechen, um das Feuer komplett zu löschen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 3.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 12.11.18
Service
Mathias Grau Foto: Rats-Apotheke

Fachkundige Beratung: Bei Selbstmedikation Expertentipps einholen

 Im Herbst und Winter erwischt sie wieder viele: die Erkältung. Erwachsene können drei bis vier Mal pro Jahr von einer Erkältung betroffen sein, Kinder leiden mitunter acht bis zehn Mal darunter. Häufig behandeln Erkältungsgeplagte ihre Beschwerden mit rezeptfreien Arzneimitteln. Bei einer Selbstmedikation sollten sich die Patienten fachkundigen Rat aus der Apotheke einholen. Denn der Apotheker weiß, welches Präparat im Einzelfall geeignet ist. „Bei einer Erkältung sind Arzneimittel mit nur...

  • Horneburg
  • 12.11.18
Blaulicht

Betrunkener randaliert und greift Polizei sowie Rettungsdienst an

tk. Horneburg. Ein renitenter und stark alkoholisierter Mann (31) hat in der Nacht zu Samstag in Horneburg Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten und durch seine brutalen Attacken teils auch verletzt.  Der 31-Jährige war in eine Schlägerei verwickelt gewesen. Dabei wurde er verletzt. Sein Bruder hatte daraufhin einen Rettungswagen an die Adresse des Mannes geschickt. Der Horneburger wollte sich aber nicht helfen lassen und wurde immer aggressiver. Die Besatzungen von zwei Streifenwagen...

  • Buxtehude
  • 22.10.18
Blaulicht

Carport brennt in Horneburg nieder

tk. Horneburg. Ein Carport ist in der Nacht zu Dienstag in Horneburg am Lerchenweg ausgebrannt. Nachbarn hatten ein lautes Knallen gehört und das Feuer entdeckt. Als die Feuerwehr eintraf, stand das Carport samt Auto bereits lichterloh in Flammen. Ein Übergreifen der Flammen aus das benachbarte Doppelhaus verhinderten die Einsatzkräfte. Weil das Gebäude aber durch die starke Hitze beschädigt wurde, ist der Gesamtschaden nach Angaben der Polizei mit 100.000 Euro hoch. Wie es zu dem Unglück kam,...

  • Buxtehude
  • 27.09.18
Blaulicht

Telefon-Nepp: "Morgen kommt der Gerichtsvollzieher"

Schulden bei "Eurowin": Leser warnt vor Abzocke tp. Horneburg. Vor einer dreisten Abzock-Masche warnt Rentner Niels Matthiessen (80) aus Horneburg. Er erhielt am Mittwoch einen Anruf eines dubiosen "Herrn Wagner". Der angebliche Mitarbeiter des Mahngerichts Stuttgart forderte den Senior auf, angebliche alte Spielschulden von 9.250 Euro bei der Firma "Eurowin" zu begleichen. Andernfalls schicke er "morgen den Gerichtsvollzieher". Niels Matthiessen ließ sich nicht übertölpeln und informierte...

  • Stade
  • 21.09.18
Blaulicht

Unbekannte zünden in Horneburg Gelbe Säcke an

tk. Horneburg. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag Gelbe Säcke in Horneburg an der Straße Mühlenkamp erst umgepackt und anschließend angezündet. Durch das Feuer wurde ein Auto stark beschädigt. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 8.000 Euro. Ein Nachbar hatte einen lauten Knall gehört und sofort mit einem Feuerlöscher den Brand bekämpft. Die Feuerwehr musste nur noch Nachlöscharbeiten verrichten. Durch das schnelle Eingreifen des Anwohners wurde verhindert, dass sich der Band...

  • Buxtehude
  • 12.07.18
Panorama
Die neuen Würdenträger von Horneburg
4 Bilder

Patrick Börner regiert den Schützenverein Horneburg - Keine Beste Dame

sc. Horneburg. Gerade erst zum Altschützen getauft und schon Schützenkönig - Patrick Börner setzt sich beim Schießen um die Königskrone des Horneburger Schützenvereins gegen seine Konkurrenz durch. Der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Wilfried Peters proklamiert auf dem Festplatz des Schützenfestes die neuen Würdenträger für das nächste Schützenjahr und krönte den 24-Jährigen Börner zum neuen Oberhaupt des Vereins. Zusammen mit seinen Adjutanten Ingo Makoschey und Thorsten Blanke...

  • Buxtehude
  • 10.07.18
Blaulicht

Junger Mann wehrt in Horneburg Überfall ab

tk. Horneburg. Ein junger Mann (17) wurde am Montagabend in Horneburg auf der Bahnhofstraße gegen 22.45 Uhr von einem Unbekannten bedroht. In einer unverständlichen Sprache forderte er das Handy des 17-Jährigen. Der Jugendliche lehnte das ab und der Täter zog ein Messer. Der couragierte junge Mann schrie laut Stopp und entfernte sich einige Meter. Als ein bislang unbekanntes Paar vorbeikam, flüchtete der Täter. Der Räuber soll ungefähr 20 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß sein. Er hat ein...

