Prämie

1 Bild

Bei Airbus werden gute Vorschläge belohnt: WOCHENBLATT-Interview mit Ideenmanager Rainer Knuff

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.09.2016

Hamburg: Airbus | Mit rund 12.000 Mitarbeitern in Hamburg, 2.000 in Stade und 400 in Buxtehude ist Airbus einer der bedeutendsten - wenn nicht sogar der bedeutendste Arbeitgeber in der Region. Wer bei dem internationalen Flugzeugbauer einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz hat, ist auf der sicheren Seite des Lebens, heißt es. Neben attraktiven Gehältern, guten Absicherungen, interessanten Arbeitsplätzen und der Möglichkeit, zeitweise im Ausland...

1 Bild

Prämie für Elektro-Fahrzeuge: Antragstellung ab sofort möglich

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 02.07.2016

Ab sofort können Anträge für die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge, des sogenannten Umweltbonus, beim "Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle" (BAFA) gestellt werden. Die Förderrichtlinie ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und trat am 2. Juli 2016 in Kraft. Dr. Arnold Wallraff, Präsident des BAFA, betont zum Start des neuen Förderprogramms: "Das BAFA wird die Entwicklung zur Mobilität der Zukunft mit einer...

1 Bild

Elektro-Renault mit Extra-Prämie!

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 31.05.2016

Auch für den Renault Zoe gilt die von der Bundesregierung beschlossene Kaufprämie für Elektrofahrzeuge. Der französische Automobilhersteller erhöht diese Prämie um 1.000 Euro und gewährt insgesamt 5.000 Euro Nachlass. Der kompakte Renault Zoe ist somit bereits ab 16.500 Euro erhältlich. Renault unterstützt die Initiative zur verstärkten Förderung der Elektromobilität in Deutschland und engagiert sich darüber hinaus: Kunden...

1 Bild

Renault ist Europas Nummer eins bei den Elektrofahrzeugen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 22.01.2016

(ah). Der französische Hersteller Renault verkauft mehr Elektrofahrzeuge in Europa als jeder andere Hersteller: 2015 setzte der Autoproduzent 23.086 rein elektrische Fahrzeuge ab, was einem Zuwachs von 49 Prozent entspricht. Damit erzielte der Marktführer einen Marktanteil von 23,6 Prozent in dem kleinen, aber rasant wachsenden Markt. Das meistgefragte E-Modell überhaupt auf den europäischen Märkten ist die Kompaktlimousine...

2 Bilder

Weniger Geld für die Landwirte

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.01.2014

(jd). Die Zeiten, in denen finanzielle Zuwendungen aus Brüssel in der Süderelbe-Region mit dem Füllhorn ausgeschüttet wurden, sind vorbei. Auch für die Landkreise Stade und Harburg stellt der Jahreswechsel 2013/14 eine schmerzliche Zäsur dar: Die bisherige Förderperiode der europäischen Strukturfonds, mit denen gezielt die Wirtschaftskraft gestärkt und die Infrastruktur verbessert werden sollte, lief nach sieben Jahren aus....

1.000 Euro für den besten Unternehmenspionier

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.07.2013

Jetzt noch für den Preis "Gründerstar" bewerben tp. Stade. Noch bis Donnerstag, 15. August, können sich Gründer, die in diesem oder im vergangenen Jahr eine Firma in der Region Stade gegründet oder übernommen haben, für den Wirtschaftspreis „Gründerstar 2013“ bewerben. Das Stader Gründungsnetzwerk sucht Gründer, die mit innovativen Ideen eine Vorbildfunktion übernehmen. Um die Gründungskultur in der Region weiter zu fördern,...