Alles zum Thema Energie sparen

Beiträge zum Thema Energie sparen

Service

Heizung modernisieren und Geld sparen

Mit einer Heizungsmodernisierung können Hausbesitzer langfristig Geld sparen. Je nach durchgeführter Maßnahme sind große Ersparnisse möglich. Ein Großteil der in einem Haushalt benötigten Energiemenge wird für die Herstellung von Heizwärme und Warmwasser aufgewendet. Damit hat die Modernisierung einer veralteten Heizung das größte Einsparpotenzial unter allen Maßnahmen, die durchgeführt werden können - wie die Hausdämmung oder der Austausch alter Türen und Fenster. Konkret lassen sich die...

  • 27.09.18
Service
Für neue Heizungsanlagen gibt es zahlreiche Förderungsmaßnahmen

Fachleute empfehlen: Die Heizung auf neuesten Stand bringen und Geld sparen

Es gibt viele gute Gründe für eine Heizungsmodernisierung. Doch die meisten Immobilienbesitzer werden erst tätig, wenn sie zum Handeln gezwungen werden. Denn wenn die alte Heizung nicht mehr anspringt, ist Eile geboten. Viel Zeit für eine ausgereifte Überlegung bleibt da nicht. Aber gerade dieses ist wichtig, um optimale Ergebnisse aus einer Heizungsmodernisierung zu holen. Mit der Investition in die richtige Technik - eine Heizung, die zur Immobilie und Nutzer passt - können Sanierer viel Geld...

  • Buchholz
  • 29.06.18
Politik
Sie motivieren zum Energiesparen: Anna-Katharina Poppe (v. li., Klimaschutzmanagerin Altes Land und Horneburg) und die Azubis Nieke Keil, Chiara Schaller, Lisa-Marie Flentje, Mervin-Luca Allers und Lilian Sprenger

Altes Land/Horneburg: EnergieScouts und eine Wette

Energiesparwochen in Rathäusern der Region ab. Horneburg/Altes Land. Wie in den kommunalen Liegenschaften richtig Energie gespart werden kann, darüber informieren jetzt Azubis anlässlich der Energiesparwochen in den Rathäusern im Alten Land und in Horneburg. Während des sechswöchigen Projekts geben die Jorker Azubis Lisa-Marie Flentje und Nieke Keil gemeinsam mit den Azubis Mervin Luca-Ahlers (Samtgemeinde Lühe), Chiara Schaller und Lilian Sprenger (beide Samtgemeinde Horneburg) als...

  • Jork
  • 05.06.18
Panorama
Die Fachfrau für den Klimaschutz: Anja Bruns

Das ist die "Neue" im Rathaus: Anja Bruns ist für den Bereich Klimaschutz in der Samtgemeinde Harsefeld zuständig

Eine Kläranlage, die als "Zusatzleistung" die Gemeinde mit selbst erzeugtem Strom versorgt, zwei Klimaquartiere, die Beleuchtung in Schulen und an Straßen bereits auf LED umgerüstet, ein Radverkehrskonzept in Bearbeitung - in Sachen Klimaschutz ist die Samtgemeinde Harsefeld gut aufgestellt. Für Anja Bruns (33), seit Oktober vergangenen Jahres als Klimaschutz- und Energiebeauftragte der Samtgemeinde tätig, ein spannendes und attraktives Aufgabengebiet. "Anders als in vielen anderen Gemeinden,...

  • Buxtehude
  • 27.02.18
Panorama
Ann-Kathrin Bopp

"Jede Maßnahme zählt":Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp motiviert im WOCHENBLATT-Interview zum Klimaschutz

Das bringt doch nichts, bekommt manch ein privater Umweltschützer zu hören, wenn er statt des Autos das Fahrrad nimmt oder regional und saisonal einkauft. "Das bringt sehr wohl etwas", entgegnet Ann-Kathrin Bopp, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Buxtehude. "Spart z.B. jeder Buxtehuder Haushalt nur eine einzige Plastiktüte pro Woche ein, dann sind das wöchentlich 40.000 Plastiktüten weniger, die die Natur belasten." Jetzt hat der Buxtehuder Rat beschlossen, die Stelle der Klimaschutzmanagerin...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
Service
Die Messebesucher könne sich umfassende bei Experten informieren
2 Bilder

