Weltgebetstag

Kuba-Infos am Weltgebetstag in Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 01.03.2016

ce. Winsen. "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" lautet das Motto des Weltgebetstages am Freitag, 4. März. Im Mittelpunkt steht dabei das alltägliche Leben der Menschen auf Kuba, wo elf Millionen Menschen leben. Infos und Leckeres über bzw. aus Kuba sowie vieles mehr gibt es samstags von 10 bis 13 Uhr im Weltladen der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde im Gemeindezentrum und am Gebetstag selbst am Aktionsstand in der...

Weltgebets-Tag: Gottesdienste im Kirchenkreis Winsen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.03.2016

thl. Winsen. Anlässlich des Weltgebets-Tages am Freitag, 4. März, finden im Kirchenkreis Winsen in den folgenden Gemeinden Gottesdienste statt: Winsen: St. Jakobus, Borsteler Weg 1 um 19 Uhr, auch für St. Marien und die katholische Gemeinde „Guter Hirt“ Drennhausen: St. Marien um 18 Uhr, auch für Marschacht und Tespe Salzhausen: St. Johannis um 19:30 Uhr Hanstedt: St. Jakobi um 19 Uhr, auch für Egestorf, kath. Gemeinde...

Kuba steht im Mittelpunkt des Weltgebetstages

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.03.2016

Moisburg: Kirche Moisburg | bim. Moisburg. Kuba, die größte und bevölkerungsreichste Karibikinsel, steht im Mittelpunkt des Weltgebetstages. Dieser wird am Freitag, 4. März, um 19.30 Uhr mit einem besonderen Gottesdienst in der Moisburger Kirche begangen. Texte, Lieder und Gebete dafür haben über 20 kubanische Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen ausgewählt. Unter dem Titel „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ erzählen sie von ihren...

Gottesdienste zum Weltgebetstag 2016 im Zeichen Kubas

WOCHENBLATT Praktikant
WOCHENBLATT Praktikant | am 26.02.2016

bm. Buxtehude. Schwerpunktland des diesjährigen Weltgebetstages am Freitag, 4. März, ist Kuba. Frauen des karibischen Inselstaates haben die Gottesdienstordnung festgelegt. Der Weltgebetstag ist eine weltweite Aktion christlicher Frauen. Immer am ersten Freitag im März feiern Christen in mehr als 170 Ländern der Erde den Weltgebetstag. Neben dem Gottesdienst steht der Einsatz für Gerechtigkeit und Frauensolidarität an diesem...

2 Bilder

Gebetstag mit Musik und Gesprächen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.03.2015

tp. Oldendorf. In 170 Ländern wurde kürzlich der Weltgebetstag gefeiert. Zentraler Schauplatz waren die Bahamas, auch Christe in Oldendorf nahmen teil. Im Gemeindesaal gab es Musik mit Steeldrum-Rhythmen und Chorgesängen sowie Glaubensgespräche im Stuhlkreis. Der Gottesdienst klang mit einem reichhaltigen Buffet aus. Die Teilnehmer lobten Johanna Spreckels, Kristina Burdorf, Martina Reil, Ute Jungclaus, Rita Maiwald und...

1 Bild

Weltgebetstag im Landkreis Harburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.02.2015

(mum). In etwa 170 Ländern feiern Christen am Freitag, 6. März, den Weltgebetstag. Was viele nicht wussten: Jedes Jahr bereiten Frauen eines Landes die Liturgie für den Gottesdienst vor, der dann nach ihren Vorgaben weltweit gefeiert wird. Dieses Mal haben dies Christinnen von den Bahamas übernommen. Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat - beides greifen sie in ihrem Gottesdienst auf. Ihr Motto "Begreift ihr meine Liebe"...

Info-Abend zum Weltgebetstag

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.02.2015

tp. Assel. Zu einem Informationsabend mit Bildern über die Bahamas lädt die evangelische Kirchengemeinde in Assel am Donnerstag, 26. Februar, um 19.30 Uhr, in das Gemeindehaus ein. Anlass ist der Weltgebetstages am Freitag, 6. März, dessen Programm Frauen von den Bahamas gestellt haben.

Weltgebetstag in der Moisburger Kirche

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.03.2014

Moisburg: Kirche Moisburg | bim. Moisburg. Zum Weltgebetsgottesdienst wird für Freitag, 7. März, um 19.30 Uhr in die Moisburger Kirche eingeladen. Frauen aus Ägypten haben die Weltgebetstagsordnung zum Thema "Ägypten - Wasserströme in der Wüste" vorbereitet. Nach dem Gottesdienst treffen sich die Teilnehmer im Gemeindehaus, wo es Köstlichkeiten aus Ägypten gibt und Dias gezeigt werden.

