Beiträge zum Thema Hollern-Twielenfleth

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise zu beiden Taten
Gerätschaften und Pflanzenschutzmittel in Hollern-Twielenfleth geklaut

jab. Hollern-Twielenfleth. In Hollern-Twielenfleth haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Langfinger Gerätschaften und Pflanzenschutzmittel von einem Obsthof sowie aus einem Transporter gestohlen. Die Täter sind nachts auf das Gelände des Obsthofes in der Twielenflether Chaussee gelangt und haben dort eine Lagerhalle aufgebrochen. Von dort nahmen sie eine Sackkarre, eine Motorsäge und einen Hochdruckreiniger mit. Aus einem separat verschlossenen Nebenraum erbeuteten sie zusätzlich...

  • Lühe
  • 09.04.21
Panorama
Klimaschutzmanagerin Phoebe Schütz und Edgar Schmidt von den Dorfstromern präsentieren das vierte E-Auto zum Carsharing
2 Bilder

Carsharing auch in Hollern
Dorfstromer präsentieren den vierten Standort in der Klimaschutzregion

wei. Hollern-Twielenfleth. Der vierte Standort des Carsharing-Angebots der Dorfstromer in der Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg ist einsatzbereit. Seit 2019 sind die Dorfstromer mit Standorten in Jork, Steinkirchen und Horneburg vertreten. Die neue Ladestation und ein zusätzliches Fahrzeug stehen jetzt auch im Ortskern von Hollern-Twielenfleth auf dem Parkplatz an der Hollernstraße 82 bereit. Das solle aber erstmal der letzte Standort in der Region sein, sagt Klimaschutzmanagerin...

  • Lühe
  • 29.01.21
Politik
Auf dieser Obstplantage soll zukünftig eine Kita mit Spielplatz gebaut werden

Neue Kita geplant
Samtgemeinde Lühe plant den Bau einer "Ersatz-Kita" in Hollern

wei. Hollern-Twielenfleth. Anstatt in die bereits bestehende Kita an der Hörne zu investieren, planen die Samtgemeinde Lühe und die Gemeinde Hollern-Twielenfleth in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, eine neue "Ersatz-Kita" an der Vorderstraße in Hollern einzurichten. Ersatz deshalb, weil die alte Kita nicht weiter bestehen soll. Der Grund: Sie sei nicht mehr auf dem neuesten Stand und auch nicht barrierefrei, sagt Gemeindebürgermeister Timo Gerke. Dass sie jetzt zum ersten Mal eine solche...

  • Lühe
  • 26.01.21
Panorama
Pastor Uwe Junge (v. li.), Bürgermeister Timo Gerke und der stellvertretende Vereinsvorsitzende der Dorfstromer, Edgar Schmidt, vor dem Baugrundstück

Wohnungen für Jung und Alt
In Hollern-Twielenfleth entsteht neuer Wohnraum

wei. Hollern-Twielenfleth. In Hollern-Twielenfleth entsteht ein neues "Viertel". So betiteln die Initiatoren, zu denen die Kirche, die Gemeinde und auch Edgar Schmidt vom Dorfstromerverein gehören, das neue Baugebiet. Rund um die Arztpraxis in der Hinterstraße soll es Wohnraum für Jung und Alt geben. So entstehen auf dem Grundstück vor der Praxis Häuser für altersgerechtes Wohnen, von denen eines bereits steht. Hinter der Praxis sollen Mehrgenerationenhäuser gebaut werden. Die Idee zu diesem...

  • Lühe
  • 05.01.21
Panorama
Ohne ihren Blindenstock geht Marlies Bardenhagen nicht mehr aus dem Haus
3 Bilder

Alltag mit Hürden
Beinahe vollständig erblindete Rentnerin aus Hollern-Twielenfleth ist auf Hilfe angewiesen

wei/jd. Hollern-Twielenfleth. Altersgerechte Wohnungen sind gerade auf dem Land eher rar gesät. In Hollern-Twielenfleth hat man sich dieser Problematik angenommen. In einem kleinen Baugebiet entstehen u.a. Doppelhäuser, die auf die Belange von Senioren ausgerichtet sind. Die erste, die eine dieser Haushälften bezogen hat, ist Marlies Bardenhagen. Die 71-Jährige lebt dort seit September. Sie ist noch dabei, sich mit ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen. Denn Bardenhagen hat ein Handicap: Die...

