Hospiz Nordheide

Beiträge zum Thema Hospiz Nordheide

Service
Ayse Bosse ist Autorin, Schauspielerin und Trauerbegleiterin

Ayse Bosse liest im Hospiz Nordheide
Trauerarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Viele Menschen werden beim Verlust eines anderen mit intensiven Gefühlen wie Leere, Angst, Vermissen, Einsamkeit und Wut konfrontiert. Nicht selten haben sie in ihrem Umfeld niemanden, mit denen sie diese Gefühle teilen können. Wie man sich trauen kann zu trauern, vermittelt eine Veranstaltung des Oekumenischen Hospizdienstes Buchholz: Am Donnerstag, 7. Juli, ab 19 Uhr im Veranstaltungsraum des Hospizes Nordheide (Hermann-Stöhr-Str. 14) ist die Autorin, Schauspielerin und ausgebildete...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 6× gelesen
Service
Hilft, die richtigen Worte im Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden zu finden: Pastorin Anne Rieck

Gesprächsabend in Buchholz
Hilfreiche Worte im Umgang mit Sterbenden

Der Nachbar, die Freundin oder der Kollege ist schwerkrank oder stirbt. Was kann gesagt werden, wenn einem die Worte fehlen. Viele fühlen sich hilflos, vermeiden vielleicht sogar die Begegnungen, weil sie nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Hilfreiche Worte im Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden möchte Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld und Pastorin am Krankenhaus Ginsterhof, in einem Gesprächsabend unter dem Titel „BeAchte mich!“...

  • Buchholz
  • 22.06.22
  • 24× gelesen
Service

Oekumenischer Hospizdienst Buchholz
Trauertreff im Hospiz Nordheide

Der nächste Trauertreff des Oekumenischen Hospizdienstes Buchholz findet nicht wie gewohnt im Paulushaus der St.-Paulus-Kirchengemeinde statt, sondern im Veranstaltungsraum des Hospiz Nordheide (Hermann-Stöhr-Str. 14). Das Angebot am Sonntag, 19. Juni, von 15 bis 17 Uhr richtet sich an alle, die um einen nahestehenden Menschen trauern. Es gilt die 3G-Regelung, zudem besteht bis zum Erreichen des Platzes eine FFP2-Maskenpflicht. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. (os).

  • Buchholz
  • 14.06.22
  • 4× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li): Bürgerstiftungs-Vorsitzender Dr. Karl-Heinz Winterstein, Heinz Hauschild, Stiftungsvorstand der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung, und Michael Riemann, Vorstandsmitglied Finanzen der Bürgerstiftung

Im Landkreis Harburg
25.000 Euro für das Hospiz Nordheide

bim. Buchholz. Zu einem freudigen Anlass versammelten sich jetzt die Vorstände zweier Stiftungen im Hospiz Nordheide in Buchholz: Heinz Hauschild vom Vorstand der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung überreichte einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro an Dr. Karl-Heinz Winterstein und Michael Riemann vom Vorstand der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide. Geld wird in die Außengestaltung investiert Das Geld wird in dem im März vergangenen Jahres bezogenen Neubau bzw. dessen Gelände gut angelegt. Denn...

  • Tostedt
  • 21.01.22
  • 52× gelesen
Service

Oekumenischer Hospizdienst Buchholz
Trauertreff dieses Mal im Hospiz Nordheide

os. Buchholz. Der Oekumenische Hospizdienst Buchholz lädt am Sonntag, 16. Januar, von 15 bis 17 Uhr zum Trauertreff ein. Achtung: Die Veranstaltung findet nicht wie üblich im Paulushaus statt, sondern im Hospiz Nordheide (Hermann-Stöhr-Straße 14). Eingeladen ist jeder, der um einen nahestehenden Menschen trauert. Es gilt die 2GPlus-Regel, zudem besteht FFP2-Maskenpflicht. Gäste werden gebeten, den Impfnachweis und ein negatives Testergebnis bereitzuhalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich,...

