Thorsten Heinze

Beiträge zum Thema Thorsten Heinze

Politik
Der Erste Kreisrat Thorsten Heinze

Hoffnung für Apensen
Kreisrat glaubt daran, dass Samtgemeinde Apensen ihre Probleme in den Griff bekommt

wd. Apensen. Was muss geschehen, damit der Landkreis Stade die Verwaltung der Samtgemeinde Apensen übernimmt? Warum hat das Rechnungsprüfungsamt (RPA) nicht schon früher auf Mängel hingewiesen, wenn diese bis ins Jahr 2008 zurückreichen? Und besteht noch Hoffnung, dass die Samtgemeinde Apensen ihre Probleme in den Griff bekommt? Das wollte das WOCHENBLATT angesichts des immer noch fehlenden Haushaltes für die Samtgemeinde und ihre Mitgliedsgemeinden sowie des besorgniserregenden...

  • Buxtehude
  • 19.04.22
  • 321× gelesen
Politik
Die Tücken des Internet bremsten die Politiker aus: Offenbar war die Bandbreite zu gering für eine Videokonferenz

Schlechtes Internet: Sitzung abgebrochen
Bandbreiten-Debakel beim Stader Kreistag: Leitung zu lahm für Videoschalte

jd. Stade/Himmelpforten. Was für ein Debakel: Die erste "Hybridsitzung" des Stader Kreistages ging am Montag gründlich daneben. 20 der 65 Kreistagsabgeordneten hatten sich in der Eulsete-Halle in Himmelpforten versammelt. Die übrigen sollten online zugeschaltet werden. Doch die Internetleitung war zu lahm. Das Bild ruckelte, der Ton war nicht zu verstehen. Eine Stunde lang versuchten Techniker fieberhaft, den Draht nach draußen zu den vor ihren Monitoren sitzenden Kreistags-Politiker wieder auf...

  • Stade
  • 25.01.22
  • 218× gelesen
Politik
Einnahmen und Ausgaben sollten sich bei einem Haushaltsplan idealerweise die Waage halten. Das ist beim Landkreis aktuell nicht der Fall

Ein dickes Defizit im kommenden Jahr
Haushaltsentwurf 2022 des Landkreises Stade: Fast 17 Millionen Euro minus

jd. Stade. Die 62 Kreistagsabgeordneten bekommen reichlich Lesestoff geboten: Denn dieses rund 700-seitige Werk hat es in sich. Schließlich handelt es sich nicht um leichte Lektüre zum Einschlafen, sondern um den Haushaltsentwurf des Landkreises Stade für das Jahr 2022. Das umfangreiche Zahlenwerk ist noch unter Federführung des alten Landrats entstanden. Da der Haushalt noch nicht seine Handschrift trägt, hat der seit dem 1. November amtierende Landrat Kai Seefried darauf verzichtet, die...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 169× gelesen
Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

  • Buxtehude
  • 17.09.21
  • 387× gelesen
Panorama
Auch ohne Zertifizierungsnummer: Die durch den Landkreis verteilten Masken sind geprüft

Landkreis weist Kritik zurück
"Billig"-Masken nicht an Stader BBS-Lehrer verteilt

jab. Stade. Die Lehrer der Berufsbildenden Schulen in Stade konnten sich kürzlich über zwei kostenfreie Masken freuen. Diese wurden ihnen vom Landkreis Stade ausgehändigt. Doch einige Lehrkräfte stutzten: Die in Plastik eingepackten Masken wiesen keinerlei Zertifizierungsnummer auf. Lediglich eine Prägung "KN95" war zu erkennen. Wurden hier etwa "Billig"-Masken verteilt, vor denen überall gewarnt wird? Das WOCHENBLATT fragte beim Landkreis nach. "Den Vorwurf, auf Kosten der Gesundheit der...

  • Stade
  • 23.02.21
  • 87× gelesen
Politik
In Hamburg sorgt das von der Bahntochter "ioki" getragene Projekt für eine bessere Mobilität in den Stadtteilen
2 Bilder

Kommt Pilotprojekt in die Landkreise Stade oder Harburg?
Die Mobilität der Zukunft

(jd). Eine der vier Städte in den Landkreisen Stade und Harburg könnte bald zu einem "Versuchslabor" für die Mobilität der Zukunft werden. Stade, Buxtehude, Buchholz und Winsen stehen in der engeren Auswahl für ein Pilotprojekt, bei dem es um eine sinnvolle Ergänzung des ÖPNV-Angebots geht. Bei dieser Untersuchung soll ausgelotet werden, ob sich der Einsatz von Shuttlebussen nach dem Prinzip des Anrufsammeltaxis (AST) als Chance anbietet, die Menschen auch ohne Pkw mobiler zu machen. Allerdings...

