Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

In stiller Trauer legten Vertreter der Kirche, der Hansestadt und von Vereinen Kränze am Ehrenmal nieder
3 Bilder

Kranzniederlegungen in Buxtehude zum Volkstrauertag
Zum Gedenken an die Opfer

sc. Buxtehude. „Den Frieden zu wahren und zu verteidigen ist die größte Herausforderung unserer Zeit“, sagte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt bei der zentralen Gedenkveranstaltung in der Estestadt zum Volkstrauertag. Vertreter der Hansestadt, der Kirche und von Vereinen legten an verschiedenen Ehrenmalen im Umkreis Kränze zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt nieder. Der Volkstrauertag werde immer wichtiger in der heutigen Zeit, sagte Oldenburg-Schmidt vor rund 60...

  • Buxtehude
  • 18.11.19
Sie möchte mit gehobener Frauenliteratur unterhalten: die Horneburger Autorin Clara Weißberg
2 Bilder

Autorin Clara Weißberg bringt mit "Winterfreundinnen" ihren dritten Roman heraus
Horneburg: Frauen, die mitten im Leben stehen

ab. Horneburg. Eigentlich wollte Clara Weißberg, so ihr Pseudonym, einen Roman schreiben, der im Herbst spielt - doch dann kam alles anders: Warum das dritte Werk der Horneburger Autorin nun "Winterfreundinnen" heißt, wie sie ihre Ideen entwickelt und warum sie beim Lesen das "Gefühl haben muss, satt geworden zu sein", erzählt sie in einem Gespräch mit dem WOCHENBLATT. Die 51-jährige Autorin bezeichnet ihre Romane als "gehobene Frauenliteratur". In ihren Werken, aber auch in Büchern, die sie...

  • Horneburg
  • 18.11.19
Das Team der Dorfmoderatoren begleitet das Verfahren und leitet die Gespräche  Foto: Maren Klug

Dorferneuerung in Ahlerstedt: Moderatoren laden zu Gesprächsabenden ein
Die Zukunft soll "Dorfgespräch" werden

jd. Ahlerstedt. Hier sollten sich alle Bürger aus der Gemeinde Ahlerstedt beteiligen, denen die Zukunft ihrer Dörfer am Herzen liegt: In vier Ortsteilen finden am Montag, 18. November, gleichzeitig sogenannte "Dorfgespräche" statt (siehe Kasten). Dort kann sich jeder einbringen, der die Entwicklung seines Dorfes mitgestalten möchte. Die Veranstaltungen sind ein Projekt im Rahmen des Förderprogramms "soziale Dorfentwicklung", in das die Gemeinde Ahlerstedt im vergangenen Jahr aufgenommen wurde....

  • 17.11.19

Schräge Ansicht von Senioren in Buchholz
Kindergärten haben kein Recht auf Ausflüge

AUF EIN WORT Stell dir vor, du gehst mit kleinen Kindern auf den Wochenmarkt, um ihnen zu zeigen, wo man Obst oder eine Gurke kaufen kann. Und alles, was du bekommst, ist nicht etwa Freude über den fidelen Tross, sondern dumme Sprüche. So passierte es dem Kindergarten Kunterbunt am vergangenen Mittwoch in Buchholz. Die Erzieherinnen machten sich mit den Kleinen auf den Weg, um Zutaten für ein gesundes gemeinsames Frühstück zu kaufen. Was sie dann von mehreren älteren Damen und Herren zu...

  • Buchholz
  • 16.11.19
Ilka Lapschieß, Vertreterin der Ehrenamtlichen im Vorstand, bringt sich in vielen Bereichen ein

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg
Unterstützung von 13.500 Mitgliedern

as. Ehestorf. 13.500 Mitglieder zählt der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg: Er unterstützt das Museum in zahlreichen Bereichen und trägt sogar zwei Museen selbst. Basis seiner Arbeit ist der ehrenamtlich geführte Vorstand. Jetzt wurden drei seiner zwölf Mitglieder jeweils einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Die Mitglieder wählten bei der Hauptversammlung Ilka Lapschieß erneut ins Amt. Sie vertritt im Vorstand die 360 Ehrenamtlichen am Kiekeberg und bringt ihre Perspektive...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Lee (Vordere Reihe, Mitte) mit den Kochkindern und den Promis Ben (v. li.), Steffen Henssler, Stefan Marquard, Vanessa Mai, Annie Hoffmann und den "Ehrlich Brothers"
3 Bilder

