alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Pfadfinder

Beiträge zum Thema Pfadfinder

Panorama
Die Mitglieder des Pfadfinderstamms "Großer Jäger" aus Bendestorf
2 Bilder

Neue Mitglieder gerne gesehen
Spaß im Zeltlager der Bendestorfer Pfadfinder

pm. Bendestorf. Bei den Pfadfindern Bendestorf ist immer was los. Regelmäßige Treffen und Ausfahrten sorgen für Spaß und ein Gemeinschaftsgefühl. Das Programm dieser Ausfahrten ist meistens ungeplant und lässt so Platz für jede Menge kreativen Freiraum. Erst im Mai fuhr der Pfadfinderstamm "Großer Jäger" auf ein Lager am Bargkamp, nähe Seevetal. Die Kinder und Jugendlichen schliefen in Zelten, bastelten, sangen und spielten gemeinsam Spiele. Bei den Pfadfindern geht es um Zusammenhalt, Spaß und...

  • Buchholz
  • 20.06.22
  • 26× gelesen
Politik
Ausriss aus dem WOCHENBLATT vom 30. März 2016: Jana, Anna, Jana, Alina (v.re.) und Dmytro aus der Ukraine pflanzen mit Beke (5. v.re.) und Johanna aus Deutschland ein Bäumchen in Bashtanka
2 Bilder

Das Bäumchen von Bashtanka
Ukraine-Krieg: Frieden ist ein ferner Traum

Harsefelder Pfadfinder pflanzen Bäume als Symbol des Friedens - in der Ukraine: Darüber berichtete das WOCHENBLATT im März 2016. Zu dem Foto, auf dem sieben Jugendliche aus Deutschland und der Ukraine abgebildet sind, heißt es im Artikel: Die jungen Pfadfinder "lernen nicht nur Land und Leute kennen, sondern wollen mit der gemeinsamen Baumpflanzaktion im Städtchen Bashtanka ein Zeichen der Hoffnung auf eine Zukunft ohne Kriege und Konflikte setzen". Da war es gerade zwei Jahre her, dass...

  • Stade
  • 07.05.22
  • 118× gelesen
Panorama
Auch die Wölflinge (mit gelbem Halstuch) der Stader Pfadfinder beteiligten sich an der Spendenaktion

Mehr als 2.000 Euro an Spenden gesammelt
Pfadfinder: Wandern und radeln für die Ukraine-Hilfe

jd. Stade. Das Schwitzen hat sich gelohnt: Bei einem Spendenlauf zugunsten der Ukraine-Flüchtlinge haben die Harsefelder Pfadfinder vom Stamm "Hasko" 2.278 Euro eingesammelt. Die Pfadis waren bei der Aktion mit dem Rad und per Pedes unterwegs. 175 Kilometer wurden geradelt und 211 Kilometer gewandert. Das Geld ging an das Stader Projekt "Xenia". In der Initiative "Xenia" haben sich mehrere Stader Beratungsstellen zusammengeschlossen, um die vertriebenen Frauen und Kinder aus der Ukraine nach...

  • Stade
  • 25.04.22
  • 21× gelesen
Panorama
Uwe Baumhauer
2 Bilder

Uwe Baumhauer geht nach Bremerhaven
Stader Pastor kümmert sich künftig um Seeleute statt um Schüler

jd. Stade/Bremerhaven. Gerade junge Menschen aus Stade und Umgebung dürften Uwe Baumhauer gut kennen: Der 52-Jährige ist als Schulpastor an den Berufsbildenden Schulen (BBS) II in Stade tätig und engagiert sich in der kirchlichen Jugendarbeit bei einem christlichen Pfadfinderstamm. Doch schon bald verlässt der evangelische Theologe die Hansestadt. Ihn zieht es von der Elbe an die Weser: Baumhauer wird Seemannspastor in Bremerhaven.  „Mit der Berufung zum Seemannspastor geht für mich der lang...

  • Stade
  • 04.02.22
  • 116× gelesen
Service

Kerze am Rathaus anzünden
Friedenslichtaktion der Pfadfinder in Stade

sv. Stade. Dieses Jahr verteilen die Pfadfinder vom Stamm Hasko Stade wieder das Friedenslicht in der Innenstadt. Sie stehen am Samstag, 18. Dezember, von 10 bis 16 Uhr vor dem alten Rathaus. Zusätzlich steht seit Montag, 13. Dezember, ein Zelt beim Pfadfinderheim, Streuheidenweg 1, in dem das Friedenslicht brennt. Jeder kann sich das Friedenslicht dort holen. Mit einer Kerze in einer Laterne oder einem Glas kann jeder selbstständig sein Friedenslicht an der Flamme entzünden. Die diesjährige...