  • Buchholz
  • 13.01.22
  • 35× gelesen
Panorama

Buchholz: IGS-Schüler sammelten mehr als 2.000 Euro für den guten Zweck

os. Buchholz. Mit verschiedenen Aktionen haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Buchholz Geld für den guten Zweck gesammelt. U.a. wurden Sachspenden zur Verfügung gestellt, zudem stand bei der Mensakasse eine Spendendose. Jüngst wurden die Spenden ausgeliefert und übergeben - sehr zur Freude der Begünstigten. 495 Euro gingen an das Hospiz Nordheide, 1.050 Euro an die belarussische Gemeinschaft "Razam", 495 Euro an den Verein "Jesus Center", der Obdachlose unterstützt, sowie 65,67 Euro...

  • Buchholz
  • 30.12.21
  • 19× gelesen
Panorama
Maria Wolters hat im Hospiz ihre Liebe zur Kunst entdeckt

Benefizaktion für das Hospiz: Fünf Bilder sind bereits verkauft

os. Buchholz. Hervorragende Resonanz auf den WOCHENBLATT-Artikel "Sie verkauft ihre Bilder für das Hospiz Nordheide": Nach dem Bericht über die sterbenskranke Maria Wolters, die im Hospiz Nordheide lebt und ihre in der Kunsttherapie erstellten Werke zugunsten der Einrichtung veräußert, sind bereits fünf der zehn Bilder verkauft worden. Einige Käufer hätten mehr als die aufgerufenen 50 Euro bezahlt, eine größere Firma nach dem Bericht zudem ihre Mitarbeiter gebeten, zu Weihnachten für die Arbeit...

  • Buchholz
  • 10.12.21
  • 53× gelesen
Panorama
Maria Wolters mit einem Teil ihrer Kunstwerke, die jetzt versteigert werden sollen

Bilderverkauf für das Hospiz Nordheide
Sterbenskranke schöpft Kraft bei Kunsttherapie

os. Buchholz. Bislang hatte Maria Wolters mit Kunst wenig am Hut. In den vergangenen Wochen hat sie häufig zum Pinsel gegriffen - bei der Kunsttherapie im Hospiz Nordheide. Dort findet die Sterbenskranke viel Kraft auf ihrem letzten Lebensweg. Für die liebevolle Begleitung will sich Maria Wolters nun bedanken und etwas zurückgeben: Sie hat sich entschieden, ihre Acryl-Kunstwerke versteigern zu lassen. Der gesamte Erlös soll dem Hospiz Nordheide zugutekommen. Für die Gäste der...

  • Buchholz
  • 26.11.21
  • 160× gelesen
Panorama
Hans Dittmer bleibt der Bürgerstiftung als Berater erhalten
3 Bilder

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide
Hans Dittmer zieht sich zurück

os. Buchholz. Wechsel im Vorstand der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Nach 18 Jahren erfolgreicher, ehrenamtlicher Tätigkeit zieht sich Hans Dittmer (80) zurück. Der ehemalige Direktor für Firmenkunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude steht der Stiftung als Ehrenmitglied aber weiter als Berater zur Verfügung. Dittmers Nachfolger wird Michael Riemann, der mehr als 30 Jahre als Führungskraft für die Deutsche Bank gearbeitet hat. Er vervollständigt den Vorstand mit dem Vorsitzenden Dr. Karl-Heinz...

  • Buchholz
  • 12.11.21
  • 118× gelesen
Panorama
Jörg Ramm (li.) übergibt einen Scheck über 3.000 Euro an Peter Johannsen, Geschäftsführer des Hospizes Nordheide Foto: as

Jörg Ramm spendet im Namen der verstorbenen Ursula Wiencke
3.000 Euro für das Hospiz Nordheide

as. Buchholz. "Das Hospiz Nordheide ist eine tolle Einrichtung, die unbedingt unterstützt werden muss. Ich würde mir wünschen, dass Ursulas Spende viele Nachahmer findet", sagt der Bendestorfer Jörg Ramm. Seine Freundin Ursula Wiencke hat im Sommer ihre letzten vier Wochen in der Einrichtung verbracht, bevor sie mit 86 Jahren an Speiseröhrenkrebs verstarb. Jetzt überreichte Jörg Ramm in ihrem Namen einen Scheck über 3.000 Euro an den Geschäftsführer des Hospizes, Peter Johannsen. Mehr als 30...