  • Buxtehude
  • 28.06.18
Wir kaufen lokal
Dr. Mathias Grau Foto: Rats-Apotheke

Stressfreie Urlaubszeit: Tipps für die Reiseapotheke in der Rats-Apotheke Horneburg

Ob Schwarzwald, Mallorca oder Thailand – egal, wohin es in den Urlaub geht, eine gute Vorbereitung ist Voraussetzung für eine stressfreie Auszeit. Dazu gehört auch die Zusammenstellung einer Reiseapotheke. "Grundsätzlich sollte eine Reiseapotheke alle Medikamente enthalten, die auch zur Hausapotheke gehören", erklärt Dr. Mathias Grau, Inhaber der Rats-Apotheke in Horneburg, Im Großen Sande 3. "Außerdem sollten Medikamente gegen typische Reisebeschwerden wie Übelkeit oder Durchfall dabei sein."...

  • Horneburg
  • 13.06.18
Wir kaufen lokal
Rüdiger und Lena Koch   Foto: Falken-Apotheke

Dose für den Notfall: Infos zum Ernstfall in der Falken Apotheke in Horneburg

Viele Menschen heben ihre wichtigen Dokumente, wie zum Beispiel ihren Notfall- und Impfpass, Medikamentenplan und die Patientenverfügung, an verschiedenen Plätzen in ihren Räumen auf. Tritt dann der Notfall ein und es ist keine andere Person im Haus, finden die Retter diese Dokumente aber nicht. Die Lösung ist eine Notfalldose, die bundesweit eingesetzt werden soll und jetzt in der Falken Apotheke in Horneburg, Im Kleinen Sande 5, angeboten wird. Diese Dose wird mit den entsprechenden Papieren...

  • Horneburg
  • 12.06.18
Blaulicht

Clever geht anders: Mit dem Auto in eine Sackgasse "geflüchtet"

tk. Horneburg. Der Autofahrer (21), der am Mittwoch in Horneburg vor der Polizei flüchtete, hatte einen für sich überzeugenden Grund - clever war das aber nicht: Als die Beamten ihn am "Auedamm" kontrollieren wollten, gab der junge Mann in seinem VW Passat Gas. Allerdings war sein Fluchtplan nicht sonderlich ausgeklügelt. Er bog in eine Sackgasse ein und wurde gestoppt. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht der Polizisten: Der 21-Jährige war unter Drogeneinfluss unterwegs. Und das nicht zum...

  • Buxtehude
  • 07.06.18
Blaulicht

Falscher Gärtner will Seniorin abzocken und scheitert

tk. Buxtehude. Mit einer ganz dreisten Masche wollte ein Unbekannter am vergangenen Donnerstag eine Seniorin in Horneburg um ihr Geld bringen. Er gab vor, Seniorchef eines Gartenserviceunternehmens zu sein und forderte 300 Euro für Arbeiten, die die Firma am Vortag ausgeführt habe. Die couragierte Frau ließ sich nicht beeindrucken, sondern forderte die Rechnung zu sehen. Daraufhin verschwand der Betrüger.  Der Mann ist ungefähr 50 Jahre alt, kräftig gebaut  und 1,75 Meter groß. Er trug ein...

  • Buxtehude
  • 07.05.18
Panorama
Hand in Hand für den "Verein für die Förderung Horneburg" 
(v. li.): Matthias Herwede, Eveline Bansemer, Hans-Jürgen Detje und Wilfried Böhn

50-jähriges Jubiläum in Horneburg: "Dieser Verein sucht seinesgleichen"

Förderverein in Horneburg feiert 50-jähriges Jubiläum bc. Horneburg. Auf den Tag genau 50 Jahre nach der Gründung des "Verein für die Förderung Horneburg" trafen sich Mitglieder, Freunde und Gäste am vergangenen Dienstag in Stechmanns Gasthof, um das Jubiläum an der Stelle gemeinsam zu feiern, wo vor einem halben Jahrhundert alles angefangen hat. "Wir sind hervorragend aufgestellt", sagte die Vorsitzende Eveline Bansemer. Recht hat sie. Das Konto ist gut gefüllt. Nicht nur das: "Auch unser...

  • Buxtehude
  • 13.04.18
Blaulicht

Falsche Spendensammler: Plötzlich konnte der Taubstumme reden

tk. Horneburg. Als die Polizei am Mittwochnachmittag auf dem Aldi-Parkplatz eintraf, konnte der angeblich Taubstumme plötzlich reden. Die Beamten setzten den "Spendensammler" vorübergehend fest, der mit Lügen ans Geld der Horneburger wollte. Der Mann aus Rumänien, der kein Deutsch spricht, sammelte für den "Landesverband für Behinderte und Taubstumme" - den es laut Polizei gar nicht gibt. Als die Polizei auf den Plan trat, wollte der Betrüger gerade die Spendenliste vernichten und die Flucht...

  • Buxtehude
  • 15.03.18