  • Lühe
  • 31.12.20
Wirtschaft
Das Firmengebäude in Hollern-Twielenfleth
6 Bilder

30 Jahre im Dienst und 10 Jahre in Hollern-Twielenfleth
Bauunternehmen Mohrmann feiert zwei runde Firmengeburtstage

sb. Hollern-Twielenfleth. Gleich zweimal feiert das Bauunternehmen Christian Mohrmann zurzeit runden Geburtstag: Vor 30 Jahren wurde der Handwerksbetrieb gegründet und vor zehn Jahren zog die Firma von Freiburg an der Elbe nach Hollern-Twielenfleth bei Stade. "Den Ortswechsel haben wir nicht einen Tag bereut", sagt Firmengründer Christian Mohrmann (55). Die Lage in Hollern-Twielenfleth vor den Toren Stades mit direkter Autobahnanbindung und superschnellem Internet sei deutlich vorteilhafter....

  • Stade
  • 19.12.20
Blaulicht
Ampelanlage im Baustellenbereich der Gemeinde

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Baustellenampeln demoliert

wei. Hollern-Twielenfleth. Im Baustellenbereich der Landesstraße 140 in Hollern-Twielenfleth wurde in Fahrtrichtung Stade am Samstag gleich zwei Mal die Ampelanlage manipuliert. Zunächst sollen am Morgen Unbekannte das Kabel der Baustellenampel an der Batterie abgeklemmt haben. Nachdem der Schaden behoben wurde, schlugen vermutlich die Täter vom Morgen am Nachmittag erneut zu und rissen das Verbindungskabel zwischen Batterie und Ampel heraus. Durch den Ausfall der Ampel kam es im einspurigen...

  • Lühe
  • 10.11.20
Panorama
Die Toilettenanlage am Strand in Bassenfleth funktioniert wieder

Toilette spritzt keine Menschen mehr nass
Hightech-Klo ist repariert

wei. Bassenfleth. Die Toilette, die die Menschen nassgespritzt hat, ist repariert. Damit die Hightech-Toilette sich nicht mehr selbständig machen kann, wurde nun ein Ersatzteil vom WC-Modul eingebaut. Das Ersatzteil nennt sich Tosibox und ist Teil des Verbindungsnetzwerks, welches Störungen an den technischen Support vor Ort weiterleitet. "Jetzt läuft die Toilette wieder einwandfrei", so der Bürgermeister der Gemeinde Hollern-Twielenfleth Timo Gerke. Seit dem Einbau gebe es keine...

  • Lühe
  • 27.10.20
Service

Kontaktlose Ausleihe in der Bücherei Hollern-Twielenfleth

bo. Hollern-Twielenfleth. Unter Auflagen kann jetzt die Zweigstelle der Gemeindebücherei Steinkirchen-Grünendeich in der Grundschule Hollern-Twielenfleth wieder öffnen. Ab Montag, 14. September, sind die Türen zu den gewohnten Zeiten montags von 16 bis 18 Uhr und dienstags von 9 bis 12 Uhr offen. In den Räumen dürfen sich zeitgleich zwei Besucher oder mehrere Personen eines Haushalts aufhalten. Zusätzlich ermöglicht das Team ein kontaktlose Ausleihe und Rückgabe: Die Leser suchen sich die...