  • Jesteburg
  • 29.10.21
  • 40× gelesen
Service

In Tostedt
Erinnerungsgottesdienst für Trauernde

bim. Buchholz. Der Oekumenische Hospizdienst Buchholz e.V. und das Hospiz Nordheide gGmbH laden für Samstag, 6. November, um 15 Uhr all diejenigen, die um einen nahen An- und Zugehörigen trauern, zu einem Erinnerungsgottesdienst in die St. Johannis Kirche Buchholz, Wiesenstraße 25, ein. Mit dem Tod eines nahestehenden Menschen verändert sich alles. Ein gemeinsamer Weg ist zu Ende. Da braucht es Zeit, die Erfahrung des Verlustes in das eigene Leben zu integrieren. Die Teilnehmerinnen und...

  • Buchholz
  • 22.10.21
  • 18× gelesen
Service

9. Oktober
Am Welthospiztag: Führungen im Hospiz Nordheide

os. Buchholz. Unter dem Motto "Leben! Bis zum Schluss." beteiligt sich das Hospiz Nordheide am kommenden Samstag, 9. Oktober, am Welthospiztag. Mit diesem soll die Aufmerksamkeit für hospizliche und palliative Belange erhöht werden. In der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr sowie von 14.30 bis 17 Uhr finden jede halbe Stunde Führungen durch die Räumlichkeiten des in diesem Jahr eingeweihten Hospizneubaus an der Hermann-Stöhr-Straße 14 statt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal fünf Personen pro Führung...

  • Buchholz
  • 05.10.21
  • 25× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe: (v. li.) Stephan Tiedemann (Vorstandsmitglied Peter Ehlers und Michael Kroh Stiftung), Sabine Zimdahl und Peter Johannsen (beide Hospiz Nordheide)

5.000-Euro-Spende an das Hospiz Nordheide
Therapieangebote werden gefördert

os. Buchholz. Kleine Stiftungen haben es in der derzeitigen Niedrigzinsphase schwer, aus ihren Vermögen Überschüsse für den guten Zweck zu generieren. Die Peter Ehlers und Michael Kroh Stiftung mit Sitz in Stelle verfährt nach dem Motto: Wir lassen uns etwas Zeit mit Ausschüttungen, dafür sind diese nennenswert. Jetzt übergab Stephan Tiedemann, Mitglied des Stiftungsvorstands, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an Sabine Zimdahl, stv. Pflegedienstleiterin des Hospizes Nordheide, und dessen...

  • Buchholz
  • 14.09.21
  • 83× gelesen
Panorama
Freude bei den Buchfinken (Damengruppe des Golfclubs Buchholz Nordheide) über das Spendenergebnis ihres Benefiz-Turniers für das Hospiz
2 Bilder

Buchfinken spenden Erlös aus Benefiz-Golfturnier für das Hospiz

tw. Buchholz. Und 13 ist doch eine Glückszahl: Beeindruckende Ein-Dutzend-und-einmal haben jetzt die Buchfinken für das Hospiz gespendet. Die stolze Summe von 4.755 Euro sammelte die Damengruppe des Golfclubs Buchholz Nordheide kürzlich auf ihrem jährlichen Benefiz-Turnier. Denn sie verzichteten auf die Siegerpreise und rundeten die Startgebühren großzügig auf. Trotzt ungemütlicher Wetterbedingungen kämpften sich die 59 Teilnehmerinnen tapfer durch den Regen und nahmen auch eine längere...

  • Buchholz
  • 20.08.21
  • 32× gelesen
Service
Sabine Zimdahl (li.), stellvertretende Pflegedienstleitung im Hospiz Nordheide in Buchholz, und Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im Kirchenkreis Hittfeld

Unterstützung auf dem Weg zum Tod
Letzte-Hilfe-Kursus für Angehörige und Sterbende

tw. Buchholz/Hittfeld. Sterben ist zwar ein Teil des Lebens, aber über die Unterstützungsmöglichkeiten für sterbende Menschen und ihre Angehörigen wissen nur wenige etwas. Was passiert in der letzten Lebensphase, welche Beschwerden treten häufig auf? Wie kann ich helfen und begleiten? Antworten auf diese und andere Fragen werden im Letzte-Hilfe-Kursus nach Dr. med. Georg Bollig vermittelt. Das Seminar leiten Pastorin Anne Rieck, Beauftragte für Hospiz- und Palliativseelsorge im ev.-luth....

