st-martini-kirche

Beiträge zum Thema st-martini-kirche

Panorama
Auf zu neuen Ufern: Diakon Volker Puhl-Mogh segelt jetzt in eine neue Zukunft

Diakon Volker Puhl-Mogh
Abschied nach über 33 Jahren aus Estebrügge

sla. Estebrügge. Nach über 33 Jahren verabschiedet sich Diakon Volker Puhl-Mogh aus der Kirchengemeinde Estebrügge und geht in den Ruhestand. Am Sonntag fand ein Gottesdienst mit der Verabschiedung in der St.-Martini-Kirche in Estebrügge mit Pastorin Agnethe Krarup, dem stellvertretenden Superintendenten Volker Dietrich-Domröse, Kolleginnen und Kollegen sowie dem Gospel-Chor "New Jorker Voices" statt. In vielen Bereichen war der engagierte Diakon in der Kirchengemeinde involviert wie...

  • Jork
  • 03.06.22
  • 11× gelesen
Panorama
Die St. Martini-Kirche braucht eine neue Pastorin

Estebrügge: Warten auf neuen Pastor

Vorgespräche laufen: 75-Prozent-Stelle für Martini-Kirche in Estebrügge eingeplant bc. Estebrügge. Dass die Kirchengemeinde St. Martini in Estebrügge seit Längerem eine unruhige Zeit durchmacht, ist bekannt. Pastorin Martina Janßen sah sich im Sommer 2016 sogar gezwungen, im Gemeindebrief "Fazit" eine persönliche Stellungnahme zur brodelnden Gerüchteküche abzugeben (das WOCHENBLATT berichtete). Es sei keineswegs so, dass sie vom Kirchenvorstand aus dem Amt getrieben werde. Fakt ist aber nun:...

  • Buxtehude
  • 09.02.17
  • 327× gelesen
Service

Estebrügge: Offene Kirche in den Sommermonaten

Die St. Martini-Kirche in Estebrügge ist bis in den Oktober hinein täglich von morgens bis abends für Besucher geöffnet. Helmut Sparr gehört zu den Ehrenamtlichen, die Gästen in der Kirche für Informationen zur Verfügung stehen. Für feierliche Atmosphäre sorgt von ihm komponierte Orgelmusik, die er im Hintergrund von CD erklingen lässt. Die CD kann käuflich erworben werden. Der Erlös fließt in die Renovierung der Kirche. Der Heimatverein von de Est zeigt wechselnde Fotoausstellungen mit...

  • Jork
  • 25.06.13
  • 120× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.