  • Lühe
  • 12.09.20
Service

Info-Abende für Eltern in den Kirchen der Samtgemeinde Lühe

bo. Samtgemeinde Lühe. Die Kirchengemeinden Hollern-Twielenfleth und Lühekirchen laden Eltern von Viertklässlern zu Infoabenden zum Konfirmandenunterricht im vierten Schuljahr in der Samtgemeinde Lühe ein. Es gibt drei Termine: Montag, 7. September, in Twielenfleth, Dienstag, 15. September, in Mittelnkirchen und Mittwoch, 16. September, in Steinkirchen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der jeweiligen örtlichen Kirche. Thema sind die Anpassungen an die Corona-Regeln. Da die Planungen besonders...

  • Lühe
  • 04.09.20
Panorama
Vorsichtiges Aufsetzen der Mühlenkappe
5 Bilder

Venti Amica dreht sich wieder
XXL-Reparatur an Mühle Hollern-Twielenfleth abgeschlossen

sb. Hollern-Twielenfleth. Es geht wieder rund! Nachdem Sturm "Paul" die Windmühle Venti Amica in Hollern-Twielenfleth im Juni 2017 stark beschädigt hatte (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), sind die Reparaturarbeiten jetzt abgeschlossen. "Los ging es mit der Sanierung im September 2019 mit dem Abnehmen der Mühlenkappe", erzählt Gert Melchert, Vorsitzender des Mühlenvereins Venti Amica. Mit Hilfe eines Kranes wurde die Kappe hinter der Mühle auf den Boden gelegt. Hier wurde die gusseiserne...

  • Lühe
  • 19.08.20
Panorama

Bauarbeiten für neuen Fußweg in Hollern-Twielenfleth

bo. Hollern-Twielenfleth. Rund um den Bereich der Neubaugebiete für altersgerechtes Wohnen und dem Mehrgenerationen Wohnpark in Hollern-Twielenfleth haben mit dreiwöchiger Verspätung nun endlich die Baumaßnahmen für den neuen Fußweg und die barrierefreien Bushaltestellen an der Hollernstraße und Hinterstraße begonnen. Grund für den späten Start sind die durch die Covid-19-Pandemie verzögerten Genehmigungszeiten. Die Bauarbeiten starten für den Fußweg und Parkstreifen an der Hinterstraße auf...

  • Buxtehude
  • 11.08.20
Panorama
Ein Paradies für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge: Auf der Wiese von Jörn Kolster blühen viele verschiedene Pflanzen. Die Sonnenblumen werden noch ein wenig wachsen
6 Bilder

Naturidylle auf dem Obsthof
Die Blumenwiese von Jörn Kolster in Bassenfleth ist ein Paradies für Insekten

bo. Bassenfleth. Verborgen hinter einer hohen Hecke an der Chaussee in Bassenfleth tut sich für Insekten ein wahres Paradies auf: Jörn Kolster hat auf seinem Obsthof eine große Blühwiese angelegt. 20 verschiedene Wildpflanzen sorgen für einen bunten Blumenteppich in weiß, gelb, orange, rosa, pink und blaulila. Unzählige Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge fliegen die Blüten auf dem 1.200 Quadratmeter großen Areal an und finden reichlich Nahrung. Eine weitere Blumenwiese mit 800 Quadratmetern...

  • Lühe
  • 01.08.20
Service
Nach anfänglichem Zögern hatten auch die Skeptiker viel 
Spaß mit dem E-Bike

Sich fit halten und Spaß haben
Erstes E-Bike-Fahrtraining in Hollern-Twielenfleth war ein voller Erfolg

bo. Hollern-Twielenfleth. Während sich normale Radfahrer oft bergauf oder gegen den Wind voran quälen, ist die Tour mit dem E-Bike alles andere als anstrengend. Ein Fahrrad mit Elektroantrieb bedeutet gerade für Senioren, mobil und fit zu bleiben. Doch mit der Technik ist es ja manchmal so eine Sache. Beim ersten Fahrsicherheitstraining für Senioren in Hollern-Twielenfleth wurden bei den Teilnehmern Bedenken aber schnell aus dem Weg geräumt und selbst die Skeptiker schnell von dieser Art des...