  • Stade
  • 16.12.21
  • 33× gelesen
Panorama
Holzschnitzel zum Feuer machen: Finn Krüger (li.) erklärt Pfadfinder-Nachwuchs Aron das Feuer
2 Bilder

Vorkurs des Landesverbandes Niedersachsen: Junge Pfadfinder lernen in Harsefeld
Bereit für die Natur

sc. Harsefeld. Feuer machen, Kochen, Karten lesen und mit verschiedenem Material umgehen - das alles und noch viel mehr lernte der Pfadfinder-Nachwuchs beim Vorkurs des niedersächsischen Landesverbandes der Pfadfinder. Auf dem großen Gelände des Harsefelder Stammes ging es darum, das erste Pfadfinder-ABC kennenzulernen. Fleißig arbeiten die 30 Kinder aus zwölf verschiedenen Stämmen aus Niedersachsen auf dem aufgebautem Zeltlager in Harsefeld, denn es gibt viel zu lernen und erleben auf ihrem...

  • Harsefeld
  • 27.10.21
  • 231× gelesen
Panorama
Suchen gemeinsam nach einer Lösung für eine neue Bleibe: (v. li.) der stellvertretende Stammesführer Jonte Pietsch, Stammesführer Tim Kröger-Lehmann, Bernd Meinke und der ehemalige Stammesführer Torben Dankers

Wegen wachsender Schülerzahlen
Pfadfinder und Landkreis müssen aus Harsefelder Oberschule raus

jab. Harsefeld. Sie wollen gemeinsam nach einer Lösung suchen: die Pfadfinder des Stammes Horse aus Harsefeld und die Verwaltung des Flecken. Denn die Pfadfinder müssen aus der Selma-Lagerlöf-Oberschule (SLO) raus, da diese wegen steigender Schülerzahlen mehr Platz braucht. Und auch der Landkreis Stade, der Träger des Aue-Geest-Gymnasiums ist und ebenfalls Räume der SLO nutzt, muss sich um andere Räumlichkeiten bemühen. Pfadfinder ziehen in die Oberschule 2013 entschied die Verwaltung, dass...

  • Harsefeld
  • 15.06.21
  • 197× gelesen
Panorama

Mühlstein mit historischem Charme
Landkreis Stade beschenkt den Flecken Harsefeld

jab. Ohrensen. Dieses Geschenk hat historischen Charme: Der Landkreis Stade hat dem Flecken Harsefeld einen alten Mühlstein für die Walkmühle in Ohrensen geschenkt. Dieser wurde in Absprache mit den Pfadfinderinnen des Stammes Horse, die die alte Mühle als Pfadfinderheim nutzen, im Bereich der Außenanlage der Walkmühle als Tisch vom Landkreis aufgestellt.

  • Harsefeld
  • 08.06.21
  • 8× gelesen
Panorama
Trainert jeden Tag mit seinem 
Mountain-Bike: Fynn Höhne
3 Bilder

Jugendliche Vorbilder
Mountainbiker Fynn Höhne aus Buxtehude ist jung, sportlich und sozial engagiert

Es gibt sie - Jugendliche mit anderen Hobbys als Zocken und Abhängen. Fynn Höhne (15) ist einer von ihnen. Der junge Buxtehuder ist Naturfreund, leidenschaftlicher Mountainbiker und Pfadfinder und hat darüber hinaus noch Interesse an sozialem Engagement. Fynn mag es, sein Wissen weiterzugeben und auch andere dazu zu motivieren, an die frische Luft zu gehen und sich zu bewegen. "Ich habe mittlerweile fast alle Jungs in meiner Klasse vom Fahrradfahren begeistert", sagt der Gymnasiast mit einem...

  • Buxtehude
  • 05.03.21
  • 1.241× gelesen
Panorama
Schnelle Hilfe: Pascal Schröder (li.) und Joschka Menge vom Pfadfinderstamm Leviatan bauten ein Zelt für Menschen ohne Obdach auf
2 Bilder

Etwas Wärme für die Obdachlosen
Buchholzer Pfadfinderstamm Leviatan stellt eine Jurte gegen die Kälte auf

tw. Buchholz/Wörme. In Zeiten von Corona ist bei dem Buchholzer Pfadfinderstamm Leviatan leider nicht viel los. Aber die seit 30 Jahren bestehende Gruppe ist deshalb nicht untätig. Durch einen Post (#wärmegeben) bei Instagram wurde die engagierte Jugendorganisation auf ein Obdachlosencamp in Hamburg aufmerksam, das Sach- und Geldspenden benötigt. Hintergrund ist, dass seit Jahresanfang bereits zwölf Menschen ohne festen Wohnsitz in der Hansestadt auf der Straße erfroren sind. Der...