Verbrauchermesse "home²" in Hamburg: Infos rund ums schöne Wohnen

ah. Hamburg. Wenn die "home²", Hamburgs Verbrauchermesse für alle Immobilieninteressierte und -besitzer, von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Januar, zum zweiten Mal ihre Tore öffnet, dreht sich auf dem Hamburger Messegelände wieder alles um das Thema Immobilien, Bauen und Modernisieren. Nach der erfolgreichen Premiere im Januar 2017 wartet die home² 2018 mit mehr Ausstellern, größerer Themenvielfalt und erweiterter Ausstellungsfläche auf. Geöffnet ist die Messe, die auf dem Messegelände...

  • Buchholz
  • 21.01.18
Politik
Auf nächtlicher Leuchten-Tour: die Politiker des Bauausschusses

Harsefelder Politiker auf Nachtbummel - Ortstermin zu später Stunde: Bauausschuss-Mitglieder nahmen Muster-Laternen in Augenschein

jd. Harsefeld. Wer kürzlich vom Kino oder Kneipenbesuch heimkam, dem dürfte vielleicht der kleine Pulk nach oben starrender Gestalten aufgefallen sein, der durch das nächtliche Harsefeld zog und immer wieder an der einen oder anderen Laterne stehenblieb: Es waren die Mitglieder des Bauausschusses, die sich zu später Stunde auf Exkursion begaben. Der Ortstermin musste im Dunkeln vonstatten gehen, da die Politiker den Laternenschein in Augenschein nehmen wollten: Es ging um die Entscheidung, mit...

  • Harsefeld
  • 27.09.16
Wirtschaft
Die Mitglieder der "Klimawerkstatt" stellen gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen ihr gemeinsames Projekt vor

Werkstatt für Klimaschutz

Gebäude-Check gratis: Erstes Projekt des jungen Vereins sb. Stade. Ein für den Endverbraucher absolut neutraler und dazu vollkommen kostenfreier Gebäude-Check - das ist das erste Projekt des jungen Vereins "Klimawerkstatt" im Landkreis Stade". Der im November 2015 gegründete Verein hat sich bei dem Projekt zum Ziel gesetzt, Besitzer älterer Immobilien individuell über mögliche Energiesparmaßnahmen aufzuklären und im zweiten Schritt die Sanierungsrate zu erhöhen. "Damit möchten wir einen...

  • Stade
  • 21.05.16
Wirtschaft
Moderne Heiztechnik: Gültekin Kirci zeigt eine "Nano"-Blockheizkraftwerk im Miniaturformat
9 Bilder

"Modernisieren statt kaputtwohnen"

Service des Sanierungsbüros in Hahle kommt gut an / "Gläserne Baustelle" in den Startlöchern tp. Stade. Die Investition der Stadt Stade von 150.000 Euro in das Sanierungs-Management des zum "Klima-Quartier" deklarierten Nachkriegs-Wohnviertels Hahle trägt Früchte: Schon mehr als 30 Hauseigentümer haben das Beratungsangebot des Sanierungsbüros am Lerchenweg 6 in Anspruch genommen und planen Umbauten. Im Sanierungsbüro informiert Diplom-Ingenieur Gültekin Kirci von der Firma "Energie Plus...

  • Stade
  • 17.03.15
Service
Das Raumsteuerungssystem kann binnen einer halben Stunde installiert werden
2 Bilder

Heizkosten senken - per App

Arbeit, Schule, Sport, Hobby, Ehrenamt usw. Jede Familie hat ihren eigenen Lebens-Rhythmus, der jeden Tag variieren kann. Schön, wenn sich die Heizung automatisch anpasst und nur dann Wärme liefert, wenn sie tatsächlich gewünscht wird. Und das ist ganz einfach möglich: Hausbesitzer und Mieter bestimmen über eine App auf dem Smartphone oder Tablet, wann sie welches Zimmer wie warm haben möchten. So lässt sich viel Heizenergie sparen und die Heizkosten um bis zu 40% senken. 
Einzige Voraussetzung...

