Überhitzung

Beiträge zum Thema Überhitzung

Blaulicht
Das Innere eines Autos heizt sich schnell auf. Deshalb sollten Kinder und Tiere dort nicht allein gelassen werden
Foto: Fotolia/Lightfield Studios

Lebensgefahr im Auto
Überhitzung: Kinder und Tiere nicht im Pkw lassen

(as). Sonne satt und Temperaturen über 30 Grad: Kinder und Tiere sollten jetzt keinesfalls allein im Auto gelassen werden, auch nicht "nur mal eben". Denn während das Kind im Auto wartet, heizt sich das Fahrzeug immer weiter auf. Nach zehn Minuten bei 30 Grad Außentemperatur herrschen im Pkw bereits 37 Grad, nach einer halben Stunde sind es sogar 46 Grad. Bei Babys und Kleinkindern drohen schon nach wenigen Minuten im überhitzten Auto Kreislaufprobleme.

  • Nordheide Wochenblatt
  • 11.08.20
Blaulicht

Polizei rettet Hund aus überhitztem Auto

thl. Buchholz. Eine 77-jährige Frau aus Hamburg stellte ihren VW Golf am Montagvormittag auf einem Parkplatz in der Buchholzer Straße "Radeland" ab. Im Fahrzeug lies sie trotz der scheinenden Sonne ihren Hund zurück. Am Pkw war lediglich ein Fenster einen kleinen Spalt geöffnet, sodass sich der Innenraum innerhalb kürzester Zeit erheblich aufheizte. Aufmerksame Passanten benachrichtigten die Polizei. Die Kollegen überlegten nicht lange, schlugen eine Scheibe am VW ein und retteten dem Hund so...

  • Winsen
  • 31.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.