Bauausschuss Hollenstedt

1 Bild

Krippe in Hollenstedt wird als Massivbau erweitert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 26.07.2016

bim. Hollenstedt. Die bestehende Kinderkrippe in Hollenstedt wird mit einem Neubau um zwei Gruppen erweitert. Da die Kosten-Differenz zwischen der Massiv- und der Modulbauweise nur rund 25.000 Euro beträgt, waren sich jetzt der Bau- und der Samtgemeindeausschuss einig, den Massivbau voran zu bringen. Mit der Planung und Baubegleitung wird das Architenktenbüro Elwanger und Menzel aus Rotenburg beauftragt. Wie berichtet,...

Anrufsammeltaxi und Regionalparkshuttle sind Themen im Hollenstedter Planungsausschuss

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.01.2015

Hollenstedt: Küsterhaus | bim. Hollenstedt. Die Erschließung des Baugebiets "Achtern Schünen II", ein Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Hollenstedt und der Regionalparkshutte des Regionalparks Rosengarten sind Themen in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Hollenstedt am Dienstag, 13. Januar, um 19.30 Uhr im Küsterhaus. Weiterhin geht es um eine Vereinbarung zur Nutzung von Grundstücken für die Wasserversorgung mit dem...

Bebauungsplan Achtern Schünen und Raumordnungsprogramm

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 23.09.2014

Hollenstedt: Küsterhaus | bim. Hollenstedt. Der Bebauungsplan Achtern Schünen und das Regionale Raumordnungsprogramm sind Themen in der Sitzung des Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Holenstedt am Donnerstag, 25. September, um 19.30 Uhr im Küsterhaus.

Gebührensatzungen fürs Freibad und für die Obdachlosenunterkünfte sind Thema im Hollenstedter Bauausschuss

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 12.09.2014

Hollenstedt: Feuerwehrhaus Hollenstedt | bim. Hollenstedt. Mit den Auswirkungen des Regionalen Raumordnungsprogramms auf die Samtgemeinde Hollenstedt befasst sich der Bauausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt am Montag, 15. September, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Hollenstedt, Am Stinnberg 18a. Weitere Themen sind eine Flächennutzungsplanänderung für Halvesbostel, die Prioritätenliste für die Gemeindeverbindungsstraßen sowie die Gebührensatzungen für die Benutzung...

Bebauungsplan "Achtern Schünen II" Hollenstedt wird beraten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 14.07.2014

Hollenstedt: Küsterhaus | bim. Hollenstedt. Der Bebauungsplan "Achtern Schünen II" steht im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung des Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Hollenstedt am Donnerstag, 17. Juli, um 19.30 Uhr im Küsterhaus.

Gewerbeerweiterung in Halvesbostel

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 05.03.2014

gb. Hollenstedt. Mit den Expansionswünschen dreier Gewerbebetriebe befasste sich der Bauausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt. Er sprach sich einstimmig für die Veränderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Halvesbostel aus. Folgt der Samtgemeinderat dieser Empfehlung, kann die Dachdeckerei Fittschen wie gewünscht von Sauensiek an die Heidenauer Straße umsiedeln. Außerdem könnten dann die Zimmerei Johannsen und Rudolf...

Was tun bei der Estebrücke?

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 24.08.2013

bim. Hollenstedt. Das weitere Vorgehen hinsichtlich der Estebrücke in Emmen berät der Hollenstedter Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss am Mittwoch, 28. August, um 19.30 Uhr im Küsterhaus, Am Markt 5a. Weitere Themen sind die Bebauungspläne "Achtern Schünen 2" und "Bahnhof" sowie die Auftragsvergabe für die Leuchtenmasten in der Straße "Am Mühlenberg".

Straßen und Lärm im Focus

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 27.03.2013

Bauausschuss spricht sich für Schallschutz und Wegesanierung aus gb. Hollenstedt. „Wir wollen die vom Autobahnlärm geplagten Anwohner in ihren Anliegen unterstützen.“ So lautete die Kernaussage von Hollenstedts Bürgermeister Jürgen Böhme (CDU) im Bau- und Umweltausschuss. Bürgerproteste gegen erhöhtes Lärmaufkommen durch den sechsspurigen Ausbau der A1 waren bislang beim zuständigen Straßenbauamt in Verden auf taube Ohren...

Bericht zum Autobahnlärm

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 14.03.2013

bim. Hollenstedt. Sachstandsberichte zum Busbahnhof "Am Glockenberg", Autobahnlärm an der A1, das Regionale Raumordnungsprogramm des Landkreises und die Sanierung "Kirchsteig" sind am Dienstag, 19. März, um 19.30 Uhr im Bauausschuss der Gemeinde Hollenstedt im Küsterhaus, Am Markt 5a, zu hören. Weiterhin geht es u.a. um die Erschließung des Wohnbaugebietes und die Krippe "Achtern Schünen", die Erschließung des Gewerbegebietes...