Schülerin aus Rosengarten ist in VOX-Kochshow zu sehen
Lee hat mit dem Henssler gekocht

as. Leversen. Für die kleine Küchenfee Lee (9) aus Rosengarten-Leversen ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Gemeinsam mit Kochprofi Steffen Henssler hat sie in der VOX-Show "Grill den Henssler Kids Special" gegen Promis wie die Illusionisten Andreas und Christian Ehrlich, Sängerin Vanessa Mai und Sänger und Moderator Ben Blümel mitsamt Koch-Coach Stefan Marquard gekocht. Pro Punkt aus den Gängen und Spielen spendet VOX 500 Euro zugunsten des RTL-Spendenmarathons. Beim Probekochen im...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Die Gemeinde Egestorf will mit Hilfe der EU-Mittel einen Weg im Naturschutzgebiet von Sudermühlen zum Radebachtal herrichten.
2 Bilder

EU-Mittel für die Region
Kutsche, Klima und Bewegung

Das kann sich sehen lassen: Die "Lokale Arbeitsgruppe" der Naturparkregion Lüneburger Heide hat erneut EU-Mittel ausgeschüttet. Dieses Mal erhielten drei Projekte in Egestorf, Jesteburg und Winsen eine Förderung in Höhe von zusammen 160.000 Euro. Mit 100.000 Euro ging der Löwenanteil an ein Spielplatz-Projekt in Jesteburg. Seit Januar 2016 wurden insgesamt 51 Projekte mit 1,6 Millionen Euro unterstützt. Noch können Anträge eingereicht werden, denn es stehen noch gut 600.000 Euro zur...

  • Hanstedt
  • 15.11.19

Kita Helmste freut sich über Spende von Airbus

lt. Helmste. Über neue Großbausteine aus Schaumstoff im Wert von mehr als 2.000 Euro freuen sich die Kinder der Kita Helmste. Möglich wurde die Anschaffung dank einer Spende der Airbus Operations GmbH. Im Rahmen der Aktion „Glückspfennig" spendeten Mitarbeiter des Konzerns die Centbeträge ihres Monatsgehalts - insgesamt 2.430 Euro. Die Bausteine werden in der täglichen Arbeit zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung eingesetzt. Bei der symbolischen Scheckübergabe konnten sich die...

  • Fredenbeck
  • 15.11.19
Proberaum im Ex-Bunker: Peter Rumstig (v. li.), Carl Schäfer, Jo Hennig und Druge spielen in Stade gerade Lieder für eine eigene Schallplatte ein
2 Bilder

Vinyl-Fans "Free at Last" bringen Schallplatte raus
Die Band aus dem Bunker

lt. Stade. Ein Leben ohne Musik können sich Schlagzeuger Peter Rumstig (60), Gitarrist Carl Schäfer (58), Bassist Jo Hennig (70) und Sänger und Gitarrist "Druge" (55) nicht vorstellen. Seit Jahrzehnten spielen die Rockmusiker deshalb ihre Lieblingsinstrumente und waren schon in unterschiedlichen Bands in der Region aktiv. Vor sechs Jahren formierten sie sich schließlich zum Projekt "Free at Last" und sind kurz davor, ihre erste eigene Schallplatte zu veröffentlichen. "Für uns kommt als...

  • Stade
  • 15.11.19
Bei der Preisverleihung (v. li.): Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Pianistin Friederike Sieber, Christian Lange, Jusef Amiri, Mohammad Alalie, Landrat Rainer Rempe, Cornelia Salje, Yacoub Yahiya, Waheed Safdari, Laudator Karl-Heinz Glaeser und Veranstaltungsmoderator Lars Cohrs
3 Bilder

Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe" für Flüchtlings-Integrationsprojekt
"Das ist eine Befreiung""

ce. Buchholz. "Sie begreifen die kulturelle Vielfalt als Bereicherung und tragen so zu einer weltoffenen, toleranten Gesellschaft bei!" Mit diesen Worten unterstrich Landrat Rainer Rempe die Bedeutung des gemeinsam mit Flüchtlingen realisierten Jesteburger Projektes "'Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus' – eine Auch-szenische Winterreise", das jetzt in der Buchholzer Empore den Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg erhielt. Die Auszeichnung erfolgte in der Sparte...