  • Stade
  • 24.02.20
  • 385× gelesen
Politik
Thorsten Heinze ist Vize-Chef der Kreisverwaltung

Thorsten Heinze ist Nummer 2 im Stader Kreishaus
Bereits alle Rathäuser im Landkreis besucht

jd. Stade. Noch befindet er sich in der "Kennenlernphase": Thorsten Heinze ist seit Anfang Oktober der zweite Mann an der Spitze der Stader Kreisverwaltung. Tag für Tag entdeckt der Erste Kreisrat neue Ecken in der Region, für die er nun zuständig ist. Dass er Ahlerstedt in Richtung Oste verortet und die Stader Ortsteile Wiepenkathen und Riensförde verwechselt, sei ihm verziehen. Wer sich wie Heinze voll in seinen Job reinkniet und auch dann noch im Büro sitzt, wenn der letzte Mitarbeiter...

  • Stade
  • 16.12.19
  • 462× gelesen
Politik
Der Erste Kreisrat Thorsten Heinze (re.) traf sich kürzlich mit den Mitgliedern des Fahrgastbeirates und Vertretern von Behörden und Verkehrsunternehmen  Foto: Chr. Schmidt/LK Stade

20 Jahre Fahrgastbeirat im Kreis Stade
Sie sind das Sprachrohr der Fahrgäste

jd. Stade. Ob Ideen für neue Busverbindungen, behindertengerechte Ausstattung von Fahrzeugen, die Ausweitung des Anrufsammeltaxi-Angebots oder die Zugänglichkeit von Bahnsteigen – seit 20 Jahren setzt sich der Fahrgastbeirat des Landkreises Stade für die Menschen ein, die mit dem Bus, der Bahn oder mit einem anderen öffentlichen Verkehrsmittel unterwegs sind. Der aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehende Beirat ist längst zu einem wichtigen Sprachrohr für die Nutzer des Öffentlichen...

  • Stade
  • 24.11.19
  • 226× gelesen
Politik
Michael Roesberg (re.) begrüßt Thorsten Heinze als neuen Ersten Kreisrat Foto: Landkreis Stade/Christian Schmidt

Neuer zweiter Mann im Kreishaus Stade
Thorsten Heinze zum Ersten Kreisrat gewählt

jab. Landkreis. "Ich sehe das Wahlergebnis als Vertrauensbeweis", sagt der neue Erste Kreisrat Thorsten Heinze. Am vergangenen Montag wurde im Stader Kreistag über die Nachfolge von Dr. Eckart Lantz, dem noch amtierenden Ersten Kreisrat, abgestimmt. Mit großer Mehrheit wurde für den Vorschlag des Landrates Michael Roesberg gestimmt. Heinze sei sehr glücklich über die Entscheidung zu seinen Gunsten. Nun müsse er sich aber erst einmal gründlich einarbeiten. Außerdem gilt es, sich mit den rund 800...

  • Stade
  • 29.06.19
  • 1.004× gelesen
Politik
Thorsten Heinze konnte sich gegen seine Bewerber
durchsetzen Foto: Landkreis Stade

Kreistag stimmt über Vorschlag des Landrats ab
Thorsten Heinze bald neuer Erster Kreisrat im Landkreis Stade?

jab. Landkreis. 20 Bewerber standen in der engeren Auswahl für das Amt des Ersten Kreisrates beim Landkreis Stade. Die Entscheidung des Landrats Michael Roesberg fiel nun auf Thorsten Heinze aus dem Landkreis Harburg. Bereits im Kreisausschuss stellte er seinen Vorschlag für den Nachfolger von Dr. Eckart Lantz vor und erhielt Unterstützung durch die Mitglieder. Nun muss der Kreistag am Montag über diese Wahl abstimmen. "Thorsten Heinze passt gut zu uns", ist sich der Landrat sicher. Roesberg...

  • Stade
  • 21.06.19
  • 662× gelesen
Politik
Tobias Handtke (SPD)

"Politik wird ausgebremst" - Neu Wulmstorf darf am Gymnasium keinen Schulsozialarbeiter beschäftigen

Trotz Kreistagsbeschluss: Neu Wulmstorf darf keinen Schulsozialarbeiter am Gymnasium einstellen mi. Neu Wulmstorf/Landkreis. Treten Landkreis Harburg und die Gemeindeverwaltung Neu Wulmstorf beim Thema Schulsozialarbeit für das Gymnasium Neu Wulmstorf absichtlich auf die Bremse? Das fragt sich Tobias Handtke Fraktionschef der SPD-Kreistags- sowie Ratsfraktion. Denn obwohl das Geld für eine Stelle da ist, darf die Schule bis auf Weiteres keinen Sozialarbeiter einstellen. Der Grund: Das Geld...

  • Hollenstedt
  • 07.08.18
  • 412× gelesen
Panorama
Lutz Kirchner senior (li.) und Thorsten Heinze nach der Unterzeichnung des Vertrags

Bald schnelles Internet für alle Bürger im Landkreis Harburg

mi. Landkreis. Schnelles Internet ist heute nicht mehr nur ein tolles Extra, sondern ein wichtiger Faktor für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Im Landkreis Harburg hat man sich daher zum Ziel gesetzt, eine Versorgung mit Breitbandinternet für das gesamte Kreisgebiet zu etablieren. Dabei kooperiert der Kreis mit 25 Kommunen aus dem Kreisgebiet. Jetzt wurde die Firma Kirchner Engineering Consultants GmbH aus Stadthagen mit der Planung des Netzes beauftragt. In Bezug auf eine schnelle...

