BdP

Beiträge zum Thema BdP

Panorama
70 junge Menschen beteiligten sich an dem Treffen

Freundschaft mit Frankreich: Harsefelder Pfadfinder nahmen an Jugendbegegnung teil

jd. Harsefeld. Im Jahr 1963 wurde mit dem Élyssée-Vertrag die deutsch-französische Freundschaft besiegelt. Im Zeichen dieser Freundschaft stand jetzt eine Begegnung, an der drei junge Menschen aus Harsefeld teilnahmen. Lieschen, Johanna und Niklas hatten sich auf den Weg in den lothringischen Ort Herbitzheim gemacht, um sich an einem Projekt zum Miteinander beider Nationen zu beteiligen. Dort wurde das gemacht, was Freunde eben tun: Sie trafen sich für ein Wochenende, tauschten Ideen aus und...

  • Harsefeld
  • 29.04.18
Panorama
Pfadfindercamp mit Festival-Charakter: das BdP-Bundeslager   Foto: Vollmeyer/BdP
  3 Bilder

Das Pfadfinder-Festival: Gruppen aus Buchholz und Bendestorf waren unter den 5.000 Teilnehmern

jd. Buchholz/Bendestorf. Bunte Wimpel flattern im Wind, hunderte Zelte verteilen sich über ein Areal von 20 Hektar und aus jedem Winkel ist Gesang oder fröhliches Lachen zu vernehmen: Inmitten der Seenplatte Nordbrandenburgs sind rund 5.000 Pfadfinder zusammengekommen, um zehn Tage miteinander zu verbringen. Die Atmosphäre auf diesem Jugendcamp mit seinen Zelt-Cafés, Workshops und Singerunden hat fast Festival-Charakter. Mittendrin bei diesem "Pfadi-Festival" sind zwei Gruppen aus dem Landkreis...

  • Buchholz
  • 04.08.17
Panorama
Die Harsefelder mit ihren Gästen aus der Ukraine im BdP-Bundeslager   Fotos: jd
  19 Bilder

Europa als Lagermotto: Drei Gruppen aus dem Kreis Stade sind beim"Pfadfinder-Festival" in Brandenburg

Es ist eines der größten Jugendcamps in ganz Deutschland: Inmitten der Seenplatte des nördlichen Brandenburg ist für zehn Tage eine gewaltige Zeltstadt entstanden. Auf einer Fläche von mehr 20 Hektar haben rund 5.000 Pfadfinder ihr Lager aufgeschlagen. Mittendrin bei diesem bunten "Pfadfinder-Festival" sind drei Pfadi-Gruppen aus dem Landkreis Stade: Die knapp 100 Jungen und Mädchen aus Harsefeld, Stade und Fredenbeck wollen gemeinsam mit den anderen Pfadfindergruppen aus ganz Deutschland...

  • Harsefeld
  • 01.08.17
Panorama
Stammesführer Phillipp Bergmann mit seiner Stellvertreterin Lajescha Holthusen

Neuer "Pfadi-Chef": Phillipp Bergmann leitet Harsefelder BdP-Gruppe

jd. Harsefeld. Ein neues Leitungs-Duo haben die Harsefelder Pfadfinder von Stamm "Horse". Auf der Mitgliederversammlung wählten die "Wölflinge" (Acht- bis Zwölfjährige), Pfadfinder (Zwölf- bis 15-Jährige) und "Ranger/Rover" (Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene) Phillipp Bergmann (21) zu ihrem neuen "Stammesführer". Seine Stellvertreterin ist Lajescha Holthusen (25). Die beiden übernehmen ihre Ämter von Torben Dankers, der den Stamm 6 Jahre lang leitete, und von Lina Tidiks, die...