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 56× gelesen
Wirtschaft
Volksbank-Regionalleiter Michel Peters übergab Pflege-dienstleiterin Birte Rantze den neuen Pkw

Volksbank Lüneburger Heide stiftet VW up!
Ein neues Fahrzeug für das Hospiz Nordheide

lm. Buchholz. Das Hospiz Nordheide konnte sich jüngst über eine Spende der Volksbank Lüneburger Heide freuen. Einer von fünf VW up!, die im Mai das Werk in Richtung Geschäftsgebiet der Volksbank Lüneburger Heide verließen, ist jetzt für das Hospiz im Einsatz. Geschäftsführer Peter Johannsen nahm den Fahrzeugschlüssel im Kundencenter in Wolfsburg in Empfang. Bei einem Ortstermin kürzlich in Buchholz gratulierte Michel Peters, Volksbank-Regionalleiter für den Filialbereich Buchholz, Birte Rantze,...

  • Buchholz
  • 25.06.21
  • 29× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Ann-Christin Henn-Gehlken (li., Physiotherapie Henn) überreicht Sabine Zimdahl (Hospiz Nordheide) 1.000 Euro

Losaktion für Respekt und Wertschätzung
Physiotherapie Henn spendet 1.000 Euro für das Hospiz

tw. Holm-Seppensen. Zum dritten Geburtstag der Praxis für Physiotherapie Henn in Holm-Seppensen Anfang dieses Jahres rief Inhaberin Ann-Christin Henn-Gehlken eine besondere Losaktion für das Hospiz Nordheide ins Leben. Patienten und Mitarbeiter beteiligten sich begeistert, zu gewinnen gab es zehn Massagegutscheine. Den eingenommenen Betrag verdoppelte Physiotherapie Henn sogar auf 1.000 Euro. Sichtlich gerührt nahm Sabine Zimdahl (stellv. Pflegedienstleitung, Hospiz Nordheide) nun den Scheck...

  • Buchholz
  • 22.06.21
  • 60× gelesen
Wirtschaft
An dem neuen Brunnen: Hospizgeschäftsführer Peter Johannsen (Mi.) mit Holger Iborg (li.) und Eckard Schmidt von der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet 8.000 Euro
Hospiz Nordheide: Ein neuer Ort der Ruhe

os. Buchholz. Große Freude bei den Verantwortlichen des Hospizes Nordheide: Die Sparkasse Harburg-Buxtehude hat der Einrichtung an der Hermann-Stöhr-Straße in Buchholz 8.000 Euro für die Anschaffung eines Cortenstahlbrunnens gespendet. Derzeit werden am Hospizneubau, in dem bis zu 14 Menschen kompetent und liebevoll auf ihrem letzten Lebensweg begleitet werden, die Außenbereiche hergerichtet. Ein zentraler Bestandteil der Innenhöfe sind dabei zwei illuminierte Gartenbrunnen aus Cortenstahl....

  • Buchholz
  • 19.06.21
  • 44× gelesen
  • 2
Panorama
Die letzten Bauarbeiten sind in Kürze abgeschlossen: der Neubau des Hospizes Nordheide an der Hermann-Stöhr-Straße
11 Bilder

Neubau in Buchholz in Betrieb genommen
Hospiz Nordheide: Liebevolle Begleitung in hellen Räumen

os. Buchholz. Große Freude bei den Verantwortlichen des Hospizes Nordheide: In der vergangenen Woche zogen zehn Gäste aus dem Altbau am Buchholzer Krankenhaus in den Neubau, der in Sichtweite errichtet wurde. Bis zu 14 Menschen werden ab sofort in der Einrichtung an der Hermann-Stöhr-Straße liebevoll und kompetent auf ihrem letzten Lebensweg begleitet. Die Restbauarbeiten sollen im Laufe dieser Woche abgeschlossen sein, anschließend werden noch die Außenanlagen hergerichtet. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 2.005× gelesen
Panorama
Der Scheck war ein tolles Geschenk für Geschäftsführer Peter Johannsen, aber auch für Marlis Hartig selbst