  • Buchholz
  • 19.02.21
  • 1.220× gelesen
Service

Pfadfinder auf dem Youtube-Kanal

os. Wörme. Wegen der Corona-Pandemie fallen die Treffen des Pfadfinderstamms Leviatan auf dem ehemaligen Sportplatz in Wörme bis auf Weiteres aus. Untätig ist die Gruppe um Stammesführer Julius Postels aber nicht: Sie startet jetzt wieder mit digitalen Gruppenstunden, die aufgezeichnet und dann über Youtube verbreitet werden. Dieses Konzept hatte sich bereits während des ersten Shutdowns ab März bewährt. Elf digitale Gruppenstunden gibt es bereits, dabei geht es unter anderem um Themen wie...

  • Buchholz
  • 07.11.20
  • 118× gelesen
Panorama
Rund 50 Pfadfinder gehören zum Stamm "Kleiner Prinz"
2 Bilder

Pfadfinder "Kleiner Prinz" in Apensen suchen Unterstützer
Bauwagenprojekt geht jetzt weiter

sla. Apensen. Nach fast einem halben Jahr Pause beim Pfadfinderstamm "Kleiner Prinz" soll jetzt neben den anderen Gruppenaktivitäten auch das Bauwagenprojekt weiter vorangetrieben werden. Ende 2018 hatte sich der Stamm entschlossen, für Gruppenstunden, die draußen stattfinden, mit den Jugendlichen einen Bauwagen selber zu bauen. Dank einiger Spenden und Zuschüsse konnte das Material für Außenwände und Fahrwerk angeschafft werden - und mit dem Projekt begonnen werden. Für 2020 war geplant, durch...

  • Apensen
  • 01.09.20
  • 151× gelesen
Panorama
Ylvie (v.li.), Leif, Linus und Eike begaben sich auf eine Verfolgungsjagd durch die Stader Innenstadt
3 Bilder

Ferienprogramm
Pfadfinder jagen Mister X in Stader Innenstadt

jab. Stade. Diesmal ging es für die Pfadfinder nicht darum, den richtigen Weg durch den Wald zu finden, sondern den mysteriösen Mr X in Stade aufzuspüren. Beim Ferienprogramm des Stammes Hasko, an dem auch Nicht-Pfadfinder teilnehmen konnten, ging es während einer modernen Schnitzeljagd kreuz und quer durch die Gassen der Altstadt. Nach einer kurzen Kennenlernrunde stellten der stellvertretende Stammesführer Hendrik (17) sowie die Gruppenleiter Johanne (16), Lasse (16) und Lea (17) die...

  • Stade
  • 25.08.20
  • 109× gelesen
Panorama
Zeltlager und große Veranstaltungen mit viel Körperkontakt wie hier 2017 in Brandenburg sind noch nicht erlaubt

Zelten ist noch tabu
Harsefelder Pfadfinder planen die ersten Gruppenstunden

jab. Harsefeld. Keine Gruppenstunden, keine Kurse oder Ausfahrten - so sah die Jugendarbeit bei den Harsefelder Pfadfindern in den vergangenen Monaten aus. Die neuen Corona-Lockerungen aber bringen das Ganze wieder in Fahrt, wenn auch nicht in vollem Umfang. Die Vorbereitungen laufen und auch Ideen für die Sommerferien haben die Pfadfinder schon. Programm wird angepasst "Dadurch, dass Treffen von bis zu zehn Personen stattfinden dürfen, können wir endlich wieder Gruppenstunden anbieten", so...

  • Stade
  • 26.06.20
  • 201× gelesen
Panorama
Wolfgang Ohrt, Pressebeauftragter der Katholischen Gemeinde Guter Hirt, steht neben Behältern voller Bauschutt im Gemeindehaus in Hittfeld Foto: ts
2 Bilder

Hittfeld
Sanierung des katholischen Gemeindehauses dauert mindestens bis März 2020

ts. Hittfeld. Die Sanierung des nach einem Brand beschädigten katholischen Gemeindehauses in Hittfeld wird mindestens sieben Wochen länger dauern als ursprünglich geplant. Frühestens im März, möglicherweise erst im April 2020 werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Das sagte der sagte der Pressebeauftragte der Katholischen Pfarrgemeinde Guter Hirt, Wolfgang Ohrt, dem WOCHENBLATT. Ehrenamtliche Helfer beteiligen sich an den Sanierungsarbeiten. Deren Organisation bedeutet einen Kraftakt. Eine...