  • Lühe
  • 05.07.20
Service

Freibad Hollern-Twielenfleth im Schichtbetrieb geöffnet

bo. Hollern-Twielenfleth. Wer seine Bahnen im Freibad Hollern-Twielenfleth schwimmen möchte, muss sich anmelden. Der Badebetrieb ist nur in Zeitschichten möglich: montags bis freitags von 14 bis 16.30 Uhr und von 16.45 bis 19.15 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12.30 Uhr, von 13 bis 15.30 Uhr und von 15.45 bis 18.15 Uhr. Lediglich für das Frühschwimmen montags bis freitags von 5.30 bis 9 Uhr ist keine Anmeldung erforderlich. • Eintritt: 2,50 Euro pro Badeeinheit (Kinder 1,50 Euro);...

  • Lühe
  • 09.06.20
Panorama
In Harsefeld laufen die Vorbereitungen zum Start der Freibadsaison auf Hochtouren
4 Bilder

Richtlinien des Landes fehlen noch
Oft nur Schwimmen in Freibädern der Region erlaubt

sc/mke. Landkreis Stade/Harburg. Die Freibäder in Niedersachsen dürfen am 25. Mai wieder öffnen. Doch noch eine Woche vor Start in die Freibadsaison gibt es vom Land keine Richtlinien, unter welchen Bedingungen die Freibäder eröffnen können. Ein unbeschwertes Badevergnügen wird es in Zeiten von Corona nicht geben - so viel steht schon mal fest. Mit Hochdruck arbeiten die Freibäder in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern und den Dachverbänden an einem Hygienekonzept. Stade orientiert sich an...

  • Stade
  • 22.05.20
Panorama
Volkmar Dinglinger freut sich auf die Fertigstellung der Mühle "Venti Amica"
7 Bilder

Renovierung der Mühle in Hollern-Twielenfleth steht vor dem Abschluss / Fertigstellung ist für Ende Mai geplant
"Venti Amica" in Hollern-Twielenfleth: Bald gibt es wieder Mehl aus Windkraft

sb. Hollern-Twielenfleth. Schon in wenigen Wochen soll sie sich wieder drehen: Die 166.000 Euro teure Renovierung der Mühle "Venti Amica" in Hollern-Twielenfleth ist fast abgeschlossen. Seit einem Sturmschaden im Juni 2017 stand der Windantrieb des historischen Gebäudes still. Jetzt freuen sich Mühlenbesitzer Hein Noodt, Mühlenpächter Volkmar Dinglinger und die Mitglieder des Mühlenvereins darauf, die "Venti Amica" in vollendeter Pracht zu erleben. Nach dem Sturm hatte zunächst die Feuerwehr...

  • Stade
  • 17.04.20
Panorama
Brennnesselwildwuchs und Stacheldraht sind Helga Demir ein Dorn im Auge Foto: jab
3 Bilder

Helga Demir (67) lebt seit elf Jahren in einer Notunterkunft in Hollern-Twielenfleth / Kritik an den Verantwortlichen
Ist diese Unterbringung menschenwürdig?

jab. Hollern-Twielenfleth. Wie menschenwürdig es sich in einer Notunterkunft leben lässt, dazu gibt es in der Notunterkunft in Hollern-Twielenfleth unterschiedliche Sichtweisen. Helga Demir (67) lebt seit elf Jahren hier buchstäblich am Rande der Gesellschaft in der Samtgemeinde Lühe - weil ihre rund 700 Euro Rente nicht für eine Wohnung auf dem freien Markt ausreichen. Mit ihrer Existenz außerhalb der gesellschaftlichen Mitte hat sie sich abgefunden. Doch an dem Gebäude direkt hinterm...

