Hermann Ohl

1 Bild

Ein Leben für das Gemeinwohl - Nachruf zum Tode von Hermann Ohl

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.05.2016

thl. Stelle. Große Trauer in der Gemeinde Stelle: Hermann Ohl ist vergangene Woche im Alter von 81 Jahren verstorben. Er gehörte als Mitglied der Freien Wählergemeinschaft von 1986 bis 2006 dem Gemeinderat an und fungierte von Juli 2000 bis Oktober 2001 sogar als Vize-Bürgermeister. 1935 in Zeven geboren, kam Hermann Ohl 1962 als junger Pädagoge nach Stelle. Vier Jahre später hat er den "Grünen Kreis" gegründet, ein Verein,...

1 Bild

Filmreise durch "Südwest-Afrika zwischen gestern und morgen" in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.04.2016

Winsen (Luhe): Marstall-Museum | ce. Winsen. "Südwest-Afrika zwischen gestern und morgen" heißt eine Dokumentation über ein Land im Umbruch, die der Filmemacher Jürgen A. Schulz aus Asendorf am Samstag, 16. April, um 16.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Klock halv fief" des Heimat- und Museumvereins Winsen im Marstall-Museum (Schlossplatz 11) zeigt. Entstanden ist der Film vor rund 40 Jahren. Damals reiste Schulz gemeinsam mit Hermann Ohl aus...

1 Bild

Noch immer voller Tatendrang

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.03.2015

thl. Stelle. Herzlichen Glückwunsch! Hermann Ohl aus Stelle feierte am Donnerstag seinen 80. Geburtstag. Zahlreiche Gäste kamen zum Gratulieren. Auch wenn Hermann Ohl sich gerade von einer Krankheit erholt, er strotzt schon wieder vor Tatendrang. So, wie es er seit Jahrzehnten zum Wohl der Gemeinde immer getan hat. Der ehemalige Schulleiter ist seit 1967 Vorsitzender des Grünen Kreises, der sich u.a. die Verschönerung des...

1 Bild

Starke Lese-Leistungen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 22.04.2013

thl. Stelle. Mit beachtlichen Leistungen glänzten die Teilnehmer beim Schulentscheid im plattdeutschen Lesewettbewerb "Schölers leest Platt" an der Steller Grundschule (GS). Gut vorbereitet stellten sich die jeweiligen Klassensieger Philip Rohde, Timon Leiendecker, Linda Vecek, Elisabeth Kirchner, Jonna Bunde und Jennifer Neumann der ehrenamtlichen Jury, bestehend aus Hanne Köbke (ehem. Plattdeutschbeauftragte der GS), Werner...