  • Seevetal
  • 10.12.19
  • 175× gelesen
Panorama
Bei einer Wanderung in den Bergen oberhalb des Gardasees: 
der Pfadfinderstamm Leviatan

Pfadfinderstamm Leviatan war am Gardasee
Eine Woche mit Karte und Kompass durch Italien

os. Buchholz. "Ich finde es toll, dass wir solche Fahrten für Jugendliche anbieten können, dank Fördermitteln sogar für unter 100 Euro. Die Kinder trauen sich mitzukommen und motiviert zu laufen. Das alles geschieht ohne technischen Schnickschnack, sondern nur mit Karte und Kompass." Dieses positive Fazit zieht Pascal Schröder, Leiter des Buchholzer Pfadfinderstamms Leviatan, nach der Reise an den Gardasee. Sechs Jugendliche und vier ehrenamtliche Gruppenleiter machten sich jüngst auf den Weg...

  • Buchholz
  • 19.11.19
  • 91× gelesen
Panorama
Wolfgang Ohrt, Pressebeauftragter der Katholischen Gemeinde Guter Hirt, macht sich ein Bild von den Brandsanierungsarbeiten im Gemeindehaus
3 Bilder

Brandschaden
Die katholische Gemeinde in Hittfeld kann ihr Gemeindehaus frühestens Anfang 2020 wieder nutzen

ts. Hittfeld. Die Folgen eines Küchenbrands am 23. September im katholischen Gemeindehaus in Hittfeld sind gravierender als befürchtet: Nachdem Polizei und Brandexperten das Gebäude an der Bahnhofstraße untersucht haben, bleibt das Gemeindehaus für alle Gruppen und Veranstaltungen bis voraussichtlich Januar oder Februar 2020 gesperrt. Der Schaden belaufe sich nach einer ersten Schätzung auf mehr als 100.000 Euro. Ein umfangreiches Sanierungskonzept sei auf die Dauer von mehreren Monaten...

  • Seevetal
  • 05.11.19
  • 314× gelesen
Panorama
Beim Gruppentreffen: die "Wölflinge" des Pfadfinderstamms mit den Gruppen- bzw. Stammesleitern (hinten, v. li.) Henrik Holland-Moritz, Pascal Schröder und Noah Elpel
2 Bilder

"Jugend leitet Jugend": Buchholzer Pfadfinderstamm Leviatan feiert 30-jähriges Bestehen
Kreativ in freier Natur

os. Buchholz. Ein rund 2.500 Quadratmeter großes Waldgrundstück an der Handeloher Straße in Handeloh, auf dem sich Kinder und Jugendliche austoben können und auf dem sie kreativ werden können: Das ist die Heimat des Buchholzer Pfadfinderstamms Leviatan. Jetzt feiert der Stamm sein 30-jähriges Bestehen - mit einem Doppelfest: Die Öffentlichkeit ist am kommenden Samstag, 22. Juni, ab 13 Uhr in Handeloh willkommen, sich über die Angebote zu informieren. Das Fest wird in einem offenen Sing-abend...

  • Buchholz
  • 18.06.19
  • 482× gelesen
Panorama
Die niedersächsischen Pfadfinder trafen sich in Harsefeld Fotos: sc
2 Bilder

Großes Pfadfindertreffen

Niedersächsische Landesdelegiertenversammlung in Harsefeld / Ehemaligentreffen geplant sc. Harsefeld. Blau und Gelb waren die dominierenden Farben am vergangenen Wochenende: Zur Landesdelegiertenversammlung des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) reisten circa 150 Vertreter und Vertreterinnen der niedersächsischen Pfadfinder-Stämme nach Harsefeld, um sich auszutauschen, um an Workshops teilzunehmen und um Neues zu planen. Die zahlreichen Pfadfinder trafen sich zu ihrer Versammlung...

