Klaus Müller

1 Bild

Barrierefreie Busse in Harsefeld und Fredenbeck

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.11.2016

Erleichterung für Fahrgäste tp. Stade. Der Fahrgastbeirat des Landkreises Stade und der Beirat für Menschen mit Behinderungen für die Stadt und den Landkreis Stade haben den Einsatz sogenannter Low-Entry-Busse mit niedrigem, barrierefreiem Einstieg bei den Verkehrsunternehmen KVG und Reese-Reisen in der Region gelobt. Die Busse ermöglichen Menschen mit Behinderung u.a. durch ausklappbare Rampen eine barrierefreie Nutzung,...

"Willensfreiheit: eine Illusion?!": Diskussion im "Philosophischen Café" Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.08.2015

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Nach den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung ist der freie Wille des Menschen nur eine Illusion. Diese Position und ihre möglichen Einflüsse u. a. auf die Rechtsprechung werden im "Philosophischen Café" am Mittwoch, 2. September, um 19.30 Uhr im Kulturforum in Buxtehude, Hafenbrücke 1, diskutiert. Einleitend informiert Klaus Müller über die neurobiologischen Mechanismen der Urteils- und...

2 Bilder

569 Einsätze für die Brandschützer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.02.2015

Jahresbilanz: Feuerwehrleute der Stadt Stade retteten 102 Personen / Klaus Müller aus Wiepenkathen ist 60 Jahre im Ehrenamt tp. Stade. Viel zu tun gab es im vergangenen Jahr für die Feuerwehren der Stadt Stade: Die Ehrenamtlichen in Stade, Hagen, Bützfleth und Wiepenkathen rückten zu 152 Brand-Einsätzen und 417 Hilfeleistungen von der Tür-Öffnung bis zur Ölspur-Entfernung aus. Bei den 569 Einsätzen wurden 102 Personen aus...

"Gerempel im Tempel" in der Tostedter Johanneskirche

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.07.2014

Tostedt: Johanneskirche Tostedt | bim. Tostedt. „Gerempel im Tempel“ - so der Titel des Kinder-Musicals von Ilona Schmitz-Jeromin und Klaus Müller, zu dem die Tostedter Johannes-Kirchengemeinde für Sonntag, 13. Juli, um 15.30 Uhr in die Johanneskirche am Himmelsweg einlädt. Erzählt wird eine Geschichte von Händlern, Kindern, umgeworfenen Tischen und Jesus. Der Kinderchor der Johannesgemeinde singt und spielt unter der Leitung von Kantorin Wiebke Corleis,...

1 Bild

Christin Marquardsen führt die "Steenbeeker"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.03.2014

os. Buchholz. Christin Marquardsen (40) ist neue Vorsitzende der Niederdeutschen Bühne "De Steenbeeker" in Buchholz. Auf der Jahreshauptversammlung wurde sie jüngst zur Nachfolgerin von Gunther Heise gewählt, der sein Amt nach 14 Jahren aus gesundheitlichen Gründen abgab (das WOCHENBLATT berichtete). Die gebürtige Buchholzerin Marquardsen kehrte mit ihrer Familie vor vier Jahren wieder in ihre Heimatstadt zurück und trat...

1 Bild

"Mr. Steenbeeker" geht von Bord

Oliver Sander
Oliver Sander | am 14.03.2014

Gunther Heise (61) macht nach 14 Jahren bei der Niederdeutschen Bühne Schluss / Christin Marquardsen ist neue Vorsitzende os. Buchholz. Er prägte die Niederdeutsche Theaterbühne Buchholz wie kein anderer, war Regisseur, Bühnenbauer, Autor, Repräsentant und Mädchen für alles in einer Person. Jetzt tritt "Mr. Steenbeeker" Gunther Heise (61) kürzer: Nach 14 Jahren als Vorsitzender trat er nicht mehr zur Wiederwahl an. "Es...