  • Harsefeld
  • 04.01.17
Panorama
Herzlicher Empfang: Die Jugendlichen aus der Harsefelder Gruppe mit ihren ukrainischen Gastgebern

Schwarzes Meer statt "Malle": Jugendliche aus Harsefeld fuhren in die Ukraine

jd. Harsefeld. In den Sommerferien sind viele junge Leute auf Achse: Die einen fahren nach "Malle", um Party zu machen, andere hängen lieber in Dänemark ab oder unternehmen einen Trip nach London. Es sind immer die gleichen Reiseziele, die bei Jugendlichen als "angesagt" gelten. Touren nach Osteuropa hingegen sind eher ein "No-go". Kaum jemand würde wohl auf die Idee kommen, etwa den Urlaub in der Ukraine zu verbringen. Doch genau das haben 13 Jugendliche aus Harsefeld gemacht. Sie reisten rund...

  • Harsefeld
  • 17.08.15
Panorama
Gemeinsamer Ausflüge: die Harsefelder und ihr Besuch

Besuch hatte eine weite Anreise

jd. Harsefeld. Pfadfinder aus der Ukraine fuhren 2.000 Kilometer, um Freunde in Harsefeld zu treffen. So ein Besuch ist nicht alltäglich: Zu Gast in Harsefeld war eine 14-köpfige Gruppe der Pfadfinder-Bewegung aus der Ukraine. Die jungen Leute aus dem Süden des osteuropäischen Landes waren auf Einladung des örtlichen Pfadfinderstammes "Horse" im Geestflecken. Sie hielten sich zunächst fünf Tage lang in Gastfamilien auf, mit denen sie Ausflüge in die Umgebung unternahmen. Danach ging es...

  • Harsefeld
  • 02.06.15
Panorama
Ran die Fische: Lotta aus Bendestorf, Betreuerin Caro aus Buchholz und Eva aus Harsefeld (v.li.) greifen zum Messer, um die Forellen aufzuschlitzen
  2 Bilder

Auf die harte Tour in der freien Natur

jd. Helmste. Pures "Alaska-Feeling" statt heimisches Sofa: Pfadis verbringen eine Woche im Wald. Diese Jugendlichen sind die Härtesten: Während ihre Altersgenossen die Osterferien zum Chillen nutzen und vor der Glotze oder dem PC abhängen, haben sie für eine ganze Woche dem süßen Leben daheim Lebewohl gesagt. Rund 30 Pfadfinder aus verschiedenen Gruppen in den Landkreisen Stade und Harburg campieren seit ein paar Tagen im Rüstjer Forst. Sie verzichten so ziemlich auf alle Errungenschaften, die...

  • Harsefeld
  • 05.04.15
Panorama
Eine Putzfrau gibt es nicht: Die Pfadfinderinnen greifen selbst zu Schrubber und Putzeimer, wenn der Fußboden dreckig ist
  2 Bilder

Aus Klassenzimmern werden Freiräume

jd. Harsefeld. Wie Jugendliche ihre Freizeit sinnvoll gestalten und lernen, Verantwortung zu übernehmen. Sei es die Sportjugend, das Jugendrotkreuz, die kirchliche Jugend oder die Philatelisten-Jugend: Fast alle Jugendverbände sind Ableger von Erwachsenen-Organisationen. Nicht so der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP): Dieser Jugendbund ist frei von jeglicher Einflussnahme durch einen Erwachsenen-Verein. Einen Ableger des BdP gibt es seit Jahrzehnten in Harsefeld: Mit seinen rund 130...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Panorama
Die Pfadis machen es sich richtig kuschelig in ihren neuen Räumen. Dazu gehören natürlich auch Matratzen

Umzug mit Sack und Pack

jd. Harsefeld. Pfadfinder richten sich in ihrem neuen Heim ein.Die Harsefelder Pfadfinder richten sich derzeit in ihrem neuen Domizil ein. Am vergangenen Samstag zog der Stamm "Horse" vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) mit Sack und Pack um. Wieder ist die Gruppe in einer Schule untergebracht: Bisher waren die Pfadis in den Räumlichkeiten der ehemaligen Schule in der Schulstraße einquartiert, jetzt beziehen sie nicht mehr genutzte Klassenzimmer im Obergeschoss des Schulzentrums...