  • Lühe
  • 09.08.19
Blaulicht

Diebe unterwegs
Viele Langfinger waren im Landkreis auf Beutetour

jab. Landkreis. Gleich vier Mal begaben sich Diebe im Landkreis Stade in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf Beutezug, wovon allerdings ein Vorhaben scheiterte. In Hammah brachen Langfinger in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 20 und 14.30 Uhr in der Straße Westerende in ein Einfamilienhaus ein. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Gesamtschaden wird vorerst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Himmelpforten unter der Telefonnummer...

  • 26.07.19
Sport
Beim Halbmarathon ging es auch über den Deich Foto: jab
3 Bilder

Ein Blütenlauf fast ohne Blüte
Erwartungen an Teilnehmerzahlen beim Altländer Blütenlauf weit übertroffen

jab. Hollern-Twielenfleth. Der 32. Altländer Blütenlauf war ein voller Erfolg. Rund 240 Teilnehmer aus der Region hatten sich - auch noch am Tag des Wettbewerbs - angemeldet, um durch das Alte Land zu laufen und am Ende mit einer Urkunde oder sogar einer Medaille nach Hause zu gehen. Die Erwartungen von Wolfgang Gruber, Vorsitzender des TSV Hollern-Twielenfleth, wurden noch übertroffen. Denn gerechnet hatte er am Morgen noch mit ca. 200 Sportlern. Bereits eine Stunde vor Start sammelten sich...

  • 14.05.19
Blaulicht
2 Bilder

Reetdachhaus in Hollern-Twielenfleth brennt nieder

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein leerstehendes Reetdachhaus ist am Samstagvormittag in Hollern-Twielenfleth abgebrannt. 160 Einsatzkräfte waren vor Ort, konnten aber nichtverhindern, dass das Gebäude, das zuletzt als Getränkemarkt genutzt wurde, komplett niederbrannte. Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und die Leitstelle alarmiert. Sofort wurde Großalarm ausgelöst. Als die ersten Kräfte am Unglücksort ankamen, brannte der Dachstuhl bereits lichterloh. Der starke Wind fachte das Feuer zudem an....

  • Buxtehude
  • 11.03.19
Panorama
Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke

Hollern-Twielenfleth: An der Hollernstraße wird saniert

Verkehrsschau verlief wenig zufriedenstellend / Weiter Sorge um Sicherheit ab. Hollern-Twielenfleth. An der "Hollernstraße" (L140) wird gebaut: Zwischen den Einmündungsbereichen der Straßen "An der Eilwettern" und "Bi de School", an der Landstraße Richtung Stade, gibt es Arbeiten an Fuß- und Radweg: Aufgrund vieler Baumwurzeln wird das Pflaster dort aufgenommen und neu verlegt. Ab Montag, 14. Januar, sollen Fuß- und Radweg in diesem Bereich komplett gesperrt werden.  Eigentlich sollte die...

  • Lühe
  • 09.01.19
Blaulicht

Harley Davidson in Hollern-Twielenfleth gestohlen

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein Motorrad der Marke Harley Davidson ist zwischen Samstag und Sonntag, jeweils um 18 Uhr, in Hollern-Twielenfleth an der Straße "Am Meinkenhoff" gestohlen worden. Das Motorrad hat das Kennzeichen STD-XP 23. Der Wert beträgt nach Angaben der Polizei rund 12.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 15.10.18
Blaulicht
3 Bilder

Tödliches Drama in der Elbe: Zwei Erntehelfer sind ertrunken

+++ UPDATE +++ Traurige Gewissheit: beide Männer sind tot.  tk. Hollern-Twielenfleth. Es gibt wohl keine Hoffnung mehr, dass die beiden jungen Männer lebend gefunden werden. Zwei Erntehelfer (23 und 25) sind am frühen Sonntagabend mutmaßlich in der Elbe ertrunken.  Gegen 17.30 Uhr wurde die Leitstelle alarmiert. Drei Männer waren in Bassenfleth in der Elbe schwimmen gewesen, doch nur einer kehrte ans Ufer zurück. Zeugen am Strand hatten gesehen, wie die zwei Männer untergingen und nicht wieder...

  • Buxtehude
  • 16.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.