  • Harsefeld
  • 13.03.19
  • 290× gelesen
Panorama
Die "Wölflinge" Finn (v.li.), Thor, Ruven und Levin mit Stammesführer Frederik Lange sind die jüngsten Mitglieder des Pfadfinder-Stammes "Likedeeler" aus Fredenbeck
3 Bilder

Zusammen Höhlen bauen: Ein Besuch beim Pfadfinder-Stamm "Likedeeler"

lt. Fredenbeck. In der Gruppe dem Alltag entfliehen, das freie Leben in der Natur genießen und dabei Erfahrungen sammeln, die man garantiert nicht macht, wenn man Zuhause auf der Couch am Handy oder vor dem Computer sitzt: Das sind nur einige der wesentlichen Ziele, die Pfadfinder auf der ganzen Welt verbindet. Fast in jedem Land der Erde gibt es Pfadfinder-Stämme (siehe Kasten). Einer davon sind die "Likedeeler" aus Fredenbeck. "Das Wort Likedeeler stammt aus der Störtebeker-Legende", erklärt...

  • Stade
  • 09.10.18
  • 490× gelesen
Panorama
Die Mitglieder des Pfadfinderstammes "Großer Jäger" aus Bendestorf erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende

Auf Hänsels und Gretels Spuren

Bendestorfer Pfadfinder erleben spannenden Ausflug. mum. Bendestorf. Kürzlich fand wieder das alljährliche Lager des Pfadfinderstammes "Großer Jäger" aus Bendestorf statt. Es ging auf den Jugendhof in Lüdersburg kurz hinter Lüneburg. Passend zum Ambiente des über 500 Jahre alten Bauernhofes drehte sich das ganze Lager um die Märchenwelt von Hänsel und Gretel. Die gut 20 Jugendlichen aus Bendestorf und Umgebung hatten die Aufgabe durch verschiedene Prüfungen an den Schlüssel für den Käfig zu...

  • Jesteburg
  • 08.05.18
  • 83× gelesen
Panorama
70 junge Menschen beteiligten sich an dem Treffen

Freundschaft mit Frankreich: Harsefelder Pfadfinder nahmen an Jugendbegegnung teil

jd. Harsefeld. Im Jahr 1963 wurde mit dem Élyssée-Vertrag die deutsch-französische Freundschaft besiegelt. Im Zeichen dieser Freundschaft stand jetzt eine Begegnung, an der drei junge Menschen aus Harsefeld teilnahmen. Lieschen, Johanna und Niklas hatten sich auf den Weg in den lothringischen Ort Herbitzheim gemacht, um sich an einem Projekt zum Miteinander beider Nationen zu beteiligen. Dort wurde das gemacht, was Freunde eben tun: Sie trafen sich für ein Wochenende, tauschten Ideen aus und...

  • Harsefeld
  • 29.04.18
  • 278× gelesen
Panorama
May-Britt Müller vom Stadtmarketing freut sich über das Engagement der Harsefelder

1050 Jahre Harsefeld: Vereine, Gruppen und Privatpersonen planen für das nächste Jahr im Juni eine Festwoche

Mit dem Ziel, die Gemeinschaft zu stärken und das Wir-Gefühl zu fördern, will der Flecken Harsefeld im kommenden Jahr (2019) sein 1050-jähriges Bestehen feiern. Die ersten Planungen sind bereits im Gange und May-Britt Müller vom Stadtmarketing freut sich über die engagierten Harsefelder. "Das ist das Schöne daran, dass wir doch eine relativ kleine Gemeinde sind. Man kennt sich noch und bringt sich ein", sagt sie. Neben Privatpersonen sind u.a. die Kitas und Schulen mit dabei, das Sympathische...

  • Buxtehude
  • 27.02.18
  • 420× gelesen
Politik
Pfadfinder, bitte übernehmen: Die Jugendgruppe soll ein Konzept für die Walkmühle entwickeln   Fotos: jd
2 Bilder

Zukunft der Walkmühle gesichert: Landkreis will Jugendeinrichtung an den Flecken Harsefeld abgeben

jd. Ohrensen/Stade. Die Zukunft der Walkmühle ist endlich gesichert: Die Jugendfreizeitstätte des Landkreises wird vom Flecken Harsefeld übernommen. Der nicht-öffentlich tagende Verwaltungsausschuss hat in dieser Woche beschlossen, dass die Kommune das sanierungsbedürftige Gebäude übernimmt. Harsefeld will in Kooperation mit den Hauptnutzern, den örtlichen Pfadfindern, nun ein Nutzungskonzept erstellen, um den Fortbestand der Walkmühle als Einrichtung für die Jugendarbeit zu sichern. Gemeinde...

  • Harsefeld
  • 19.02.18
  • 381× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.