Thomas Kück

1 Bild

Innovatives Kirchenprojekt in Stade: "Fresh X"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.11.2016

bc. Stade. Wie kann Kirche dort präsent sein, wo sie über kein eigenes Gebäude verfügt? Diese Frage haben sich die Stader St. Wilhadi- und die St. Johannis-Gemeinde für die Stadtteile Ottenbeck und Riensförde gestellt. Ihre Antwort darauf: eine extra neu eingerichtete Stelle mit einem innovativen, ökumenischen Konzept dahinter. Der Name: "Fresh Expressions of Church." Pastorin Sabine Ulrich (39) aus Nordholz wird sich...

2 Bilder

Stade-Riensförde: Grundstein für neuen Seniorencampus gelegt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.08.2016

bc. Stade. In einer kleinen Feierstunde haben am Montag der Vorstand der Ernst und Claere Jung Stiftung als Bauherr sowie Silvia Nieber, Bürgermeisterin der Hansestadt Stade, und Architekt Thorge Evers den Grundstein für die neue Anlage für betreutes Wohnen in der Heidesiedlung Riensförde gelegt. Im September 2017 sollen nach langer Planungsphase die ersten Bewohner auf den „Seniorencampus“ einziehen. „Es soll eine...

So läuft das mit der Kirchenamtsfusion

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.12.2015

Stade: Pastor-Behrens-Haus | bc. Stade. Der nächste Kirchenkreistag des Kirchenkreises Stade findet am Mittwoch, 9. Dezember, um 17.30 Uhr im Pastor-Behrens-Haus in Stade (Ritterstraße 15) statt. Die Sitzung ist öffentlich. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Sachstandsbericht zur Fusion des Kirchenamtes in Stade mit dem Kirchenkreisamt Bremervörde-Zeven. Außerdem trägt Superintendent Dr. Thomas Kück seinen Jahresbericht vor.

1 Bild

Auftakt zur Kirchenkreiskonferenz im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe

Aenne Templin
Aenne Templin | am 21.05.2014

at. Grünendeich. Dr. Thomas Kück, Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Stade, hat kürzlich gemeinsam mit 35 Vertretern des Kirchenkreises das Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe in Grünendeich besucht. Geschäftsstellenleiter Matthias Bunzel begrüßte die Besuchergruppe im Foyer der ehemaligen Seefahrtschule und erzählte ihnen etwas über Historie des Gebäudes sowie die verschiedenen Aufgabenbereiche der...

10 Bilder

Bürgermeister Horst Eylmann beigesetzt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.02.2014

Große Trauerfeier für Stader Ehrenbürger und Bundestagsabgeordneten tp. Stade. Mit einer Gedenkfeier wurde am heutigen Freitag, 11 Uhr, der in der vergangenen Woche verstorbene ehemalige Bürgermeister der Stadt Stade, Horst Eylmann (80), verabschiedet. In der St. Cosmae-Kirche in der Altstadt wurde dem bekannten deutschen Politiker, der in Stade als Rechtsanwalt und Notar arbeitete, gedacht: Unter anderem hielten...