  • Hollenstedt
  • 07.07.17
  • 464× gelesen
Panorama
Zukunftstag bei WOCHENBLATT (v. li.): Ayk Levin Fritsche, Nando Buchhorn und Johanna Lühders
13 Bilder

Stippvisite ins Berufsleben

(mum). „Wird bei Ihnen immer so viel gelacht?“, fragte Nando Buchhorn WOCHENBLATT-Redaktionsassistentin Tamara Westphal. Der Schüler (12) des Hittfelder Gymnasiums absolvierte am Donnerstag seinen Zukunftstag im Buchholzer Verlagsgebäude an der Bendestorfer Straße. Und war damit in bester Gesellschaft. Außer Nando waren auch Ayk Levin Fritsche (IGS Buchholz, 15) und Johanna Lühders (IGS Hitteld, 12) zu Gast im Verlag. Der Zukunftstag ist ein wichtiger Baustein für Schüler, wenn es darum geht,...

  • Jesteburg
  • 28.04.17
  • 530× gelesen
Politik

Kreistag: Bewerber stehen fest / Jetzt schon Briefwahl beantragen

kb. Landkreis. Die Bewerber für die Wahl zum Kreistag am 11. September stehen fest. Der Kreiswahlausschuss hat die Wahlvorschläge der Parteien und Wählergruppen zugelassen. Für den Landkreis Harburg werden 62 Kreistagsabgeordnete gewählt. Die Wahl wird in zehn Wahlbereichen durchgeführt. Außer den bisher im Kreistag vertretenen Parteien und Wählergruppen – CDU, SPD, GRÜNE, WG, FDP, DIE LINKE. und FWG – stellen sich die AFD Niedersachsen und im Wahlbereich 02 Winsen-Süd/Stelle der Einzelbewerber...

  • Seevetal
  • 06.08.16
  • 146× gelesen
Panorama
Runter vom Sofa und ab ins Wahllokal! "Gehen Sie wählen", appelliert Kreiswahlleiter Thorsten Heinze und zeigt die beiden Stimmzettel-Muster

Kreiswahlleiter Thorsten Heinze: Der Herr der Zahlen

Der Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg sorgt am Sonntag mit mehr als 3.000 Wahlhelfern für die korrekte Auszählung der Stimmen. (mum). "Gehen Sie wählen!" - mit dieser klaren Botschaft und viel Leidenschaft appelliert Thorsten Heinze, Kreiswahlleiter für den Landkreis Harburg, an die Bürger, am Sonntag ihr Wahlrecht auszuüben. "Das Recht, an allgemeinen, freien und gleichen Wahlen teilnehmen zu dürfen, ist ein wertvolles Gut", betont Heinze. "Wie aktuelle Ereignisse in vielen Teilen der...

  • Jesteburg
  • 23.05.14
  • 568× gelesen
Politik
Die Vertreter des Kreises, der Gemeinden Neu Wulmstorf und Seevetal sowie des Software-Partners NOLIS informierten über moderne Internet-Portale

Modernes E-Government als Trumpf

Landkreis und Gemeinden Neu Wulmstorf und Seevetal informierten über Internet-Portale / Gäste aus 45 Kommunen (os). Moderne und bürgernahe Verwaltungen kommen heute nicht mehr ohne gutgemachten Webauftritt aus. Wie können Online-Service-Angebote für die Bürger und digitale Arbeitsabläufe in den Behörden gestaltet werden? Darüber informierten der Landkreis Harburg und die Gemeinden Neu Wulmstorf und Seevetal bei einer E-Government-Veranstaltung in Neu Wulmstorf. Vertreter von 45 Landkreisen,...

  • 16.05.14
  • 408× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführer Claas Wehner (v. li.)  mit Thorsten Heinze, Michael Grossmann, Oliver Giermann, Manuela  Koennecke, Simon Joneleit, Stefan Bischoff, Martin Schaschinger, Vitali Sauermilch und Tony Borgwardt
13 Bilder

Buchholz
Das Autohaus Claas Wehner eröffnet mit zwei Aktionstagen - Super Angebote!

Bunte Unterhaltung für alle - Top-Programm zur Eröffnung: Kinderschminken, Reaktionswand, Speedtester und vieles mehr „So ein Ereignis muss gebührend gefeiert werden“, sagt Geschäftsführer Claas Wehner. „Daher gibt es ein umfangreiches Programm für die ganze Familie“, fügt er hinzu. Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. April, gibt es von 10 bis 17 Uhr, erfolgt ein tolles Rahmenprogramm, bei dem jeder Besucher mit Sicherheit etwas Interessantes finden wird. Eine Auswahl aus dem Programm: Fahren...

  • Buchholz
  • 22.04.14
  • 3.591× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.