  • Harsefeld
  • 20.11.13
Panorama
Als Leichtmatrosen auf dem Lagerschiff "Flodde Lodde" (vli.): Mia, Fiona, Cosma, Sam und Dennis vom Stamm "Großer Jäger" aus Bendestorf
  16 Bilder

"Schiff ahoi" im Pfadi-Camp

jd. Buchholz/Bendestorf. Gruppen aus Buchholz und Bendestorf nehmen an dem bundesweit größten Jugendzeltlager teil. Es ist wahrscheinlich das größte Jugendcamp, das in diesem Jahr in Deutschland stattfindet: Fast 5.000 Pfadfinder haben derzeit in der Nähe von Kassel (Nordhessen) ein Lager von gewaltigen Dimensionen aufgeschlagen. Die Zeltstadt erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 13 Fußballfeldern. Mit dabei sind zwei Pfadfindergruppen aus dem Kreis Harburg: Die Stämme "Leviathan" aus...

  • Buchholz
  • 02.08.13
Panorama
Was machen Pfadfinder am liebsten im Zeltlager? Sie konstruieren tolle Lagerbauten - wie der Turm, den Christoph, Jannik, Yeison und Florian aus Holzstangen und dicken Tampen errichten
  25 Bilder

"Pfadis" genießen die Fernsicht

(jd). Gruppen aus Harsefeld, Fredenbeck und Stade nehmen an dem bundesweit größten Jugendzeltlager teil. Es ist wahrscheinlich das größte Jugendcamp, das in diesem Jahr in Deutschland stattfindet: Fast 5.000 Pfadfinder haben derzeit in der Nähe von Kassel (Nordhessen) ein riesiges Lager aufgeschlagen. Die Zeltstadt erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 13 Fußballfeldern. Mit dabei sind drei Pfadfindergruppen aus dem Kreis Stade: die Stämme "Horse" aus Harsefeld, "Likedeeler" aus...

  • Harsefeld
  • 02.08.13
Panorama

Anführer der "Likedeeler"

jd. Fredenbeck. Björn Dietrich nutzt seine wenigen freien Wochenenden sinnvoll.Für Björn Dietrich (20) sind freie Wochenenden eine kleine Kostbarkeit. Der Fredenbecker arbeitet als Chemikant im Schichtdienst und hat nur einmal im Monat von Freitag bis Sonntag in einem Stück frei. Umso bemerkenswerter ist es daher, was er mit seinem "langen Wochenende" anstellt: Bei Björn ist nicht - wie bei vielen seiner Altersgenossen - Feiern und Trinken bis zum Abwinken angesagt. Er widmet sich lieber...

  • Fredenbeck
  • 23.07.13
Panorama

Pfadfinder ziehen in die Schule um

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Pfadfinder vom Stamm "Horse" ziehen im Herbst um. Wie Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann mitteilte, schafft der Flecken neue Gruppenräume im Obergeschoss des Schulzentrums Jahnstraße. Dafür werden in den Sommerferien nicht genutzte Klassenräume umgebaut. Das derzeitige Pfadfinderheim in der Schulstraße wird abgerissen. Dort will die Behinderten-Einrichtung "Rotenburger Werke" ein Gebäude errichten, in dem 24 erwachsene Menschen mit einem körperlichen oder...

  • Harsefeld
  • 04.06.13
Panorama
Übten für den Zirkusabend im Harsefelder Pfingstlager: Schlangenbeschwörerin Svetlana (vorn) sowie die Bauchtänzerinnen Sofia(li.) und Emily
  6 Bilder

Pfadfinder hielten Pfingstcamps ab

jd. Oersdorf/Helmste. Zu Pfingsten ins Zeltlager: Die Pfadfinder nutzten die Kurzferien, um erlebnisreiche Tage am Lagerfeuer zu verbringen. Auf einer Weide bei Oersdorf kamen etwa 70 evangelische Pfadfinder aus dem Elbe-Weser-Dreieck zusammen und in einem Wäldchen zwischen Helmste und Lühnenspecken schlugen 50 Mitglieder des Stammes "Horse" aus Harsefeld ihre Zelte auf. Trotz des miesen Wetters herrschte in beiden Zeltlagern beste Stimmung. Kein Pfadfindercamp ohne Motto: Bei den christlichen...

  • Harsefeld
  • 21.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.