Fahrt

Fahrt zum Jugendkongress

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.05.2015

tp. Stade. Die Möglichkeit zur Teilnahme am Jugendkongress für 16- bis 20-Jährige im Berliner Congresscentrum (bcc), den das Bündnis für Demokratie und Toleranz der Bundeszentrale für politische Bildung am Alexanderplatz in Berlin verantsaltet, bietet die Stadt Stade. Anlass der Aktio ist der „Tag des Grundgesetzes“ am Samstag, 23. Mai. Während des Kongresses sollen Möglichkeiten gezeigt und entwickelt werden, sich...

Anmelden für Fahrt nach Plouzané

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.05.2014

thl. Stelle. Zu einer Fahrt in die französische Partnergemeinde lädt der Arbeitskreis Plouzané ein. Reisetermin ist vom 3. bis 11. Oktober. Die Unterbringung vor Ort erfolgt in französischen Familien. Anmeldungen sind bei der Gemeinde Stelle mit dem Anmeldeformular, das unter www.plouzane.de zu finden, möglich. Infos auch bei Jürgen Albrecht, Tel. 04174 - 2046.

Europas größte Rhododendronschau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.05.2014

Fahrt nach Westerstede tp. Stade-Bützfleth. Der Bürgerverein Bützfleth unternimmt am Freitag, 23. Mai, ab 7 Uhr mit Gästen eine Fahrt nach Westerstede. Die Teilnehmer besuchen unter anderem die Ausstellung "Rhodo 2014", Europas größte Rhododendronschau. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro für Nicht-Mitgieder. • Anmeldung unter Tel. 04146 - 363 (Karl-Heinz Szidat).

Fahrt in Stades schwedische Partnerstadt Karlshamn

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.12.2013

Wer will das "Baltic Festival" erleben? tp. Stade. Die Verwaltung der Stadt Stade veranstaltet vom 18. bis 20. Juli 2014 eine Fahrt in die schwedische Partnerstadt Karlshamn, wo das "Baltic Festival" stattfindet. Das Festival ist eines der größten Volksfeste in Schweden. Ein Vorbereitungstreffen mit Vorstellung des Reiseprogramms findet Anfang kommenden Jahres im Stader Rathaus statt. • Reisekosten: 300 Euro pro Person •...

1 Bild

Anführer der "Likedeeler"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2013

jd. Fredenbeck. Björn Dietrich nutzt seine wenigen freien Wochenenden sinnvoll.Für Björn Dietrich (20) sind freie Wochenenden eine kleine Kostbarkeit. Der Fredenbecker arbeitet als Chemikant im Schichtdienst und hat nur einmal im Monat von Freitag bis Sonntag in einem Stück frei. Umso bemerkenswerter ist es daher, was er mit seinem "langen Wochenende" anstellt: Bei Björn ist nicht - wie bei vielen seiner Altersgenossen -...