Twielenfleth

Fastnacht im Twielenflether Gemeindehaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 28.01.2016

Hollern-Twielenfleth: Gemeindehaus | bo. Hollern-Twielenfleth. Unter dem Motto "Die elf Nordlichter" steht die Fastnacht am Samstag, 30. Januar, in Twielenfleth. Die Feier beginnt um 18 Uhr mit einer kurzen Andacht in der St. Marien-Kirche. Um 18.30 geht es mit einem bunten Programm im Gemeindehaus weiter. Dazu gehören Büttenreden mit Geschichten und Anekdoten, in denen die Dorfbewohner aufs Korn genommen werden. Für Musik und humorvollen Gesang sorgen die...

1 Bild

Koteimer Marke Eigenbau

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.05.2013

bc. Hollern-Twielenfleth. So sieht echtes Bürger-Engagement aus: Die Elbdeich-Anwohner Gudrun und Wilhelm Schuchmann haben Koteimer Marke Eigenbau am Twielenflether Strand aufgestellt. "Liebe Hundehalter. Bitte werft den Kot eurer Hunde in diese Abfallbehälter. Wir passen auf. Also macht mit!", appelliert das Ehepaar an Herrchen und Frauchen. Hundekot sei laut Gesetz Abfall und müsse ordnungsgemäß entsorgt werden. Das...

10 Bilder

Mini-Schifffahrtsmuseum mit Aussicht

Lena Stehr
Lena Stehr | am 22.03.2013

lt. Hollern-Twielenfleth. Von außen wirkt der kleine Leuchtturm direkt am Elbdeich in Twielenfleth eher unscheinbar. Doch wer die steile Treppe hinaufsteigt und einen Blick ins Innere wirft, stößt auf eine wahre Fundgrube maritimer Schätzchen. Rund 300 Schiffsmodelle, nautische Geräte, Karten, Back- und Steuerbordleuchten und vieles mehr gibt es in dem Mini-Schifffahrtsmuseum zu sehen. Außerdem haben Besucher einen...

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2013

Hollern-Twielenfleth: St. Marien-Kirche in Twielenfleth | Frauen aus Frankreich gestalten den Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 1. März, um 19 Uhr in der Twielenflether Kirche. Zum Bibelzitat "Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen" erzählen sie ihre Zuwanderungsgeschichten. Der Kirchenchor und die Organistin Sonja Haack gestalten den Gottesdienst musikalisch. Im Anschluss gibt es im Gemeindehaus französische Spazialitäten und einen Frankreich-Bildervortrag.