Hase und Igel

1 Bild

Hase und Igel, HI zwei & Bäckerei Dammann in Buxtehude werden zu „Hase & Igel“

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.11.2016

Buxtehude: Hase und Igel | Drei Filialen in Buxtehude: Um deutlich zu machen, dass die Bäckerei Dammann an der Harburger Straße 23, „Hase & Igel“, Lange Straße 42, und „HI zwei“ („Hase und Igel zwei“) zusammen gehören, werden zukünftig alle Filialen unter „Hase und Igel“ firmieren. „Viele Buxtehuder wissen gar nicht, dass es sich bei den drei Filialen um ein Unternehmen handelt“, sagt Hauke Dammann, Inhaber in vierter Generation. Mit der Umfirmierung...

1 Bild

Themenführungen in der Hanse- und Märchenstadt Buxtehude im Oktober

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.09.2016

Buxtehude: Historisches Rathaus | bo. Buxtehude. Das Buxtehuder Servicecenter Kultur & Tourismus hat insbesondere für die bevorstehenden Herbstferien eine Reihe von Themenführungen zusammengestellt, die Besucher und Einheimische die Stadtgeschichte aus verschiedenen Blickwinkeln erleben lassen: • Unter dem Motto "Hört ihr Leut' und lasst euch sagen ..." führt der Nachtwächter am Sonntag, 2. Oktober, und am Donnerstag, 27. Oktober, jeweils um 20 Uhr durch die...

2 Bilder

Dieses Bild spaltet Buxtehude - Aquarell "Toter Hase" gewinnt Kunstpreis

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.07.2016

mi. Buxtehude. Diese Entscheidung zeugt von Selbstironie: Das Bild „Der tote Feldhase oder das Ende eines Märchens“ von Birgit Jaenicke gewinnt den Kunstpreis „Künstlerlnnen sehen Buxtehude (die etwas andere Sichtweise auf die Stadt)“. Der Kunstwettbewerb wird von der Stadt Buxtehude mit Unterstützung durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude ausgelobt. Das altmeisterliche Aquarell eines toten Hasen werfe gekonnt die Frage auf,...

1 Bild

Im Sommer ist in Buxtehude keine Hochsaison

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.07.2016

mi. Buxtehude. Die Sommerferien gelten gemeinhin als Hauptsaison. Es ist die Zeit mit den meisten Touristen, den teuersten Übernachtungen. Jetzt haben alle für Urlauber interessanten Attraktionen Hochkonjunktur. Jetzt sind die Öffnungszeiten am längsten. Nicht so in Buxtehude. Hier haben ausgerechnet in der Hauptsaison viele der touristisch interessanten Themenführungen durch die Stadtgeschichte Sommerpause. Witzige...

1 Bild

Hase- und Igel-Weihnachtsschauspiel für Kinder in Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 26.11.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude."Weihnachten? Da ist der Wurm drin!" stellen Hase und Igel am Freitag, 4. Dezember, um 16 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, fest. Als Nachfahren der beiden Buxtehuder Symbolfiguren schlagen Ben Soyka und Janika Thomas vom "Theater Orange Hamburg" in dem musikalischen Schauspiel für Kinder ein neues Kapitel in ihrem Reisetagebuch auf. Hase und Igel sind in der Welt weit herumgekommen. Im...

2 Bilder

Hase und Igel in kalligraphischen Aquarellen von Ina Hiesener Kalcev

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.01.2015

Buxtehude: Panorama-Caf im Modehaus Stackmann | bo. Buxtehude. Das Kulturbüro Buxtehude präsentiert Bilder von Ina Hiesener Kalcev im Panorama-Café im Modehaus Stackmann, Lange Straße 39-45, in Buxtehude. Die Aquarelle thematisieren das Märchen vom Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel. Es "sind in erster Linie von Worten und Texten inspirierte Kalligraphien, die sich in leuchtenden Farben ausdrücken und sich in der Umsetzung von der gegenständlichen Illustration bis...

1 Bild

Mit Hase und Igel nach Panama: Weihnachtsmärchen im Kulturforum Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 05.12.2014

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Weihnachten - Ahoi!" waren die letzten Worte von Hase und Igel, als sie vor einem Jahr das Schiff nach Panama bestiegen. In der Fortsetzung des Weihnachtsmärchens erfahren Kinder im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, was die beliebten Symbolfiguren an Bord alles erleben. Für die Premiere des Schauspiels "Alle, die mit uns nach Panama fahren" mit Ben Soyka und Janika Thomas hebt sich am Sonntag, 7....

1 Bild

Wo sich Has‘ und Igel treffen: Verkaufsoffener Sonntag in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2014

Buxtehude: Verkaufsoffener Sonntag | „Has‘ und Igel beim Shopping-Spaß“ treffen: Der dritte verkaufsoffene Sonntag in der Hansestadt Buxtehude am 2. November, 13 bis 18 Uhr, wird zeitgleich mit dem ersten „Has- und Igel-Tag“ gefeiert. Denn was den Berlinern ihr Bär und den Hamburgern ihr Hummel-Hummel ist, sind den Buxtehudern Hase und Igel, die es durch das Märchen der Gebrüder Grimm zu weltweitem Ruhm gebracht haben. Viele Geschäftsleute haben die...

2 Bilder

Der arroganteste Buxtehuder Fabel-Hase aller Zeiten

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.08.2014

tk. Buxtehude. "Diese beiden Typen hatte ich sehr schnell und ganz konkret im Kopf", sagt Pieter Kunstreich (65). Diese "Typen" sind die wohl bekanntesten Buxtehuder: nämlich Has' und Igel. Der Illustrator hat die weltbekannte Fabel vom Wettlauf auf der Buxtehude Heide neu bebildert und zeitgemäß in Szene gesetzt: Der Hase ist mit Walkingstöcken unterwegs und trägt ein aerodynamisches Käppi. Wie es zu dem Buch kam? "Ich...

"Weihnachten - Ahoi!": Weihnachtsmärchen um Hase und Igel im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.11.2013

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Weihnachten - Ahoi!" heißt das Weihnachtsmärchen um Hase und Igel am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. Die Schauspieler und Musiker Ben Soyka und Janika Thomas schlüpfen in die Rolle der Buxtehuder Symbolfiguren: In ihrem kuscheligen Zuhause schmücken Hase und Igel gerade alles für den Advent und proben Weihnachtslieder, als der Postbote eine Nachricht aus...

1 Bild

Hase und Igel sollen in Buxtehude eine stärkere Rolle spielen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.04.2013

tk. Buxtehude. Endlich: Buxtehude besinnt sich darauf, dass es die Has'- und Igelstadt ist. Was Marketingstrategen Alleinstellungsmerkmal nennen, soll jetzt auch jedem Bürger und Besucher sofort ins Auge fallen. Der Altstadtverein bietet Figuren der beiden Fabeltiere als Rohlinge an, die jeder Einzelhändler oder Unternehmer nach eigenem Gusto gestalten kann. Das Projekt stellte Vorstandsmitglied Iris Wolf während der...