Martin Cherian

1 Bild

Beruf zur Berufung gemacht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.12.2015

thl. Stelle. Abschiedsstimmung in der DRK-KIndertagesstätte an der Uhlenhorst. Im Rahmen einer Feierstunde wurde Leiterin Elke Cherian in den Ruhestand verabschiedet. Knapp 25 Jahre war Cherian für das Deutsche Rote Kreuz im Landkreis Harburg tätig. Im August 1993 begann sie in der DRK-Kita Rote-Kreuz-Straße in Winsen und setze dort den Grundstein für ihre bis heute professionelle, umsichtige und bei allen Beteiligten...

7 Bilder

Kultur und Begegnung der DIG in der Winsener Stadthalle mit Flamenco und Kathak: Eine brisante Mischung sorgte für Begeisterung

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 27.09.2015

bs. Winsen. Für die Meisten sind es wohl zwei völlig verschiedene Kulturen und Tänze, die auf den ersten Blick kaum Gemeinsamkeiten haben. In der Winsener Stadthalle jedoch, fanden jetzt der traditionell Indische Tanz "Kathak" und der feurige Spanische "Flamenco" mit einer ganz natürlichen Selbstverständlichkeit zusammen. Dafür sorgte sie: Das "Music Ensamble of Benares", eine Künstler-Gruppe aus Berlin, die beide Kulturen...

2 Bilder

AEG spendet an Hospiz und Indienhilfe

Oliver Sander
Oliver Sander | am 24.02.2015

Aus den Einnahmen des Varietés und durch Spenden werden 3.000 Euro generiert os. Buchholz. "Schule hat immer auch soziale Verantwortung", sagt Hans-Ludwig Hennig, Leiter des Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG). Dieser Verantwortung kann das AEG dank der tollen Erlöse seines Varietés gerecht werden: Hennig übergab jetzt eine Spende von 1.000 Euro an Peter Johannsen, Geschäftsführer des Hospiz Nordheide, sowie 2.000...

2 Bilder

Tanz, Poesie und Musik - Deutsch-Indische Gesellschaft feierte unter dem Thema "Kultur und Begegnung"

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 30.11.2014

Zum 17. Mal hatte jetzt die Deutsch-Indische Gesellschaft Winsen (DIG) unter dem Vorsitzenden Martin Cherian zu Tanz, Poesie und Musik in die örtliche Stadthalle geladen. "Viele Jahre haben wir uns zum 'Lichterfest', ein sehr religiöses Fest in Indien, getroffen. Heute aber feiern wir unter dem Thema "Kultur und Begegnung" und erfreuen uns an außergewöhnlichen Choreografien und Darbietungen der Odissi-Tänzerin Gudrun...

Augenweide und Ohrenschmaus

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 22.05.2013

Winsen (Luhe): Marstall | ce. Winsen. Der klassische indische Tanz Odissi steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, zu der die Deutsch-Indische Gesellschaft (DIG) Winsen am Dienstag, 28. Mai, um 19.30 Uhr in den Winsener Marstall einlädt. Zu Gast ist die herausragende Künstlerin Ranjana Gauhar aus Delhi, die in diesem Monat Deutschland besucht. Ranjana Gauhar ist eine renommierte Tänzerin und führende Interpretin von Odissi, einer Jahrhunderte alten...