  • 23.06.14
Panorama
Die Technik im Harsefelder Klärwerk ist komplett erneuert worden

Die Energiewende läuft: Harsefeld setzt auf erneuerbare Quellen

jd. Harsefeld. Alle reden von der Energiewende. Die Umstellung der Strom- und Wärmeversorgung in Deutschland von der risikobehafteten Atomkraft sowie von den begrenzt verfügbaren fossilen Brennstoffen ist eine Mammutaufgabe für die kommenden Jahrzehnte. Gefordert ist nicht nur die große Politik in Berlin, die bundesweit die Rahmenbedingungen schaffen muss. Auch auf kommunaler Ebene kann viel bewirkt werden. Was alles möglich ist, zeigt das Beispiel Harsefeld. So plant die Samtgemeinde, ein...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Service
Ein Kachelofen strahlt gemütliche Wärme ab

Ein Kachelofen sorgt für kuschelige Wärme in allen Räumen

(cbh/hlc). Kachelöfen sind seit Generationen der Inbegriff von Gemütlichkeit, Wohnlichkeit und Wohlbefinden. Aus Brauchtum wurde in den letzten Jahren Lifestyle. Dass sich Tradition, moderne, zukunftsweisende Heiztechnik und ansprechendes Design perfekt miteinander verbinden lassen, zeigen wartungsfreie, vollkeramische Öfen. Hier werden die Vorzüge eines Kachelofens gekonnt mit denen eines offenen Kamins vereint: Am Abend wird das lodernde Kaminfeuer genossen und am nächsten Tag ist es noch...

  • Buchholz
  • 19.02.14
Wirtschaft
Spitzen Elektrotechnik im Kfz-Bereich: Der Renault Zoe bewies sein Potential im ADAC ECOTest

Elektrowagen mit Bestwertung beim ADAC

(ah). Der Renault ZOE hat als erstes Elektroauto überhaupt die Bestwertung von fünf Sternen beim ADAC EcoTest erhalten. Die Spitzenposition der rein elektrisch angetriebenen Kompaktlimousine in dem renommierten Umweltranking bestätigt den Anspruch von Renault, mit sauberen und effizienten Antriebskonzepten maßgeblich zur nachhaltigen Mobilität beizutragen. Das Top-Ergebnis des ZOE im ADAC EcoTest belegt erneut die wegweisende Elektrofahrzeug-Strategie von Renault. Der französische Hersteller...

  • 01.10.13
Politik
Straßenlaternen mit LED-Licht sind eine Möglichkeit, Energie in der Kommune zu sparen
2 Bilder

Wie kann Fredenbeck Energie sparen?

Energiekonzept für die Samtgemeinde: In den Herbstferien wird die Richtung bestimmt sb. Fredenbeck. Energiesparende Ampeln und Straßenlaternen mit LED-Technik, öffentliche Gebäude auf Niedrigenergie- oder Passivhausstandard, Wärmerückgewinnung und Fernwärme - seit Anfang des Jahres beschäftigen sich Verwaltung und Fraktionen in der Samtgemeinde Fredenbeck mit Möglichkeiten, langfristig Energie zu sparen und somit Budget und Klima zu schonen. Fördergelder für das Projekt wurden bereits beim...

  • Fredenbeck
  • 25.09.13
Wirtschaft
Energieexperte Heiko Fischer (v. li.),  Heiko Schmitz, Vertriebsleiter von Solvis, und die Eheleute Harald und Martina Heinsohn

Die Firma Fischer in Bargstedt wurde als „Top-Energie-Sparer“ ausgezeichnet

Heiko Fischer mit seiner Firma Rolf Fischer in Bargstedt, Landstr.18, wurde jetzt von seinem Partnerunternehmen Solvis aus Braunschweig als „Top-Energie-Sparer“ ausgezeichnet. Die Firma Fischer hat bei der Familie Heinsohn in Oldendorf Ihre 100. Solvis-Anlage installiert. „2003 haben wir die erste Solvis-Anlage eingebaut. Seitdem entscheiden sich stetig mehr Hausbesitzer für die sparsame Heizung mit dem besten Solarheizsystem auf dem Markt“, sagt Energiesparexperte Heiko Fischer. Das Besondere...

  • Harsefeld
  • 03.09.13