1 Bild

"Wasserströme in der Wüste": Die Gottesdienste zum Weltgebetstag in der Region Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.03.2014

Buxtehude: St. Petri-Kirche | (bo). Frauen aller Konfession laden am Freitag, 7. März, zum Weltgebetstag ein. Unter dem Titel "Wasserströme in der Wüste" steht Ägypten in diesem Jahr im Mittelpunkt. Die Gottesdienste in der Region Buxtehude im Überblick: um 17 Uhr im Gemeindehaus in Bliedersdorf, um 18 Uhr in der Kirche in Mulsum, um 18.30 Uhr im Gemeindehaus in Apensen, um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Harsefeld, um 19 Uhr ökumenischer...

Ägypten ist Thema am Weltgebetstag in Drennhausen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.03.2014

Drage: Gemeindehaus | ce. Drennhausen. Ägypten als Land im Umbruch steht im Mittelpunkt des diesjährigen Weltgebetstages, an dem sich auch die Kirchengemeinde Drennhausen mit einem Gottesdienst für alle Interessierten am Freitag, 7. März, um 18 Uhr im Gemeindehaus (Kirchweg) beteiligt. Frauen aus Ägypten haben die Gottesdienstordnung erarbeitet. Unter dem Motto "Wasserströme in der Wüste" geben sie in Zeiten revolutionärer Veränderungen ihrer...

Weltgebetstag in Meckelfeld

Katja Bendig
Katja Bendig | am 02.03.2014

Seevetal: Evangelische Kirche Meckelfeld | kb. Meckelfeld. Wie in vielen christlichen Gemeinden in 170 Ländern der Welt wird auch in Meckelfeld am Freitag, 7. März, der Weltgebetstag gefeiert. Um 18 Uhr findet in der Evangelischen Kirche (Glockenstr. 5) ein ökumenischer Gottesdienst statt, der sich um Ägypten dreht. Von dort stammt in diesem Jahr die vorgegebene Gottesdienstordnung. Im Anschluss laden die Organisatorinnen zur gemütlichen Tee-Runde in den...

1 Bild

Zehn Jahre Weltgebetstag mit "Yumi"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 06.04.2013

Buchholz: St. Johannis-Kirche | tw. Buchholz. Der ökumenische Musikkreis "Yumi" nimmt die Besucher mit auf eine musikalische Weltreise am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr in der St. Johanniskirche (Wiesenstr.) in Buchholz. Die Acht Frauen aus verschiedenen Buchholzer Kirchengemeinden singen und spielen Lieder aus zehn Jahren Weltgebetstag von Panama 2004 bis Frankreich 2013 - auch zum Mitsingen. • Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. • Der Vorverkauf für...

Gottesdienst zum Weltgebetstag in St. Paulus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.02.2013

Buxtehude: St Paulus-Kirche | Frauen aus der St. Paulus- und St. Maria-Gemeinde haben einen Gottesdienst zum Weltgebetstag vorbereitet und laden am Freitag, 1. März, um 19 Uhr in die St. Paulus-Kirche in Buxtehude, Finkenstr. 51, ein. Unter dem Motto "Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen" geht es um das Thema Flucht, Vertreibung und Migration. Französische Musik mit der Gruppe "Quadro Passione" und im Anschluss französische Speisen runden den...

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2013

Hollern-Twielenfleth: St. Marien-Kirche in Twielenfleth | Frauen aus Frankreich gestalten den Gottesdienst zum Weltgebetstag am Freitag, 1. März, um 19 Uhr in der Twielenflether Kirche. Zum Bibelzitat "Ich war fremd - ihr habt mich aufgenommen" erzählen sie ihre Zuwanderungsgeschichten. Der Kirchenchor und die Organistin Sonja Haack gestalten den Gottesdienst musikalisch. Im Anschluss gibt es im Gemeindehaus französische Spazialitäten und einen Frankreich-Bildervortrag.

Weltgebetstag im Landkreis

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 19.02.2013

(tw). Zur Feier des Weltgebetstages laden am Freitag, 1. März, sieben Kirchengemeinden im Landkreis Harburg unter dem Motto "Ich war fremd und ihr habt mich aufgehoben" zu Gottesdiensten ein. Mit von der Partie sind: Buchholz, St. Paulus-Kirche, 19.30 Uhr; Neu Wulmstorf, Kreuzkirche, 19 Uhr; Tostedt, Johanneskirche, 19 Uhr; Moisburg, Kirche, 19.30 Uhr; Handeloh, Nikodemus-Kirche, 19 Uhr; Hollenstedt, St....