  • Buchholz
  • 15.11.19
Die Teilnehmer der Herbstdeichschau freuten sich über den guten Zustand des Estedeichs
5 Bilder

Mehr als nur Kontrolle: Deichschau an der Este

lt. Buxtehude/Jork. "Dem Feuer und dem Wasser hat Gott den freien Willen gegeben - beiden müssen wir Umsicht und kluge Vorsorge entgegenstellen." Mit diesem Spruch eröffnete Wilhelm Ulferts, Oberdeichrichter der II. Meile Alten Landes, kürzlich die Herbstdeichschau auf dem Estedeich. Und dabei ging es nicht nur um die Kontrolle des Deiches, sondern auch um die Pflege und Aufrechterhaltung von Traditionen. Dazu gehört unter dem Motto "Prost Deichschau" gleich am Anfang ein kleiner Schluck für...

  • Jork
  • 15.11.19

Ehrungen beim Kreisjugendfeuerwehrtag

lt. Apensen. Gemeinsam mit Landrat Michael Roesberg und Kreisbrandmeister Peter Winter fand am vergangenen Wochenende der Kreisjugendfeuerwehrtag in Apensen statt. Insgesamt berieten 108 stimmberechtigte Jugendwarte, Stellvertreter und Jugendsprecher über das weitere Geschick der Jugendfeuerwehren. Es standen auch Wahlen und Ehrungen auf dem Programm. Laura Tiedemann (Foto) wurde von Kreisjugendfeuerwehrwart Tim Ladwig (li.) mit der Niedersächsischen Ehrennadel ausgezeichnet, Ralf Lütje (2. v....

  • Apensen
  • 15.11.19
Wilfried Meyer (v. li.), Ute Goes, Olaf Schmerling und Ernst-Otto Willuhn lieben die Landschaft
und das Leben in Moor Fotos (4): ts
6 Bilder

Lebendiges Dorf
Warum der Schützenverein Moor mehr Mitglieder als der Ort Einwohner hat

ts. Groß Moor/Klein Moor. Eigentümer auf neun Grundstücken in Klein und Groß Moor dürfen zusätzliche Wohnhäuser errichten. Das hat der Seevetaler Gemeinderat beschlossen. Die winzigen Siedlungen, zusammen haben sie gerade einmal 93 Einwohner, geraten naturgemäß selten in den Fokus der Öffentlichkeit. Zu Unrecht, wie ein Besuch in Moor zeigt. Lediglich vier Straßen bilden das Wegenetz von Klein und Groß Moor. Mehr Wassergräben durchziehen die flache Landschaft. Moor eben. Aber der Weg lohnt...

  • Seevetal
  • 15.11.19
Jürgen A. Schulz präsentiert stolz das Plakat, mit dem der neue Film "Perlen der Natur" angekündigt wird

Unbedingt sehenswert

"Perlen der Natur": Neuer Film von Jürgen A. Schulz ist jetzt als DVD erhältlich.  mum. Asendorf/Buchholz. Der Titel ist Programm: "Perlen der Natur" zeigt der neue Film von Jürgen A. Schulz. Der Streifen des Filmemachers aus Asendorf über die "Naturdenkmale zwischen Elbe und Heide" hatte kürzlich im Winsener Marstall Premiere - nun liegt auch die DVD vor. In dem Film nimmt Schulz die Zuschauer mit auf eine knapp 100-minütige Reise durch die Schönheit des Landkreises Harburg (das WOCHENBLATT...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Jungjägerin und ausgebildete Drohnenpilotin Juliane von Kameke unterstützt die Jägerschaft bei der Rettung von Rehkitzen in löandwirtschaftlich genutzten Flächen
4 Bilder

Jägerschaft kooperiert mit "Kitz & Co"-Initiative zum Schutz von Wildtieren
Kitz-Retter mit Drohne

lt. Stade. Runde braune Kulleraugen mit langen schwarzen Wimpern und die typisch-spitzen süßen Öhrchen - der Anblick eines Rehkitzes löst bei den meisten Menschen sofort Sympathie und den Beschützerinstinkt aus. Umso trauriger macht es da, dass laut der Deutschen Wildtier Stiftung jährlich ca. 90.000 Rehkitze großen landwirtschaftlichen Maschinen zum Opfer fallen und den qualvollen Mäh-Tod sterben. Daran, dass sich diese Zahl deutlich verringert, arbeitet auch die Jägerschaft des Landkreises...