Buchholz
1.250 Euro für das Hospiz Nordheide von Künstlerin Marlis Hartig

sv. Buchholz. "Das ist ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst", sagt die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig, als sie Geschäftsführer Peter Johannsen kurz vor Weihnachten den Spendenscheck überreicht. Stolze 1.250 Euro hat sie durch den Verkauf von neun ihrer Werke zum halben Preis gesammelt und den gesamten Erlös dem Hospiz Nordheide Buchholz gespendet. Das Geld fließt in den Hospiz-Neubau an der Hermann-Stöhr-Straße. Auf einem Rundgang zeigt Peter Johannsen der Undeloher Künstlerin die...

  • Buchholz
  • 12.01.21
  • 93× gelesen
Panorama
Der Rohbau des Hospiz-Neubaus ist fertig. Jetzt erfolgen der Innenausbau und die Gestaltung der Außenflächen

Fertigstellung bis Ende des ersten Quartals
Bauarbeiten für das neue Hospiz Nordheide gehen auf die Zielgerade

os. Buchholz. Eigentlich sollte der Neubau des Hospiz Nordheide bereits Ende des vergangenen Jahres fertiggestellt sein. Verzögerungen bereits beim Baubeginn sorgten dafür, dass sich die Inbetriebnahme noch etwas verzögert. "Wir rechnen damit am Ende des ersten Quartals", sagt Peter Johannsen, Geschäftsführer des Hospiz Nordheide. Wie berichtet, entsteht am Fuße des Buchholzer Krankenhauses ein Neubau, in dem 14 Menschen auf ihrem letzten Lebensweg kompetent und liebevoll begleitet werden. Auch...

  • Buchholz
  • 12.01.21
  • 189× gelesen
Service

Hospiz Nordheide soll weiter unterstützt werden
Bürgerstiftung Hospiz hofft auf Spenden

os. Buchholz. Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie derzeit stark zu spüren. Wegen der Unsicherheit sind die Menschen zurückhaltender, was Spenden angeht. Das berichtet Hans Dittmer, stv. Vorsitzender der Bürgerstiftung. Dabei kann die Stiftung zusätzliche Mittel gerade jetzt gut gebrauchen, denn die Planungen für das kommende Jahr laufen auf Hochtouren. Voraussichtlich im März soll der Neubau des Hospizes am Fuße des Buchholzer Krankenhauses...

  • Buchholz
  • 19.12.20
  • 119× gelesen
Panorama
"Voll erblüht" hat Marlis Hartig bereits verkauft - 13 weitere Bilder stehen noch bis zum vierten Advent zum Verkauf.

Guter Zweck
Noch 13 Werke verkauft Marlis Hartig für die Hospizarbeit

sv. Undeloh. Für das Buchholzer Hospiz verkauft die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig seit Ende November einige ihrer Werke zum halben Preis. Acht Bilder sind bereits verkauft, 13 können noch bis zum vierten Advent erstanden werden. Dann geht der volle Erlös an das Buchholzer Hospiz. Wer Interesse an den farbenfrohen und ausdrucksstarken Gemälden hat und die Hospizarbeit unterstützen möchte, der kann sich die Bilder online auf der Homepage der Künstlerin ansehen:...

  • Hanstedt
  • 11.12.20
  • 70× gelesen
Panorama
In vielen Ehrenämtern tätig: Wilfried Bolte

Engagiert in der Flüchtlingshilfe sowie Hospiz- und Trauerarbeit
Wilfried Bolte: Ehrenamt als Bereicherung fürs Leben

os. Buchholz. Nachdem er mitbekommen hatte, wie erfüllend die ehrenamtliche Arbeit für seine Frau ist, stand für Wilfried Bolte (62) fest: "Wenn ich aufhöre zu arbeiten, suche ich mir auch ein Ehrenamt." Gesagt, getan: Seit der Banker im Jahr 2008 aus seinem hochrangigen Job bei der Hamburger Landesbank geschieden ist, setzt er sich in verschiedenen Projekten für die Allgemeinheit ein. Inspiriert habe ihn die Schrift "Sucht euch ein Nebenamt" von Albert Schweitzer (s. Kasten), berichtet Bolte....

  • Buchholz
  • 04.12.20
  • 223× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.