Gemeindebrandmeister Carsten Beneke

1 Bild

Feuerwehr und Feuerwehrförderverein Moisburg tagten gemeinsam

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.05.2016

bim. Moisburg. Zur gemeinsamen Versammlung kamen kürzlich die Feuerwehr Moisburg und ihr Förderverein zusammen. Seit Vereinsbestehen - seit 24 Jahren - hat der Förderverein mehr als 120.000 Euro für die Arbeit der örtlichen Retter gespendet. Derzeit besteht der Verein aus rund 150 Mitglieden. Ortsbrandmeister und Fördervereinsvorsitzender Peter Meyer berichtete von den Planungen zur Einrichtung einer Helfer-Vor-Ort...

1 Bild

Zwei verdiente Feuerwehrmänner in Regesbostel geehrt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.02.2016

bim. Regesbostel. Für 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Regesbostel wurden kürzlich Heiner Tobaben (li.) und Walter Bremer von Hollenstedts Gemeindebrandmeister Carsten Beneke geehrt. Die Jubilare haben beide ihren Dienst im Jahr 1975 nach einem Großbrand in Rahmstorf begonnen. Beneke bedankte sich bei Heinrich Tobaben und Walter Bremer für ihre Treue und ihr Engagement, mit dem sie sich für die Feuerwehr verdient...

1 Bild

Feuerwehren der Samtgemeinde Hollenstedt mit beeindruckender Bilanz

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.05.2015

bim. Hollenstedt. Eine beeindruckende Bilanz zog kürzlich Hollenstedts Gemeindebrandmeister Carsten Beneke in der Jahreshauptversammlung der Samtgemeinde-Feuerwehren. Demnach leisteten die sieben Ortswehren im vergangenen Jahr insgesamt 157 Einsätze. 108 Hilfeleistungen standen dabei 49 Bränden gegenüber. Einmal mehr waren es die vielen schweren Verkehrsunfälle, die bei den Rettern in Erinnerung blieben, besonders ein...

1 Bild

Mehr Nachwuchs für die Feuerwehr

Lars Seifert
Lars Seifert | am 27.02.2015

ls. Wenzendorf. "Besonders stolz sind wir auf unsere neue Kinderfeuerwehr", hob Ortsbrandmeister Manfred Meyer auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wenzendorf hervor. Die Kinderfeuerwehr wurde im vergangenen Jahr gegründet. Schon jetzt sind einige Kinder nach dem Erreichen der Altersgrenze in die Jugendfeuerwehr übernommen worden. Zur Zeit werden 15 Kinder und 16 Jugendliche von den Kinder- und...

1 Bild

Mitgliederschwund wird für die Feuerwehr zum Problem

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.02.2015

bim. Moisburg. Rund 3.300 Stunden Dienst für die Allgemeinheit leisteten die 37 Aktiven der Feuerwehr Moisburg im vergangenen Jahr. Sie mussten zu 37 Einsätzen ausrücken, darunter sieben Feuer, eine Personensuche, eine Personenrettung aus dem Wehr der Amtsmühle und zwölf Technische Hilfeleistungen sowie diverse Begleitungen, u.a. bei Umzügen. Davon berichtete Ortsbrandmeister Peter Meyer. Er ist auch gleichzeitig...