  • Stade
  • 15.11.19
Hans-Heinrich Wienberg in seinem großen Kettenkraussell am Buchholzer City Center
2 Bilder

Schausteller Wienberg
Seit 47 Jahren auf den Festen der Region unterwegs

bim. Hollenstedt. Täglich derselbe Alltagstrott mit Stechuhr und Mittag um 12 - das ist nichts für Hans-Heinrich Wienberg. Und obwohl er längst im Rentenalter ist, denkt er nicht ans Aufhören. Der Schausteller aus Hollenstedt, der am 8. August seinen 75. Geburtstag feierte, reist seit 47 Jahren von Frühjahr bis Weihnachten durchs Land und bereichert mit seinen Karussells und Buden viele Feste und Märkte. Jetzt steht er in den Startlöchern für die ersten Weihnachtsmärkte. Der gebürtige...

  • Hollenstedt
  • 15.11.19
Im Juni empfing Dr. Gudula May (Leiterin der Kunststätte, re.) die SPD-Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Johannes Kahrs auf dem  Bossard-Gelände in Jesteburg-Lüllau
2 Bilder

Millionen Steuergelder für Bossard-Kunsthalle

Bund macht 5,38 Millionen Euro für Kunststätte locker / Bundestagsabgeordnete feiern sich für Erfolg.  (mum). "Ein Großprojekt an der Kunststätte Bossard in Jesteburg scheint gesichert", freut sich die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD, Seevetal). Mit 5,38 Millionen Euro fördert der Bund die Zukunftsvision, in deren Zentrum der Bau einer "Kunsthalle für die Lüneburger Heide" als neuer Eingangshalle zum Gesamtkunstwerk steht. Das vermeldet Stadler aus der Bereinigungssitzung des...

  • Jesteburg
  • 15.11.19
Mit dem großen symbolischen Schlüssel vor dem Feuerwehranbau in Ramelsloh (v. li.): Bauleiter Stefan Gehrmann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Ortsbrandmeister Clemens Cohrs, Ingo Knedel (Leiter der Gebäudewirtschaft der Gemeinde Seevetal), Seevetals Feuerschutzausschussvorsitzende Berit Rothe, Ramelslohs Bürgermeister Norbert Wilezich und Seevetals stellvertretender Bürgermeister
Norbert Fraederich

Ehrenamtliches Engagement
Freiwillige Feuerwehr Ramelsloh errichtet Anbau in der Freizeit

ts. Ramelsloh. Dieser Feuerwehranbau ist ganz besonders: Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ramelsloh haben das Gerätehaus an der Breiten Straße um eine 95 Quadratmeter große Halle in ihrer Freizeit in Eigenleistung errichtet. Der Gemeinde Seevetal entstanden dadurch laut Feuerwehr lediglich 40.000 Euro Materialkosten. Zum Vergleich: Die erwarteten Kosten für den Anbau des 105 Quadratmeter Feuerwehrgerätehauses in Glüsingen, das Bauunternehmen im Auftrag der Gemeinde errichten, belaufen...

  • Seevetal
  • 15.11.19
Jana Jindra macht Mermaid Pop

Die "Princess of the Sea" macht Mermaid Pop
Eine singende Meerjungfrau hat es an Land verschlagen

tk. Buxtehude. Was macht eine Meerjungfrau, die es in Menschengestalt aufs Trockene verschlagen hat und die als Musikerin mit einem Faible für Pop, Jazz und experimentelle Klänge durchstarten will? Sie macht den von ihr erfundenen "Mermaid Pop", ein neuer Musikstil. Jana Jindra, die sich "Princess of the Sea" nennt, hat genau das vor. Im WOCHENBLATT erzählt die Gesangslehrerin an der Buxtehuder Musikschule "A Capella" über ihre ersten Mermaid-Song, andere kreative Projekte und darüber, wie es...

  • Buxtehude
  • 15.11.19
Gemeinsam für Jesteburg: Vor zwei Jahren kamen zahlreiche Helfer, um bei der Weihnachtsbeleuchtung zu helfen

Die Bäume müssen geschmückt werden

Bürger- und Gewerbeverein bittet um Mithilfe. mum. Jesteburg. Die Weihnachtsdekoration in Jesteburg gehört wohl zu einer der sehenswertesten im Landkreis. Viele Dutzend Tannenbäume zieren den Ort. Als besonderer Hingucker werden kleine Bäume an die Laternenmasten gehängt und beleuchtet. Für das Schmücken und die Dekoration zeichnet der Bürger- und Gewerbeverein (BGV) der Samtgemeinde Jesteburg verantwortlich. Unterstützung gibt es bei der Montage vom Jesteburger Bauhof. Doch bevor die...

  • Jesteburg
  • 15.11.19
Draußen vor Ort setzten die Teilnehmer der Schulung ihr neues Wissen, wie sich Sportaktivitäten und Informationen 
über die Heide verbinden lassen, gleich um

Beim Sport die Heide kennen lernen

Fortbildung von Naturparkregion Lüneburger Heide und Kreissportbund für Übungsleiter kam gut an.  mum. Döhle Bewegung im Freien hält gesund - nebenbei lässt sich dabei jede Menge über die Heide lernen. Wie das gehen kann, haben die Naturparkregion Lüneburger Heide und der Kreissportbund Harburger Land bei einer Schulung für Übungsleiter von Outdooraktivitäten sowie Wander- und Radwanderführern vermittelt. 15 Teilnehmer erhielten in Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) die Grundlagen, wie sie bei...

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Lilly Winter (li.) und Quentin Leiner sind auch dauerhafte Darsteller der Gruppe, "Gelebte Geschichte 1904"

Kinderleben vom Jahr 1900 im Kiekeberg verfilmt
Die Sesamstraße war da

nw/sah. Ehestorf. Seit Generationen erklären Ernie und Krümelmonster Kindern ab drei Jahren die Welt. Im Sommer drehte die Sesamstraße einen Film zum Leben von Kindern um 1900 im alten Fischerhaus im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Er läuft in den Sesamstraßen-Sendungen am Montag, 18. November, um 7.45 Uhr auf KiKa und am Freitag, 22. November, um 6 Uhr im NDR. Nach den Ausstrahlungen sind die Filme in der jeweiligen Mediathek zu sehen. Der Film am Kiekeberg entstand in den...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Auch in Buchholz rollten die Trecker durch die Stadt
6 Bilder

Umweltministerkonferenz-Demo in Hamburg verlief ohne Zwischenfälle
Trecker, soweit das Auge reichte

Anfahrt der Landwirte zur Umweltministerkonferenz-Demo in Hamburg verlief ohne Zwischenfälle (thl/as). Geduld war für viele Autofahrer am Donnerstagmorgen rund um Hamburg angesagt. Der Grund: Über 4.000 Landwirte rollten mit ihren Traktoren aus dem Umland in die Hansestadt, um bei der Umweltministerkonferenz gegen die Umwelt-, Agrar- und Handelspolitik zu demonstrieren. Die Bewegung "Land schafft Verbindung", in der bundesweit rund 40.000 Bauern organisiert sind, hat zu der Protestaktion...

  • Buchholz
  • 15.11.19
Janina Honegg (v.li.), Filialleiterin vom Schuhhaus Steffens, Rita Höft und Simone Duda vor der Rabatte-Wand Foto: sc
2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag lockte in den Ort
Auf Schnäppchenjagd in Fredenbeck

sc/lt. Fredenbeck. Mit zahlreichen Schnäppchen und Rabatten läuteten die Fredenbecker Geschäftsleute am vergangenen Sonntag das Weihnachtsgeschäft ein und lockten zahlreiche Besucher in den Geest-Ort. Neben den zehn Prozent auf alle Artikel, konnten sich Kunden des Raiffeisen-Marktes der Raisa AG von Floristin Lena Heinbokel die Kunst des Kranzbindens abgucken. Egal ob der klassische Türkranz aus Tannengrün oder der dekorative Wurzel-Kranz für den Innenbereich - für jeden war etwas Passendes...

  • Fredenbeck
  • 15.11.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.